show episodes
 
Bei Rastlos dreht sich alles um den Umgang mit Stress, innerer Unruhe, Selbstzweifeln, Anxiety, Leistungs- und Erwartungsdruck, den so viele junge Menschen durch permanente Reizüberflutungen erfahren. Ich bin Nathalie und mit 21 hat mein Stress in einem Schlaganfall geendet und ich habe es seitdem zu meiner Aufgabe gemacht, meine Mitmenschen daran zu erinnern, dass das Leben zu kurz ist, um sich nicht genug zu sein. Hier geht es um Dich und wie Du lernen kannst, in einer Welt voller To-Do's, ...
  continue reading
 
Artwork

1
Innere Unruhe, Rastlosigkeit und Getriebenheit überwinden

Sukadev Bretz - Gelassenheit und innerer Frieden

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Innere Unruhe, Rastlosigkeit, Getriebenheit, Gestresstheit - kennt du das? Ängste, Herzrasen, Schweißausbrüche, unruhiger Atem - all das kann ein Zeichen der Überschleunigung sein. Hier erfährst du einiges über die psychologischen und philosophischen Hintergründer der Überschleunigung - und du bekommst einige Tipps, wie du ihr entgegenwirken kannst. Praktische Tipps für mehr Ruhe und Gelassenheit.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Mose begegnet Gott im brennenden Dornbusch. Neben der Offenbarung des Namen Gottes "JHWH - ich bin, der ich bin", beruft Gott Mose als Anführer, um sein Volk aus Ägypten in die Freiheit zu führen.Doch so ganz zufrieden ist Mose mit seiner Berufung nicht.Warum er?Was qualifiziert gerade ihn für diese Aufgabe?Und was, wenn er nicht gehen will? Wir we…
  continue reading
 
John Mark Comer schlägt in seinem Buch «das Ende der Rastlosigkeit» vier biblische Praktiken vor, die uns helfen, Rastlosigkeit aus unserem Leben zu bannen. Der Wert eines «einfachen Lebens» oder «Einfachheit» wird in der Bibel an verschiedenen Stellen und in verschiedenen Kontexten angesprochen und von Jesus selbst vorgelebt. Wir tauchen in die le…
  continue reading
 
Es ist noch eine "Sabbatruhe" dem Volke Gottes, heisst es im Hebräerbrief. Wir beschäftigen uns mit der Bedeutung des Sabbats als einem Mittel, dem modernen Lebensstil der Rastlosigkeit zu entfliehen. In einer Welt, die von ständiger Aktivität und Zeitdruck geprägt ist, wird die Sabbatruhe als eine notwendige Unterbrechung betont, um Körper, Geist …
  continue reading
 
Sabbat. Stille & Einsamkeit. Einfach leben. Entschleunigung.Mein Bekenntnis: Mich machen alle vier Themen chribbelig. Ja, ich hab keines der vier Themen im Griff. Und Entschleunigung definitiv nicht. Ich bin eher ein etwas 'gischpliger' Mensch - habe auch grundsätzlich viel Energie und bin immer etwas auf Trab.Aber in dieser Predigt geht's um Entsc…
  continue reading
 
Unsere Leben sind rasant und unsere Kalender voll. Dank moderner Technik halten wir die Unendlichkeit an Möglichkeiten – aber auch die Unendlichkeit von Verpflichtungen, Verantwortungen und Ablenkungen in unseren Händen. Wir kommen kaum mehr zur Ruhe, denn es ist immer was wichtiges in Reichweite und im Handumdrehen zu erledigen und so verkümmert d…
  continue reading
 
Wir feiern diesen Sonntag Pfingsten und lesen von Feuerzungen, die auf die Jünger herab kommen, wobei sie nicht verbrannt werden.Ein Feuer, das nichts verbrennt? Das kennen wir bereits von Mose und seiner Gottesbegegnung am brennenden Dornbusch.Wie wir in der Predigt sehen werden, gibt es viele Parallelen zwischen dem Auszug aus Ägypten und der Kir…
  continue reading
 
«Wenn der Hans zur Schule ging, stets sein Blick am Himmel hing… vor die eignen Füsse dicht, ja, da sah der Bursche nicht.» Kennst du die Geschichte noch? Die Geschichte vom 'Hans guck in die Luft'. Der Hans guck in die Luft, der mehr nach oben in den Himmel starrt und dabei den Bezug zur Realität unten auf dem Boden verliert. Auffahrt lädt uns ein…
  continue reading
 
Wir gehen weiter in der Serie Exodus – eine Reise in die Freiheit.Mose begegnet Gott im brennenden Dornbusch. Dort erfährt er den Namen Gottes. JHWH - ich bin, der ich bin.Mitten am Tag sieht Mose einen brennenden Dornbusch, der jedoch nicht verbrennt - und geht auf ihn zu, um sich das Schauspiel näher zu betrachten. Dann spricht Gott zu Mose!Was e…
  continue reading
 
Mit dieser Predigt starten wir mit einer neuen Themenreihe. Exodus – das zweite Buch von Moses. Eine Reise in die Freiheit.Die Geschichte hat es in sich. Wir erleben Menschen, die in einem fremdem Land unterdrückt werden. Sie sind heimatslos. Hoffnungslos. Über 400 Jahre verstreichen. Gott scheint fern. Sie fühlen sich vergessen. Und sie leiden.Doc…
  continue reading
 
HOFFNUNG - darum wird es in der Predigt gehen. Hinter jeder Hoffnung steht der Glaube, dass sich Dinge zum Guten verändern können! Daran halten wir fest. Ganz besonders durch unseren Glauben an Jesus Christus.Denn christliche Hoffnung ist gewurzelt in der Realität und nicht im Wunschdenken, Aberglaube oder einer religiösen Ideologie! Unsere Hoffnun…
  continue reading
 
"Sei nicht allzu fromm."Komischer Titel für eine Predigt, oder?Aber dieser Satz steht in deiner Bibel:«Sei nicht allzu fromm und übertreib es nicht mit deiner Weisheit!» Prediger 7.16, HfaWas es damit auf sich hat und warum das zu "Jüngerschaft in der Familie" passt, erfährst du in dieser Predigt ;-)…
  continue reading
 
Was sollte Vorrang haben? Mission und Investment ins Reich Gottes oder die eigene Familie? Vielleicht kennst du die Spannung und hast dir auch schon überlegt, wo du deinen Schwerpunkt hast?Ich möchte dir einen Weg zeigen, in dem beides möglich ist, ein Weg von «Family on mission». Familie auf Mission. Was können wir da von Jesus lernen? Er hatte zw…
  continue reading
 
Schaust du manchmal wehmütig zurück auf verpasste Chancen, auf nicht erreichte gute Vorsätze oder auf gute Gelegenheiten, die du ausgelassen hast?Beim Thema "Jüngerschaft in der Familie" sind viele von uns mit guten Vorsätzen angetreten - und haben es mehr oder weniger nicht hinbekommen. Zumindest erlebe ich es bei mir so.Wie können wir mit verpass…
  continue reading
 
Du wurdest soeben zum Pastor befördert. Ja! Wirklich.Du bist Pastor deiner Familie.Es ist spannend, wie viel geistliche Verantwortung Gott in die Familie hineinlegt. Die Familie (oder 'dein Haus', Stichwort 'Oikos') ist eine Art Mini-Kirche. Dazu brauchts weder einen Kirchturm, noch eine Bühne.Ja, aber was brauchts?...einige Gedanken dazu gibt's in…
  continue reading
 
Was hat das Thema "Vergebung & Versöhnung" mit "Jüngerschaft in der Familie" zu tun?Gerade der Ort, in dem wir uns Sicherheit und Liebe wünschen, wird häufig zum Ort von Verletzung und Streit - Familie. Deshalb ist dieses Thema so wichtig, wenn wir geistlich wachsen wollen.Vergebung und Versöhnung haben fundamental mit unserer Jesusnachfolge zu tun…
  continue reading
 
Das Begleiten der eigenen Familie auf dem Glaubensweg kann sich ganz schön einschüchternd anfühlen. Vielleicht sogar überfordernd. Das muss es aber nicht sein. Wir wünschen uns mit dieser neuen Themenreihe einen unkomplizierten Aufbruch im Alltag. Einen Aufbruch, innerhalb von ganz verschiedenen familiären Beziehungen.Wir haben ein Bild vor Augen: …
  continue reading
 
wann konntest du das letzte Mal sagen "Brannte nicht mein Herz in mir..."?Was war dort der Auslöser? Und was hat er bewirkt?Nur was du empfangen hast, kann du auch weiter geben!Wenn uns Dinge innerlich bewegen, dann macht das etwas mit uns:- wir erzählen anderen davon- wir verändern unser Verhalten- wir verändern manchmal sogar Gewohnheiten.=> wir …
  continue reading
 
Das hebräische Wort "Tohuwabohu" kommt ganz am Anfang der Bibel vor. Gott schuf Himmel und Erde und in dieser ersten Stufe der Schöpfung war noch alles tohuwabohu. Es war wüst und leer. Oder öde und langweilig. Oder ungeordnet und chaotisch. Oder halt einfach ein unschönes Durcheinander.Ja und in dieses Chaos tauchen wir am Sonntag etwas ein. Und d…
  continue reading
 
"Gott ist es, von dem alles kommt, durch den alles besteht und in dem alles sein Ziel hat. Ihm gebührt die Ehre für immer und ewig. Amen." Römer 11,36Wir haben diesen Vers fürs Jahr 2024 für uns als Kirche gezogen. Gleichzeitig sind wir ganz am Anfang von einem neuen Jahr. Der Beginn des neuen Jahres ist jeweils eine ganz gute Möglichkeit das verga…
  continue reading
 
DANKBARSEIN - ein Wort, dass es so gar nicht gibt. Und doch viel mehr aussagt, als Dankbarkeit. Dankbarkeit ist ein Konzept - Dankbarsein kann ich praktisch selbst. Wie ist dein Jahr 2023 verlaufen, wenn du auf das zurückliegenden Jahr schaust und die guten und schlechten Dinge addierst? Liegst du im Plus? Kannst du dankbar sein? Oder war das Jahr …
  continue reading
 
Die Engel fordern die Hirten auf, Gott Ehre zu geben!Was bedeutet es, jemandem «die Ehre zu geben» oder sie ihm «nicht zu geben»?Heisst das etwa, dass Gott an seiner Ehre etwas fehlt, wenn wir ihm nicht Ehre «geben»? Oder heisst «Gott ehren» einfach nur anzuerkennen und zuzugeben, dass ihm allein die Ehre gebührt, weil er allein ehrens-wert ist?Was…
  continue reading
 
Die Engel auf dem Feld verkündeten: "Frieden auf Erde!" Ist das die "frohe Botschaft" von Weihnachten? Frieden auf Erde? Und das in einer Zeit, in der seit fast zwei Jahren Krieg in der Ukraine herrscht, und seit zwei Monaten Krieg in Israel ausgebrochen ist. Haben sich die Engel etwa geirrt? Oder hat Jesus seinen Auftrag nicht erfüllt? Oder hat Go…
  continue reading
 
Über die Adventsonntage begegnen wir dem wahrscheinlich bekanntesten Vers der Weihnachtsgeschichte. Das Lied der Engel damals bei den Hirten auf dem Feld:Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden für die Menschen seines Wohlgefallens. Lukas 2,14Den Menschen seines Wohlgefallens. Das ist mein Thema für diese Predigt.Bist du schonmal an dieser B…
  continue reading
 
Vielleicht ist es dir auch schon mal schwer gefallen, die rechten Worte beim Beten zu finden. Oder du hast dich dabei ertappt, dass du während dem Beten gedanklich schon woanders hingewandert bist, dein Gebet jedoch weiter funktioniert hat, weil du die Worte schon so viele Male wiederholt hast. Beten ist doch eine zentrale Handlung im Leben eines C…
  continue reading
 
Ist der Himmel ein attraktiver Ort für dich? Freust du dich, in alle Ewigkeit bei Gott zu sein? Welche Gefühle ruft es in dir hervor, wenn du daran denkst, dass dein Leben auf dieser Erde endlich ist?Als Christen glauben wir an eine Auferstehung von den Toten und daran, nach dieser Auferstehung in Ewigkeit bei Gott zu sein. Das ist unser aller ulti…
  continue reading
 
Ja - ich gebe es zu. Der Predigttitel löst nicht gerade ein Kribbeln aus. Der barmherzige Samariter? Wirklich? Schon ein bisschen einfallslos. Dieses Gleichnis von Jesus ist doch bekannt und was soll da noch neues kommen? Wahrscheinlich kennst du die Geschichte seit dem Kindesalter. Tausend mal gehört und du weisst, um was es geht.Bist du sicher?We…
  continue reading
 
Was glaubst du, wie alt ist das Erntedankfest? Und wer hat es erfunden? Darf man in der Kirche eigentlich zusammen kommen und ein Fest feiern, gemeinsam essen, trinken und fröhlich sein?Ich weiss nicht, ob du dir schon einmal darüber Gedanken gemacht hast. Ist das eigentlich biblisch, was wir da machen? Erntedank feiern. Oder ist es nur ein Marketi…
  continue reading
 
Wir sind bereits im letzten Thema der Predigtserie rund um geistliche Elternschaft.Wir sind Jünger von Jesus. Nachfolger. Das trifft unser ganzes Leben. Wir sind auf einem geistlichen Weg. Die Bibel vergleicht es als eine Reise vom Kind, über die Jugend, bis hin zum Eltern sein (1 Johannes 2,12-14). Auf diese drei Stationen, der eigenen persönliche…
  continue reading
 
Liebe ist ein unsicheres Geschäft - sie steigt und fällt wie die Aktienkurse! Doch dieser Eindruck trügt. Hinter dem Liebesgeschehen in der Partnerschaft stehen viele bewusste Entscheidungen. Möglicherweise ist auch gerade das Unglück, das wir in unseren zwischenmenschlich Beziehungen empfinden, der ideale Ausganspunkt, um sich auf die Suche nach m…
  continue reading
 
Wenn ich "einflussreiche Vorbilder" höre, so bewegen mich nicht nur grosse Geschichten. Ja, es ist wunderschön prägnante, geistliche Väter zu erleben. Es ist etwas vom schönsten, geistliche "Kinder" prägen zu dürfen. Gerade als Leiter, der auch einsame Momente bestens kennt, sind mir aber die feinen, dezenten Vorbilder, Begleiter je länger je wicht…
  continue reading
 
Hattest du im Glauben (ein) Vorbild(er)? o ja o neinBist du ein Vorbild für andere? o ja o neinWillst du ein Vorbild sein? o ja o neinEgal, wie deine eigene Vergangenheit ausgesehen hat, ob du gute Vorbilder hattest oder dir alles selbst erarbeiten musstest - du kannst dich heute entscheiden, für andere ein Vorbild zu sein.Paulus hat dazu seine gan…
  continue reading
 
Neue Predigtserie: Einflussreiche VorbilderIn 1 Johannes 2 wird der Glaube als ein Wachstumsprozess vom Kind, über das Jugendalter bis hin zum Elternsein beschrieben. Der Glaube ist also eine Reise, die als kleines Kind startet und optimalerweise als geistliche Eltern endet. Wir werden geprägt und wir werden zu Menschen, die wieder andere prägen.Di…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung