show episodes
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Ein Podcast für alle, die ihrem Herzen folgen wollen, ohne dabei ihren Kopf zu verlieren. Das Leben ist kein Ponyhof - das weiß ich als Pferdefotografin wohl besser, als viele andere. Deshalb spreche ich über all das, was mich bewegt: Über das Leben als junge Selbstständige, Sinnes- und Glaubensfragen, wie man sein eigener Motivator ist und natürlich auch über die Fotografie. Die Podcasts stehen als Ergänzung zu Blogartikeln, die du auf meiner Website finden kannst: www.fotografie-maiwald.com
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
Die Reality-Show «Das Experiment» stellt acht gewöhnlichen Menschen die Frage: «Wo ist dein Limit?». Die Abenteurer werden als Schicksalsgemeinschaft in der Wildnis ausgesetzt. Dem Alltag entfliehen und die eigenen Grenzen ausloten, das wollen sie alle. Doch ohne Essen, Trinken und weiches Bett hört der Spass bald auf. Wer sich auf das Experiment einlässt, weiss nicht, was auf ihn zukommt. Nur eines ist sicher: Jeder und jede kommt irgendwann ans Limit. Die sechste und neue Staffel von «Das ...
 
"Frische Luft ist gesund und tut dir gut!" Wer hat dies nicht als Kind schon gehört? Doch, weshalb ist bewusstes Verweilen in der Natur so gesund für uns? Was hat Naturverbundenheit mit Persönlichkeitsentwicklung und gesunder Ernährung zu tun? Welche positiven Auswirkungen hat Waldbaden auf Körper, Geist und Seele? Welche Bedeutung haben Bäume und Heilpflanzen für uns Menschen? Was sind Kraftorte und was wirkt dort? Wie können wir umgeben von Waldluft unsere Achtsamkeit trainieren, Stress ab ...
 
Willkommen in der Welt des Internets. Voll mit tollen, skurrilen, interessanten und - ja leider auch verstörenden Sachen. Hier findet Du alles, vor allem Katzen Videos und Gifs - nein jiifs - oder Gifs - naja. Hier sprichst Du mit Deinen Freunden, hier hörst du Musik, hier kannst du in Echtzeit verfolgen, was überall auf der Welt passiert. Hier kannst du aber auch ganz ganz andere Sachen sehen: Mobbing, Hass, Fake-News, Hacking und Unternehmen, die jeden Deiner Schritte verfolgen wollen, … W ...
 
Die Reality-Show «Das Experiment» stellt acht gewöhnlichen Menschen die Frage: «Wo ist dein Limit?». Die Abenteurer werden als Schicksalsgemeinschaft in der Wildnis ausgesetzt. Dem Alltag entfliehen und die eigenen Grenzen ausloten, das wollen sie alle. Doch ohne Essen, Trinken und weiches Bett hört der Spass bald auf. Wer sich auf das Experiment einlässt, weiss nicht, was auf ihn zukommt. Nur eines ist sicher: Jeder und jede kommt irgendwann ans Limit. Die sechste und neue Staffel von «Das ...
 
Loading …
show series
 
Auf der Zunge tragen wir es gerne. Sogar denn, wenn wir eigentlich eine Mördergrube daraus machen. Fast im Sekundentakt schlägt das Herz in unserer Sprache. Es ist "der Joker der deutschen Dichtung", hat Marcel Reich-Ranicki gesagt, und Wörter mit "Herz" zu bilden ist uns auch im Alltagsleben längst in Fleisch und Blut übergegangen. Schon in den äl…
 
Werner Buchberger arbeitete fast vierzig Jahren als Förster im oberösterreichischen Innviertel und beschäftigt sich seit ca. 15 Jahren intensiv mit alternativen Heilmethoden. Seine Zugänge zur Natur und den heilenden Energien des Waldes, durfte er in Verbindung mit schamanischem Wissen und dem Bereich der geistigen Heilung erfahren. Durch dieses Wi…
 
Wir denken, alles ist ganz einfach. Wenn sich alle ihrer Verantwortung stellen und die Regeln beachten, werden wir schon zurechtkommen mit der Pandemie. Aber vertrauen die Politiker wirklich auf die Verantwortung des Einzelnen? Sie appellieren zum Tragen der Maske und zum Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln, da unser individuelles und kollekt…
 
Es ist ein Skandal ohne Ende. Seit Bekanntwerden der Missbrauchsfälle in Institutionen der katholischen Kirche sind Jahre vergangenen, aber von einer gelungenen Aufarbeitung kann keine Rede sein. Den Begriff der Entschädigung lehnt die Kirche ab, Anerkennungszahlungen aber, so der Opferverband "Eckiger Tisch", sind eine Finte. Denn von einer wirkli…
 
Keine Zeit, kein Personal und keinen Besuch. Die Corona-Beschränkungen setzen nicht nur den Senior*innen in Altenheimen zu. Die Pandemie treibt auch deren Pflegekräfte an die Grenze. Es zeigt sich: Je weniger Wertschätzung sie für ihre Arbeit in den Einrichtungen erfahren, desto eher hat das Virus die Chance um sich zu greifen.…
 
Wenn es nach den meisten deutschen Kommentaren geht, müsste Donald Trump zum Wahlkampf gar nicht antreten: chaotische Corona-Politik, aggressive Parteinahme gegen die Black Lives Matter-Bewegung, dazu die schon gewohnten Lügen und Halbwahrheiten zu allen möglichen Themen. Das alles scheint ja auch derzeit dem Herausforderer Joe Biden und seiner Viz…
 
James Bond wird immer mal wieder für tot erklärt - im Film und auf dem Filmmarkt. In beiden Welten hat er bisher immer überlebt: Im Herbst gibt es einen neuen Bond in den Kinos. Klar, die charmanten Draufgänger und coolen Fieslinge des Kalten Krieges wirken altmodisch, aber Spionage fasziniert offenbar zu allen Zeiten: im guten wie im bösen Sinne, …
 
Nie mehr sollte die Welt in einem Krieg versinken, der Millionen Menschen das Leben kostet. Das war die Vision nach dem Zweiten Weltkrieg. Und das war auch der Geist, aus dem die Vereinten Nationen heraus entstanden sind. Vor 75 Jahren wollten die Staaten der Welt versuchen, Konflikte in Zukunft am Verhandlungstisch zu lösen, nicht auf dem Schlacht…
 
Beate Reiß ist Diplomierte Sozialarbeiterin, arbeitet als systemische Lebensberaterin, systemisch kunsttherapeutische Supervisorin und Erwachsenenbildnerin in eigener Praxis. Durch ihre Ausbildungen und Tätigkeiten in der Geburtsvorbereitung als auch in der Begleitung rund um Sterben, Tod und Trauer und der lebenslangen Beschäftigung mit den Rhythm…
 
"Wie war das noch mal?" - Spätestens wenn es mal nicht funktioniert, merken wir, wie bedeutend es ist: das Gedächtnis. Es trennt wichtige von unwichtigen Informationen, speichert sie und ruft sie wieder ab, wenn wir sie benötigen. Normalerweise leitet es uns halbwegs zuverlässig durch das Leben. Wie ist der kürzeste Weg zur Arbeit? Was will ich ein…
 
Stadion, Theater, Kino - viele sehnen sich nach den alten geselligen Gewohnheiten und freuen sich, dass es langsam wieder losgeht. Mit angezogener Handbremse - sprich Hygienekonzept - öffnen dieser Tage kleine und große Bühnen wieder ihre Pforten für das Publikum. Die Saison beginnt, auch im Stadion und jetzt wieder mit Fans, wenn auch nur mit Abst…
 
Es ist der blutigste Anschlag in Deutschland seit Kriegsende - das Oktoberfestattentat vor vierzig Jahren am 26. September 1980. 13 Menschen starben damals bei einer Bombenexplosion, mehr als 200 wurden verletzt. Erst jetzt stufte die Bundesanwaltschaft den Anschlag als das ein, was er war: Rechter Terror. Trotzdem kämpfen Überlebende noch immer um…
 
Wir sind Commerzbank! Wir sind Lufthansa! So lässt sich - etwas überspitzt - zusammenfassen, wie die Politik in Krisenzeiten mitunter agiert, um der Wirtschaft zu helfen. Sobald ein besonders wichtiges Unternehmen in existenzbedrohende Schwierigkeiten kommt, wird über eine Beteiligung des Staates nachgedacht. So war es bei der Commerzbank nach der …
 
Der Start ins Amt war holprig, Ursula von der Leyen war eigentlich nicht als EU-Kommissionschefin vorgesehen. In der Not übernahm sie das Amt und ahnte im letzten Dezember nicht, dass die Corona-Pandemie alle europäischen Staaten und die EU in den darauffolgenden Monaten massiv beschäftigen würde. Noch dazu kamen ungeahnte außenpolitische Herausfor…
 
In Äthiopien, am Oberlauf des Nils, entsteht gerade das größte Wasserkraftwerk Afrikas. Der "Große Renaissance Staudamm", der schon so gut wie fertiggestellt ist und in wenigen Jahren in Betrieb gehen soll. Mit einem Reservoir dreimal so groß wie der Bodensee will Äthiopien mit Hilfe von Wasserturbinen Strom erzeugen, auch für die Nachbarländer. Al…
 
Rolf Zingg ist Leiter der Arbeitsstelle praktische biologie in Flawil. Da befasst er sich mit der Verwertung und Verwendung von Wildpflanzen im Bereich der Küche und der Hausapotheke. Als ehemaliger Dozent der Kräuterakademie in St.Gallen und Bern im Bereich "MAgie und Mythologie der Pflanzen" ist ihm aus dieser Aspekt nicht fremd. In Flawil führte…
 
Die Tropen - unendliche Wälder, voller faszinierender, wenn auch nicht immer ungefährlicher Tiere und Pflanzen, ein Lebensraum für alle, von den Menschen bis zu den Viren. Lange waren die Landschaften um den Äquator für Europäer Sehnsuchtsorte, als dramatische Kulisse für Abenteuer oder als erträumte, ursprüngliche Paradiese. Heute denken die meist…
 
Es ist eine Katastrophe, wenn ein Flüchtlingslager brennt, und zwar aus gleich mehreren Gründen. Vor allem anderen ist ein Brand wie der im Lager Moria auf Lesbos lebensgefährlich für die Menschen, die dort auf engstem Raum zusammengepfercht sind. Und es grenzt an ein Wunder, dass bei diesem Brand niemand zu Tode gekommen ist. Außerdem hat das Feue…
 
Wie sage ich es richtig? Diese Frage stellt sich tagtäglich, wenn es um Menschen unterschiedlichen Geschlechts geht. Studenten und Studentinnen, Student*innen, oder Studierende? Die Welt scheint sich zu entzweien - mindestens. Während die einen konsequent die weibliche und die männliche Form benutzen, beharren andere darauf, zu sprechen wie ihnen d…
 
Nach der Scheidung Freunde bleiben? Schön wär‘s! Aber bis dahin wird erst noch viel schmutzige Wäsche gewaschen - diesseits und jenseits des Kanals. Denn trotz Scheidung sind die EU und Großbritannien noch immer nicht getrennt von Tisch und Bett. Jedenfalls nicht vom Tisch. Nicht vom Verhandlungstisch. Noch streiten sie über Gütertrennung und Unter…
 
"Blut ist ein ganz besonderer Saft." Mit diesen Worten unterstreicht Goethes Mephisto seine Forderung an Faust, den Pakt mit einem Tröpfchen Blut zu besiegeln. Es ist wirklich etwas sehr Besonderes, das Blut. Kann doch mit einer Spur davon schon ein Mörder überführt werden, und nach ein wenig Analyse verrät es, wie gesund oder krank der Körper drum…
 
Rolf Zingg ist Leiter der Arbeitsstelle praktische biologie in Flawil. Da befasst er sich mit der Verwertung und Verwendung von Wildpflanzen im Bereich der Küche und der Hausapotheke. Als ehemaliger Dozent der Kräuterakademie in St.Gallen und Bern im Bereich "MAgie und Mythologie der Pflanzen" ist ihm aus dieser Aspekt nicht fremd. In Flawil führte…
 
Es sind keine Liebesgrüße, die Angela Merkel nach Moskau gesandt hat. Die russische Regierung müsse Fragen beantworten im Fall des vergifteten Oppositionspolitikers Alexej Nawalny. Die Welt warte darauf. So die Botschaft der Kanzlerin, und sie hat sich damit im umgangssprachlichen Sinne nicht gerade "diplomatisch" ausgedrückt. Aber die Berufsdiplom…
 
Ein Bussi rechts, eins links zur Begrüßung? Das war einmal. Auf der einen Seite zwingt uns die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus zu mehr Distanz. Die allgegenwärtige Aha - Formel: Abstand - Hygiene - Alltagsmasken, ist, will man Intimität, nicht einzuhalten. Auf der anderen Seite sind wir auch stärker zusammengerückt in den letzten Monaten. Vi…
 
Der Traum von Freiheit: Die Einen leben ihn unterwegs im einfach ausgebauten alten Bulli, rollen gemütlich von Bergpanorama zu Meereskulisse. Andere touren mit riesigen Luxusmobilen durch die ganze Welt, bauen sie am Standplatz mit High-Tech-Zubehör festungsartig aus, den Kleinwagen im Bauch des Lasters. Das Zuhause immer dabei - dieser Gedanke tre…
 
Die Finnen sind Weltmeister im Kaffeetrinken, sie saunieren um die Wette und kreieren raffinierte bauliche Meisterwerke, die Architektur-Kenner als Understatement loben ... Also, auf nach Finnland, heute erst mal im Radio und - so Covid19 will - auch bald wieder in echt, ohne Quarantäne.Von radioReisen
 
Die Geschicke von Griechenland und der Türkei sind seit Jahrhunderten eng miteinander verknüpft, die gegenseitigen Verletzungen sind nur oberflächlich verheilt. Nun gibt es neuen Konfliktstoff: Gas- und Ölvorkommen im Mittelmeer, die in den letzten Jahren entdeckt wurden und auf die beide Länder Ansprüche geltend machen. Einige griechische Inseln l…
 
Kita zu, Schule zu - diese Zeit ist vorbei. Aber die Herausforderung, Schul- und Kitabetrieb mit dem Pandemie-Modus zu vereinbaren, sind geblieben. Die Entschlossenheit ist groß. Wir müssten alles dafür tun, sagt Kanzlerin Merkel, "dass unsere Kinder nicht Verlierer der Pandemie sind". Kann das gelingen? Sie gehen zwar wieder in die Kita, aber ob d…
 
Ich freue mich auf deine Erkenntnisse und Gedanken zur Folge. Kommentiere super gerne auf https://www.kraft-baum.com/ oder auf https://www.facebook.com/kraftbaum Falls du Fragen oder Anregungen hast schreibe mir gerne eine E-Mail: kraftbaum@gmx.ch **** Über diesen Kanal **** Themen rund um Natur, Mensch & Gesundheit stehen im Mittelpunkt inspiriere…
 
Ohne Abstand und Maske demonstrieren. Das haben Anfang August viele der rund 20.000 Menschen gemacht, bei der Demonstration gegen die Hygiene-Auflagen wegen Corona. Am Wochenende gab es nun eine weitere Demo dieser Art, um die aber ein juristischer Streit entbrannte. Die Stadt Berlin wollte sie auf jeden Fall verbieten: Keine Bühne für Corona-Leugn…
 
Eigentlich sind sich alle einig: Der Deutsche Bundestag ist viel zu groß. Nur der chinesische Volkskongress ist noch größer, unglaublich! Doch von Wahl zu Wahl ziehen mehr Abgeordnete in das deutsche Parlament ein. Das personalisierte Verhältniswahlrecht ist schuld, diese eigentümliche Mischung aus der Stimme für die Partei und der Stimme für einen…
 
Es fällt kein Schuss, keine Bombe explodiert, keine Messer werden gewetzt. Der Tod mittels Gift kommt leise, schleichend und meistens qualvoll. Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist offenbar einem Giftanschlag zum Opfer gefallen, davon sind die behandelnden Ärzte an der Berliner Charité überzeugt. Sie kämpfen darum, Nawalnys Leben z…
 
Ohne die Sonne wäre das Leben auf der Erde unmöglich. Sie spendet Licht und Energie, wärmt uns an einem Sommertag und hellt unsere Stimmung auf. Die Sonne ist aber auch ein interessantes Forschungsobjekt, weil sie der einzige Stern ist, den wir mit Messinstrumenten direkt untersuchen können. Aktuell liefern neue Raumsonden-Missionen der Europäer un…
 
Für Kinder ist Polizist oder Polizistin oft ein Traumberuf: Für Recht und Ordnung sorgen, in schicken Uniformen und schnellen Autos Verbrecher jagen. In letzter Zeit bekommen wir aber mitunter ein ganz anderes Bild vom Blaulicht-Alltag. Da wird die Polizei in einen Hinterhalt gelockt und angegriffen, wie vor kurzem bei uns in Hessen. Oder in Stuttg…
 
Stefanie Rüpkes Vision ist es, im Podcast Hochsensibel-Auja, Menschen die positiven Aspekte der Sensibilität aufzuzeigen, in Kontakt mit sich selbst zu bringen und Brücken zu schlagen zur Sensitivität (Hellfühligkeit, Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit, ...). Sie sagt:"Das Leben ist besonders bunt, reich und erfüllend, wenn dieses Wahrnehmungstalent po…
 
Die Sommerferien sind vorbei und tausende Kinder gehen wieder in die Schule. Endlich! Just zu diesem Zeitpunkt ist Hessen ganz vorne - die meisten Corona-Neuinfektionen im ganzen Bundesgebiet. Und damit steigen die Herausforderungen. Wir müssen den Alltag miteinander ohnehin schon neu managen, jetzt kommt noch dazu einen neuen Lockdown zu verhinder…
 
Sie bekommen 1.200 Euro im Monat. Drei Jahre lang. Alles, was Sie dafür tun müssen: nichts. Klingt utopisch, eigentlich zu simpel, um wahr zu sein - ist aber für viele ein handfestes sozialpolitisches Finanzkonzept. "Bedingungsloses Grundeinkommen" heißt es. Die Idee taucht immer mal wieder auf. Finnland hat es bereits im größeren Stil getestet. In…
 
Ein Welt-Moskito-Tag am 20. August? Im Sommer ist doch "gefühlt" jeder Tag Moskito-Tag, an dem wir immer wieder um uns schlagen, um diese Plagegeister in die Flucht zu treiben, und dann am Ende doch jedes Mal selbst die Flucht ergreifen müssen. Also: Brauchen wir den Welt-Moskito-Tag? Schließlich erinnert dieser Tag ausgerechnet an Sir Ronald Ross,…
 
Hollow - als Adjektiv heißt das Wort so viel wie "hohl, inhaltsleer". Als Substantiv: Ein enges Tal, typisch für den US-Bundesstaat West Virginia. "American Hollow" handelt von der ärmsten Gemeinde der USA. Von einer Gegend, in der das Wohlstandsversprechen des amerikanischen Traums zur bloßen Hülle geworden ist. Eben: Hollow.…
 
Im Juli 1994 wurde Alexander Lukaschenko zum ersten Mal Präsident von Belarus. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Welt noch nichts von einer Playstation gehört. Michael Schumacher war noch nie Formel-1-Weltmeister. Und Belarus wurde in Deutschland noch Weißrussland genannt. Heute, 26 Jahre später, ist Alexander Lukaschenko immer noch Präsident, vor 10 T…
 
Der Ernte-Blick zurück fällt düster aus, der Blick nach vorn erst recht. Denn wie sollen unsere Felder Früchte tragen, wenn sie schon im vorigen Jahr von zu viel Sonne und viel zu wenig Regen ausgetrocknet worden sind? Genau diese Bilanz zieht nämlich heute der Deutsche Bauernverband. Und was soll erst aus der Ernte dieses Jahres werden, wenn das w…
 
Jana und Patrick Heck haben sich zum Ziel gesetzt Familien mehr in die Natur zu bringen. Sie gehen regelmäßig mit den Mitgliedern der Ausgebüxt-Familie für Abenteuertage in den Wald. Daneben betreiben sie den Blog Ausgebüxt.info. Euer Elevator-Pitch: Eine kurze Begegnung, in der Ihr 10 Sekunden Zeit habt zu beschreiben was Ihr macht (in Bezug auf d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login