Zu viel Hass - Wie auf Facebook der Äthiopien-Konflikt angefacht wird

3:45
 
Teilen
 

Manage episode 307578959 series 69292
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Whistleblowerin Frances Haugen hatte Facebook zuletzt vorgeworfen, in Ländern wie Äthiopien den eigenen Profit über Sicherheit zu stellen und damit mitverantwortlich für den Tod von Menschen zu sein. Der Konzern gelobte Besserung. Doch noch immer rufen Aktivisten mit tausenden von Followern in dem sozialen Netzwerk dazu auf, Menschen aus Tigray zu töten. Facebook braucht Tage, um entsprechende Posts zu löschen. Eine mediale Hetzjagd – ähnlich wie vor dem Völkermord in Ruanda.

3010 Episoden