show episodes
 
In diesem True Crime-Podcast präsentieren Rita, Claudia und Bernhard spannende Kriminalfälle und anderen "Weird Shit" aus Österreich. Feedback und Diskussion: www.instagram.com/podcastpossevienna www.facebook.com/ThePodcastPosse www.twitter.com/ThePodcastPosse www.podcastposse.at/kontakt Intro-Musik von Sky Burrow Tales: https://skyburrowtales.bandcamp.com True Crime-Playlist (Spotify): http://tinyurl.com/wb-songs Der Podcast REAL GOOD LIFE, powered by The Podcast Posse, ist via https://anch ...
 
Der Podcast über die größten und schockierendsten Verbrechen in der deutschen Kriminalgeschichte. Ob mysteriös, grausam oder spektakulär - spannend ist es immer. Chris, Lena und André beschäftigen sich nicht nur mit dem Tathergang, sondern auch mit den Personen hinter den Verbrechen sowie deren historischer Einordnung und Folgen.
 
Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.
 
Loading …
show series
 
Vor 32 Jahren erschütterte eine Mordserie Österreich. Vier Pflegerinnen, die in den Medien "Todesengel von Lainz" genannt wurden, töteten während mehrerer Jahre Dutzende Patientinnen und Patienten im Wiener Spital Lainz. Am 7. April 1989 wurden sie festgenommen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Wien, 1928: In einem bekannten Erholungsgebiet wird eine verbrannte Frauenleiche gefunden. Lange Zeit herrscht Unklarheit über ihre Identität. Die Polizei versucht auf vielerlei Art herauszufinden, wer das Opfer des offensichtlichen Verbrechens sein könnte. Dann, endlich - ein Durchbruch! // TRIGGERWARNUNG: Suizid. *** Wir freuen uns in dieser Folg…
 
Heute vor 54 Jahren, am 14. April 1967, wurde ein kleines Stück Rock-Geschichte in der Schweiz geschrieben: die Rolling Stones hatten ihren ersten Auftritt im Zürcher Hallenstadion. Ein Auftritt, der Spuren hinterlassen sollte und ein Auftritt, der nicht allen gefiel.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
«Die Not hat ein Ende – Die Zeit der Dorfmusik ist vorbei», stand 1962 auf einem Plakat, das für einen neuen Musik-Club in Hamburg warb. Wenig bescheiden, aber, wie sich zeigen sollte, zu recht. Im «Star-Club» sind damals fast alle grossen Stars der Rock- und Popgeschichte aufgetreten.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Am 12. April 1633 begann in Rom ein aufsehenerregender Prozess. Ankläger: die katholische Kirche. Angeklagter: ein knapp 70ig jähriger Gelehrter namens Galileo Galilei. Danièle Hubacher über den Mathematiker und Physiker, der aus Angst vor dem Scheiterhaufen seines besseren Wissens abschwörte.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Unscheinbare Erpresser von nebenan Werbung: Diese Episode wird präsentiert von GreenBox, dem smarten Indoor-Garten. Unter folgendem Link kannst du deine GreenBox mit 15% Rabatt und exklusivem PlantPlug-Paket bestellen: https://berlingreen.com/de/products/greenbox-exclusive-pre-sale-offer?utm_source=partner&utm_medium=truecrimegermany&utm_campaign=t…
 
Es ist ein Bild, das sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt hat: Heute vor 18 Jahren haben US-Soldaten in Bagdad die Statue von Saddam Hussein gestürzt – und zwar vor internationalen Fernsehkameras. Wenig später war der Irak-Krieg vorbei. Die Hoffnungen aber verflogen schnell.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid. Die Anfangsbuchstaben dieser Namen stehen für eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte: ABBA. Rund 400 Millionen Tonträger hat die schwedische Band verkauft. Der Durchbruch gelang ABBA am 6. April 1974, mit dem Sieg am Eurovision Song Contest.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Eine Bordkarte für ein Schiff nach New York verändert das Leben einer kleinen Familie in Sopron für immer. Eine mutige junge Frau sucht auf einem anderen Kontinent ihr Glück - und findet ein tragisches Ende. // TRIGGERWARNUNG: Schwangerschaftsabbruch, sexualisierte Gewalt an Kindern. *** Diese Folge wird von unserem Werbepartner HelloFresh unterstü…
 
Tinky-Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po. Gemeinsam waren sie als die "Teletubbies" heute vor 22 Jahren erstmals in der Schweiz per Fernseher empfangbar. Die Kleinen freuten sich, bei den Erwachsenen hingegen sorgte die Fernseh-Sendung mitunter für rote Köpfe und hitzige Diskussionen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Von Lindenfels bis Stellingen In dieser Episode widmen wir uns drei "Cold Cases" aus den 1980er Jahren. Chris stellt den seltsamen und tragischen Mordfall an Jutta Hoffmann vor, Lena bringt euch den schrecklichen Fall Ute Werner näher und André berichtet vom mysteriösen Mord am ALDI-Filialleiter Herbert Kahrs. Kapitelmarken: 00:00:00 Intro + Begrüß…
 
Bis ins Jahr 1953 waren regelmässiges Händewaschen oder Quarantäne zwei der wenigen Mittel, die gegen das Polio-Virus zur Verfügung standen. Entsprechend euphorisch war die Reaktion, als der Virologe Jonas Salk am 26. März 1953 live im Radio verkündete: Er habe eine Impfung gegen Polio entwickelt.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Es ist wohl ein unvergesslicher Moment wenn bei der Oscar-Verleihung der eigene Name erklingt. So geschehen heute vor 30 Jahren, am 25. März 1991, für den Schweizer Regisseur Xavier Koller. Ausgzeichnet wird sein Flüchtlingsdrama "Reise der Hoffnung" als bester ausländischer Film.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Er war ein lieber Bub, dem schon früh übel mitgespielt wurde. Die Familie hatte es schwer, der Vater war nicht das beste Vorbild. Aber dass der vielfach als "Nazi-Jäger" bewunderte Georg Hamminger irgendwann komplett ausrastet und mit seinem Rachefeldzug durch's Innviertel Angst und Schrecken verbreitet - damit konnte niemand rechnen. // TRIGGERWAR…
 
Mord an Schülerin Anja in Stuttgart 1987 Pünktlich um 22 Uhr sollte Anja wieder zuhause sein. Ihre Eltern ermahnten sie besonders, nachts nicht die Abkürzung über die dunklen Weinberge zu nehmen, sondern in den Bus zu steigen. Die Schülerin wird nicht zuhause ankommen. Was war passiert? Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK: Anmeldung mit dem Cod…
 
Eine wichtige Abstimmung zu verlieren, das schmerzt so manche Politikerin und manchen Politiker. In diesem Fall, brachte eine verlorene Abstimmung aber das Fass zum Überlaufen: Am 12. März 1934 trat der Thurgauer Bundesrat Heinrich Häberlin nach 14 Jahren im Amt frustriert zurück.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Heute vor 145 Jahren fand eine technologische Revolution statt. Sie ermöglichte den Menschen erstmals, an zwei Orten gleichzeitig zu sein, also den Raum zu überwinden. Kaum überraschend, dass dieser revolutionären Entwicklung ein eigentlicher Wirtschaftskrimi vorausging.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Sie war eine russische, kommunistische Politikerin, Diplomatin und Schriftstellerin. Alexandra Kollontai setzte sich stark für Frauenrechte und die Gleichberechtigung der Geschlechter ein. Ihr Leben war geprägt vom politischen Kampf und ihre Biographie zeigt auch Verbindungen in die Schweiz auf.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Am 5. März 1853 gründete der deutsche Emigrant Heinrich Steinweg in New York ein kleines Unternehmen. Er baute unter anderem Klaviere. Danièle Hubacher über die unglaubliche Karriere des Heinrich Steinwegs, der, als er in den Vereinigten Staaten ankam, seinen Namen in Steinway änderte.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Sie ist Witwe und nimmt regelmäßig an Wallfahrten teil. Mit ihrem Wissen über Heilkräuter hilft sie zahlreichen Menschen - bis ihr zwei Kristallkugeln zum Verhängnis werden. Die Geschichte von Afra Schick führt uns ins 17. Jahrhundert und ist exemplarisch für ein besonders dunkles Kapitel der Geschichte. // TRIGGERWARNUNG: Folter. *** Diese Folge w…
 
Am 19. Februar 1978 versuchte eine Spezialeinheit der ägyptischen Armee auf dem zyprischen Flughafen Larnaka sechzehn Geiseln aus der Gewalt palästinensischer Entführer zu befreien. Zwei Jahre zuvor hatten die Israelis mit einer ähnlichen Aktion eine Entführung im ugandischen Entebbe beendet.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Spaziergänger entdecken im Wiener Wald den Leichnam einer Frau. Keine Spur vom Mörder - die Polizei ist ratlos. Erst ein weiterer grausiger Fund lässt Zusammenhänge erkennen und lässt aus einzelnen Puzzle-Steinen ein größeres Bild entstehen. // TRIGGERWARNUNG: sexualisierte Gewalt *** Diese Folge wird von unserem Werbepartner HelloFresh unterstützt…
 
In der Nacht vom 16. auf den 17. Februar 1962 kam es an der deutschen Nordseeküste zu einer verheerenden Flutkatastrophe. Ein Sturmtief, das über Nordeuropa zog, löste massive Überschwemmungen aus. Vor allem die Millionenstadt Hamburg wurde mit 315 Todesopfern hart getroffen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Zu Fuss einen Kontinent durchqueren. Im Fall von Europa oder Asien kann man sich das mit etwas Abenteurer-Fantasie noch einigermassen vorstellen. Wenn man aber an die Antarktis denkt, scheint das unmöglich. Heute vor 31 Jahren haben zwei Männer aber genau das geschafft.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Es war ein klingender Name im internationalen Radsport: Jan Ullrich. Mit 23 gewann er die Tour de France, war danach stets ganz vorne mit dabei - bis er des Dopings verdächtigt wurde. Am 9. Februar 2012 sprach der internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne sein endgültiges Urteil.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Bis ans Lebensende hinter Gitter, ohne Chance auf eine Freilassung. Dass ein solches Urteil in der Schweiz möglich ist, dafür sorgte die Verwahrungsinitiative. Sie ist heute vor 17 Jahren überraschend angenommen worden. Warum diese Höchststrafe in der Schweiz trotzdem kaum je zur Anwendung kommt.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Von Rostock bis Bad Neuenahr Trigger-Warnung: In dieser Episode geht es um Suizid, sexuelle Gewalt an Frauen und Gewalt an Kindern. In dieser Episode verschlägt es uns in unsere Heimatregionen und wir haben euch je einen Kriminalfall von dort mitgebracht. Von Rostock, über Hannover bis nach Bad Neuenahr. Zudem stellt unsere Gästin, die BR-Journalis…
 
Wir befinden uns Mitte der 1990er-Jahre: Ein kleines Mädchen aus Niederösterreich benötigt dringend medizinische Hilfe. Die eigenen Eltern entscheiden sich aber auf Anraten eines "Heilers" und Anführers eines seltsamen "Gesundheits-Kults" dagegen. Sie bringen ihre Tochter außer Landes, um sie vor der Wissenschaft zu schützen. Eine Entscheidung, die…
 
Bleibt der Winter noch etwas, oder ist er bald vorbei? Das sagt im US-Bundesstaat Pennsylvania das Wald-Murmeltier Phil voraus, am jährlichen «Murmeltier-Tag». Der erste fand am 2. Februar 1887 statt. Begründet ist der Brauch in alten deutschen Bauernregeln. Bekannt wurde er auch durch einen Film.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Es gibt Stimmen, die sind so markant, dass sie fast jeder und jede erkennt.Hildegard Knef hatte eine solche Stimme. Als Chansonsängerin erlangte sie mit diesem heiseren, rauchigen Organ ihre grösste Bekanntheit. Knef war aber auch Autorin und international erfolgreich als Schauspielerin.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Im zweiten Teil der traurigen Story um Marie Veith - auch bekannt als "Komteß Mizzi" - zeichnen wir den Gerichtsprozess nach, in dem die Schuldfrage in Zusammenhang mit ihrem Tod geklärt werden soll. Ob es in diesem Fall Gerechtigkeit geben wird? Seid gespannt! // TRIGGERWARNUNG: Suizid, Missbrauch *** Mit unserem Podcast möchten wir auch auf den V…
 
1977 ist eine der ersten deutschen feministischen Zeitschriften erschienen. Die «EMMA». Verlegerin und Herausgeberin der ersten Stunde - Alice Schwarzer. Die Frau, die noch heute mit 78 Jahren, kein bisschen leiser geworden ist. Danièle Hubacher über die Feministin, die den Frauen die Emma schenkte.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Hätte die Schweiz zu Beginn des 19. Jahrhunderts einen Markenbotschafter gesucht, wäre er der Richtige gewesen: Der britische Dichter Lord Byron. Anlässlich seines Geburstags blicken wir zurück auf seine Reise in die Schweiz im Sommer 1816. Eine Reise, welche die Literaturgeschichte prägte.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Eine junge Frau, die in den höchsten Kreisen verkehrte, wird tot aus dem Donaukanal gezogen: Ihr Schicksal steht im Mittelpunkt unseres aktuellen Falles. Wir hören die traurige Geschichte der "Komteß Mizzi", die von genau jenen Menschen ins Unglück gestürzt wurde, die die größte Verantwortung für ihr Wohlergehen tragen sollten. // TRIGGERWARNUNG: S…
 
Zu seinem 150-Jahre-Jubiläum hatte sich der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt und Sprüngli eine Überraschung einfallen lassen: In fast jeden Haushalt der Schweiz verschickte er ein Päckli mit Süssigkeiten, insgesamt 2,4 Millionen Stück. Am 20. Januar 1995 startete diese Werbeaktion.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login