show episodes
 
Kraniche verpassen manchmal den Zug nach Süden, weil sie das Wetter falsch einschätzen. Menschen treffen täglich rund 200 Entscheidungen über ihr Essen. Japan ist pro Kopf höher verschuldet als Griechenland. "Woher weißt Du das?" Genau! Von ZEIT Wissen, dem Wissensmagazin der ZEIT. Alle zwei Monate erscheint das ZEIT Wissen Heft, alle drei Wochen der Podcast: Reportagen, Recherche-Hintergrund und Gespräche über Wissenschaft, Alltag und Gesellschaft. Wissen ist manchmal der Ausgangspunkt unse ...
 
„Lyrik lauschen“ ist eine Aktion der Lese- und Schreibwerkstatt. Das Ziel von „Lyrik lauschen“ ist es, Gedichte (nicht nur) für ältere Menschen per Telefonanruf zur Verfügung zu stellen. Auf einem Anrufbeantworter können sich Menschen rund um die Uhr ein Gedicht anhören, das von einem Kind der Lese- und Schreibwerkstatt für sie eingesprochen worden ist. Die Gedichte und Sprecher wechseln im Wochenrhythmus. Die Leseratten der Schreibwerkstatt wollen damit gerade in Zeiten der Kontaktbeschränk ...
 
Loading …
show series
 
ZEIT-Redakteur Thomas Fischermann hat im Amazonas den Schamanenlehrling Dzuliferi begleitet und Heilungszeremonien beigewohnt. Im ZEIT-WISSEN-Podcast berichtet er über die Rituale und ihre Wirkung. Die Huhuteni-Schamanen sind bekannt für ihre spektakulären Heilungsgeschichten. Wenn ein Kranker geheilt werden soll, werden nicht ihm die Heilmittel ve…
 
Das Treibhausgas Methan trägt mittlerweile rund 20 Prozent zur globalen Erwärmung bei. Warum steigen die Emissionen in jüngster Zeit so stark an? Der ZEIT-WISSEN-Podcast begleitet Umweltdetektive auf der Suche nach den Quellen. Klimaforschende der Technischen Universität München scannen seit 2019 den Himmel über München und haben dabei eine überras…
 
Menschen, die heiraten, beeinflussen damit, wie alt sie werden und woran sie erkranken. Der Medizinjournalist Christian Heinrich fasst im ZEIT WISSEN Podcast den Stand der Forschung zusammen. Jede Menge Studien untersuchen, welchen Einfluss die Ehe auf die Gesundheit hat. Der Mediziner Christian Heinrich hat sich einen Überblick verschafft und find…
 
In aller Kürze In Folge 14 blicken Kora und Richard kurz zurück auf die spannenden Lektorenbesuch im Podcast und die Schreibwerkstatt in der letzten Woche. Anschließend gibt es die volle Packung “Frische Texte” von der Abschlusslesung der Sommerwerkstatt 2021. Lesezeichen 00:00 Begrüßung und Blick zurück auf die Folge mit Wilhelm… 06:31 …und die Sc…
 
Wie legt man am besten sein Geld an? ZEIT WISSEN hat einen Verhaltensökonomen und einen Ökonomphysiker um Rat gefragt. Außerdem: Fluchforschung Viele Menschen glauben, sie könnten die Entwicklung von Börsenkursen vorhersehen und daraus Profit schlagen. Geht das? Über erfolgreiche und weniger erfolgreiche Geldanlagestrategien hat ZEIT WISSEN mit zwe…
 
Es ist Europas größte Baustelle: Unter dem Brennerpass bohren Tunnelbohrmaschinen den längsten Eisenbahntunnel der Welt. ZEIT WISSEN war ganz vorn in der Röhre, wo ein Monster die Steine frisst und den Berg erzittern lässt. Die Alpen stehen im Weg. Jedenfalls, wenn man schnell von München ans Mittelmeer will oder Gemüse aus Italien nach Deutschland…
 
In aller Kürze In Folge 13 besucht uns Dr. Wilhelm Trapp, Lektor für Belletristik bei Rowohlt Berlin. Er verrät uns, worauf es bei Manuskripten ankommt, wie aus dem Text ein Buch wird und was eigentlich zu den Aufgaben eines Lektors gehört. In der heißen Kartoffel fragen wir uns: Wem gehört eigentlich der Text, wenn er einen Verlag findet? Die Antw…
 
Gibt es außerirdisches intelligentes Leben? Sollen wir Kontakt aufnehmen? Wie lässt sich die Unendlichkeit verstehen? Die Astronomin Lisa Kaltenegger erklärt das Universum. Mehr über Lisa Kaltenegger und ihre Arbeit finden Sie auf ihrer Website an der Cornell University. Eine kostenlose Probeausgabe des ZEIT WISSEN-Magazins erhalten Sie unter www.z…
 
Anmeldung zu Sommer-Schreibwerkstatt 2021 (29.7. bis 01.08.) — noch 5 Plätze frei — Formular Lesezeichen 00:00 Begrüßung 03:38 Die Erkenntnis des Hausmeisters 25:42 Verabschiedung In aller Kürze Eine kurze und -weilige Sommerlochfolge. Richard steht allein im Tonstudio (Keller) und liest das fantastische Choose-Your-Own-Adventure “Die Erkenntnis de…
 
Manche Geschichten unserer Väter und Mütter hören wir zum gefühlt tausendsten Mal. Was wollen sie uns damit sagen? Steckt eine Botschaft dahinter? Und wie erzählen wir diese Geschichten weiter? Das erforschen Nina Kemper und Tilmann Habermas im Fachbereich Psychoanalyse der Universität Frankfurt. Im Podcast berichten sie über Ergebnisse ihrer Forsc…
 
Anmeldung zu Sommer-Schreibwerkstatt 2021 Formular Lesezeichen 00:00 Anfang 02:07 Ankunft & Parcours 07:16 Textsalon 13:09 Teamer:innenlesung & Open Stage 15:10 Lesung 23:08 Werbung 23:43 GruppenIdeenBesprechung 41:14 Samira, Jessi, Frank mit GruppenIdeen 58:25 Worauf freust Du dich 01:03:35 Outtake Lo-Fi Gourmet-Podcast In aller Kürze Wehmütig war…
 
Vorbereitet für den Sommer: Astrid Braun und Wolfgang Tischer Es ist unser „Wir sind dann mal im Sommer“-Podcast, der unsere Gesprächs-Sommerpause einläutet. Bis September werden wir mit den Podcasts pausieren, dafür lieber live im Garnisonsschützenhaus zu Gast sein mit der Reihe „Ins Blaue…“. Wir haben diesen Podcast vorproduziert, weil Kollege Wo…
 
Wer sich gut orientieren kann, findet sich auch im Leben besser zurecht. Was bedeutet das für Menschen, die nur noch mit dem Smartphone navigieren? Neue Erkenntnisse aus der Orientierungsforschung im ZEIT WISSEN-Podcast Manche verlieren schnell den Weg, andere wissen immer, wo es langgeht. Kann man seinen Orientierungssinn trainieren? Navigieren Fr…
 
Rückmelderunde Schreibt und eine Rückmeldung und Wünsche für die nächsten 10 Folgen sage und schreibe: Rückmeldezettel Am Freitag (11.6.) setzen wir uns mit Euch in einen Zoom-Raum und überlegen gemeinsam, was in den nächsten Wochen im Podcast besprochen, vorgestellt und überhaupt gemacht werden kann. Videotreffen Anmeldung zu Sommer-Schreibwerksta…
 
Urs Mannhart, Astrid Braun, Wolfgang Tischer Im heutigen Podcast sprechen wir mit Urs Mannhart, unserem derzeitigen Stipendiaten. Heute mal kein Foto von Menschen mit Kopfhörern, sondern eines vom ersten gemeinsamen Aufenthalt im Freien. Es ist nicht übertrieben, dass wir, Wolfgang Tischer und ich, ziemlich beeindruckt waren von dem, was Urs Mannha…
 
Marie T. Martin im Gespräch mit Moritz Heger Die Lyrikerin Marie T. Martin, in Freiburg 1982 geboren, Landesstipendiatin Baden-Württemberg im Jahr 2013, nach Stationen in Leipzig und Köln jetzt wieder in Freiburg wohnend. Moritz Heger, der 1. Vorsitzende und selbst Autor von Gedichten, hat sich mit der Lyrikerin über ihren neuen Gedichtband „Rückru…
 
Lesezeichen 00:00 Begrüßung und selbstorganisierte Schreibgruppen 18:18 Werbung – Romantik 24:52 Werbung – Ausflug 25:52 Die heiße Kartoffel – Neid 41:14 Werbung – Konzert 46:06 Werbung – persönlich empfohlen 59:50 Werbung – Einkauf 1:00:41 Empfehlungen: 1%Methode, Giggler, NaNoWriMo, Mädchenmeute-Hörbuch In aller Kürze In Folge 09 treffen sich 9 M…
 
Deutschlands bekannteste Universitätsklinik experimentiert mit Hypnose-Techniken. Im ZEIT WISSEN-Podcast berichten die Ärzte von ersten Erkenntnissen. Eine Hypnose kann das Schmerzempfinden verändern und Patientinnen und Patienten beruhigen. Funktioniert sie bei jedem gleich? Und kann Hypnose womöglich sogar eine Narkose ersetzen? Die Berliner Char…
 
Technisch neu aufgestellt: Astrid Braun und Wolfgang Tischer Wir strahlen um die Wette, denn die neue Technik ist nicht nur im Haus, sondern schon ausgepackt und auf dem Kopf bzw. in Mundhöhe. Deshalb ist dieser Podcast nochmals der fortschreitenden Digitalisierung gewidmet, aber auch unseren Gästen, unserem literarischen Programm, dem gedruckten W…
 
In Folge 8 plaudern wir mit Samira über die Unterschiede bei der Erarbeitung von Theater- und Vorlesetexten und welche Vorteile die Verkörperung einer Figur für die Gestaltung authentischer Charaktere haben kann. Dazu hat sie auch eine Passende Schreibanstiftung mitgebracht. In der heißen Kartoffel geht es um Fantasy, darum ob eigentlich alle phant…
 
Folge 7 handelt von Sagern und Schreibern. Zu Gast: Nils Sager. Er erzählt von seinen ersten Liebesgedichten, vom Romane schreiben und von der Unmittelbarkeit der Sprache bei humorvollen Texten. Außerdem plaudert der Werbetexter aus dem Nähkästchen und diskutiert mit uns über den Wahrheitsgehalt von journalistischen Artikeln und Reklame. Schreibans…
 
Übersetzerin Tanja Handels im Zoom-Gespräch mit Astrid Braun und Wolfgang Tischer Ungefähr ein Dreivierteljahr verbrachte Tanja Handels mit dem Roman von Bernardine Evaristo „Girl, Woman, Other“, sie las, recherchierte, las wieder, formulierte um und um, las laut, bis der Text, die 510 Seiten, ins Deutsche übertragen waren. Die typische Arbeit eine…
 
Klassik, Ambient oder Jazz? Ein Hörbuch oder lieber gar nichts hören? Der ZEIT WISSEN-Podcast erklärt den Stand der Einschlaf-Forschung Welche Musik das Einschlafen erleichtert und gegen Schlafstörungen hilft, haben Forscher:innen im Schlaflabor und in Umfragen untersucht. Heavy Metal schneidet besser ab als gedacht. Außerdem: Luzides Träumen: Unse…
 
In der sechsten Folge besucht uns Michael-André Werner. Satiriker, Vogelbesitzer, Gewerkschaftsmitglied, Lesebühnenleser und Vereins-Ikone. Wir reden über Deutschlehrer, die Aufgaben eines Hauptberufs-Autoren und den Wert von absurden Blickwinkel für realistische Betrachtungen. Michael-André Werner war zwischen 2000 und 2015 Vorsitzender des Kreati…
 
Hubert Klöpfer, Astrid Braun, Wolfgang Tischer und Alfred Klemm Endlich einmal Seite an Seite: Wolfgang Tischer und Astrid Braun gemeinsam im Häuschen für die Arbeit an der neuen Podcastfolge, zu der wir auch ein Duo eingeladen haben: Hubert Klöpfer, Verleger aus Tübingen und mehr als 30 Jahre verantwortlich für Klöpfer & Meyer, und der neue „Wegge…
 
In der heutigen Ausgabe unseres Podcasts machen wir uns doch mal Luft. Das war eine ziemlich bescheidene Woche, die hinter uns liegt. Das Wort „Ruhe“ bekommt eine neue Dimension. Ein „Ruhetag“ sollte eingelegt werden, blöd nur, dass Fließ- und andere Förderbände nicht wirklich einen Ruhemodus haben. Sie werden einfach ausgeschaltet, wenn nötig. Abe…
 
In der fünften Folge von sage und schreibe steht uns der eigentliche Gastgeber Richard Günther Rede und Antwort. Kora spricht mit ihm über Ironie und Selbstschutz, und den Wert von brotloser Kunst. Mit von der Partie ist außerdem Hermine Vulturius, die gemeinsam mit uns über die Dynamik von Freundeskreisen, Kollektiven und Arbeitsgemeinschaften dis…
 
Die Regisseurin und Schriftstellerin Doris Dörrie schreibt gegen die Pandemie an. Im ZEIT-WISSEN-Podcast verrät sie, wie man innere Blockaden überwindet. Auch die Weltenbummlerin Doris Dörrie verbringt die Pandemie im Homeoffice – und schreibt und schreibt und schreibt. Ihre Inspirationen für kreatives, autobiografisches Schreiben haben eine wachse…
 
Diese Ausgabe von sage und schreibe dreht sich um Musik – genauer noch ums Liederschreiben. Im Trialog sprechen Jessika Behrens, Richard Günther und Kora Riecken über ihre ersten Songs, die Tücken der Performanceangst und wer hier wen zum Singen angestiftet hat. Zu hören sind außerdem Musikstücke von Nils und Elli und die Hymmne der Herbstwerkstatt…
 
Fabian Neidhardt und Astrid Braun nach dem Podcast-Gespräch im Stuttgarter Schriftstellerhaus. In unserer heutigen Podcastfolge haben wir Fabian Neidhardt zu Gast, der schon seit vielen Jahren, genauer gesagt, fast seit 10 Jahren dem Schriftstellerhaus verbunden ist. Von seinen Anfängen als Schriftsteller erzählt Neidhardt, aber auch von seiner Arb…
 
In dieser Folge besucht uns Laura Marahrens. Nachdem sie mit den Schreibwerkstätten in Berlin in Berührung gekommen ist, hat sie das Konzept nach Göttingen gebracht, wo sie biografische Schreibkurse für Rentner*innen anbietet. Sie erzählt von den Unterschieden zwischen den Altersgruppen, mit denen sie arbeitet und davon, wie viel von sich selbst in…
 
Im Häuschen per Zoom bei »Aus dem Häuschen«, dem Podcast des Stuttgarter Schriftstellerhauses: Moritz Heger und Astrid Braun (Foto: Screenshot) Im renommierten Diogenes Verlag, Zürich, hat Moritz Heger, der 1. Vorsitzende des Vereins Stuttgarter Schriftstellerhaus, dieser Tage seinen neuen Roman „Aus der Mitte des Sees“ veröffentlicht. Das heißt, w…
 
Was haben Meryl Streep, Barack Obama und Kamala Harris gemein? Sie beeindrucken Menschen durch ihre Stimme. Wie sich akustisches Charisma trainieren lässt, verraten Expertinnen im ZEIT WISSEN-Podcast. Hier geht es zur aktuellen ZEIT WISSEN-Ausgabe: www.zeit.de/zw-aktuell Die Forschung von Oliver Niebuhr über akustisches Charisma finden Sie hier. Fo…
 
In der zweiten Episode von sage und schreibe haben wir den Autor und Vereinsvorsitzenden Frank Sorge zu Gast. Er erzählt von ganz früher, von den Werkstätten im Wandel der Zeit und wie er als Lesebühnenautor ohne Bühne aus dem Homeoffice streamt. Ganz im Sinne der digital verbreiteten Literatur fordert Frank zur Dichtung anhand von Websuchmaschinen…
 
Moritz Hildt (oben) ist Gast im Podcast »Aus dem Häuschen« Wintereinbruch im Südwesten von Baden-Württemberg und selbst in Stuttgarts Innenstadt schneit es heftig. Der Podcast konnte natürlich trotzdem aufgenommen werden, wir sitzen warm und trocken im Häuschen, in Tübingen und im Nordschwarzwald. Unser heutiger Gast ist der promovierte Philosoph M…
 
2004 war Rebekka zum ersten Mal auf der Schreibwerkstatt. Damals noch als Teilnehmerin. Heute ist sie uns als Teamerin erhalten geblieben. Sie veröffentlichte unter anderem Romane und Jugendbücher und betreibt den Podcast “Platonisch Nackt”. 2020 erschien Rebekkas Liebesroman “Blaue Nächte” beim Penguinverlag. 00:00 Begrüßung und Vorstellung 02:44 …
 
Marc Gegenfurtner (oben), der Leiter des Stuttgarter Kulturamtes, im Podcastgespräch via Zoom mit Astrid Braun und Wolfgang Tischer In der 3. Podcast-Folge begrüßen Astrid Braun und Wolfgang Tischer den Leiter des Stuttgarter Kulturamtes Marc Gegenfurtner. Die erste Begegnung mit Marc Gegenfurtner fand an einem denkwürdigen Abend statt, am 16. Sept…
 
Wer sich für Klimapolitik engagiert, kann schnell verzweifeln. Psychologen reden von Activism-Burn-out. Was hinter der Diagnose steckt, erklärt der ZEIT-WISSEN-Podcast. Weiterführende Links: Psychologists for Future Die erwähnte Studie über Activism Burnout Ein Artikel über die Anerkennung von Burnout als Krankheit durch die WHO.…
 
Astrid Braun stellt im Podcast das Buch „Die Unverhofften“ von Christoph Nußbaumeder vor (Zoom Screenshot) Astrid Braun und Wolfgang Tischer blicken auf das, was 2021 kommen könnte, kommen kann, kommen wird und kommen darf. Und täglich grüßt das Murmeltier. Wir sitzen immer noch im Lockdown, Astrid Braun allein im Schriftstellerhaus, Wolfgang Tisch…
 
Was passierte in der Nacht, als Jesus geboren wurde? Darüber gibt es in der Bibel zwei Versionen, die sich widersprechen. Und die heiligen drei Könige werden gar nicht erwähnt. Im ZEIT-WISSEN-Podcast sortiert ein Bibelforscher den Heiligabend. Die Geschichte der Bibel von John Barton ist bei Klett-Cotta erschienen. Ein kostenloses Probeheft von ZEI…
 
Nur wenige Tage vor Weihnachten, das bedeutet leider auch nur noch wenige Tage mit unserem Stipendiaten Yevgeniy Breyger. Die drei Monate, in denen der Lyriker aus Frankfurt/M. hier im Schriftstellerhaus gelebt und gearbeitet hat, sind Ende des Monats Dezember vorbei. In dieser Podcast-Folge stellen wir den Stipendiaten vor und Yevgeniy Breyger lie…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login