Artwork

Inhalt bereitgestellt von KIgA e. V.. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von KIgA e. V. oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Spezial: Desiree Galert über israelbezogenen Antisemitismus und Hilfestellung zum Thema Nahost-Konflikt

9:10
 
Teilen
 

Manage episode 362996403 series 3474916
Inhalt bereitgestellt von KIgA e. V.. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von KIgA e. V. oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Das Aufflammen des Nahostkonflikts hat auch in Deutschland die Debatte über israelbezogenen Antisemitismus angeheizt. Ob im Familien- und Freundeskreis, in der Schule oder auf Social Media, die Meinung zum Israel-Palästina-Konflikt kommen überall zum Ausdruck. Dabei werden schnell antisemitische Parolen und Vorurteile reproduziert. Aber was genau ist israelbezogener Antisemitismus? Was ist die 3D-Formel? Wo hört Kritik auf und fängt Antisemitismus an? Desiree Galert, die Leiterin der KIgA-Praxisstelle, spricht mit Fadl Speck in der Spezial Folge von “KREUZ&QUER” zu genau diesen Fragen. Sie erklärt wo sich vor allem Schulen und Lehrkräfte Hilfe zu dem Thema holen können und wie sich die Debatte im privaten oder in den sozialen Netzwerken entschleunigen lässt. Hilfe gibt es bei: www.kiga-berlin.org www.kompetenznetzwerk-antisemitismus.de www.meet2respect.de Unterstützer: Der Podcast wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). „KREUZ & QUER“ Produktion: Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus – KIgA e.V. Moderation: Fadl Speck Redaktion: Joachim Seinfeld, Silke Azoulai Recherche: Vivien Piayda, Murat Akan Ton & Schnitt: Fritzton GmbH (www.fritzton.de) Unser Podcast erscheint alle zwei Wochen. Wunschgäste bitte an: mail@kiga-berlin.org Rezepte der Folge: facebook.com/kiga.berlin Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus – KIgA e.V. Web: www.kiga-berlin.org www.stopantisemitismus.de www.lchaim.berlin www.anders-denken.info Social Media: Facebook: facebook.com/kiga.berlin Instagram: instagram.com/kiga_ev/ Twitter: twitter.com/kiga_ev 20. Mai 2021
  continue reading

51 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 362996403 series 3474916
Inhalt bereitgestellt von KIgA e. V.. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von KIgA e. V. oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Das Aufflammen des Nahostkonflikts hat auch in Deutschland die Debatte über israelbezogenen Antisemitismus angeheizt. Ob im Familien- und Freundeskreis, in der Schule oder auf Social Media, die Meinung zum Israel-Palästina-Konflikt kommen überall zum Ausdruck. Dabei werden schnell antisemitische Parolen und Vorurteile reproduziert. Aber was genau ist israelbezogener Antisemitismus? Was ist die 3D-Formel? Wo hört Kritik auf und fängt Antisemitismus an? Desiree Galert, die Leiterin der KIgA-Praxisstelle, spricht mit Fadl Speck in der Spezial Folge von “KREUZ&QUER” zu genau diesen Fragen. Sie erklärt wo sich vor allem Schulen und Lehrkräfte Hilfe zu dem Thema holen können und wie sich die Debatte im privaten oder in den sozialen Netzwerken entschleunigen lässt. Hilfe gibt es bei: www.kiga-berlin.org www.kompetenznetzwerk-antisemitismus.de www.meet2respect.de Unterstützer: Der Podcast wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). „KREUZ & QUER“ Produktion: Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus – KIgA e.V. Moderation: Fadl Speck Redaktion: Joachim Seinfeld, Silke Azoulai Recherche: Vivien Piayda, Murat Akan Ton & Schnitt: Fritzton GmbH (www.fritzton.de) Unser Podcast erscheint alle zwei Wochen. Wunschgäste bitte an: mail@kiga-berlin.org Rezepte der Folge: facebook.com/kiga.berlin Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus – KIgA e.V. Web: www.kiga-berlin.org www.stopantisemitismus.de www.lchaim.berlin www.anders-denken.info Social Media: Facebook: facebook.com/kiga.berlin Instagram: instagram.com/kiga_ev/ Twitter: twitter.com/kiga_ev 20. Mai 2021
  continue reading

51 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung