show episodes
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
Mit unserem Podcast "In der Wirtschaft" möchten wir mit unseren Hörer:innen auf unterhaltsame Art und Weise die Vielfalt der Wirtschaftswissenschaften kennenlernen. Hierfür kommen wir mit Expert:innen aus verschiedenen Teildisziplinen sowohl über ihre Forschungsthemen, als auch ihre Perspektive auf aktuelle, gesellschaftlich relevante Themen ins Gespräch. In lockerer Atmosphäre werden wir hinter die Kulissen der klassischen Vorträge schauen und mit unseren Gäst:innen auch über ihre persönlic ...
 
Jeden Freitag spricht Horst von Buttlar mit hochrangigen Unternehmern, Gründerinnen, Ökonomen und Politikerinnen über Umbrüche in der Weltwirtschaft, neue Ideen und Geschäftsmodelle – und den Weg aus der Corona-Krise. "Die Stunde Null" wurde im März 2020 mit Ausbruch der Pandemie gestartet – daher der Name –, um diese tiefgreifende Zäsur durch alle Phasen und Fasern der Wirtschaft und Gesellschaft zu verfolgen. Längst hat sich der Podcast thematisch gelöst: Wir führen Gespräche direkt aus de ...
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Die Corona-Pandemie ist der gravierendste Schock für die Weltwirtschaft seit mindestens 70 Jahren. Aber wie verändert sich unsere Welt durch das Virus? Jede Woche spricht Wirtschaftsredakteurin Lisa Splanemann im Wechsel mit dem führenden Ökonom Marcel Fratzscher Marcel (DIW, Berlin) und dem renommierten Wirtschaftshistoriker Adam Tooze (Columbia University, New York City) über die Auswirkungen dieser Krise.
 
Was denkt eine Olympiasiegerin in den letzten Sekunden vor der alles entscheidenden Abfahrt? Wie arbeitet ein Profiler während seiner Ermittlungen? Welche Lebensphilosophie verfolgen Österreichs TopmanagerInnen und was ist der Antrieb für die erfolgreichsten UnternehmerInnen der Welt? Antworten auf diese und viele andere Fragen liefert der beatframes Podcast. Maximilian Hecke und Matthias Neumayer beschäftigen sich mit den Erfolgsgeschichten verschiedenster Persönlichkeiten aus unterschiedli ...
 
Zeitgenossen.Online - wer mehr weiß, muss weniger glauben. ​ Es braucht Menschen, die an die Zukunft glauben. An eine Welt voller Möglichkeiten. Menschen, die zuversichtlich und informiert sind. Für sie sind Veränderungen Chancen. Sie sehen Chancen, wo andere nur „unmöglich“ sagen. Sie erkunden Neuland oder sehen das Vorhandene, das vermeintlich Banal-Alltägliche mit anderen Augen und entdecken dabei Neues. Das heißt nicht Rebellion, heißt auch nicht pedantisch anders sein zu wollen oder bes ...
 
Dieser Podcast ist für Sie, wenn Sie auf Suche nach Ideen, Inspiration, Innovation und Impulsen für das Wachstum Ihres Unternehmens sind, wenn Sie wissen wollen, wie andere Unternehmer genau mit diesem Ziel vertrauensvolle Kooperationen aufgebaut haben,und eine Vorstellung davon bekommen wollen, wie sie dafür neue oder bereits bestehende Netzwerke nutzen können. Ich führe für Sie Interviews mit Unternehmern, die ihre Geschichte erzählen, wie sie es geschafft haben, Innovationen zu entwickeln ...
 
Loading …
show series
 
Die Vereinigung dreier Ideen In diesem Podcast versuche ich, Ideen aus der Philosophie (Stoizismus), der Ökonomie (Thomas Sowell) und der Kommunikation (Presuasion, Beeinflussung, Hypnose) in Einklang miteinander zu bringen. Thomas Sowell und sein “Conflict of Visions” In einer der letzten Podcasts hatte ich Thomas Sowell und sein Buch “Conflict of…
 
Politiker sind Opfer von falschen Beratern. In Folge 99 von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ geht es um ein zentrales Thema im Wahlkampf zur Bundestagswahl 2021, die Klimapolitik. Wir fragen nach Sinn und Unsinn der klimapolitischen Ideen der Parteien. Dabei wird eins ganz klar: statt wirklich Klimaschutz zu betreiben, folgt …
 
Nach zuletzt schwachen Umfragewerten sieht CSU-Chef Markus Söder die Trendwende für die Union eingeleitet. Es gelte auf den letzten Metern bis zur Bundestagswahl die SPD abzufangen, sagte Söder im Deutschlandfunk. Ein Wahlergebnis von 30 plus X hält er allerdings für unrealistisch. Markus Söder im Gespräch mit Katharina Hamberger www.deutschlandfun…
 
Personio ist eine dieser deutschen Erfolgsgeschichten: erst 2015 gegründet, hat es inzwischen mit 1000 Mitarbeitern in fünf Städten in Europa. Nach der letzten Finanzierungsrunde im Januar ist das Startup, das Software für Personal in Unternehmen anbietet, ein Einhorn und mit 1,7 Mrd. Dollar bewertet. Im Gespräch erzählt Mitgründer Hanno Renner, wi…
 
And...we're back! Viel zu lange habt Ihr warten müssen, wir geloben Besserung, aber gut Ding will halt Weile haben. Dafür sind wir nun aber dermaßen on Fire und haben einiges in Petto. Wir blicken voller Hoffnung auf halbwegs normale Konzerte in den Herbst/Winter, haben eine Verlosung am Start und stellen Euch voller Vorfreude unsere neue Support-M…
 
Mehrere Parteien fordern die Wiederbelebung einer Vermögensteuer. Welche Parteien fordern dies, ab welchem Vermögen und mit welcher Steuerlast? Muss ich zukünftig für mein Eigenheim Vermögensteuer bezahlen? Welches Vermögen benötige ich, um zu den oberen 1 % zu gehören und falle ich dann unter die Vermögensteuer? Welche Parteien fordern eine einmal…
 
Armin Laschet (CDU) dringt auf eine stärkere europäische Zusammenarbeit in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Bei den nächsten EU-Gipfeln müsse etwa erörtert werden, wie man auch dann souverän und handlungsfähig bleibe, wenn die USA sich nicht beteiligten, sagte der Kanzlerkandidat der Union im Dlf. Armin Laschet im Gespräch mit Stephan Det…
 
Das CDU/CSU-Wahlprogramm verspricht Modernisierung und das nach 16 Jahren Regierungsverantwortung. Podcast Spezial – Analyse der Parteiprogramme zur Bundestagswahl 2021 unter ökonomischen Gesichtspunkten. In Folge 98 von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ betrachten wir das Programm der UNION. Haben CDU und CSU nach vier vollen…
 
Vor vier Jahren gründete er aus seiner WG mit Freunden die erste paneuropäische Partei Volt. Zwei Jahre später zog er als deren einziger Abgeordneter in das Europaparlament: Damian Boeselager. Nun streitet er im Bundestagswahlkampf mit seiner Partei für ein Thema, das im Wahlkampf nahezu untergeht: Europa. In dieser Folge erzählt Boeselager, wie er…
 
Die Tugendhaftigkeit als klare Trennlinie Tugendhaftigkeit ist im Stoizismus eine absolute Grenze. Entweder, ein Mensch ist tugendhaft oder er ist es eben nicht. Entweder, wir verhalten uns in einer gewissen Situation tugendhaft, oder wir tun es nicht. Dazwischen gibt es – im Prinzip – eigentlich nichts, es bleibt schwarz und weiß, etwas, das Stoik…
 
Im Wahlprogramm der LINKEN bleibt die Partei konsequent auf sozialistischem Kurs. Podcast Spezial – Analyse der Parteiprogramme zur Bundestagswahl 2021 unter ökonomischen Gesichtspunkten. Die Linke oder vielmehr ihr Wahlprogramm steht im Fokus der Folge 97 von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Die Partei steht klar für Umvert…
 
Der Einfluss der Europäischen Zentralbank (EZB) auf die Kapitalmärkte hat in den letzten 24 Monaten stark zugenommen. Die Bilanzsumme der EZB liegt mittlerweile bei über 8.000 Milliarden Euro. Wie legen EZB-Funktionäre ihr Geld privat an? Wie legt Christine Lagarde - die Chefin der EZB - ihr Geld an? Wir besprechen die gemeldeten Portfolios von Chr…
 
Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat sich im Dlf zurückhaltend zu möglichen Regierungskoalitionen nach der Bundestagswahl geäußert. Einer Ampel-Koalition erteilte er keine direkte Absage, wies aber auf die inhaltlichen Unterschiede zu Grünen und SPD vor allem bei der Wirtschafts- und Klimapolitik hin. Christian Lindner im Gespräch mit Ann-Kath…
 
Im GRÜNEN-Wahlprogramm inszeniert sich die Partei als universell geniale Problemlöserin. Podcast Spezial – Analyse der Parteiprogramme zur Bundestagswahl 2021 unter ökonomischen Gesichtspunkten. In Folge 96 von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ steht das Programm der GRÜNEN im Fokus einer intensiven Betrachtung. Gibt es eigent…
 
Der Wahlkampf wird doch nochmal spannend, CDU und SPD liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das Momentum liegt bei der SPD. Sie hat die besseren und klareren Botschaften - oder? Wir sprechen in dieser Folge mit einem der bekanntesten Werber des Landes: mit Thomas Strerath, Geschäftsführer bei MediaMonks und davor Chef und Partner bei Jung von Matt …
 
Passend zum letzten Podcast, in dem wir über Narzissten und den Ärger, den sie uns bescheren, sprachen, heute die passenden stoischen Lösungsstrategien. 9 stoische Tipps vom Philosophenkaiser Dissoziation und Assoziation – also das sich mit dem Anderen beschäftigen und das sich wieder von ihm lösen – beide Strategien wendet der römische Kaiser und …
 
Digitalisierung, Produktion, Arbeitsmarkt, Ungleichheit, Staat, Klimakatastrophe Verwendete Literatur: Das Produktionsmodell des digitalen Kapitalismus: https://www.researchgate.net/publication/329275413_Das_Produktionsmodell_des_digitalen_Kapitalismus Digitale Beschäftigungsratings in der tertiären Welt:https://www.wsi.de/de/wsi-mitteilungen-digit…
 
Die im AfD-Wahlprogramm angedachten Maßnahmen genügen nicht, um Deutschland fit zu machen. Podcast Spezial – Analyse der Parteiprogramme zur Bundestagswahl 2021 unter ökonomischen Gesichtspunkten. In Folge 95 von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“werfen wir einen intensiven Blick auf das Programm der AfD zur Bundestagswahl 2021…
 
Höherer Mindestlohn, höhere Vermögenssteuer, Kindergrundsicherung: Viele auch von SPD und Grünen formulierten Ziele seien nur mit einem progressiven Bündnis durchzusetzen, sagte der Linken-Politiker Dietmar Bartsch im Dlf - und zeigte sich mit Blick auf die Wahl optimistisch: „Rot-Rot-Grün ist kein Schreckgespenst.“ Dietmar Bartsch im Gespräch mit …
 
Das FDP-Wahlprogramm überrascht mit ökonomischem Ideenfeuerwerk und enttäuschender Schuldenpolitik. Podcast Spezial – Analyse der Parteiprogramme zur Bundestagswahl 2021 unter wirtschaftspolitischen Gesichtspunkten. In Folge 94 von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ setze ich mich mit dem Programm der FDP auseinander. Hat die P…
 
Vorbemerkung: Das “echte” Buch ist sofort bestellbar! Ja, es hat einw enig gedauert, aber seit ein paar Tagen ist “DER WILDE STOIKER”, das Buch, endlich auf Amazon auch als echtes, physisches Buch bestellbar (Link unten). Bislang mit sehr guter Resonanz, danke dafür! Die Narzissten Epidemie Aus den USA, aber auch Westeuropa kommen bedrohliche Meldu…
 
Jeder kennt sie, die knatschgrünen Busse von Flixbus - innerhalb von knapp einem Jahrzehnt haben drei Gründer Europas größten Fernbusanbieter aufgebaut. Längst ist Flixbus, da sich als Plattform versteht, mit Flixtrain auch auf der Schiene, hat sich in die USA gewagt und will in Brasilien angreifen. Die Pandemie aber hatte auch diese Wachstumsstory…
 
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat auf einen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland gedrungen. Nur so sei das gesetzlich festgelegte Ziel einer klimaneutralen Industrie bis 2045 zu erreichen, sagte er im Dlf. Mit Blick auf Afghanistan sprach er sich dafür aus, nicht nur Ortskräften der Bundeswehr zu helfen. Olaf Scholz im Gesp…
 
Das SPD-Wahlprogramm steht nicht für Zukunft. Podcast Spezial – Analyse der Parteiprogramme zur Bundestagswahl 2021 unter ökonomischen Gesichtspunkten. In Folge 93 von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ werfen wir einen kritischen Blick auf das Programm der SPD. Hat die SPD die Herausforderungen erkannt? Hat sie interessante Id…
 
Diesmal wird’s etwas politischer… Christian und Rüdiger haben ein paar Parteiprogramme (SPD, Grüne, FDP und CDU) gelesen und erzählen, was ihnen darin aufgefallen ist. Genau genommen geht es um Klimaschutz und dessen Finanzierung, die Rente, Steuern (inklusive einer Frage nach Staatsfonds aus den Kommentaren zur letzten Sendung) und bevor es überha…
 
Hurtigruten ist bekannt für seine Schiffsreisen durch die Fjorde Norwegens. Längst bietet das Traditionsunternehmen, dessen Postschiffe seit 1893 fahren, Expeditionen bis nach Afrika und die Galapagos-Inseln an. Nach der Corona-Pandemie startet nächste Woche das erste Schiff von Hamburg gen Norwegen. Im Interview berichtet der Hurtigruten-Chef Dani…
 
Zuhörerfrage eins: Sind Intentionen wichtiger als Ergebnisse? In der heutigen Episode gehe ich auf zwei Zuhörerfragen (ja, es waren zwei Männer) ein. Vor einigen Folgen habe ich gesagt, dass für mich persönlich Ergebnisse mehr zählen als Intentionen. Ein aufmerksamer Hörer weist mich zu Recht darauf hin, dass dies nicht der klassischen stoischen Le…
 
Inflation steigt weiter. Die amerikanische Notenbank vertritt derzeit die Position, dass die Inflation nur vorübergehend höher ist und dass es kein Problem ist, weil in der Vergangenheit die Inflation unter dem avisierten Level lag. Ein amerikanischer Hedgefonds-Manager misstraut der Notenbank und wettet auf weiter steigende Inflationsraten. Wie si…
 
The "Nixon Shock" of 1971 was the prelude to the problem shift with ever cheaper money. Exactly 50 years to the day after the "Nixon Shock" of Sunday, August 15, 1971, we are facing the consequences of the same: excessive debt, unstable financial system, increasing inequality. A look back at the last decades and the question of the future are the t…
 
Stahl ist eins der wichtigsten Materialien. Vor knapp hundert Jahren waren die “Stahlbarone” die reichsten Menschen ihrer Zeit. Heute führen digitale Konzerne wie Google, Amazon, Facebook & Apple und deren Gründer die Listen der reichsten Menschen unserer Zeit an und sind auch in den Medien deutlich präsenter als die heutigen Stahlunternehmen. Denn…
 
Mit steigender Zahl der Binnenflüchtlinge in Afghanistan sollten sich alle 27 EU-Länder darauf vorbereiten, dass viele Menschen wegen der dramatischen Situation ihr Land verlassen werden, sagte die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, im Dlf. Man müsse deshalb Flüchtlingskontingente verabreden. Annalena Baerbock im Gespräch mit Klaus Re…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login