show episodes
 
I
In der Wirtschaft - der Podcast

1
In der Wirtschaft - der Podcast

Martin Middelanis, Felix Roll, Julia C. Cremer, Rudolf Faininger, Annabelle Putscher

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Mit unserem Podcast "In der Wirtschaft" möchten wir mit unseren Hörer:innen auf unterhaltsame Art und Weise die Vielfalt der Wirtschaftswissenschaften kennenlernen. Hierfür kommen wir mit Expert:innen aus verschiedenen Teildisziplinen sowohl über ihre Forschungsthemen, als auch ihre Perspektive auf aktuelle, gesellschaftlich relevante Themen ins Gespräch. In lockerer Atmosphäre werden wir hinter die Kulissen der klassischen Vorträge schauen und mit unseren Gäst:innen auch über ihre persönlic ...
 
Loading …
show series
 
Varieties of Capitalism, Statuskonsum, Arbeitszeitverkürzung Verwendete Literatur der Folge: Behringer, Jan & van Treck, Till (2018): "Income Distribution and the current account" in Journal of International Economics, 114, S. 238-254. Behringer, Jan & Granda, Martin Gonzalez & van Treeck,Till (2022): "Varieties of the rat race," Ifso working paper…
 
Eine alte Dame im Badischen suchte eine Untermieterin für ihr Haus, in dem sie allein wohnte und sich einsam zu fühlen begann. Es meldete sich eine junge Frau, die im benachbarten Großbetrieb arbeitete. Nichts war ungewöhnlich an ihr außer der Tatsache, dass sie aus Südvietnam stammte und in einer langen Odyssee – über die DDR, West-Berlin und zahl…
 
Salam Deutschland, Armut, Selbstmord, Drogen, Korruption und so viel mehr plagen die islamische Welt. Probleme über Probleme, doch scheint unser Fokus woanders zu liegen. Jedes Jahr die gleichen Diskussionen. Warum dies ein Plan von Shaytan ist, und welche Bewegung dagegen kämpft, erfahrt ihr in dieser Folge. Bismillah. 00:00:00 - Die Krankheit der…
 
In der 50. Jubiläumsfolge haben sich Annabelle und Martin in Hamburg mit Hannah Heller und David Petersen von Economists for Future getroffen, um über eine zukunftsfähige Wirtschaftswissenschaft zu sprechen. David und Hannah haben erläutert, inwiefern die Wirtschaftswissenschaften einen Beitrag zur derzeitigen unnachhaltigen Wirtschaftsweise leiste…
 
Salam Deutschland, alle Jahre wieder #FreeGaza, #FreePalestine. Gehörst du auch nur zu den Hashtag-Zombies? Neben den vielen Anstrengungen die inhumane Lage in Palästina deutlich zu machen und für Gerechtigkeit einzustehen, rückt ein wichtiges islamisches Identitätsmerkmal dieser Region jedoch in den Hintergrund. Die spirituelle Geschichte der erst…
 
Salam Deutschland, stehen die prophetische und moderne Medizin im Widerspruch? Der Erhalt von Leben ist eine grundlegende Maxime im Islam. Ist es also nicht logisch, dass die prophetische Medizin der Maßstab für jeden Muslim sein sollte. Und gibt es hier einen Widerspruch zur modernen Medizin? Dr. Hatun klärt uns auf. 00:00:31 - Chai Talk 00:03:03 …
 
In unserer dritten Folge des "Junge Forschung"-Spezials haben Annabelle und Malte Krohn sich mal wieder live in der Wirtschaft getroffen, um über Maltes Forschung zu sprechen. Es ging insbesondere um Innovation und das Mindset, das man für einen erfolgreichen Innovationsprozess braucht. Malte gibt einen Einblick in sein Thema, aber auch in den Abla…
 
Als junge Geigerin will Marie Luise Höfer-Szepes, Jahrgang 1933, eigentlich nur eines: ihre Fähigkeiten in einem renommierten Orchester beweisen. Leider besteht die deutsche Orchesterlandschaft damals aus Männerbünden, die Frauen bestenfalls an der Harfe dulden. Ihre Begabung steht außer Frage. Dennoch hagelt es Absagen: Ein hübsches “Fräulein” wie…
 
Verwendete Literatur: Steffestun und Graupe (2019): "The Market Deals out Profits and Losses" - How Standard Economic Textbooks Promote Uncritical Thinking in Metaphors: https://www.researchgate.net/publication/333670651_The_Market_Deals_out_Profits_and_Losses_-_How_Standard_Economic_Textbooks_Promote_Uncritical_Thinking_in_Metaphors Graupe (2017):…
 
Verwendete Literatur: Theine, Hendrik, Grisold, Andrea. 2022. Die Medienberichterstattung zur Vermögens- und Erbschaftsbesteuerung in Deutschland: eine korpuslinguistische Analyse. Zeitschrift für Politikwissenschaft. 32 189-219: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/s41358-022-00314-6.pdf Grisold, Andrea, Theine, Hendrik. 2020. “Now, What …
 
Seine Sommerresidenz hatte der Maler Max Liebermann in seiner Villa am Wannsee. Doch nachdem die Nazis an die Macht gekommen waren, wurde er als Jude enteignet. Auch nach dem Krieg war für die Erinnerung an den Maler lange kein Platz – bis 2006, als das Haus rekonstruiert und ein Museum eröffnet wurde. Renate Beckmann erzählt die Geschichte der Vil…
 
Der Autor Claas Christophersen entdeckt auf Fotos Ähnlichkeit zwischen seinem Großvater Karl-Heinz Christophersen und dem Alt-Nazi Thies Christophersen. In der Familie heßst es, es gebe da zwei "Christophersen-Linien". Mit derjenigen, aus der Thies stammt, hätten sie nichts zu tun. In seinem Feature macht sich der Autor auf die Suche nach der Wahrh…
 
Vor einhundert Jahren, am 24. Juni 1922, wurde der damalige deutsche Außenminister Walther Rathenau von ein paar rechtsradikalen Attentätern auf offener Straße erschossen. Anhand von Selbstzeugnissen und Aussagen von Zeitgenossen zeichnet die Autorin Valerie Stiegele in ihrem Feature ein umfassendes Porträt des außergewöhnlichen Politikers.…
 
#ichbinhanna, Wissenschaftszeitvertragsgesetz, prekäre Wissenschaft Verwendete Literatur: Ich bin Hanna - Prekäre Wissenschaft in Deutschland: https://www.suhrkamp.de/buch/ichbinhanna-t-9783518029756Von Martin Middelanis, Felix Roll, Julia C. Cremer, Rudolf Faininger, Annabelle Putscher
 
1985. Ein Theaterskandal entlädt sich über Deutschland. Fassbinders „Der Müll, die Stadt und der Tod“ soll in Frankfurt uraufgeführt werden. Der Vorwurf: Stück und Autor seien antisemitisch. Feature-Autor Jean-Claude Kuner geht der Frage nach, ob der Protest gerechtfertigt war.
 
Solomon Michoels war einer der bekanntesten Theaterkünstler der Sowjetunion. Schauspieler, Regisseur und Leiter des ersten jüdischen Staatstheaters der Welt, dem in Moskau ansässigen GOSET- Theater. Hierzulande ist Michoels nahezu unbekannt. In ihrem Feature „Zwischen Shakespeare und Stalin“ erinnert Brigitte van Kann an das Leben des faszinierende…
 
Für Smilie ist der Berliner Alexanderplatz ein Zuhause. Er ist Anfang 20 und obdachlos. Drogen gehören hier zum Alltag. Manchmal hat Smilie genug. Er träumt von einer eigenen Wohnung und davon, anderen Straßenkindern zu helfen. Julia Illmer und Massimo Maio haben Smilie und weiteren obdachlosen Jugendlichen Mikrofone gegeben, damit sie ihr Leben am…
 
Plurale Ökonomik, ökonomische Modelle, Agent Based Modelling, Postwachstum Literatur: Theory and empirics of capability accumulation: Implications for macroeconomic modeling (Aistleitner,Gräbner,Hornykewycz) Getting the Best of Both Worlds? Developing Complementary Equation-Based and Agent-Based Models (Gräbner et al.) Capability accumulation and p…
 
Vor 25 Jahren ist er gestorben: Jeff Buckley, der junge US-Musiker, dessen außergewöhnliche Stimme und emotionsgeladene Songs Millionen von Menschen berührten. Noch heute zählt er laut Rolling Stone zu den „100 besten Sängern aller Zeiten“. In seinem Feature beleuchtet der Autor Alan Hall einen Tag im Jahr 1994, als Jeff Buckley in London ein Radio…
 
Finazialisierung, Globaler Süden, Währungshierarchien, Wechselkurs, Minsky, Post-Keynesianismus Literatur: Bortz and Kaltenbrunner (2018) - The International Dimension of Financializationin Developing and Emerging Economies Bonizzi and Haltenbrunner (2019) - Liability-driven investmentand pension fund exposureto emerging markets: A Minskyan analysi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login