Artwork

Inhalt bereitgestellt von AMBOSS-Redaktion. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von AMBOSS-Redaktion oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Herzinsuffizienz: Einfach leitliniengerecht behandeln

53:25
 
Teilen
 

Manage episode 402787104 series 2517326
Inhalt bereitgestellt von AMBOSS-Redaktion. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von AMBOSS-Redaktion oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
mit Dr. Victoria Johnson, Kardiologin am Universitätsklinikum Frankfurt

Herzinsuffizienz: Leitliniengerecht und zeitgemäß behandeln

Inhaltsverzeichnis: 00:00 Intro 02:28 Die Basics: Definition, Epidemiologie und Ätiologie 07:20 Klassifikationen 14:09 Kompensationsmechanismen 16:28 Exkurs: peripartale Kardiomyopathie 19:35 Fallbeispiel HFrEF 26:11 „Fantastic Four“: Therapie der HFrEF 32:57 Eindosierung der Medikamente 36:24 Krankenhauseinweisung und Rekompensation 40:02 Fallbeispiel HFpEF 45:45 Therapie der HFpEF und Nachsorge 49:28 Take-Home Messages

Mehr Infos zu Herzinsuffizienz in AMBOSS: https://go.amboss.com/herz

Direkt zu „Therapieprinzipien (nach DGK/ESC)“ in AMBOSS: https://go.amboss.com/rtn

6 Monate kostenloser AMBOSS-Zugang als DGK-Mitglied: https://go.amboss.com/dgk-vorteil

Zur Podcastfolge „Arterielle Hypertonie: auch in der Krise gelassen bleiben“: https://go.amboss.com/zkx

Zur Podcastfolge „Insuline: Blutzucker sicher senken“: https://go.amboss.com/dbl

Mehr zum AMBOSS-Podcast: https://go.amboss.com/podcast

Eure Fragen, unsere Antworten:

„Warum sprecht ihr über HCT als Kombinationspartner in der dualen Therapie?“

Die Prognose der Herzinsuffizienz verbessert sich durch Diuretika nicht. Die klare Empfehlung ergibt sich aus ihrem symptomatischen Nutzen. Was den Einsatz bei Herzinsuffizienz und gleichzeitiger Hypertonie angeht: Die natriuretische Wirkung von Schleifendiuretika ist stärker als die von Thiaziden, weshalb zur Behandlung einer Flüssigkeitsretention bei Herzinsuffizienz primär Schleifendiuretika eingesetzt werden. Thiazide werden aber in der dualen Therapie der arteriellen Hypertonie aufgrund ihrer längeren Wirkdauer gegenüber Schleifendiuretika bevorzugt.

Disclaimer:

Die Inhalte des AMBOSS-Podcasts sind rein akademisch. Sie dienen nur Informations-, Lern- und Trainingszwecken und sind für ärztliches Personal, Medizinstudierende und andere im Gesundheitswesen Tätige bestimmt. Die Inhalte sind nicht zur Behandlung realer Fälle geeignet und ersetzen keinen Arztbesuch.

Der Podcast wird mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die AMBOSS GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte. Für Aussagen von Gesprächspartner:innen sind ausschließlich diese selbst verantwortlich – sie spiegeln nicht unseren Standpunkt wider.

Wir wählen unsere Gesprächspartner:innen ausschließlich aufgrund ihrer wissenschaftlichen Expertise aus. Auf uns bekannte wirtschaftliche Verbindungen unserer Gäste zu Unterstützer:innen unseres Podcasts weisen wir jeweils gesondert hin.

  continue reading

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Die Basics: Definition, Epidemiologie und Ätiologie (00:02:28)

3. Klassifikationen (00:07:20)

4. Kompensationsmechanismen (00:14:09)

5. Exkurs: peripartale Kardiomyopathie (00:16:28)

6. Fallbeispiel HFrEF (00:19:35)

7. „Fantastic Four“: Therapie der HFrEF (00:26:11)

8. Eindosierung der Medikamente (00:32:57)

9. Krankenhauseinweisung und Rekompensation (00:36:24)

10. Fallbeispiel HFpEF (00:40:02)

11. Therapie der HFpEF und Nachsorge (00:45:45)

12. Take-Home Messages (00:49:28)

133 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 402787104 series 2517326
Inhalt bereitgestellt von AMBOSS-Redaktion. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von AMBOSS-Redaktion oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
mit Dr. Victoria Johnson, Kardiologin am Universitätsklinikum Frankfurt

Herzinsuffizienz: Leitliniengerecht und zeitgemäß behandeln

Inhaltsverzeichnis: 00:00 Intro 02:28 Die Basics: Definition, Epidemiologie und Ätiologie 07:20 Klassifikationen 14:09 Kompensationsmechanismen 16:28 Exkurs: peripartale Kardiomyopathie 19:35 Fallbeispiel HFrEF 26:11 „Fantastic Four“: Therapie der HFrEF 32:57 Eindosierung der Medikamente 36:24 Krankenhauseinweisung und Rekompensation 40:02 Fallbeispiel HFpEF 45:45 Therapie der HFpEF und Nachsorge 49:28 Take-Home Messages

Mehr Infos zu Herzinsuffizienz in AMBOSS: https://go.amboss.com/herz

Direkt zu „Therapieprinzipien (nach DGK/ESC)“ in AMBOSS: https://go.amboss.com/rtn

6 Monate kostenloser AMBOSS-Zugang als DGK-Mitglied: https://go.amboss.com/dgk-vorteil

Zur Podcastfolge „Arterielle Hypertonie: auch in der Krise gelassen bleiben“: https://go.amboss.com/zkx

Zur Podcastfolge „Insuline: Blutzucker sicher senken“: https://go.amboss.com/dbl

Mehr zum AMBOSS-Podcast: https://go.amboss.com/podcast

Eure Fragen, unsere Antworten:

„Warum sprecht ihr über HCT als Kombinationspartner in der dualen Therapie?“

Die Prognose der Herzinsuffizienz verbessert sich durch Diuretika nicht. Die klare Empfehlung ergibt sich aus ihrem symptomatischen Nutzen. Was den Einsatz bei Herzinsuffizienz und gleichzeitiger Hypertonie angeht: Die natriuretische Wirkung von Schleifendiuretika ist stärker als die von Thiaziden, weshalb zur Behandlung einer Flüssigkeitsretention bei Herzinsuffizienz primär Schleifendiuretika eingesetzt werden. Thiazide werden aber in der dualen Therapie der arteriellen Hypertonie aufgrund ihrer längeren Wirkdauer gegenüber Schleifendiuretika bevorzugt.

Disclaimer:

Die Inhalte des AMBOSS-Podcasts sind rein akademisch. Sie dienen nur Informations-, Lern- und Trainingszwecken und sind für ärztliches Personal, Medizinstudierende und andere im Gesundheitswesen Tätige bestimmt. Die Inhalte sind nicht zur Behandlung realer Fälle geeignet und ersetzen keinen Arztbesuch.

Der Podcast wird mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die AMBOSS GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte. Für Aussagen von Gesprächspartner:innen sind ausschließlich diese selbst verantwortlich – sie spiegeln nicht unseren Standpunkt wider.

Wir wählen unsere Gesprächspartner:innen ausschließlich aufgrund ihrer wissenschaftlichen Expertise aus. Auf uns bekannte wirtschaftliche Verbindungen unserer Gäste zu Unterstützer:innen unseres Podcasts weisen wir jeweils gesondert hin.

  continue reading

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Die Basics: Definition, Epidemiologie und Ätiologie (00:02:28)

3. Klassifikationen (00:07:20)

4. Kompensationsmechanismen (00:14:09)

5. Exkurs: peripartale Kardiomyopathie (00:16:28)

6. Fallbeispiel HFrEF (00:19:35)

7. „Fantastic Four“: Therapie der HFrEF (00:26:11)

8. Eindosierung der Medikamente (00:32:57)

9. Krankenhauseinweisung und Rekompensation (00:36:24)

10. Fallbeispiel HFpEF (00:40:02)

11. Therapie der HFpEF und Nachsorge (00:45:45)

12. Take-Home Messages (00:49:28)

133 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung