show episodes
 
Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Und warum lügen Zeugen manchmal? Was, wenn Polizisten kriminell handeln oder Sachverständige versuchen, ihre Irrtümer zu kaschieren? Und was, wenn Unschuldige in die Mühlen der Strafjustiz geraten – und niemand ihnen glaubt …? Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvor ...
 
Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch ...
 
Schmutzige Geschäfte ist einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Krimi-Podcasts. Über mehrere Folgen hinweg geht ein anonymer Amerikaner den intelligentesten und größten Verbrechen der letzten Jahre auf die Spur. Er erzählt wahre Geschichten von brillanten Köpfen, die ihre Genialität einsetzen um Behörden, Firmen und Mitmenschen um horrende Summen zu betrügen. Es ist die pure Gier, die sie antreibt. Die Entscheidung bleibt schwer: Müssen wir uns ausschließlich empören, oder ist auch ein ...
 
Herzlich Willkommen bei Reich, schön, tot - dem True Crime Podcast aus der Glitzerwelt. Wir berichten über wahre Verbrechen, in denen die reichen, berühmten und schönen Menschen dieser Welt ihre oft dramatischsten Hauptrollen spielen. Mal als bemitleidenswerte Opfer, mal als eiskalte Killer. Denn eines können wir euch mit Sicherheit sagen - weder Reichtum, Ruhm noch Schönheit schützen vor Verbrechen ... ganz im Gegenteil! Wir freuen uns auf euch, jeden Montag! Wir, das sind Nadine und Susann ...
 
Herzlich Willkommen bei der Schwarzen Akte - dem Mystery True Crime Podcast aus Deutschland. Es sind Details, die ein gewöhnliches Verbrechen von einem unglaublichen Mysterium unterscheiden. Wir stellen euch hier Fälle vor, bei denen sich eure Nackenhaare sträuben und von denen ihr bis jetzt steif und fest behauptet hättet, dass so etwas nie im Leben passieren kann. Jeden Dienstag veröffentlichen wir eine neue Folge mit außergewöhnlichen Kriminalfällen und überlegen, ob auch an der merkwürdi ...
 
Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen w ...
 
Mette Moltke Wozniak macht mit einem Segelboot Urlaub in der Karibik, als sie die mysteriöse Geschichte von dem Fluch aus der Bucht von Scarborough Harbor hört. Sie trifft auf Schatzsucher Ray Hinds, der glaubt, Schuld an dem Fluch zu sein. Gemeinsam wollen sie das Geheimnis um den Fluch lüften, doch schon bald wird ihre Suche immer tödlicher, und droht schließlich, sie vollständig zu verschlingen... Mette und der tödliche Ring ist eine vierteilige True-Crime-Podcast-Serie. Mette und der töd ...
 
Im turi2 podcast erzählen Medien-, Marken- und Meinungsmacher*innen, wie sie die Herausforderungen der Digitalisierung angehen und was sie persönlich antreibt. Zusätzlich zum Podcast gibt es die kompletten Gespräche auch als Video bei YouTube: http://youtube.com/turi2tv
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Seit fünf Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte: Das ist Zeitsprung. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen.
 
In seinem Podcast ‘In extremen Köpfen’ spricht Leon Windscheid mit Menschen, die extreme Herausforderungen für sich gemeistert haben. Egal ob Mörder oder Helden . In den Tiefen der Psyche lichtet sich der Wahnsinn unserer Zeit. Hier gibt es Antworten, die keiner erwartet. ‘In extremen Köpfen’ ist ein Podimo Original. Mit Podimo kannst Du Tausende Podcasts und Geschichten hören. Lade Dir jetzt Podimo kostenlos aus dem App Store oder Google Play Store herunter. Oder ihr schaut auf podimo.de/ex ...
 
Journalismus erleben mit den Veranstaltungen der NZZ --- Spannende Podiumsdiskussionen, hintergründige Gespräche und gehaltvolle Debatten: Veranstaltungen der Neuen Zürcher Zeitung, NZZ am Sonntag, NZZ Geschichte und NZZ Folio zum Nachhören.
 
Loading …
show series
 
document.addEventListener("DOMContentLoaded", function () { podlovePlayer("#player-5f99417985675", "https://www.zeitsprung.fm/wp-json/podlove-web-player/shortcode/publisher/3174", "https://www.zeitsprung.fm/wp-json/podlove-web-player/shortcode/config/test/theme/test/show/default"); }); Wir springen in dieser Folge ins Jahr 1415. Heinrich V., König …
 
Im November 2010 wurde der elektronische Personalausweis im Scheckkarten-Format eingeführt. Doch im Alltag werden die Online-Funktionen im Ausweis bisher kaum genutzt. Passende Angebote sind immer noch Mangelware – auch weil die Digitalisierung seit Jahren stockt. Von Stefan Römermann www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 …
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland Anfang des 20ten Jahrhunderts - während die meisten jungen Franzosen im ersten Weltkrieg kämpfen, schwindelt sich Henri Landru in die Herzen hunderter Frauen. Haben sie sich erst in ihn verliebt, bringt er sie um ihr Vermögen und einige sogar um's Leben. Der Blaubart von Gambais - wie ihn die …
 
Über die Wirtschaftlichkeit vieler deutscher Regionalflughäfen wird seit Langem gestritten. Die Corona-Pandemie verschärft die Lage nochmal. Nur noch wenige Start- und Landeplätze werden auf Dauer ohne staatliche Hilfe auskommen. Doch eine Dauersubventionierung widerspricht dem EU-Recht. Von Ludger Fittkau und Brigitte Scholtes www.deutschlandfunk.…
 
NZZ Literarisches Terzett am 25.10.2020 _Jede Saison aufs Neue erscheinen unzählige lesenswerte Bücher. Um Ihnen die Auswahl etwas zu erleichtern, stellen Ihnen unsere drei NZZ-Literaturredaktoren Martina Läubli, Thomas Ribi und Claudia Mäder gemeinsam mit dem Kulturjournalisten und Literaturkritiker Paul Jandl vier vieldiskutierte Titel vor. Es er…
 
True Crime aus der Glitzerwelt Heute haben wir DEN Fall für euch - Der Prozess des amerikanischen Football-Megastars OJ Simpson fesselt in den 90ern fast 100 Millionen Amerikaner vor die Bildschirme. Der Fall des Superpromis, der seine Ex-Frau und einen anderen Mann ermordet haben soll, wird zu einem der spektakulärsten Gerichtsprozesse der amerika…
 
Zwar ist mit den jüngsten Sanktionen gegen Russland das Aus für die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 ausgeblieben, worunter auch deutsche Firmen gelitten hätten. Doch für Entwarnung an der Ostseeküste ist es zu früh. Von Sabine Adler und Silke Hasselmann www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Im September unterzeichnete Israel Abkommen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain. Doch hinter dem "Friedensdeal" sehen Kritiker eine Mobilmachung gegen den gemeinsamen Feind Iran - und die Palästinenser fühlen sich verraten. Von Benjamin Hammer und Carsten Kühntopp www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direk…
 
Im Herbst 336 v. Chr. wird Philipp II. von einem Attentäter erdolcht. Ohne zu zögern, übernimmt der junge Alexander die Macht. Hat er den Anschlag auf seinen Vater womöglich selber in Auftrag gegeben? - Werbung - Kommen wir zu unserem Partner Netflix. Mit BARBAREN startet am 23. Oktober das erste deutsche Historiendrama von Netflix. Schauplatz der …
 
Er spionierte seine Opfer lange aus, dann kam er nachts meist über die Balkone oder durch ein Fenster in die Wohnungen, überfiel und missbrauchte alleinlebende Frauen. In der ersten Folge der 4. Staffel von "Spurensuche" geht es um Sex als Triebfeder bei extremen Verbrechen. Der Rechtsmediziner Klaus Püschel erzählt im Gespräch mit Giuseppe Di Graz…
 
Die EU-Kommission will Europa bis 2050 zum klimaneutralen Kontinent machen. Ein ambitioniertes Ziel, das nur erreicht werden kann, wenn der Treibhausgasausstoß schärfer abgesenkt wird als bislang geplant. Die Bundesregierung soll den Kompromiss ermöglichen - die Zeit drängt. Von Barbara Schmidt-Mattern und Paul Vorreiter www.deutschlandfunk.de, Hin…
 
WikiLeaks hat vor zehn Jahren Tausende Dokumente veröffentlicht, die Kriegsverbrechen der USA im Irak-Konflikt belegen sollen. Die USA wollen den Gründer der Plattform, Julian Assange, wegen Geheimnisverrat vor Gericht stellen. Viele Journalisten sehen das als Angriff auf die gesamte Branche. Von Christoph Sterz www.deutschlandfunk.de, Hintergrund …
 
document.addEventListener("DOMContentLoaded", function () { podlovePlayer("#player-5f994179c765f", "https://www.zeitsprung.fm/wp-json/podlove-web-player/shortcode/publisher/3166", "https://www.zeitsprung.fm/wp-json/podlove-web-player/shortcode/config/test/theme/test/show/default"); }); Wir beschäftigen uns in dieser Folge mit der Geschichte einer K…
 
Mit den sogenannten Beneš-Dekreten legitimierte die damalige Tschechoslowakei die Vertreibung der Sudetendeutschen nach dem Zweiten Weltkrieg – eine Folge der vorhergegangenen brutalen NS-Herrschaft in dem Land. Ein Exodus von drei Millionen Menschen begann, begleitet von Rache, Willkür und Gewalt. Von Otto Langels www.deutschlandfunk.de, Hintergru…
 
Der Diktator von Nordkorea Kim Jong-Un hat einen älteren Bruder. Er ist der eigentliche Thronfolger – doch er stirbt eines schrecklichen Todes. Nervengift – mitten auf einem belebten Flughafen. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar. In Folge 66 reden Sabine Rückert und Andreas Sentker mi…
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland Herman Webster Mudgett, später besser bekannt als Henry Howard Holmes, gilt als einer der ersten Serienmörder in der Geschichte der USA. Die meisten seiner grausamen Taten verübte Holmes in seinem selbsterrichteten Hotelgebäude, das von allen nur "The Castle" genannt wurde - das Horrorhaus von…
 
Lehre ist an Hochschulen in der Pandemie nur noch eingeschränkt möglich. Die Zufriedenheit der Studierenden mit den Angeboten der Unis sinkt, Einsamkeit, fehlende Motivation und Konzentration werden zum Problem. Doch im beginnenden Wintersemester gibt es auch positive Ansätze. Von Ludger Fittkau www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.…
 
True Crime aus der Glitzerwelt Am 14. Januar 2005 wird der extravagante Modedesigner Rudolph Moshammer tot in seiner Münchner Villa aufgefunden. Um seinen Hals ein Elektrokabel - die Polizei geht sofort von einem Verbrechen aus. Was in diesem Moment noch niemand ahnt: Der beliebte Promi Moshammer hat auch eine andere Seite. Er führt abseits der sch…
 
Wachstum war bisher die Devise der Landwirtschaft in den Niederlanden. So wurde das kleine Land zum zweitgrößten Agrarexporteur der Welt. Weil dieses System immer mehr auf Kosten von Tierwohl, Natur und menschlicher Gesundheit geht, wird nun nach neuen Wegen gesucht. Von Kerstin Schweighöfer www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038…
 
Konsumentinnen und Konsumenten wenden sich in der Corona-Pandemie verstärkt an Verbraucherzentralen, weil sie seriöse Beratung zum Beispiel zu Online-Handel und Reisebeschränkungen suchen. Mehr Beratung bedeutet für die Verbraucherzentralen mehr Aufwand – und neue Problemstellungen. Von Ludger Fittkau www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: …
 
Als die Eltern im Juni 2019 nach Deutschland einreisten, dachten sie, dass ihre minderjährigen Kinder schnell aus Syrien nachkommen könnten. Doch die drei harren noch immer dort aus und schon bald laufen ihre Pässe ab: Und ohne Pässe keine Einreise. Über eine Familie, die im deutschen Asylsystem feststeckt. Von Ann-Kathrin Jeske www.deutschlandfunk…
 
document.addEventListener("DOMContentLoaded", function () { podlovePlayer("#player-5f9941785e3ec", "https://www.zeitsprung.fm/wp-json/podlove-web-player/shortcode/publisher/3162", "https://www.zeitsprung.fm/wp-json/podlove-web-player/shortcode/config/test/theme/test/show/default"); }); Wir springen in dieser Folge ins 7. Jahrhundert, Schauplatz ist…
 
Weltweit arbeiten Forschungsinstitute und Unternehmen mit Hochdruck an der Erprobung unterschiedlichster Vakzinen gegen SARS-CoV-2 - und entwickeln dabei mitunter ganz neue Technologien. Doch Risiken und Nebenwirkungen dürfen beim Kampf gegen die Pandemie nicht unterschätzt werden. Von Dagmar Röhrlich www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: …
 
document.addEventListener("DOMContentLoaded", function () { podlovePlayer("#player-5f9941791ee96", "https://www.zeitsprung.fm/wp-json/podlove-web-player/shortcode/publisher/3156", "https://www.zeitsprung.fm/wp-json/podlove-web-player/shortcode/config/test/theme/test/show/default"); }); Um 1900 ändern sich die Behandlungsmethoden in den Psychiatrien…
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland Caylee, die kleine Tochter von Casey Anthony, verschwand plötzlich eines Tages unter mysteriösen Umständen. Schnell wird die eigene Mutter zur Hauptverdächtigen. Casey kann nicht erklären, wann und wie ihre fast dreijährige Tochter verschwand und verstrickt sich in immer größere Lügengeschicht…
 
Medizinisches Cannabis ist ein Milliardengeschäft. Das haben in den vergangenen Jahren auch Unternehmer und Staaten im Südlichen Afrika erkannt. Sie erhoffen sich ein wirtschaftliches High von der Wunderpflanze. Doch der rechtliche Rahmen hinkt in vielen Ländern noch hinterher. Von Jana Genth www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.203…
 
True Crime aus der Glitzerwelt Am 7. November 1997 kommt die 13-jährige Stevie Bellush nachmittags von der Schule nach Hause. Stevie hat es eilig, sie will schnell heim, um ihrer Mutter Sheila von ihrem neuen Schwarm an der Schule zu erzählen.Als die Dreizehnjährige nämlich über die breite Rasenfläche ins Haus geht, wundert sie sich, dass ihre vier…
 
Wirecard, Tönnies oder der Dieselskandal: Wenn Unternehmen Straftaten begehen, soll das drastischere Folgen haben als bisher. Das sieht der Gesetzentwurf für ein Verbandssanktionenrecht von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht vor. Vom Koalitionspartner kommt deutliche Kritik. Von Peggy Fiebig www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19…
 
Auf Anti-Corona-Demonstrationen, bei Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr, Wohlfahrtsverbänden oder Naturschutzvereinen beobachten zivilgesellschaftliche Organisationen, wie rechte Populisten versuchen, Einfluss zu nehmen. Demokratie-Aktivisten halten mit Beratung und Workshops dagegen. Von Jens Rosbach www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.0…
 
Während jahrzehntelang immer weniger Menschen hungern mussten, steigt ihre Zahl nun wieder. Die Corona-Pandemie und die Wirtschaftskrise sind auch Auslöser. Das Welternährungsprogramm, gerade mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet, braucht zusätzliche Milliarden, um die Not zu lindern. Von Jantje Hannover und Bettina Rühl www.deutschlandfunk.de, …
 
Mindestens bis ins 18. Jahrhundert zurück reichen die Wurzeln der chinesischen Geheimgesellschaften, in denen sich anfangs Arme und Schwache zusammengeschlossen hatten, die aber schon bald kriminell werden - als Schmuggler, Räuber und Erpresser. Eine der mächtigsten Triaden ist die „Grüne Bande“. Die Triade kontrolliert um 1927 die Bordelle, Opiumh…
 
Die Beziehungen zwischen China und den USA sind so schlecht wie seit 40 Jahren nicht mehr. Auf zahlreichen Feldern stehen die beiden Mächte als Konkurrenten gegenüber, die aggressive Rhetorik nimmt zu. Auch bei einem Regierungswechsel im Weißen Haus wird sich daran nicht viel ändern. Von Thorsten Teichmann und Steffen Wurzel www.deutschlandfunk.de,…
 
Vor 50 Jahren waren Computer noch schrankgroße Maschinen, die ein Vermögen kosteten und nur von Experten bedient werden konnten. Doch mit ihrem Aufkommen begann die elektronische Datenverarbeitung. Hessen erließ deshalb 1970 ein Datenschutzgesetz. Es war das erste - in Deutschland und weltweit. Von Monika Dittrich www.deutschlandfunk.de, Hintergrun…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login