Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Hat es in einem Eurer Projekte auch schon mal so richtig gekracht? Es gibt kaum ein Projekt, bei dem nicht irgendwann der eine oder andere Konflikt auftritt. Missverständnisse, Meinungsverschiedenheiten, aber auch persönliche Animositäten – all das können Gründe für Konflikte sein. In den seltensten Fällen ist der Konflikt selbst das Problem, sonde…
 
Im „Interview der Woche“ berichtet Steffen Heuser über scheinbar ausweglose Situationen. Die erlebt er gerade in der Luftfahrtindustrie, seiner beruflichen Heimat. Denn auf Fluglinien, Flughäfen und Hersteller wirkte sich die Corona-Krise katastrophal aus. Der Flugverkehr über Europa ist auf 80er-Jahre-Niveau gesunken. Airlines strichen Flugverbind…
 
In Krisenzeiten ist gerade das Managen von Projekten eine der größten Herausforderungen, der sich Projektleiter im Tagesgeschäft zu stellen haben. Bei der Vielfalt der Aufgaben, die Projektleiter ohnehin bewältigen müssen, befinden sie auch noch in einer Sandwich-Position zwischen Auftraggebern und Projektmitarbeitern, die alle unter der Krise leid…
 
Im „Interview der Woche“ berichtet Frank Triebler über den „Information Security Hub“. Von der Phishing-Mail bis zum Hacker-Großangriff: Im ISH, dem Kompetenzzentrum gegen Cyber-Kriminalität am Münchner Flughafen, lassen sich Bedrohungen aller Art simulieren. In meiner heutigen Sendung habe ich Frank Triebler zu Gast, der den Bau des ISH als Projek…
 
Manchmal könnte man sich schon fragen, warum Gutmenschen als Projektleiter zwar gut ankommen, aber im Projekt dann nicht vorankommen. Edel sei der Projektleiter, hilfreich und gut. Dass wir als Projektleiter aber auch Aggressionen in uns tragen, darüber reden wir meist nicht so gerne. Aber: Aggressionen im Projekt sind kein Teufelszeug, sondern kön…
 
Fast alle Unternehmen klagen: »Wir sind nicht schnell genug!« Und das, obwohl alle hart arbeiten und ihr Bestes geben. Es liegt nicht an einem faulen Projektteam oder den widrigen Umständen. Mit viel Elan gestartet, verliert die Digitalisierung oft schon nach kurzer Zeit ihren Schwung. Und das gilt generell für fast alle Veränderungsprojekte. Ich m…
 
Gerade die Pandemie hat dafür gesorgt, dass agilen Ansätzen wieder mehr Aufmerksamkeit zuteil wurde. Immer häufiger legen Berater den Unternehmen agile Arbeitsmethoden nahe, die deren Unternehmensalltag verbessern sollen. Doch was genau zeichnet das agile Projektmanagement aus und wo kann es wirklich sinnvoll eingesetzt werden. In meiner heutigen S…
 
Projekte managen – dies ist heute eine Alltagsaufgabe in den meisten Unternehmen. In der Realität scheitern jedoch viele Projekte und Initiativen, da die Projektarbeit oftmals mit dem Tagesgeschäft kollidiert und die Projektorganisation nur halbherzig aufgesetzt ist. Meist sorgen eine fehlende Projektkultur oder andere Bremsen dafür, dass viele Pro…
 
Du hast ein wichtiges Projekt, das nicht schiefgehen darf? Oder ein Projekt, bei dem Du schon eine Schieflage befürchtest? Oder eines, das bereits tief in der Krise steckt? Dann braucht man oft schnell jemanden, der einem rasch und gezielt unterstützt, um diese Situationen zu meistern. In meiner heutigen Sendung geht es um die Frage, wie Du eine ex…
 
Im Fußball treffen Schiedsrichter durchschnittlich 200 Entscheidungen pro Spiel, oft in Stress-Situationen. Und jede dieser Entscheidungen kann Einfluss auf das Endergebnis des Spiels nehmen. In dem Moment, in dem sie Entscheidungen treffen, greifen sie aktiv in den Prozess ein und ziehen die gesamte Aufmerksamkeit auf sich. Ich möchte mit Knut Kir…
 
Das Agile Manifest war vor 20 Jahren für Software-Entwickler gedacht. Mittlerweile ist es unternehmens- und branchenübergreifend von Bedeutung. Überraschenderweise ist “agil” für die meisten auch nach so langer Zeit gleichbedeutend mit “neu” und “trendy”. Gerade die Pandemie hat dafür gesorgt, dass Agilität plötzlich nochmal einen neuen Schub bekom…
 
Es muss ja nicht gleich ein milliardenschweres Bauprojekt sein. Trotzdem werden die Projektleiter innovativer Projekte immer öfter gebeten, Vorträge auf Fachtagungen zu halten. Besonders zur Bekanntmachung des jeweiligen Unternehmens und seiner Produkte bzw. Projekte sind Vorträge ein sehr wirksames Medium. Aber auch für den betreffenden Projektlei…
 
Erfahrene Projektleiter wissen, dass ein gut funktionierendes Projektteam oft schon die halbe Miete ist. Nun kann es ja aber durchaus vorkommen, dass ein eingespieltes Team plötzlich nicht mehr so reibungslos funktioniert. Dieses „Auseinanderdriften“ ist häufig ein schleichender Prozess. Umso wichtiger ist es, dass wir diese Anzeichen frühzeitig er…
 
Im „Interview der Woche“ spreche ich mit dem gestandenen Projektleiter und Abteilungsleiter in der Softwareentwicklung bei der Siemens Mobility AG Daniel Brönimann. Von schlanken agilen Projekten bis zu stark strukturierten Großprojekten, hat Daniel Brönimann so manches Projektabenteuer erlebt. Außerdem hat er als Assessor seit vielen Jahren Einbli…
 
Erfahrene Projektleiter wissen, dass es mit einer guten Planung allein nicht getan ist. Gerade bei der Projektsteuerung gibt es erfahrungsgemäß die größten, schmerzhaftesten, peinlichsten und für die eigene Karriere nachteiligsten Probleme. Erfahrene Projektleiter wissen aber auch, dass die meisten Probleme durch versteckte Versäumnisse entstehen. …
 
Im „Interview der Woche“ spreche ich mit dem ehemaligen Top-Manager und Experten für Führungskultur Herbert Reiss. Ich habe Herbert Reiss vor vielen Jahren in einem meiner Seminare kennengelernt. Er hat damals mit einer ansteckenden Leidenschaft über das Thema „Leadership“ gesprochen. Mittlerweile begleitet Herbert Unternehmen in Veränderungsprojek…
 
Im Arbeitsalltag müssen wir fast täglich Entscheidungen treffen – ganz egal, welchen Beruf wir haben. Aber gerade in Projekten müssen wir überdurchschnittlich viele wichtige Entscheidungen treffen, weil wir in Projekten oft Neuland betreten. Manchmal sind es große und einschneidende Entscheidungen, manchmal aber nur kleinere Weichenstellungen. Aber…
 
Im „Interview der Woche“ spreche ich mit der Schauspielerin Katrin Hansmeier. Sie ist seit vielen Jahren im TV und auf Bühnen vor der Kamera unterwegs und gibt als erfahrene Trainerin konkrete Tipps an die Hand, wie man den menschlichen Kontakt durch die Kamera herstellen und Gesprächspartner für sich gewinnen kann. In meiner heutigen Sendung habe …
 
Wenn wir ein Projekt starten, dann befindet sich unser Team in der Forming-Phase. In dieser Phase der Teamentwicklung müssen wir den Prozess der Orientierung und des Kennenlernens fördern, damit das Team – und mit ihm das Projekt – Fahrt aufnehmen kann. Das gilt vor allem für virtuelle Team. In meiner heutigen Sendung geht es um die Frage, wie man …
 
Im „Interview der Woche“ spreche ich mit dem People Developer Rolf Sutter von den AXA Versicherungen in der Schweiz. Viele glauben, dass Projektmanager in einer agilen Projektwelt keinen Platz mehr haben. Bei den AXA Versicherungen gibt es dagegen die Cross Product Manager – auch XPMs genannt. Sie spielen in der agilen Arbeitswelt der AXA Versicher…
 
Das Führen von Experten und Spezialisten gilt als besondere Herausforderung: Denn bei aller fachlicher Brillanz gelten sie oft nicht gerade als Teamplayer: die Bandbreite reicht vom eigenbrötlerischen Einzelgänger bis hin zum arroganten Großkotz. Gleichzeitig hängt die Qualität der Projektergebnisse oft entscheidend von der Zusammenarbeit im Team a…
 
Im „Interview der Woche“ spreche ich mit Markus Brand. Er leitet das Institut für Persönlichkeit und ist mit über 1.000 ausgebildeten Teilnehmern vermutlich der weltweit erfahrenste Anwender und Instructor für das Reiss Motivation Profile. In meiner heutigen Sendung habe ich Markus Brand zu Gast, um mit ihm über die Anwendung von Persönlichkeitspro…
 
Soll man sich während eines Lockdowns, wenn ohnehin alles sehr schwierig ist, in einem Projekt zusätzlich noch um Teamentwicklung kümmern? Ja, gerade jetzt sollte uns Teamentwicklung nicht nur wichtig sein, es ist ein absolutes MUSS. In meiner heutigen Sendung geht es um die Frage, wie virtuelle Teamentwicklung in Zeiten einer Pandemie funktioniert…
 
In der letzten Sendung haben wir das Lebensmotiv „Macht“ als eine treibende Kraft für Leistungs-motivation, Willenskraft, Entschlossenheit und Führung kennengelernt. Doch nicht jeder ist ein machtorientierter Mensch. In meiner heutigen Sendung geht es dabei vor allem um Menschen, deren Machtmotiv schwach ausgeprägt ist. Das sind Menschen, die sich …
 
Gib einem Menschen Macht und Du erkennst seinen wahren Charakter, lautet ein geläufiges Sprichwort. Falsch! Macht ist eine treibende Kraft für Leistungsmotivation, Willenskraft, Entschlossenheit und Führung. Das Bedürfnis nach Macht bestimmt das Ausmaß, in dem Du versuchst, andere Menschen, Ereignisse oder die Umwelt zu beeinflussen. In meiner heut…
 
Wenn es um die Motivation ihrer Mitarbeiter geht, folgen Projektleiter immer noch zu häufig Schema F: Sie glauben, dass ihren Mitarbeitern nur mit Prämien oder standardisierten Zielvereinbarungen beizukommen ist. In der Praxis funktioniert das natürlich nicht, weil Projektleiter gar nicht über die notwendige Weisungsbefugnis verfügen. In meiner heu…
 
Diese Frage hat sich sicher jeder schon einmal gestellt: Soll man nun ein bisschen schwindeln, um daraus einen Vorteil zu ziehen? Vielleicht würde es ja auch mehr bringen, jetzt ehrlich zu sein und erst bei der nächsten Entscheidung zu schummeln? In meiner heutigen Sendung geht es um die Frage, welche Regeln man beherzigen muss, um erfolgreich zu l…
 
Coaching unterstützt Menschen darin, selbst Entwicklungs- und Lösungsoptionen zu erkennen und zu nutzen. Mit dem Trend hin zu agilen Arbeitsformen sowie der damit verbundenen Zunahme von Autonomie und Verantwortung für Mitarbeiter rückt dieser Aspekt auch im Projektalltag in den Fokus. In meiner heutigen Sendung geht es um die Frage, was es bedeute…
 
Seit Jahren spielen Unternehmen mit dem Gedanken, die zahlreichen Vorteile von Offshoring gewinn-bringend für das Unternehmen einzusetzen. Indien ist beispielsweise zu einer Hochburg für IT-Offshoring geworden. In meiner heutigen Sendung geht es um die Frage, was es bedeutet, wenn Teile des Projekts im Ausland gefertigt werden.…
 
Viele Projektleiter scheinen sehr stolz darauf zu sein, einen guten Draht zu ihren Mitarbeitern zu haben. Doch es gibt Experten, die das für einen Fehler halten. In meiner heutigen Sendung geht es also um die Frage, ob es ein Problem ist, einen guten Draht zu seinen Projektmitarbeitern zu haben.Von Mario Neumann
 
Viele Projektleiter sind der Meinung, dass ihre Kunden oder Auftraggeber wissen müssten, was sie wollen. Warum alle soll man den Kunden bei der Auftragsklärung also unnötig löchern und dessen Angaben hinterfragen. Das ist in der Theorie natürlich richtig. Aber die Praxis zeigt, dass der Kunde eben oft NICHT weiß, was er will. Wie man das mit 10 Fra…
 
Kritikgespräche sind oft ein Horrorthema für Projektleiter. So verwundert es nicht, dass die Äußerung von Kritik oft so lange hinausgeschoben wird, bis eine Eskalation oder ein Kollateralschaden droht. Wie Sie das verhindern, Kritikgespräche souverän führen und zugleich Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln, darum geht es in der heutigen…
 
Der neue Projektmitarbeiter steht plötzlich in der Tür, hat keinen Arbeitsplatz und sieht sein neues Projektteam als Erstes beim hektischen Freiräumen eines Tisches. Schon froh, schließlich einen Platz im Büro gefunden zu haben, stellt sich dem Neuen und seinem Team als Nächstes die Frage nach seinen konkreten Aufgaben und der Einarbeitung ... Was …
 
In diesen außergewöhnlichen Zeiten gibt es den Podcast "Projekt-Safari - Nachgefragt". Er ist für alle Projektleiterinnen und Projektleiter gedacht, die Fragen haben, die Unterstützung brauchen oder sich in diesen schwierigen Zeiten inspirieren lassen wollen. Heute geht es darum, wie eine Doppelspitze im Projekt erfolgreich sein kann und warum Euph…
 
In diesen außergewöhnlichen Zeiten gibt es den Podcast "Projekt-Safari - Nachgefragt". Er ist für alle Projektleiterinnen und Projektleiter gedacht, die Fragen haben, die Unterstützung brauchen oder sich in diesen schwierigen Zeiten inspirieren lassen wollen. Heute geht es um die berühmte Pomodoro-Technik und warum kontaktlose Kommunikation nicht t…
 
In diesen außergewöhnlichen Zeiten gibt es den Podcast "Projekt-Safari - Nachgefragt". Er ist für alle Projektleiterinnen und Projektleiter gedacht, die Fragen haben, die Unterstützung brauchen oder sich in diesen schwierigen Zeiten inspirieren lassen wollen. Tatjana möchte eine persönliche Note in ihre virtuelle Kommunikation bringen und Caro will…
 
In diesen außergewöhnlichen Zeiten gibt es den Podcast "Projekt-Safari - Nachgefragt". Er ist für alle Projektleiterinnen und Projektleiter gedacht, die Fragen haben, die Unterstützung brauchen oder sich in diesen schwierigen Zeiten inspirieren lassen wollen. Zunächst geht es um Walk-and-Talk Meetings und anschließend um virtuelle Kaffee-Ecken. Meh…
 
In diesen außergewöhnlichen Zeiten gibt es den Podcast "Projekt-Safari - Nachgefragt". Er ist für alle Projektleiterinnen und Projektleiter gedacht, die Fragen haben, die Unterstützung brauchen oder sich in diesen schwierigen Zeiten inspirieren lassen wollen. Angela fragt, ob es in virtuellen Teams auch so etwas wie einen Teamspirit gibt und Hassan…
 
In diesen außergewöhnlichen Zeiten gibt es den Podcast "Projekt-Safari - Nachgefragt". Er ist für alle Projektleiterinnen und Projektleiter gedacht, die Fragen haben, die Unterstützung brauchen oder sich in diesen schwierigen Zeiten inspirieren lassen wollen. Steffen sucht nach Ideen für die virtuelle Kommunikation und Miriam möchte wissen, was man…
 
In der letzten Folge werfen wir einen Blick zurück auf das Projekt. Denn: Erfahrung allein reicht nicht. Werden am Ende eines Projekts Erfolge und Misserfolge nicht gezielt unter die Lupe genommen, besteht die Gefahr, in künftigen Projekten wieder die gleichen Fehler zu machen oder das Rad ständig neu erfinden zu müssen. Das Zauberwort heißt »Proje…
 
Das Projekt ist offiziell beendet. Die Projektmitarbeiter erhalten die ihnen zustehende Anerkennung und Wertschätzung und der Projekterfolg wird im Unternehmen bekannt.Gelingt Ihnen das nicht, kann das fatale Folgen haben: Ohne offiziellen Abschluss bleiben Sie in der Verantwortung für das Projektthema – und immer neue Zusatzarbeiten werden an Sie …
 
Mit Blick auf das Projektmanagement steht Lindberghs Flug über den Atlantik und sein umjubelter Empfang in Paris für eine scheinbare Banalität: Ein Abenteuer findet seinen Abschluss. Um dahin zu kommen, musste Lindbergh sein Projekt konsequent bis zum Ende durchziehen, schließlich konnte er schlecht seinen Flug über den Atlantik abbrechen. Ein Proj…
 
In Projekten tauchen immer wieder unerwartete Schwierigkeiten auf – das ist völlig normal. In Ausnahmefällen kann die Situation jedoch eskalieren und das Projekt ernsthaft gefährden. Ein Großprojekt kann dann zum Sanierungsfall werden, der auch Ihre Position als Projektleiter gefährdet.Von Mario Neumann
 
Es gibt keine Garantie, dass Sie mit einem noch so guten Plan durch das Projekt kommen. Ein unvorhergesehenes Ereignis kann Sie völlig aus der Bahn werfen, ein Projekt außer Kontrolle geraten lassen. Bei Apollo 13 war es eine Explosion, die alle Planungen zur Makulatur machte. Dann gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren – nicht nur bei der Apollo-M…
 
Saboteure, schließlich können Projektgegner im Unternehmen, sofern sie nicht rechtzeitig entmachtet werden, unser Projekt zu Fall bringen. Wie also umgehen, mit dem Feind in meinem Projekt?Um dem Phänomen Sabotage auf die Spur zu kommen, lohnt sich zunächst ein Blick auf die Ursachen für ein solches Verhalten. Wie kann es überhaupt so weit kommen? …
 
Vermutlich haben Sie als Projektleiter schon häufiger erlebt, wie eine einfache Meinungsverschiedenheit an Schärfe gewinnt und sich – lange unbemerkt – zu einem emotionalen Konflikt wandelt. In der 21. Folge befassen wir uns mit eskalierenden Konflikten. Dass es unter den Abenteurern mal kracht, gehört zum Projektalltag. Wenn Konflikte jedoch ausuf…
 
Nahezu jedes größere Projekt gerät irgendwann in schweres Fahrwasser. Von James Cook wissen wir, dass er dann an Deck stand und gemeinsam mit seinen Leuten gegen den Sturm kämpfte. Die Mannschaft fühlte sich ernst genommen, wertgeschätzt – und hielt zu ihrem Kapitän. Dieser gab die Richtung vor und steuerte mithilfe seiner Mitkämpfer das Schiff erf…
 
Zu den wichtigsten Führungsaufgaben zählt das Delegieren. Das gilt auch für Projektleiter, die sich damit oft noch schwerer tun als Linienmanager. Ein Projektleiter muss delegieren, wenn er erfolgreich sein will. Ohne klares, verbindliches Delegieren werden Sie Ihrer Verantwortung als Projektleiter nicht gerecht. Erstaunlicherweise glauben dennoch …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login