show episodes
 
Einmal die Woche findet ihr einen Beitrag aus meiner Kolumne "Frag den Philosophen". Es geht um die alltäglichen Fragen, die mit Denkwegen von Philosophen/-innen beantwortet werden. Die älteren Podcast-Beiträge sind Vortragsmitschnitte und zuletzt die Audio-Mitschnitte der Corona-Video-Talks die ich mit Gästen führte. Viel Freude beim Hören, herzlich Christoph Quarch www.christophquarch.de
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
Nicht nur Antworten finden, sondern auch die richtigen Fragen stellen – das ist der Anspruch des Wissens-Podcasts der wbg. Philosophin Dr. Rebekka Reinhard (Hohe Luft) spricht mit Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis über die großen Fragen der Zeit: „Was zählt die Freiheit?“ „Was lernen wir aus der Geschichte?“, „Was ist human?“. Mal eröffnen aktuelle Bücher, mal aktuelle Geschehnisse eine Diskussion, die Theorie und Praxis, Vergangenheit und Zukunft und geisteswissenschaftlich ...
 
Bereits jetzt übernehmen in einigen Industrien Roboter einen erheblichen Teil der anfallenden Arbeit. Die Fortschritte in den Automatisierungs- und Digitalisierungstechniken lassen für die Zukunft nicht nur eine quantitative Ausweitung robotergestützter Tätigkeiten erwarten, sondern auch ihre zunehmende Autonomisierung – auch jenseits reiner Industriearbeit. Roboter werden zukünftig auch Tätigkeiten übernehmen, die bislang als typisch und exklusiv menschlich galten oder bei denen die menschl ...
 
Bereits jetzt übernehmen in einigen Industrien Roboter einen erheblichen Teil der anfallenden Arbeit. Die Fortschritte in den Automatisierungs- und Digitalisierungstechniken lassen für die Zukunft nicht nur eine quantitative Ausweitung robotergestützter Tätigkeiten erwarten, sondern auch ihre zunehmende Autonomisierung – auch jenseits reiner Industriearbeit. Roboter werden zukünftig auch Tätigkeiten übernehmen, die bislang als typisch und exklusiv menschlich galten oder bei denen die menschl ...
 
Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen w ...
 
Stell dir vor du würdest erkennen wenn du träumst, du hättest die volle Kontrolle. Du könntest Fliegen, Fremde Welten bereisen, gegen Voldemort kämpfen, Alpträume und Ängste besiegen und dir sogar vorstellen, dass Triluzid den Upload-plan einhält, all das ist möglich, im Klartraum. In diesem Podcast reden wir über unsere Klartraumerfahrungen, verschiedene Techniken und beantworten eure Fragen zum Thema Klarträumen.
 
Alles über die Göttinnen der verschiedenen Religionen und Kulturen. Lausche Vorträgen über Göttinnen aus den verschiedensten Kulturkreisen: Weibliche Gottheiten gibt es im Hinduismus, im Buddhismus, im Taoismus, im Shamanismus. Bei den alten Griechen, Römern, Ägyptern, im Nahen Osten und in Amerika waren die Göttinnen genauso wichtig wie die Götter, z.T. noch wichtiger. Erfahre hier über die Bedeutung der Göttinnen, auch wie die verschiedenen Göttinnen der verschiedenen Kulturen Archetypen r ...
 
Praktisch Theoretisch ist ein Wissenschaftspodcast, in dem wir für uns interessante Themen und Theorien aus verschiedenen Forschungsdisziplinen beleuchten. Wir stellen praktische Fragen, die wir mit wissenschaftlicher Theorie beantworten möchten. Im Gespräch mit anderen Wissenschaftler*innen sprechen wir über aktuelle Forschungsthemen und gehen unseren Fragen auf den Grund. Unsere Folgen nehmen wir (meistens) in der Universität Bielefeld auf und wir werden auch immer wieder mit Mitgliedern a ...
 
Unser Gedächtnis ist eine SCHATZKAMMER. In ihr sind alle unsere Schätze gespeichert. Alles, was wir jemals gelernt oder erfahren haben. Alle unsere Erinnerungen. Diese Schatzkammer will gefüllt, bewahrt und so organisiert werden, dass wir jederzeit das darin Gespeicherte wieder hervorholen können. Wie du dein Gedächtnis nach dem Motto "Einfach mehr merken!" zu deiner ganz persönlichen Schatzkammer machst – das erfährst du in diesem Podcast. Luise Maria Sommer ist Senior World Memory Champion ...
 
Einige der weltbesten Künstler, Designer, Fotografen und Architekten präsentieren auf der Bühne der TED-Konferenz und auf TEDx- und Partner-Veranstaltungen auf dem ganzen Planeten ihr Werk und ihre Vorstellungen. Diese und viele weitere Videos können auf TED.com kostenlos heruntergeladen werden, zusammen mit einem interaktiven englischen Transkript und mit Untertiteln in bis zu 80 Sprachen. TED ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Ideen mit Verbreitungswert einsetzt.
 
Loading …
show series
 
(Beim Erstellen der Audiodatei scheint leider etwas schief gelaufen zu sein und unsere Audiospuren wurden übereinandergelegt. Daher laden wir für euch hier die bereinigte Datei hoch. Viel Spaß beim Hören!) Die Brust-, Männer- und Getreidelosen - Amazonen als weibliche Kriegerinnen bevölkern seit Homer die Literatur und bedienen die Faszination am F…
 
Woher kommen die Objekte unseres Kunst- und Kulturkonsum? Wie finanziert der Kauf von Antiken den IS? Wie gelangen Terroristen an Kunstschätzte? Sind koloniale Kunstgüter immer geraubt? Wie kann ein ethisch korrekter Dialog mit den beraubten Erben aussehen und was bedeutet das Wissen um eine fragwürdige oder prekäre Provenienz für Museen, Wissensch…
 
Apfelkern und Sprity laden zur gemütlichen TayTay Teerunde. Setzt Euch doch dazu, es gibt auch leckere Dinge zu Essen und für Unterhaltung ist auch gesorgt. Egal ob Buch, Serie oder Film, für jeden ist etwas dabei. Und zum Ende verreisen wir dann noch gemeinsam, wenn auch nur virtuell, in unseren Ort der Woche, dessen Sehenswürdigkeiten jeder von E…
 
Apfelkern und Sprity laden zur gemütlichen TayTay Teerunde. Setzt Euch doch dazu, es gibt auch leckere Dinge zu Essen und für Unterhaltung ist auch gesorgt. Egal ob Buch, Serie oder Film, für jeden ist etwas dabei. Und zum Ende verreisen wir dann noch gemeinsam, wenn auch nur virtuell, in unseren Ort der Woche, dessen Sehenswürdigkeiten jeder von E…
 
Geldgeschenke stehen hoch im Kurs - sind sie auch wirkliche Geschenke? Oder ein reines "bezahlen", dass man mitfeiern darf? Für die Antwort nimmt Christoph Quarch Aristoteles Gedanken zu rate. Mehr zu Christoph Quarch unter christophquarch.de JETZT NEU: Der denkduett.de Podcast und Online-Live-Talk. Rund um philosophische Themen treffen sich zwei D…
 
Kübra Gümüşay ist zu Gast im wbg-Podcast! Gemeinsam mit Rebekka Reinhard analysiert sie die Macht der Sprache. Die Autorin des Bestsellers „Sprache und Sein“ beschreibt unter anderem, wie Individuen unsichtbar werden, wenn sie stets einer Gruppe zugeordnet werden. Und: sie teilt Ideen für ein Sprechen, dass Menschen nicht auf Kategorien reduziert, …
 
'Philosophieren' über Trans- und Posthumanismus mit Janina Loh Homepage von Janina Loh auf der Webseite der Universität Wien Texte von Janina Loh Trans- und Posthumanismus zur Einführung (2018), Hamburg: Junius. Roboterethik. Eine Einführung (2019), Berlin: Suhrkamp. Zuletzt gelesen Paul B. Preciado: Testo Junkie. Sex, Drogen und Biopolitik in der …
 
Ein ungewöhnlicher Blick auf Deutschland: die Stadt Gießen wird durch Mathematik schön, in Berlin besteigen wir den höchsten Berg, Wuppertal ist der Geburtsort der Arbeiter-Revolution und in Flensburg mischt sich die Süße des Rums mit den Schrecken des Kolonialismus.Von radioReisen
 
Wie entstehen Vorurteile über andere Menschen? Prof. Dr. Juliane Degner ist Sozialpsychologin am Institut für Psychologie und erforscht insbesondere dieses menschliche Verhalten. Im Podcast erzählt sie, wie Stereotype entstehen und warum es durchaus sinnvoll ist, dass wir in Schubladen denken. „Die wenigsten Stereotype basieren auf individuellen Er…
 
Mehr zum Thema und weitere spannende Geschichten findet ihr in der aktuellen Ausgabe 12.2020 von DAMALS - Das Magazin für Geschichte. Folgt uns auf eurer Lieblings-Podcast-Plattform und in den Sozialen Medien: Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/podcast/id1526985154Google Podcasts: https://bit.ly/2E970IVSpotify: https://spoti.fi/2Ek5jIh Face…
 
Welche Rolle spielen Bewegung, Ernährung und Bildung bei der Alterung des menschlichen Gehirns? Kann man durch seinen Lebenswandel den Alterungsprozess verlangsamen und vielleicht sogar Demenzen vorbeugen? An diesen Fragen forscht der Mediziner und Neurowissenschaftler Gerd Kempermann seit vielen Jahren.…
 
Prof. Dr. Andreas Lendlein ist Materialwissenschaftler. Am Institut für Biomaterialforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht forscht er an Polymeren, auf deren Grundlage multifunktionale Materialien bis hin zu künstlichen Muskeln entwickelt werden können. Über den aktuellen Forschungsstand berichtet er in den Campus Talks.…
 
Newwork ist in aller Munde - sich entfalten, die Arbeit soll nicht belasten, sondern so gestaltet sein, dass man darin sich nicht kaputt macht. Aber was ist, wenn die Arbeit einfach nicht so ist, dass man jeden Tag vor Freude springend sie vollrichtet? Christoph Quarch antwortet mit dem Denker Lucius Annaeus Seneca. christophquarch.de Wer mehr darü…
 
Der Mauszeiger kreiste schon über "Veröffentlichen", da fiel mir dann auf, dass ich gar keinen Text zu der Folge geschrieben habe und jetzt muss ich darüber schreiben, wie ich nichts geschrieben habe, damit hier was steht ;-) Machen wir es kurz, es ist eine schöne und abwechslungsreiche Folge in der wir von Thema zu Thema springen und dabei viel Sp…
 
Der Mauszeiger kreiste schon über "Veröffentlichen", da fiel mir dann auf, dass ich gar keinen Text zu der Folge geschrieben habe und jetzt muss ich darüber schreiben, wie ich nichts geschrieben habe, damit hier was steht ;-) Machen wir es kurz, es ist eine schöne und abwechslungsreiche Folge in der wir von Thema zu Thema springen und dabei viel Sp…
 
Wie einfach ist es doch, an einem Obdachlosen vorbeizugehen, ohne ihn zu beachten, oder etwa nicht? Emanuel Levinas Gedanken helfen uns hier weiter. www.christophquarch.de Buchempfehlung: Eros und Harmonie. Eine Philosophie der Glückseligkeit (Link führt zum Shop von Christoph Quarch).Von Christoph Quarch
 
Wir alle wollen, dass unsere Kinder glücklich sind und vermutlich verbiegen wir uns allesamt ziemlich, weil wir meinen zu wissen, was sie glücklich macht. Aber müssen wir das überhaupt? Wilhelm von Humboldt hat diesbezüglich klare Ansichten, die Christoph Quarch erklärt. www.christophquarch.de Buchempfehlung Der kleine Alltagsphilosoph Link führt z…
 
Was hat uns auf der bisherigen Podcast-Reise am stärksten beeindruckt und geprägt? Wie hat sich unser Glaube verändert? Was, wenn wir auf dem falschen Weg sind? In dieser Folge quatschen wir wieder mal zu zweit. Links Stegos Buch «Spiritualität von unten» Jans Buch «Influence» Folge über Geschlechterbilder mit Gregor Emmenegger Die Folge beim Rabbi…
 
Von 'Die Säulen der Erde' bis zur 'Wanderhure' - Historische Romane gehören seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Genres in Deutschlands Buchhandlungen und prägen entsprechend unser Geschichtsbild - nicht zuletzt auch durch zahlreiche Verfilmungen, aber das wäre Gesprächsstoff für eine weitere Folge. Mit der Historikerin und Medienwissenschaftlerin …
 
Tipps für mehr Motivation beim Vokabel-Lernen Du möchtest die nächste Folge nicht verpassen? Melde Dich gerne zu meinen Gedächtnistipps an und ich informiere Dich, wenn es wieder soweit ist. https://www.luisemariasommer.at/ Auf facebook treffen wir uns hier: https://www.facebook.com/luise.m.sommer … und auf Instagram erreichst Du mich unter @luisem…
 
In unserer neuen Podcast-Folge geht es um das Buch „Die Übernahme: Wie Ostdeutschland Teil der Bundesrepublik wurde“ von Ilko-Sascha Kowalczuk. Rebekka Reinhard und der Autor diskutieren über ostdeutsche Opfernarrative, traumatische Tapetenerinnerungen, das „Othering“ der selbst kaum benannten Westdeutschen und darüber, wie zufrieden Ilko-Sascha Ko…
 
Auch die Europäische Union nutzt Geschichte: Mit dem Projekt 'Living Danube Limes' soll eine Kulturroute entlang der Donau entstehen und die museale Infrastruktur in den osteuropäischen Staaten ausgebaut werden. Durch die gemeinsame Wahrung des römischen Erbes in der Region gilt es, eine verbindende Identität und die europäische Idee zu stärken - o…
 
Im Inneren von Sternen und Planeten herrschen extreme Bedingungen. Hohe Temperaturen und enorme Drücke erzeugen Umgebungen, die der modernen Forschung noch viele Rätsel aufgeben. Auf dem Neptun könnte es daher Diamanten regnen, sagt Dr. Dominik Kraus vom Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf.Von Andrea Roth
 
Terrorgruppen lernen schnell neue Mittel und Methoden, um ihre Ziele anzugreifen. Den angegriffenen Staaten sind sie mit ihren Kräften strategisch und taktisch oft überlegen. Wie lernen Terrorgruppen? Das ist das Thema von Dr. Carolin Görzig vom Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle/Saale in Campus Talks.…
 
Eigentlich nicht tragisch, dass Halloween dieses Jahr praktisch ausfällt, denn das Jahr ist schon gruselig genug. Dennoch haben wir (bzw. hauptsächlich Apfelkern) ein kleines Halloween Special in der neuen Folge untergebracht, bei dem ihr gerne mitraten könnt. Viel Spaß... Beteiligte Brüllaffen: Apfelkern sprity Die Themen [Gesamtdauer: 0:52:51] Be…
 
Eigentlich nicht tragisch, dass Halloween dieses Jahr praktisch ausfällt, denn das Jahr ist schon gruselig genug. Dennoch haben wir (bzw. hauptsächlich Apfelkern) ein kleines Halloween Special in der neuen Folge untergebracht, bei dem ihr gerne mitraten könnt. Viel Spaß... Beteiligte Brüllaffen: Apfelkern sprity Die Themen [Gesamtdauer: 0:52:51] Be…
 
Der Reisebericht des Antonio Pigafetta liegt in einer neuen Übersetzung vor: Antonio Pigafetta: Die erste Reise um die Welt. An Bord mit Magellan, übersetzt und kommentiert von Christian Jostmann, wbg Edition, Darmstadt 2020. Mehr zum Thema und weitere spannende Geschichten findet ihr in der aktuellen Ausgabe 11.2020 von DAMALS - Das Magazin für Ge…
 
Mit großer Spannung ist das neue Historien-Drama von Netflix erwartet worden. Die Serie 'Barbaren' taucht ein in das Jahr 9 nach Christus und lässt die Zuschauer an der Seite von Arminius und Thusnelda die legendäre Varusschlacht nacherleben, in der das Römische Imperium eine ihrer schwersten Niederlagen erlitten hat. Dabei versprach die deutsche P…
 
Im Gespräch mit dem Historiker Peter Kramper Zur Homepage von Peter Kramper Zuletzt gelesen: Peter Kramper: Ian Kershaw (2019): Achterbahn - Europa 1950 bis heute, München: Deutsche Verlags-Anstalt. Thomas Biebricher (2018): Neoliberalismus zur Einführung, Hamburg: Junius. Stephan: Daniel Stedman Jones (2012): Masters of the Universe: Hayek, Friedm…
 
Es ist Herbst und während sprity Mühe hat sich zu motivieren, um vor die Tür zu gehen, hüpft Apfelkern durch den Wald und sammelt Pilze. Dennoch haben die beiden sich nun aber doch wieder gemeinsam auf der Couch eingefunden um eine neue Folge aufzunehmen. Viel Spaß damit. Beteiligte Brüllaffen: Apfelkern sprity Die Themen [Gesamtdauer: 1:06:56] Beg…
 
Es ist Herbst und während sprity Mühe hat sich zu motivieren, um vor die Tür zu gehen, hüpft Apfelkern durch den Wald und sammelt Pilze. Dennoch haben die beiden sich nun aber doch wieder gemeinsam auf der Couch eingefunden um eine neue Folge aufzunehmen. Viel Spaß damit. Beteiligte Brüllaffen: Apfelkern sprity Die Themen [Gesamtdauer: 1:06:56] Beg…
 
Die Volkswirtschaftlerin Karen Pittel geht als Leiterin des ifo Leibniz-Instituts für Energie, Klima und Ressourcen, der Frage nach, ob Entwicklungsländer überhaupt an den Kosten des Klimaschutzes beteiligt werden sollten. Und sollten Staaten, die in der Vergangenheit am meisten emittiert haben, auch am meisten zahlen?…
 
Die Pilz-Erkrankung "Esca" befällt Weinreben und sorgt jährlich für Millionenschäden bei Weinbauern. Das kann gestoppt werden. Inspiriert von der modernen Humanmedizin entwickelt das Max-Planck-Institut für Polymerforschung Mainz spezielle Nanoträger, die direkt in die Pflanze injiziert werden - dies bekämpft den Pilz an Ort und Stelle und reduzier…
 
"Vokabeln" der etwas anderen Art Du möchtest gerne meine Gedächtnistipps (max. 1 -2 Mal im Monat) frei Haus bekommen? Dann melde dich gerne hier an : https://www.luisemariasommer.at/ Auf facebook treffen wir uns hier: https://www.facebook.com/luisemariasommer … und auf Instagram erreichst du mich unter @luisemariasommer Wenn Dir mein Podcast gefäll…
 
Wie frei sind wir im Jahr 2020? Wo funktioniert der Rechtsstaat? Und ist die gesellschaftliche Mitte wirklich geistig entleert? Darüber diskutieren Rebekka Reinhard und ihr Gast Ulrike Ackermann in der neuen Folge des Wissenspodcasts der wbg. Prof. Dr. Ackermann ist Politikwissenschaftlerin, Soziologin und die Autorin des Buches „Das Schweigen der …
 
Im Herbst 336 v. Chr. wird Philipp II. von einem Attentäter erdolcht. Ohne zu zögern, übernimmt der junge Alexander die Macht. Hat er den Anschlag auf seinen Vater womöglich selber in Auftrag gegeben? - Werbung - Kommen wir zu unserem Partner Netflix. Mit BARBAREN startet am 23. Oktober das erste deutsche Historiendrama von Netflix. Schauplatz der …
 
Blaupausen für unsere modernen Verschwörungstheorien? Ein Blick in die Geschichte zeigt uns, dass verschiedene der gegenwärtig aufgegriffenen Motive keinesfalls kreativ oder neu erdacht sind. In dieser Folge Epochentrotter blicken wir auf das vermeintliche Mordkomplott um den strahlenden römischen Feldherren Germanicus und den großen Brand von Rom …
 
Was wissen wir über den Ursprung des Universums? Prof. Dr. Jan Louis ist Physiker, Vizepräsident der Universität Hamburg und Sprecher des Exzellenzclusters „Quantum Universe“. Er sagt: „Eigentlich können wir uns den Urknall gar nicht vorstellen“. Zudem erklärt er in dieser Folge der Wissenswelle, warum wir uns an einem Abend ohne Technik, die auf Q…
 
Archäologin Prof. Dr. Corinna Reinhardt erklärt, wie computergestützte Methoden helfen, antike Sichtweisen besser zu verstehen, nicht nur, weil man mit ihnen eine große Anzahl an Bildern analysieren kann, sondern auch weil sie grundlegende Fragen nach der menschlichen Wahrnehmung aufwerfen.
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login