show episodes
 
T
Tech Briefing Express

1
Tech Briefing Express

Christoph Keese & Lena Waltle

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Die wichtigsten Trends und Themen aus der Tech-Szene. Analytisch, aufklärend und in die Zukunft blickend. Wöchentlich präsentiert von Digitalexperte Christoph Keese und ThePioneer-Redakteurin Lena Waltle. Einmal im Monat als Startup-Spezial mit Christian Miele. Ein ThePioneer Original-Podcast. Jede Woche auch als Newsletter unter ThePioneer.de/TechBriefing Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
 
R
Race To Power

1
Race To Power

Julius van de Laar und Gordon Repinski | Media Pioneer Original Podcast

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Kampagnenberater und US-Spezialist Julius van de Laar und Pioneer-Vizechefredakteur Gordon Repinski analysieren den Zustand der Vereinigten Staaten sowie die Wahlchancen von Republikanern und Demokraten vor den Midterm-Elections im November. Der Insider Podcast über die Politik in Washington, D.C. - und darüber hinaus. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
 
Wie tickt unsere Gesellschaft heute und in Zukunft? Chefreporterin Alev Doğan spricht immer samstags mit einer außergewöhnlichen Person, die Denkanstöße für das Deutschland von morgen gibt - tiefgründig, differenziert, inspirierend. In jedem Achten Tag stellen wir die Stilfrage, teilen einen Kulturtipp der Woche und blicken auf die Trends der Zukunft aus Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft und Politik. Ein The Pioneer Original-Podcast. Wöchentlich auch als Newsletter unter ThePioneer.de/D8T H ...
 
Ü
Überstunde

1
Überstunde

Media Pioneer Original

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Ein Gast, eine Stunde, ein Thema. Die „Überstunde“ ist der ausgeruhte Feierabend-Talk in der Hauptstadt – präsentiert von ThePioneer. Autorin Jagoda Marinić und ThePioneer-Chefredakteur Michael Bröcker sprechen mit einem Gast aus Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft über ein Thema, das diese Person besonders ausmacht. Ein ThePioneer Original-Podcast. ThePioneer.de/Überstunde Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
 
Loading …
show series
 
Die durchschnittliche Jahresarbeitszahl in Deutschland ist in den vergangenen 50 Jahren um ein Drittel gesunken. Theoretisch haben die Menschen mehr Zeit denn je. Und trotzdem ist kein Gefühl in allen Milieus und Gesellschaftsschichten derart verbreitet wie das der Zeitknappheit. Stress, Burnout, das Gefühl, getrieben zu sein. Wie kommt das? Alev D…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Wenn es um Klimaschutz beim Fliegen geht, geht es selten um Innovation und eigentlich immer um Verzicht. Muss das sein? Wie können Flugzeuge ökologisch und wirtschaftlich zugleich sein, und wann wird der Traum vom klimaneutralen Fliegen Wirklichkeit? Im Detail: Sustainable Aviation Fuels sollen klassis…
 
Öffnen Sie schon oder lieben Sie noch? Offene Beziehungen sind das Gegenmodell zur monogamen Ehe und dem Versprechen der ewigen Treue – zumindest auf sexueller Ebene. Doch ist das Prinzip Monogamie überhaupt ein für den Menschen geeignetes? Oder ist eine offene Beziehung vielleicht doch die bessere, weil ehrlichere Alternative? Und gibt es Paare, f…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Elon Musk macht bei Twitter, was er will. Soll er das dürfen? Nein. Social Media braucht klare Regeln. Wie lassen sich Facebook, Twitter und Co. regulieren? Ein erster Ansatz der Politik ist der Digital Services Act, der am 16. November in der EU in Kraft getreten ist - reicht die Regulierung aus? Und:…
 
In Sharm El-Sheikh, Ägypten, findet derzeit die 27. UN-Weltklimakonferenz statt. Doch wie viel bringen diese Konferenzen eigentlich? Nicht so viel, meint der renommierte Klimaforscher Mojib Latif, Professor für Klima-Dynamik am Geomar Helmholtz Zentrum für Ozeanforschung in Kiel. Mit ihm spricht Alev Doğan in diesem Achten Tag über eine “Rolle rück…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Der Prüfbericht zur Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke wurde von den grün-geführten Ministerien bereits im März einseitig geprüft. Erst ein Stresstest der Netzbetreiber zeigte auf, wie dringend Deutschland die Kernkraft im Winter noch braucht. Schlüsselabsätze sollen gelöscht worden sein. Am Ende …
 
“Wir werden einander viel verzeihen müssen” – Der vielleicht prägendste Satz des ehemaligen Gesundheitsministers Jens Spahn während der Corona-Krise ist auch der Titel seines neuen Buchs. Mit dem CDU-Politiker spricht Alev Doğan in diesem Achten Tag über Gefühle, das ungünstige Timing seines Immobilienkaufs, das Unvermögen von Politikern, Fehler ei…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Mit der neuen Seidenstraße will China die Logistik-Routen der Welt kontrollieren. Das neuste Ziel: Der Hafen in Hamburg. Und die deutsche Politik lässt es zu. Europa wird immer abhängiger von China und Deutschland rollte den roten Teppich aus. Und: China reißt weltweit Rohstoff-Quellen an sich, die deu…
 
Auch wenn bereits mehr als 22 Millionen Menschen mit “early votes” schon abgestimmt haben, laufen für Demokraten und Republikaner die wichtigsten Tage vor dieser Wahl. Sie versuchen so viel Geld wie möglich locker zu machen, um die letzten Werbespots zu schalten und gleichzeitig ihre Botschaften in Talkshows, Morgensendungen und TV-Debatten unterzu…
 
Sahra Wagenknecht gehört zu den umstrittensten Politikerinnen Deutschlands – auch und vor allem innerhalb ihrer eigenen Partei. Wie sehr hadert sie mit sich? Geht ihr der Vorwurf, sie sei den Rechten näher als den Linken, nahe? Wann gründet sie eine eigene Partei und wie gut kann sie eigentlich zuhause ihre Rüstung ablegen? Alev Doğan spricht in di…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Ist die Sorgfalt der Lieferkette die moralische Pflicht der Industriestaaten oder schränken wir damit willentlich die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen ein? Ab dem 1.1. 2023 haben Unternehmen in Deutschland mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Pflicht, eine Risikoanalyse zu e…
 
Wenige Wochen vor den Midterms haben sich die Umfragen deutlich gedreht. War die Stimmung im Sommer überraschend positiv für die Demokraten, liegen die republikanischen Kandidaten nun in vielen Wahlkreisen in der Gunst der Wähler vorne. Auf die gesamten USA gerechnet, beträgt der Vorsprung rund drei Prozent. Die drei dominierenden Themen: Kriminali…
 
Hat Deutschland ein Neid-Problem? Vermag es diese Gesellschaft weniger als andere, erfolgreichen Menschen ihren Wohlstand zu gönnen? Und wenn ja, woran liegt das? Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit Moderator und Produzent Hubertus Meyer-Burckhardt über den gehemmten Umgang mit Erfolg, seine Kehrseite, nämlich die Schadenfreude, über Glück,…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Der Chip-Hersteller Infineon sieht die verstärkten Bemühungen der Dekarbonisierung und Digitalisierung als Wachstumstreiber für die Chip-Branche. Und: Wie lassen sich durch Hochleistungs-Chips bis zu einem Drittel des Energieverbrauchs einschränken? Moderne Netzteile machen es möglich. Plus: Warum brau…
 
Wenn uns vor Augen geführt wird, wie unsere eigene Lebenszeit abläuft – Sekunde um Sekunde: Drehen wir uns verschreckt weg? Oder schauen wir inspiriert drauf und fühlen uns ermuntert? In diesem Spannungsfeld bewegt sich das philosophische Gespräch, das der Unternehmer Jean-Remy von Matt, die Kunstsammlerin Julia Stoschek und der Schauspieler Friedr…
 
Wie gut oder schlecht geht es dem Durchschnitts-Amerikaner? Es ist genau das Thema, auf das beide Parteien aktuell setzen. Steigt die Inflation weiter, steigen auch die Zustimmungswerte für die Republikanische Partei. Gleichzeitig versuchen die Demokraten die Diskussion um Donald Trumps Rolle beim Sturm auf das Kapitol am 6. Januar 2021 weiter am K…
 
Reich sein, weiß sein, Mann sein: All das gilt heute als Privileg. Doch was sind Privilegien wirklich? Fassen wir den Begriff in identitätspolitischen Debatten zu breit? Es werde mittlerweile erwartet, dass jeder, der etwas zu einem Thema sagt, zunächst die eigenen Privilegien prüft, meint Autor und Kunsthistoriker Jörg Scheller und kritisiert, das…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Eine Mond-Station aus einer umgebauten SpaceX Starship-Rakete. So lautet die Idee von 21 Forscherinnen und Forscher der International Space University in Straßburg. Wie sieht das Konzept einer Mond-Station aus? Wie soll die Mondbasis gebaut werden? Welche Technologien gibt es schon und welche müssen no…
 
Sie stehen auf keinem Wahlzettel und doch spielen sie vor den US-Kongresswahlen am 8. November eine entscheidende, möglicherweise sogar die entscheidende Rolle: US-Präsident Joe Biden und sein Vorgänger Donald Trump. Ihre Statements, Auftritte und Reden prägen landesweit das Bild der Demokraten und Republikaner. Darüber sprechen der Kampagnen-Exper…
 
Welche Rolle spielt das Feuilleton noch? Welche Zukunft hat das klassische Feuilleton in einer Welt, in der die großen Debatten auf Social Media beginnen und Diskursverschiebungen ihren Anfang mit YouTube-Videos und Twitter Hashtags nehmen. Alev Doğan spricht im Achten Tag mit dem Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und Feuilleton-Veran…
 
In dieser ersten Folge sprechen Kampagnen-Experte Julius van de Laar und der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski darüber, warum die Midterms nicht einfach XXL-Landtagswahlen sind, sondern bereits indirekt entscheiden, wie der US-Präsidentschaftswahlkampf 2024 verlaufen wird. Aus “Make America Great Again” ist “Save America” gewor…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Startups in Deutschland. Vor einer Woche wurde der 10. Deutsche Startup Monitor vom Verband deutsche Startups veröffentlicht. Wir nehmen den aktuellen Entwicklungen der Gründer-Szene unter die Lupe. Und: Wir vergleichen zur Einordnung die aktuellen Daten mit Daten aus dem deutschen Mittelstand und mit …
 
Ist Filmen politischer geworden? Oder demokratischer? Und stimmt es, dass wir anstelle von Hollywood-Schönheiten, Helden und Bösewichten, heutzutage mehr von uns selbst auf dem Bildschirm oder der Leinwand sehen wollen? Alev Doğan spricht im Achten Tag mit dem Geschäftsführer der Produktionsfirma UFA Nico Hofmann über Neorealismus, den Einfluss der…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Der European Chips Act - vor einem Jahr kündigte EU Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die aktive Förderung der Halbleiterindustrie in Europa an. Was hat sich seither getan? Und: Wie genau funktioniert der European Chips Act, auf welchen Säulen baut er auf und wie unterscheidet sich der europä…
 
Was bedeutet es, als fremd wahrgenommen zu werden? Ausschluss, Ausgrenzung – auch immer Diskriminierung? Wie lange bleibt das Fremdsein interessant und ab wann erscheint es gefährlich? Und ist nicht jeder fremd, der sich von einem Gegenüber unterscheidet? Über die sehr intimen und oft politischen Dimensionen dieser Fragen spricht Alev Doğan in dies…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Workation im Süden. Während die Heizkosten im kalten Deutschland explodieren, werben Reiseveranstalter mit Slogans wie „Heizung aus, Energiekosten runter und ab in die Sonne“, „Reisen statt heizen“ oder „Überwintern unter Palmen“. Moderne Kommunikations-Tools machen das Arbeiten von überall möglich, do…
 
Wie fühlen sich Minus 60 Grad Celsius an? Was strukturiert einen Alltag auf dem Forschungsschiff Polarstern während einer Antarktis-Expedition? Wie viel Raum für Privatsphäre bleibt auf einer solchen Forschungsreise? Was verraten Eis und Schnee aus der Arktis und Antarktis über die Veränderungen unseres globalen Klimas und wie sieht eine Welt aus, …
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Weltraum-Spezial: Ein Teleskop, das Milliarden Jahre in die Vergangenheit zurückblicken kann, ein Raketen-Launcher, das, allein mit der Kraft einer Zentrifuge, motorlose Satelliten in den Orbit schießen will, und ein Startup, das in Deutschland Trägerraketen entwickelt. In dieser Sommer Revue-Folge hab…
 
Wie rechtfertigt man Pazifismus in Zeiten des Krieges? Kommt die Forderung nach einem Stopp der Waffenlieferungen an die Ukraine unterlassener Hilfeleistung gleich? Und wie vereinbart man das mit seinem Glauben? Alev Doğan spricht im Achten Tag mit der Theologin und ehemaligen Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland Margot Käßmann …
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Energie: Seit der russischen Invasion in der Ukraine und seit Putin den Gashahn endgültig zugedreht hat, sind Alternativen zu russischem Gas nicht mehr nur “nice-to-have”, sondern dringend notwendig. Wir blicken in dieser Sommer Revue-Folge auf drei potenzielle Hoffnungsträger: Flüssigerdgas, grüner Wa…
 
Haben wir das Gefühl dafür verloren, was es bedeutet, wenn das Recht auf Meinungsfreiheit wirklich bedroht ist? Wo liegt der Unterschied zwischen sachlicher Kritik, Empörung und der Forderung nach administrativen Maßnahmen? Alev Doğan spricht im Achten Tag mit dem Journalisten Deniz Yücel über Polemik und Pressefreiheit, über die Taz und die Welt, …
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Das Web3: Was bringt die nächste Evolutionsstufe des Internets? Wie hängen Web3, Metaverse, Blockchain-Technologie und Token-Ökonomie zusammen? Diese Buzzwords geistern durch unsere Medien, aber so richtig verstehen können es wahrscheinlich noch die wenigsten. Da helfen wir heute nach. Dazu: Die Facebo…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Das Agrargeschäft von Bayer boomt. Im zweiten Quartal 2022 steigerte die um den zugekauften US-Konzern Monsanto erweitere Agrarsparte Crop Science den Quartalsumsatz um 22 Prozent auf 8,5 Milliarden Euro. Monsanto stellt nehmen Saatgut und Dünger auch das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat - be…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Ein neuer Wettlauf zum Mond hat begonnen. Doch was suchen die Nationen und privaten Raumfahrer auf unserem Erdtrabanten? Neben geopolitischem Muskelzeigen geht es vor allem um Rohstoffe. Und wir wissen aus der Geschichte, dass dem Mensch noch nie ein Weg zu weit war, wenn am Ende ein wertvoller Rohstof…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Kobalt und Lithium - zwei wichtige Metalle für die Batterieproduktion und essenziell für die Energiewende. Seit Wochen berichten wir intensiv über unsere Energie-Abhängigkeit von Russland und schelten uns für unsere Torheit, überhaupt in eine so einseitige Abhängigkeit geraten zu sein. Dabei machen wir…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Laufzeitverlängerung oder Streckbetrieb für die drei verbliebenen deutschen Atomkraftwerke. Wenn wirklich jede Kilowattstunde Energie in diesem Winter zählt, dann doch auch der Strom, der aus Erdgas gewonnen wird. Könnte Atomstrom Erleichterung in der Krise bringen, und was ist politisch und technisch …
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Die BigTech zieht es in den Gesundheitssektor: Vergangene Woche gab Amazon bekannt, One Medical für 3,9 Milliarden US-Dollar zu übernehmen. One Medical ist eine Gesundheitsplattform, die eine Kombination aus persönlicher, digitaler und virtueller Gesundheits-Betreuung anbietet. Was bedeutet der Vorstoß…
 
Die NASA und das Deutsche Zentrums für Luft- und Raumfahrt testen, wie es wäre, wenn wir auf dem Mond oder dem Mars Gemüse anbauen. Dunkelheit, eine Kälte von bis minus 50 Grad Celsius. Es klingt wie Zukunftsmusik, tatsächlich wie Science Fiction, denn der erste bemannte Mars-Flug ist in vielleicht 15 Jahren vorgesehen. Harald Neidhardt, CEO und Ku…
 
Verschwunden war die nukleare Abschreckung nie, doch im öffentlichen Bewusstsein spielte sie seit dem Ende des Kalten Krieges kaum mehr eine Rolle. Spätestens mit Beginn des Kriegs Russlands gegen die Ukraine und das offene Thematisieren atomare Waffen durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin ist die Möglichkeit eines nuklearen Eskalation zu…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Die NASA hat vor einer Woche die ersten Bilder des James-Webb-Weltraumteleskops veröffentlicht. Zu sehen ist ein hochaufgelöstes, kosmisches Spektakel: kollidierende Galaxien, ein sterbender Stern, eine 13 Milliarden Jahre alte Galaxie und sogar einen Exoplaneten mit Wasser in der Atmosphäre. James Web…
 
China wird unsere Zukunft bestimmen – ökonomisch, politisch, ökologisch. Doch wie umgehen mit diesem Staat der konträren Superlative? Verheerende Armut und Hochtechnologie, boomende Metropolen aus Stahl und eine geradezu mittelalterlich geprägte Ländliche Region, Sozialismus und Marktwirtschaft – wie kann da überhaupt eine halbwegs konsistente poli…
 
Kann Schönheit Frieden bringen? Oder wenigstens zur (inneren) Befriedung beitragen? Grafikdesignerin Jana Schlosser hat sich dem Thema Schönheit aus ästhetischer, philosophischer, psychologischer und gesellschaftspolitischer Perspektive genähert. Sie ist überzeugt, dass Gesellschaft und Politik das Konzept Schönheit und seine Auswirkungen auf den M…
 
In unserer Gesellschaft werden kognitive, analytische Fähigkeiten am höchsten bewertet, immer mehr Menschen erreichen höhere Bildungsabschlüsse. An den Schalthebeln der Macht sitzen überwiegend akademisch Ausgebildete, die den Kurs nach ihren Interessen bestimmen. Doch das hat seinen Preis: Der Kopf hat zu viel Einfluss erlangt, meint David Goodhar…
 
Wie sieht die Raumfahrttechnologie der Zukunft aus? Wie gelangen Essen und Trinken zu bemannten Raumstationen? Welche Roboter erkunden und erschließen den Weltall? Science Fiction ist jetzt, glaubt Investorin Maru Winnacker. So ist etwa Weltraumschrott auf den Umlaufbahn der Erde kein Hirngespinst, sondern eine reale Herausforderung, die nach Lösun…
 
Wieso fällt es uns so schwer, gute Menschen zu sein? Was hindert uns daran, uns anständig und moralisch zu verhalten? Im zwischenmenschlichen, im beruflichen und auch im politischen Sinne? Und was können wir tun, um unserem meist recht positiven Selbstbild zu entsprechen? Diese Fragen bespricht Alev Doğan mit Prof. Armin Falk. Er ist Verhaltensökon…
 
Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Ransomware, Phishing-Attacken und Lösegeldforderungen, die Liste der Hacker-Methoden ist lang. Vor etwa zwei Wochen hat es die Grünen erwischt – zum zweiten Mal dieses Jahr. Die Hacker haben sich Zugang zu dem IT-System der Partei verschafft, um auf die interne Plattform der Partei, das "Grüne Netz", z…
 
Eine Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes hat ermittelt, dass 44 Prozent der Arbeitnehmer Angst davor haben, problematische oder gar kritische Dinge mit ihrem Chef zu besprechen. Wo liegen die Ursachen dafür? Werden problematische Charaktere Chefs? Oder lassen diese Führungspositionen Personen problematisch werden? In diesem Achten Tag spricht …
 
Wie priorisiert eine Gesellschaft die musikalische Bildung von Kindern? Erleben wir, wie ein durch Digitalisierung geprägter Zeitgeist den Fokus auf Technik und Naturwissenschaften legt und dabei die musische Bildung von Schülerinnen und Schülern vernachlässigt? Welchen Wert haben Brahms, Beethoven, Mozart und Gustav Mahler für das kulturelle Selbs…
 
Fritz ist 1963 in Kamerun geboren, kam als Dreijähriger nach Deutschland, wurde sechsfacher Vater und spielte bis zu seinem Tod im Leben vieler Menschen eine große Rolle. Als die Wissenschaftsjournalistin Jenny von Sperber Fritz zum ersten Mal begegnet, ist er schon über 50 Jahre alt und der älteste männliche Gorilla in Europa. Im Gespräch mit Alev…
 
Sind Unternehmen wirklich so modern wie sie sich derzeit präsentieren? Was bringen uns Modewörter und werden sie überhaupt noch hinterfragt? Ist Denglish eine neue Unternehmenssprache? In diesem Achten Tag spricht die ehemalige Profi-Sportlerin Kerstin Kahrens über Fußball als Vorlage für moderne Unternehmensführung, über Fachpersonal, Führungstren…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login