show episodes
 
Die Welt von Anime-, Manga und Serien ist mittlerweile auf ein riesiges Universum angewachsen. Cosplayerin und wandelndes Animewiki Mellowji und ihr Manager und bester Freund Paulus haben sich nun zur Aufgabe gemacht, einmal im Monat in diese Welt abzutauchen und über alle Otakuthemen zu philosophieren und diskutieren.Dabei werden nicht nur Neuheiten im Bücherregal oder gute alte Klassiker thematisiert, sondern ein Einblick in die private Welt von Mellow und Paulus, von 'Behind the Scence' a ...
 
Immer donnerstags sind in unserer Talk- und Musiksendung Gäste live bei uns im Münchner Studio. Mit ihnen stellen wir Organisationen oder Einrichtungen vor, wir diskutieren und berichten über aktuelle gesellschaftliche oder religiöse Fragen und Ereignisse oder sind im Gespräch mit Persönlichkeiten aus Kirche und Politik.
 
Meine Name ist Erik und ich bin Mitglied des Europäischen Parlaments. In meinen Podcast lade ich regelmäßig Gäste ein, um mit ihnen zu diskutieren. Mein Schwerpunkt liegt auf den Themen Flucht und Migration. Aber natürlich sollt ihr auch mehr darüber erfahren, wie Politik in Brüssel und Straßburg so abläuft und ein paar spannende neue Perspektiven bekommen. Ihr könnt mir gerne schreiben oder eine Sprachnachricht schicken, wenn ihr Fragen oder inhaltliche Beiträge habt.
 
Loading …
show series
 
Kirchenmusik in Georgien ist politisch. Immer wieder wurde versucht, den Georgiern ihre mehrstimmigen Gesänge zu nehmen. Egal, ob im zaristischen Russland oder zu Sowjetzeiten. Heute ist die georgische Musik Teil des immateriellen Weltkulturerbes und identitätsstiftend. Von Gesine Dornblüth www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Höre…
 
Neun Zehntel der Thailänder bekennen sich zum Buddhismus, einem Glauben, der in Thailand die Autorität des Königs und seine Herrschaft legitimiert. Gegen Rama X., der in Deutschland ein Luxusleben führt, gibt es massive Proteste. Doch politische, religiöse und militärische Eliten halten zusammen. Von Margarete Blümel www.deutschlandfunk.de, Aus Rel…
 
Er gab den Menschen das Feuer zurück, zur Strafe wurde er von Göttervater Zeus gefesselt und grausam gefoltert. Die Sage vom Titanen Prometheus hat viele Künstler inspiriert - auch den flämischen Barockmaler Peter Paul Rubens. Was sagt uns der Prometheus-Mythos heute? Von Astrid Nettling www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören b…
 
Wann wurde aus dem Reformer Jesus von Nazareth der Begründer einer neuen Religion? Die Trennung von Judentum und Christentum zog sich über mehrere Jahrhunderte hin. Die Abwertung des Jüdischen gehört zu den Identitätsmerkmalen der jungen Kirche. Bis heute ist sie nicht überwunden. Von Marie Wildermann www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesell…
 
Andy Warhols Werke sind weltbekannt. Sie und er selbst gelten als Ikonen der Pop-Art. Doch hinter den bunten Oberflächen finden sich vielschichtige Religionsbezüge. Seine Religiosität hielt der Kirchgänger Warhol jedoch vor der Öffentlichkeit verborgen. Von Sabine Oelze und Susanne Luerweg www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören…
 
Gott hat versagt und der Dichter klagt ihn an: "Draußen vor der Tür", uraufgeführt 1947, ist auch ein spirituelles Werk. Wolfgang Borchert erzählt darin die Geschichte eines Kriegsheimkehrers, der als körperliches und seelisches Wrack durch die Ruinen irrt. Die existenzielle Wucht wirkt heute noch. Von Michael Reitz www.deutschlandfunk.de, Aus Reli…
 
Sie haben gemeinsame Ziele: ultrakonservative Christen in Russland und die "Christian Right"-Bewegung aus den USA. Sie wollen ihre Gesellschaft prägen und die Politik beeinflussen. Und so werden Bündnisse über Kontinente hinweg geschmiedet. Ein globales Netz der Religiösen Rechten entsteht. Von Gesine Dornblüth www.deutschlandfunk.de, Aus Religion …
 
Um die Nacht vom 30. April zum 1. Mai ranken sich wilde Legenden - mit grausamen Folgen: Besessene Frauen feiern angeblich am Feuer eine Orgie mit dem Teufel. In der Zeit der Hexenverfolgung gestanden die Angeklagten unter Folter den Pakt mit dem Bösen. Ein Todesurteil und eine Einladung zur Denunziation. Von Ana Suhr www.deutschlandfunk.de, Aus Re…
 
El Greco, auf Kreta geboren und in Toledo gestorben, war Maler, Bildhauer, Architekt. Er gilt als Hauptmeister des spanischen Manierismus und der ausklingenden Renaissance. El Greco malte vor allem Bilder mit religiösen Themen und Porträts - auch eine zentrale Figur des Christentums: Paulus. Von Astrid Nettling www.deutschlandfunk.de, Aus Religion …
 
In dieser Episode sprechen wir über die "Nebenwirkungen des Lebens". Welche Dinge hält unser Leben parat für uns und was passiert, wenn auch noch Stress hinzu kommt ? Kennen Sie die Redewendung "Das ist der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt" ? Wie ist es dazu gekommen und was passiert eigentlich wenn es soweit ist ?…
 
Standfest gegenüber Kaiser und Papst, so tritt Martin Luther im April 1521 auf. Der Satz "Hier stehe ich,..." ist legendär. Der jüdische Theologe Reinhold Lewin untersuchte 1910 Luthers wechselvolles Verhältnis zum Judentum. Er zeigt, wie aus Interesse Hass wurde und erzählt eine Wormser Anekdote. Von Karsten Krampitz www.deutschlandfunk.de, Aus Re…
 
Nick Cave ist eine popkulturelle Ikone. Seit rund 40 Jahren ist er unermüdlich künstlerisch aktiv - als Musiker und als Schriftsteller. In seinem Privatleben musste er schwere Krisen und Rückschläger verkraften. Als Mensch und als Künstler ringt Nick Cave mit dem Glauben und der Religion. Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.de, Aus Religion u…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login