Aberglaube

38:10
 
Teilen
 

Manage episode 265031694 series 2535503
Von neon.de / Audio Alliance entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Warum wünschen sich Schauspieler*innen eigentlich nie “Viel Glück” vor einer Aufführung? Und was steckt hinter den Begriffen “Chakrenaktivierung” und “Quantenheilung”? Ist das nun Physik oder Hokuspokus? Damit haben sich Ivy und Lars in dieser Folge zum Thema “Aberglaube” beschäftigt. Von Nikolas Wöhrl und Reinhard Remfort lassen sie sich diese Phänome wissenschaftlich einordnen und aufklären. Beide sind Physiker und hosten den Podcast “Methodisch inkorrekt!”. Es geht um Geister, heiße Kohlen und warum der Begriff “Internet” bei den Inuit mit Aberglauben verbunden wird. Ivy und Lars nehmen uns außerdem mit in ihre Kindheit und erzählen, was diese mit Homöopathie zu tun hatte und wie sie heute darauf blicken. Schreib uns gern deine dir am Herzen liegenden Fakten oder Liebesbriefe an kontakt@neon.de!     https://www.stern.de/neon/unnuetzes-wissen/uwpodcast/   Eine Produktion der Audio Alliance. Redaktion: Ivy Haase, Lars Paulsen, G+J Recherche.  Produktion: Alexander Weller.

27 Episoden