#118 Empathie ist der Anfang vom Ende der Diskriminierung

43:18
 
Teilen
 

Manage episode 288811038 series 2475068
Von Lukas Ondreka entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Politologin Emilia Roig über ihr Buch "Why We Matter. Das Ende der Unterdrückung"

Alle Infos zum Dissens Podcast www.dissenspodcast.de

Mach Dissens möglich und werde Mitglied! Infos auf http://www.dissenspodcast.de oder auf Steady

+++

Emilia Roig ist Politikwissenschaftlerin und Aktivistin mit den Themenschwerpunkten Antidiskriminierung und Intersektionalität. Die gebürtige Französin lebt seit 2005 in Berlin, wo sie das Center for Intersectional Justice gegründet hat.

+++

Dissens verlost ein Exemplar "Why We Matter. Das Ende der Unterdrückung" von Emilia Roig unter allen Fördermitgliedern und denen, die es bis zur nächsten Folge werden.

+++

Twitter

Emilia Roig @EmiliaZenzile

Lukas Ondreka @ondreka

+++

Musik DOS-88 – City Lights: https://youtu.be/egKdVELkKVI

+++

Dissens Creative Commons License CC BY-NC-SA

127 Episoden