show episodes
 
Die Digitalisierung ist mehr als nur iPhone und Facebook. Sie stellt unsere Welt auf den Kopf - während wir dabei zuschauen, wie sich Gesellschaft, Politik und Technologie rasant verändern. Jörg Schieb und Dennis Horn gehen den Dingen auf den Grund, wechseln die Perspektiven und nehmen Hypes auseinander.
 
Wo ist die Schamgrenze - zum Beispiel in der Sauna? Wie läuft das mit Schuld und Entschuldigung? Und darf ich eigentlich die politische und moralische Haltung von jemandem in Frage stellen? Rita Molzberger und Nora Hespers stellen sich all diese Fragen und diskutieren. Mal mehr mal weniger fachlich, aber immer auf der Suche nach Erkenntnisgewinn. Klingt bierernst, ist aber mitunter ganz schön witzig. Denn erst mal gibt es keine Denkverbote. Wir umkreisen Themen, decken auf, fragen nach, stel ...
 
Loading …
show series
 
... und diskursive Demokratie Beim Begriff "Erwachsenenerziehung" schüttelt es Rita. Aber genau dieses Wort hat Nora dazu gebracht, sich zu fragen, wie viel Pädagogik eigentlich in der Politik steckt. Und was das mit Demokratie und dem Verhältnis von Bürgerinnen und Bürgern zum Staat und seinen Organen macht. Die Beobachtung, die dahinter steckt: D…
 
Wer ist beim Sturm auf das Capitol in Washington am 6. Januar dabei gewesen? Das fragen sich nicht nur Ermittlungsbehörden wie das FBI - und durchforsten das Netz nach Belegen. Der New York Times wurde ein Datensatz mit über 100.000 Ortsdaten von Tausenden Smartphones von diesem Tag zugespielt. Aus den vermeintlich anonymen Daten lassen sich mit we…
 
... über den Wert von Beziehungen, Ökonomie und Souveränität Wir leisten Beziehungsarbeit, investieren in Freundschaften, machen Abstriche für Partner:innen, und am Ende des Tage fragen wir uns, ob sich das alles gelohnt hat. Wenn wir über Beziehungen sprechen, nutzen wir häufig ökonomisches Vokabular. Warum eigentlich? Was kostet es eigentlich, so…
 
Nach abgeschlossenem Studium und im Alter von 33 Jahren zur Polizei wechseln. Unmöglich? Auf keinen Fall, wie uns Priska mit ihrem mutigen Branchenwechsel beweist. Weshalb sie unbedingt Polizistin werden wollte und welche Gedanken sie vor ihrem Ausbildungsbeginn hatte, hörst du in dieser Episode. Hat Priska dein Interesse an der Ausbildung bei der …
 
Der neue US-Präsident Joe Biden gilt in Digitalthemen als unbeschriebenes Blatt. Gleichzeitig hat er große Aufgaben vor sich. Was sind seine Pläne? Spätestens seit dem Sturm aufs Kapitol in Washington ist die Diskussion über die Verantwortung der Internetkonzerne auf der Tagesordnung der Politik. Joe Biden wird es als Präsident auch mit anderen dig…
 
Über Vertrauen, Klatschkultur und Sozialgeräusch Da stehst du nichtsahnend im Laden, sitzt in Bus oder Bahn - und plötzlich führst du ein Gespräch, das du nie führen wolltest und hörst Antworten auf Fragen, die du dir nie gestellt hast - oder deinem Gegenüber je stellen wolltest. In dieser Folge wollen wir dem Phänomen auf den Grund gehen. Es gibt …
 
Der 6. Januar 2021 wird zu einem Wendepunkt für die sozialen Netzwerke: Plattformen, die jahrelang ihrer eigenen Verantwortung nicht gerecht geworden sind, müssen sich wohl auf mehr Kontrolle einstellen. Doch wie könnte sie aussehen? Welche Möglichkeiten gibt es, die Internetkonzerne zu kontrollieren und die Debattenkultur in einer Demokratie zu re…
 
... und die Jagd nach den Kohlweißlingen der Dummheit In aller Regel finden wir Ignoranz ziemlich doof. Wenn wir jemanden als ignorant bezeichnen, ist das selten als Kompliment gemeint. Dabei brauchen wir eigentlich alle Ignoranz, um durchs leben zu kommen. Denn nur, wenn wir bestimmte Dinge ignorieren, können wir uns andere wiederum genauer anscha…
 
Das Hobby zum Beruf machen: Was normalerweise schwer umsetzbar ist, hat Ueli geschafft. Er ist Polizeihundeführer und darf daher nicht nur zu Hause mit seinem Hund rumtoben, sondern ihn auch zur Arbeit mitnehmen. Welche Abenteuer Ueli mit seinem Schutzhund erlebt hat, hörst du in dieser Episode. Hat Ueli dein Interesse an der Ausbildung bei der Kap…
 
Wir erleben aktuell eine der größten Hackangriffe aller Zeiten: Vor allem in den USA werden im großen Stil Ministerien, Behörden und Unternehmen gehackt. Die Angreifer gehen zielgerichtet und hochprofessionell vor - und mit großer Ausdauer. Das Besondere diesmal: Die Hacker haben sich ihre eigene Hintertür gebaut. Selbst Microsoft ist betroffen - u…
 
Von Anpassung und Widerstand Anpassung. Eine der Herausforderungen des Jahres 2020. Denn ob wir Bock drauf hatten oder nicht: Wir mussten uns auf die ein oder andere Weise den Umständen anpassen, die sich durch die Corona-Pandemie ergeben haben. Ganz schön schwierige Aufgabe. Aber auch eine Leistung, die wir ohnehin ständig erbringen. Auch, wenn wi…
 
Was die Emotion leistet, und warum sie in den Diskurs gehört Wut ist ein gewaltiges Gefühl. Und auch irgendwie fremd. Bei einem Wutanfall sind wir außer uns. Wut kann zerstörerisch sein. Sie ist bisweilen irrational. Und trotzdem versuchen wir in diesem Podcast, der Wut auch gute Seiten abzugewinnen.Dazu müssen wir uns die Wut natürlich erstmal gen…
 
Corona wird uns noch eine ganze Weile beschäftigen. Doch wie lassen sich die hoffnungslos überlasteten Gesundheitsämter digital unterstützen? Alle reden von Digitalisierung – aber kaum jemand macht konkrete Vorschläge. Doch es gibt Ideen. Jörg Schieb und Dennis Horn stellen in dieser Ausgabe vielversprechende Projekte vor. Und sprechen auch mit Deu…
 
Rahel wollte zuerst Kindergärtnerin werden. Dann entschied sie sich fürs KV. Aber etwas fehlte ihr: Ich hatte immer schon das Gefühl, ich brauche Abwechslung den ganzen Tag. Jeder Tag soll anders sein als der andere und das habe ich bei der Polizei gefunden. Aus ihrem Alltag bei der Mobilen Polizei Oensingen erzählt Rahel in dieser Podcast-Episode.…
 
... und was das mit Kapitalismus zu tun hat Es gibt sie, Menschen, die einfach nicht teilen wollen. Aber was ist daran eigentlich so schwer? Und warum gehört auch das Teilen irgendwie zum ökonomischen Handeln?In der Regel denken wir beim Teilen daran, anderen etwas abzugeben von dem, was wir besitzen. Aber die Digitalisierung hat was gemacht mit de…
 
Die EU-Innenminister wollen Hintertüren in Messengern durchsetzen - damit Ermittler auch auf verschlüsselte Chats zugreifen können. Dieser Plan wäre das Ende für die sichere Kommunikation im Netz. Jörg Schieb und Dennis Horn sprechen in dieser Ausgabe von COSMO TECH mit der früheren EU-Politikerin Julia Reda über den Plan der Innenminister - und da…
 
Drahtseilakt zwischen Loyalität, Verantwortung und Moral Unsere 100. Folge hatten wir uns irgendwie anders vorgestellt. Glamouröser. Stattdessen gibt's eine spontane Late-Night-Ausgabe, dafür aber mit einem hoch neuralgischen Thema: Es geht ums Petzen, Verraten und Denunzieren. Es ist ein wirklich schwieriges Thema mit so vielen neuralgischen Punkt…
 
Seit sechs Monaten gibt es die Corona Warn App. Die Wissenschaft hat in der Zeit eine Menge dazu gelernt. Die Warn App aber sieht fast genauso aus wie am ersten Tag. Also aller höchste Zeit, dass sie sich weiterentwickelt, finden Jörg Schieb und Dennis Horn. // Shownotes zur Folge: https://cutt.ly/jgCHNfN…
 
Von Kontexten, Stimmungen und Atmosphären Was passiert eigentlich im Dazwischen. Also zwischen uns und einem Kunstwerk. Zwischen uns und einem Menschen. Zwischen uns und unserer Umgebung? Diese Zwischenräume sind in der Regel unsichtbar. Wir müssen eine Anstrengung unternehmen, um sie in unser Bewusstsein zu holen. Damit sie sichtbar werden. Dabei …
 
Telegram war lange die sichere Alternative zu WhatsApp - und ist mittlerweile der sichere Hafen für die Gegenöffentlichkeit. Während sich in autoritären Staaten die Regierungsgegner über Telegram vernetzen, ist es in Deutschland der Messenger Nummer eins für Rechtsextreme und Verschwörungsideologen. Wie lässt sich dieses Problem lösen?…
 
Von Lügen, Wahrhaftigkeit, Freiheit und Realität Um gut lügen zu können, brauchen wir einige kognitive Fertigkeiten. Lügen ist eine Leistung. So ganz grundsätzlich betrachtet. Eine, deren Entwicklung sich bei Kindern ganz gut beobachten lässt. Für Hannah Arendt bedeutet Lügen zu können und zu dürfen auch Freiheit. Trotzdem sind wir nicht komplett e…
 
«Das war ein schönes Erlebnis. Alle fragten sich: Was ist mit dem Jungen geschehen? Viele Leute ermittelten international. Und als man den Jungen nach ein paar Wochen finden und heimbringen konnte war das ein Super-Gefühl.» Wie löst man einen solchen Fall? Dazu braucht es Mitdenker wie Christoph. Er erzählt von der Faszination Polizei. Hat Christop…
 
«Wenn über mehrere Stunden alle Notruflinien klingeln und alle irgendwo Hilfe brauchen, ist man am Rudern und Schwimmen und versucht, das Mögliche zu tun. Das ist schon sehr eindrücklich.» Simone arbeitet auf der Alarmzentrale der Kapo Solothurn. Sie hat aber auch schon andere Stationen durchlaufen, denn sie ist eine Allrounderin. Hat Simone dein I…
 
«Die Ausbildung geht an die Grenzen. Aber das finde ich auch gut!» Janick ist ein Durchstarter. Er erzählt, wie er als ehemaliger «Töfflibueb» zur Polizei kam, wie er die Ausbildung erlebte und wie er seine Arbeit bei der mobilen Polizei begann. Hat Janick dein Interesse an der Ausbildung bei der Kapo Solothurn geweckt? Dann findest du hier mehr In…
 
KI soll unser Leben reicher, sinnvoller, effektiver und effizienter und uns damit glücklicher machen. Doch jetzt soll KI sogar dabei behilflich sein, unser vermeintlich größtes Unglück - den Tod - zu verbannen, irgendwie. Erste KI-Systeme konservieren Erinnerungen und lassen Digitale Assistenten mit der Stimme von Verstorbenen sprechen. Damit Angeh…
 
Von Körper, Geist und Leiblichkeit Die Künstlerin Nele Sadlo hat uns eine Mail geschrieben und uns gebeten, ob wir mal über den Körper sprechen können. Dabei hat uns nicht nur ihr künstlerisches Schaffen inspiriert. Rita beschäftigt sich bereits seit mindestens 15 Jahren mit dem Thema, das heißt, da kommen eine ganze Menge Perspektiven zusammen. Ne…
 
Eine Gefahr für die nationale Sicherheit sei TikTok - deshalb wollte US-Präsident Donald Trump die Plattform verbieten, wenn sie in chinesischer Hand bleibt. Jetzt zeichnet sich ein Deal ab: ein neues US-Unternehmen mit dem Namen "TikTok Global" soll die Plattform übernehmen. Doch ein genauer Blick zeigt: Die Verbindungen nach China bleiben. Warum …
 
Über Helden, Idole und Vorbilder Vorgenommen hatten wir uns für diese Folge eigentlich das Thema Vorbilder. Dann kam eine Mail unserer Hörerin Tatjana mit dem Vorschlag, doch mal über Heldenverehrung zu sprechen vor allem im Sport. Super, dachten wir, dann packen wir das doch mal alles in eine Folge. Passt nämlich sehr gut. Herausgekommen ist eine …
 
Wir nutzen das Netz wie selbstverständlich – machen uns aber kaum Gedanken über Urheberrecht und andere juristische Aspekte. Welche Fotos und Videos dürfen frei verwendet werden? Sind Memes mit Ausschnitten aus Comics oder berühmten Hollywoodfilmen ein erlaubtes Zitat – oder eher ein Problem? Und dürfen wir mit Apps wie Reface selbst kurze Clips ar…
 
Von Zweifeln, Gewissheit und Vertrauen "In dubio pro reo" - unser ganzes Rechtssystem dreht sich um den Zweifel. Da aber weder Rita noch Nora Juristinnen sind, haben wir uns dem Zweifel anders genähert. Denn er beschäftigt uns gerade auch außerhalb des Rechtssystems. Selten war der Zweifel so sichtbar, wie während der gerade andauernden Corona-Pand…
 
Auch von der größten Gamesmesse der Welt gab es in diesem Jahr nur eine digitale Version: Die gamescom hat dank Coronavirus bei YouTube und Twitch stattgefunden, auf Spieleplattformen und in Livestreams. Dabei sind viele Themen, die das Gaming umtreibt, noch einmal hochgekocht: von der Gamesförderung über den Streit zwischen Epic und Apple bis zu d…
 
Warum Feminismus für alle ist Feminismus ist Frauensache. So ein Quatsch. Denn eigentlich geht es im Feminismus darum, dass es allen in einer Gesellschaft besser geht, weil Ungleichheiten beseitigt werden. Und das nutzt auch Männern, die nicht selten selbst mit den festgefahrenen Rollenbildern und gesellschaftlichen Erwartungen zu kämpfen haben. Da…
 
Für die einen ist TikTok eine harmlose App, um Spaß zu haben. Für die anderen ist TikTok bedenklich, wegen mangelndem Jugendschutz, möglicher Zensur und fragwürdiger Privatsphäre. Für US-Präsident Donald Trump ist TikTok nicht weniger als eine "Gefahr für die nationale Sicherheit". Das Verbot des Präsidenten kann ernsthafte Folgen haben. Aber wie g…
 
Über Natur, Kultur und Vermenschlichung Ende Mai haben Rita und Nora eine Mail von einer Hörerin erhalten. Der Wunsch: Könnt ihr mal über das Thema "Vermenschlichung" sprechen? Aber sowas von gerne! Vor allem, wenn uns schon in der Mail eine solche thematische Bandbreite angeboten wird. Vielen Dank für diesen Themenvorschlag, der uns auf eine zieml…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login