#climbtotokyo - Über das Sportklettern bei den Olympischen Spielen

29:19
 
Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on September 29, 2021 23:18 (4M ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 295843952 series 2517242
Von Deutscher Alpenverein e.V. entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die 35. Folge des Bergpodcasts

In diesem Jahr finden die Olympischen Sommerspiele in Tokio statt und erstmals wird auch das Sportklettern mit von der Partie sein. Vom 3. bis 6. August geht es in der Vertikalen rund, wenn sich die Weltbesten in der Kombinationsdisziplin Olympic Combined, bestehend aus Speed, Bouldern und Lead, messen. Auch Deutschland schickt zwei Athleten zu den Wettkämpfen nach Japan: Jan Hojer und Alex Megos. Wir möchten in dieser Folge einen Blick hinter die Kulissen werfen. Juliane Fritz vom Boulderpodcast “Bin weg bouldern” spricht mit drei direkt Beteiligten:

  • Urs Stöcker, leitender Bundestrainer des Kletternationalkaders
  • Johannes Altner, Jury-Präsident des internationalen Sportkletterverbandes (IFSC)
  • Alexander Megos, Profi-Kletterer und Olympia-Teilnehmer

Wenn ihr keine News zum Klettern bei den olympischen Spielen und anderen Wettkämpfen verpassen wollt, folgt uns auf Instagram: @dav.wettkampfklettern oder klickt euch rein unter www.alpenverein.de/climbtotokyo

39 Episoden