show episodes
 
SHIFT - Der Podcast für Transformation in Zeiten des Wandels mit Anne Grabs und ihren Gästen. In diesem Podcast interviewe ich nachhaltige Unternehmen, Startups mit Sinn und Entrepreneure, die die Welt ein bisschen besser machen wollen. Hier erfährst du, was es bedeutet ökonomisch, ökologisch und sozial zu wirtschaften und kannst dich von Gründergeschichten inspirieren lassen.
 
Film Nerd Reviews In diesem Format berichte ich euch über aktuelle Filme . Ich berichte euch wie gut der Film mir gefallen hat und ob ich diesen euch empfehlen kann. Film Nerd Klassiker In diesem Format berichte ich euch über Filme aus dem Jahren 1970 – 2010 . Filme die den Klassiker des Filmgenres gehören, hier kann es auch sein das Ihr von mir absolute Perlen bekommt von den Ihr vielleicht bisher nichts gehört habt. Film Nerd Specials In diesem Format gibt es Specials von mir zu bestimmten ...
 
Der Podcast über das Leben auf Mallorca. Wie sieht der Alltag als Auswanderer auf der Sonneninsel aus? Welche Geheimtipps gibt es noch auf den Balearen? Und was sind das überhaupt für Menschen die hier leben? Markus Liebscher und Frank Wannenwetsch begrüssen regelmässig interessante Inselbewohner zum Gespräch, reden über ihren Alltag in Spanien und geben Tipps für Auswanderer und Mallorca-Liebhaber.
 
Loading …
show series
 
Mit grossen Entsetzten haben wir festgestellt, dass wir das Schweinchen von Amerika noch nie als Abfall zertifiziert haben. Gott sei Dank hat unser Hörer Herr Schneller, noch daran gedacht und schreibt: "Der Donald Trump ist ein kompletter Depp und der muss weg. Ich bezweifle immer noch, dass so ein Mann legal überhaupt eine Wahl gewonnen hat, der …
 
Woher kommen die Objekte unseres Kunst- und Kulturkonsum? Wie finanziert der Kauf von Antiken den IS? Wie gelangen Terroristen an Kunstschätzte? Sind koloniale Kunstgüter immer geraubt? Wie kann ein ethisch korrekter Dialog mit den beraubten Erben aussehen und was bedeutet das Wissen um eine fragwürdige oder prekäre Provenienz für Museen, Wissensch…
 
Der Soziologe Max Weber reist 1904 nach Amerika und studiert die protestantischen Sekten und ihren wirtschaftlichen Erfolg. Seine Beobachtungen fasst er in "Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus" zusammen. Die religiösen Hintergründe sind heute verblasst - aktuell sind Webers Thesen noch immer. Von Klaus Englert www.deutschlandfu…
 
(Beim Erstellen der Audiodatei scheint leider etwas schief gelaufen zu sein und unsere Audiospuren wurden übereinandergelegt. Daher laden wir für euch hier die bereinigte Datei hoch. Viel Spaß beim Hören!) Die Brust-, Männer- und Getreidelosen - Amazonen als weibliche Kriegerinnen bevölkern seit Homer die Literatur und bedienen die Faszination am F…
 
Melina Royer ist introvertiert und Identifikationsfigur für eine wachsende Community von leisen, schüchternen und zurückhaltenden Menschen Vanilla Mind Online Magazinhttps://vanilla-mind.de/ Mut-Letterhttps://vanilla-mind.de/mut-letter/ "Still & Stark" Podcasthttps://vanilla-mind.de/still-und-stark-podcast/ "Still & Stark" Onlineshophttps://shop.sp…
 
Sie hat einem Papst abgerungen, dass immer eine Frau an der Spitze ihrer katholischen Organisation steht. Chiara Lubich, die Gründerin der Fokolar-Bewegung, hat ihre Kirche immer wieder irritiert und verschreckt. Der Widerstand gegen ihre fromme Mission deprimierte sie. Doch am Ende stand ein Sieg. Von Corinna Mühlstedt www.deutschlandfunk.de, Aus …
 
Das Michelberger ist ein sich ständig weiterentwickelndes modernes Familienunternehmen, eine kollektive Kreation, ein lebenslanges Experiment. Michelberger Hotelhttps://www.michelbergerhotel.com/de/ Lift Off Talkreihehttps://www.youtube.com/channel/UC1iNAOyM85Z58eprfwwj8jQ Michelberger auf Instagramhttps://www.instagram.com/michelbergerhotel/ Wie h…
 
Wer während der NS-Zeit in den Untergrund ging, um sich vor der Deportation zu retten, war angewiesen auf Helfer, ob in Deutschland oder im besetzten Europa. Die Helfer riskierten viel - und oft verlangten sie eine Gegenleistung: Jüdinnen sollten sexuell gefügig sein. Von einigen sind Erinnerungen überliefert. Von Carsten Dippel www.deutschlandfunk…
 
Von 'Die Säulen der Erde' bis zur 'Wanderhure' - Historische Romane gehören seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Genres in Deutschlands Buchhandlungen und prägen entsprechend unser Geschichtsbild - nicht zuletzt auch durch zahlreiche Verfilmungen, aber das wäre Gesprächsstoff für eine weitere Folge. Mit der Historikerin und Medienwissenschaftlerin …
 
Nach einer verzweifelten Suche nach einer wirklich nachhaltigen Alternativen zu Abschminkpads entscheidet sich Louisa, NAKT zu gründen. NAKT Crowdfunding Kampagnehttps://www.startnext.com/nakt NAKT auf Instagramhttps://www.instagram.com/naktofficial/ Die Folge gibt es auch als IGTV auf meinem Kanalhttps://www.instagram.com/tv/CHQSB6NHdzq/…
 
Czernowitz war ein jüdisch-christlicher Schmelztiegel. Hier wurde Paul Celan am 23. November 1920 geboren. Die Eltern des Dichters wurden von den Nazis ermordet. "Der Tod ist ein Meister aus Deutschland", schrieb er. Die Schoah prägt Celans Nachdenken über Gott. Er lästert ihn und sucht den "fernen Gott". Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.d…
 
Auch die Europäische Union nutzt Geschichte: Mit dem Projekt 'Living Danube Limes' soll eine Kulturroute entlang der Donau entstehen und die museale Infrastruktur in den osteuropäischen Staaten ausgebaut werden. Durch die gemeinsame Wahrung des römischen Erbes in der Region gilt es, eine verbindende Identität und die europäische Idee zu stärken - o…
 
Frau Anabis findet, dass man die Maskenpflicht per sofort abschaffen muss! Wir versuchen, mit allen Mitteln, Argumente für den Antrag von Frau Anabis zu finden. Leider sind wir da sehr erfolglos. Deshalb die Aufforderung an unsere Hörer: Bitte helft uns, sinnvolle Argumente zu finden, die gegen die Maskenpflicht sprechen.…
 
Genderforschung gilt als Irrsinn, Homosexualität wird bekämpft, mehr als zwei Geschlechter gibt es nicht: Solche Thesen werden im Namen des Christentums vertreten, oft verbunden mit dem Vorwurf, aufrechte konservative Gläubige würden unterdrückt. Dabei finden sie stets neue Verbreitungswege. Von Mechthild Klein www.deutschlandfunk.de, Aus Religion …
 
Mit großer Spannung ist das neue Historien-Drama von Netflix erwartet worden. Die Serie 'Barbaren' taucht ein in das Jahr 9 nach Christus und lässt die Zuschauer an der Seite von Arminius und Thusnelda die legendäre Varusschlacht nacherleben, in der das Römische Imperium eine ihrer schwersten Niederlagen erlitten hat. Dabei versprach die deutsche P…
 
Ein junges Paar bezieht eine neue Wohnung. In einem alten Kühlschrank finden sie eine fremde Zivilisation. Diese Folge der Netflixserie 'Love, Death & Robots' hat Herr Huber und Herr Lüthi sehr Spass gemacht. Leider waren sie sich nicht ganz einig, wie sie mit der tieferen Philosophie der Folge umgehen sollten. Deshalb suchten sie Trost im Alkohol.…
 
Vor drei Wochen ist Volker Zierkes Novelle Enklave im Jungeuropa Verlag erschienen. Der junge deutsche Autor hat mit seiner 132 Seiten umfassenden Schrift sein literarisches Erstlingswerk vorgelegt – und damit postwendend das Interesse und die Begeisterung zahlreicher Leser auf sich vereint. Gegenkultur ist das Schlagwort der Stunde. Zierke, Jahrga…
 
In Deutschland entstehen immer mehr Hospize und Palliativstationen, und in ihnen ist oft vom "guten Sterben" die Rede. Doch was ist damit gemeint? Expertinnen und Experten sagen: Die Vorstellungen vom "guten Sterben" sind sehr unterschiedlich. Denn Sterben sei "Schwerstarbeit". Von Christian Röther www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellsch…
 
Blaupausen für unsere modernen Verschwörungstheorien? Ein Blick in die Geschichte zeigt uns, dass verschiedene der gegenwärtig aufgegriffenen Motive keinesfalls kreativ oder neu erdacht sind. In dieser Folge Epochentrotter blicken wir auf das vermeintliche Mordkomplott um den strahlenden römischen Feldherren Germanicus und den großen Brand von Rom …
 
Frau Hugentobler beantragt: Der Abfallberg wächst durch unseren Konsum explosionsartig. Gerade durch das online Shopping wird das auch noch stark verstärkt. Die Grünen in Deutschland gehen da den richtigen Weg. Um den Verpackungsmüll in Deutschland zu verringern, fordern die Grünen die Einrichtung von 700 öffentlichen Gebrauchtwaren-Kaufhäusern. De…
 
Guya Merkle, Gründerin von VIERI und der Earthbeat Foundation erklärt im Interview, warum sie überzeugt ist, dass die neue Gewinnmaxime IMPACT heißen muss. VIERI Fine Jewelleryhttps://vieri.com Guya Merkle auf Instagramhttps://www.instagram.com/vierifinejewellery Folge mir auf Instagram und teile gerne deinen Eindruck zu dieser Folgehttps://www.ins…
 
Die Götterwelt der Wikinger war ein Männerclub für Kämpfer und Kriegergötter. Im 9. Jahrhundert kam das Christentum nach Skandinavien und machten den Frauen ein attraktives Angebot: eine Muttergottes. Von Ana Suhr www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Seit inzwischen 5 Staffeln verzaubert die Serie 'Outlander' ihr Publikum mit der Magie Schottlands. Im Mittelpunkt des Geschehens steht die Krankenschwester Claire Randall, die nach den Wirren des Zweiten Weltkriegs eine Reise in die schottischen Highlands unternimmt. Durch einen Unfall in einem mythischen Steinkreis landet die junge Frau im Jahr 1…
 
Der Schriftsteller Alfred Döblin wurde als Jude geboren. Am Ende seines Lebens war er Katholik. Kollegen wie Bertolt Brecht verspotteten ihn dafür. Offenbar hatte Brecht - wie so viele bis heute - die religiöse Dimension im Werk Döblins nicht erkannt. Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 …
 
Wer ist Thor? Spätestens seit die Figur fester Bestandteil des Marvel Avengers Universums ist, findet wohl jeder eine Antwort auf diese Frage. Blonde, schulterlange Haare, ein flatternder Umhang, eine stilisierte Rüstung, ein geflügelter Helm und vor allem der Hammer Mjöllnir zeichnen die Comicfigur aus, die von Stan Lee und Jack Kirby geschaffen w…
 
Frau Anabis schrieb: Auf t3n.de ist vor einigen Jahren bereits ein Artikel zu dem überholten Modell Arbeitszeit als Leistungszeit erschienen. Wir kennen alle die folgende Situation, die im Artikel beschrieben wurde: "Mark ist eben fertig mit seiner Aufgabe für heute. Kurz bevor er den Rechner runterfährt, registriert er, dass um ihn herum noch die …
 
"Der Mensch ist ein trostsuchendes Wesen", sagte der Philosoph Georg Simmel. Trost kann das Leiden nicht ändern, Schmerzen und Trauer bleiben. Was sich verändert, sind Denken und Leidempfinden. Aber vielleicht ist das nur Vertröstung. Von Rolf Cantzen www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Notre Dame im April 2019. Ein Großbrand verwüstet große Teile des Dachstuhls und den prominenten Vierungsturm. Während der französische Präsident anfangs noch eine zeitgemäße architektonische Geste forderte, wurden in der Bevölkerung Rufe nach einer identischen Rekonstruktion laut. Doch was ist der richtige Umgang mit unserem kulturellen Erbe? Was …
 
Vier Cyborgs greifen einen Transport an, was zwar in einem tödlichen Chaos ausartet, aber dann doch in einem Happy End endet. Herr Huber und Herr Lüthi können sich nicht einigen, zu dieser Folge von 'Love, Death & Robots'. Ist es nun gewaltverherrlichend oder einfach nur satirische Unterhaltung?Von Institut für Abfallzertifizierung
 
Die Wiesn 2020 fällt aus. Da passt es nur zu gut, dass die ARD mit der Blockbuster-Serie Oktoberfest 1900 ein wenig Wiesn-Feeling auf die heimischen TV-Geräte zaubert: Im Zentrum des Geschehens steht der Nürnberger Brauer Curt Prank, der gegen die Münchener Widerstände das Oktoberfest 1900 mit seiner Bierburg - einem Festzelt für 6.000 Besucher - r…
 
Hat Papst Pius XII. zu lange geschwiegen, als das deutsche NS-Regime flächendeckend mordete? Heftig kritisiert wurde er ausgerechnet in Deutschland, im Land der Täter. Viele römische Juden und ihre Nachfahren sehen das anders. Sie sagen: Er hat Tausenden das Leben gerettet. Von Corinna Mühlstedt www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft…
 
Markion lebte am Ende des erste Jahrhunderts an der Südküste des Schwarzen Meeres. Er veröffentlichte eine eigene Bibel, die die Heilige Schrift der Juden ersetzen sollte. Markion gilt als Ketzer, neuere Forschungen sehen in ihm jedoch einen christlichen Kultstifter. Von Christoph Fleischmann www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hö…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login