show episodes
 
Werke von Ferdinand Hodler, Paul Klee, Albert Anker, Pablo Picasso, Franz Gertsch, Vincent van Gogh, Meret Oppenheim u.v.m. haben das Kunstmuseum Bern zu einer Institution mit Weltruf gemacht. Zeitgenössische Posi-tionen sind durch umfangreiche Werkgruppen von Bern-hard Luginbühl, Markus Raetz, Urs Lüthi, Dieter Roth oder Sigmar Polke vertreten. Ein Schwerpunkt bildet die Kunst von Frauen wie Sophie Taeuber-Arp, Louise Bourgeois und Marina Abramovic. Neben der ständigen Sammlung werden im Ku ...
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge sprechen wir über vier sehenswerte Dokumentationen. Es geht um das Schweizer Bankgeheimnis, um die größte Immobilienpleite der Nachkriegszeit, den Absturz der Internetfirma Unister und um den Niedergang von Sal. Oppenheim!! Viel Spaß bei der heutigen Podcast Folge! Shownotes mit den Links zu den Dokumentationen Jeden Sonntag mehr Ge…
 
Er galt als "der Kölsche Europäer", als Pferdenarr und Persönlichkeit mit einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Friedrich Carl Freiherr von Oppenheim war die berufliche Laufbahn aufgrund seiner Abstammung quasi vorbestimmt. . Die Erfahrung von Diktatur und Krieg machten den Bankier zum engagierten Politiker. Oppenheim gründete 1958 die bis heute e…
 
In seinem Reich ging die Sonne nie unter, heißt es und sein Wahlspruch lautete: "Plus ultra - Immer noch weiter." Karl V., deutscher König und gewählter römischer Kaiser. Seine Krönung vor 500 Jahren musste um fünf Monate verschoben werden, weil sich die Krönungsstadt Aachen wegen der Pest-Epidemie im Lockdown befand. Autorin: Marfa Heimbach…
 
Eine verrückte Idee machte ihn bekannt: Robert Rauschenberg radierte 1953 über Wochen hinweg mühevoll ein Bild von Willem de Kooning komplett aus. "Erased de Kooning Drawing" nannte er sein Werk. Mit dieser Aktion ebnete Robert Rauschenberg der Pop Art den Weg und startete seine eigene erfolgreiche Karriere. Er gilt als einer der wichtigsten Maler …
 
Die älteste Sprechbühne Frankreichs wird "das Haus Molières" genannt - im Andenken an den großen Komödiendichter. Ludwig XIV., der bekennende Molière-Bewunderer, legte 1680 zwei rivalisierende Theater-Ensembles zusammen und gründete die Comédie-Française. Als einziges Nationaltheater verfügt sie über ein festes Ensemble. Wegen der hohen Staatssubve…
 
So richtig glücklich war er nicht mit dem Titel. Er verrate zu viel über das Ende seines Mammut-Werkes, glaubte J.R.R. Tolkien, Oxford-Professor für Englische Sprache und Schöpfer der Fantasiewelt Mittelerde. "Der Ringkrieg" hätte er lauten sollen. Doch der Verleger setzte sich durch, und so erschien am 20. Oktober 1955 "The Return of the King", de…
 
In Schule und Universität ein Überflieger - der Sohn einer gebildeten Brahmanenfamilie. Ein Physikstipendium für Cambridge also hoch verdient. Auf dem Schiff nach England gelingt dem 19jährigen ein Coup, der die Astrophysik und sein Leben dauerhaft verändert. Als er die brandneue Quantenphysik mit der Relativitätstheorie kombiniert, findet er: Ster…
 
Sie war das "Mädchen von Piräus" und für die blonde Schauspielerin Melina Mercouri war das Leben ein Fest: mit Bouzouki, Tanz, Gesang und zerschmetterten Gläsern. Als jedoch 1967 die Militärs in Griechenland putschten, verwandelte sich das Glamour-Girl in eine erbitterte Widerstandskämpferin, die weltweit zum Boykott der Junta aufrief. Autorin: Chr…
 
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am 02.10.2020 einen umfangreichen Bericht über die mögliche Ausgabe eines digitalen Euro veröffentlicht. Was ist die Idee hinter dem digitalen Euro? Welche Gefahren lauern für Privatanleger? Was sind die Pläne der EZB? Wird Bargeld im Zuge der Einführung eines digitalen Euro abgeschafft? Viel Spaß bei der heuti…
 
"Ich habe nie das Glück begriffen, ganz alt werden zu wollen", hatte die Afrikareisende und Amateurfotografin Alexandrine Tinné einmal gesagt. Schon als Kind war sie vom Fernweh gepackt. Wie so viele Reisende ihrer Zeit, träumt auch Alexandrine Tinné davon, die Quellen des Nils zu finden. Mit einem riesigen Tross, der von Afrikaforschern begleitet …
 
Auf das WM-Sommermärchen 2006 fiel neun Jahre später ein langer Schatten. "Sommer, Sonne, Schwarzgeld" lautete die Schlagzeile im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Adidas hatte dem Deutschen Fußball Bund 10,3 Millionen Franken geliehen. Wurden mit diesem Geld Stimmen gekauft, um die WM nach Deutschland zu brin…
 
In der Reihe preußischer Könige ist er ein Außenseiter, was man schon an den Beinamen erkennt, die man ihm verpasst hat: Memme, Romantiker, Träumer. Dass Heinrich Heine hingegen bekannte, er habe ein Faible für ihn, denn "auch ich wäre ein schlechter Regent", mag freundlich gemeint gewesen sein, ist aber für einen König ebenfalls kein wirkliches Lo…
 
Er ist der erste Pop-Star, den die Queen adelte. Er hält sich seit Jahrzehnten erfolgreich im Geschäft als bestverkaufter Solokünstler im Vereinigten Königreich und zieht immer noch massenhaft Fans an. Wer heute Sir Cliff Richard im Oldie-Radio hört, mit einem Repertoire zwischen Glamour-Rock und Schlager, vermag kaum noch nachzuvollziehen, dass er…
 
Für den ersten SPD-Parteivorsitzenden nach dem 2. Weltkrieg waren Kommunisten rotlackierte Faschisten. Als sozialdemokratischer Reichstagsabgeordneter konnte er ab 1930 erleben wie KPD und NSDAP sowohl die Weimarer Republik als auch die SPD bekämpften. Nach der Machtübernahme wurde er als Feind des Nationalsozialismus verhaftet. Zehn Jahre war Schu…
 
Ihre Fotos gehen um die Welt: Bosnien, Gaza-Streifen. Irak. Immer wieder Afghanistan. Nichts kann die aus Höxter stammende Fotografin davon abhalten, ihr Leben für gute Bilder aufs Spiel zu setzen. Mehrfach wird sie bei ihren Einsätzen verletzt. Sie stirbt 2014 bei einem Attentat in Afghanistan. Autorin: Andrea Kath…
 
"Live from New York… it’s Saturday Night!" – Im Oktober 1975 erklangen auf dem Sender NBC erstmals die Worte, die heute fast jeder US-Amerikaner kennt. "Saturday Night Live" ist in den USA eine Comedy-Institution. Hinter der Show steht bis heute derselbe Mann, der die Sendung einst ins Leben rief: Der Kanadier Lorne Michaels produziert "SNL" seit 4…
 
Nackte Haut und Pornografie wird auf Instagram oder Facebook zensiert. Auf der Plattform OnlyFans ist genau das erlaubt, weshalb die Plattform für Models sowie für Influencer und Influencerinnen interessant ist - egal welchen Geschlechts oder welcher Sexualität. Menschen können sich einfach anmelden, selbst vermarkten und eigenen Content planen.…
 
Der Dichter Friedrich Hölderlin liebte Schwaben, weil es seine Heimat war. Und er verehrte Griechenland, weil er dort den Ursprung aller Kultur sah. In seinem Gedicht „Die Wanderung” bringt er beide, Schwaben und Griechenland, auf einer imaginären Reise zusammen. Obwohl Hölderlin ein Leben lang viel gewandert ist, ist er nie bis in den Kaukasus gek…
 
Zum ersten Mal kocht der Vater ein üppiges Menü, denn seine Tochter hat sich mit ihrer Familie zum Essen angekündigt. Als sie kurzfristig wieder absagen muss, wird ihm seine Einsamkeit bewusst. Doch dann trifft er im Park auf Elena und ihren Sohn. Behutsam enthüllt Julia Nachtmann in ihrer Lesung die Geschichte dieser Begegnung, die sich als ein un…
 
Der Filmemacher Edgar Reitz hat dem Rhein-Hunsrück-Kreis ein filmisches Denkmal gesetzt. Große Teile von „Heimat 3" hat er hier gedreht. Oberhalb von Oberwesel befindet sich das Günderode-Haus, ein altes Fachwerkhaus, das nach den Dreharbeiten abgerissen werden sollte. Dank zahlreicher Proteste und einer Privatinitiative steht es heute immer noch. …
 
„Begnadete Krawallautorin”, „umstrittenste Figur in der österreichischen Kulturszene” - so wird Stefanie Sargnagel in den Medien beschrieben. Die 34-jährige Autorin, Satirikerin und Künstlerin heißt mit bürgerlichem Namen Sprengnagel und stammt aus Wien. Ihr neues Buch heißt „Dicht - Aufzeichnungen einer Tagediebin”. Es erscheint beim Rohwohlt-Verl…
 
„Ein wahrer Apfel leuchtete am Himmelszelt” – der Satz klingt wie aus einem altmodischen Märchenbuch. Es ist der Titel des neuen Romans von Sabine Peters, der die Zeit der 60er und 70er Jahre in Deutschland beschreibt, gesehen mit den Augen eines Kindes von damals. Das Kind heißt Marie und wächst zusammen mit ihren Schwestern im behüteten Milieu ei…
 
2013 wurde der Song "Do I wanna know?" von den vierköpfigen britischen Indie-Rock-Band Arctic Monkeys veröffentlicht. Die Band mischt darauf britische Rock-Musik mit elektronsischer Musik und gibt damit dem Britpop neue Impulse. Arctic Monkeys haben sich 2002 in Sheffield gegründet. Als eine der ersten Bands überhaupt gelang es Arctic Monkeys im In…
 
Kellyanne Conway, die frühre Beraterin des us-amerikansichen Präsidenten Donald Trump, hat den Begriff erfunden: alternative Fakten. Das heißt Gefühle und Gerüchte als Tatsachen auszugeben, sich die Welt so hinzubiegen, wie es einem gefällt. Seitdem Donald Trump an der Macht ist, macht er nichts anderes. Die New York Times hat bereits bis zum verga…
 
Jeder Mensch ist eigentlich bedacht darauf, Spuren im Leben der anderen zu hinterlassen, wenn er einmal nicht mehr ist, also nicht spurlos zu verschwinden. Sei es ein Lachen, an das man sich erinnert oder ein gemeinsames Erlebnis. Manchmal ist der Mensch aber auch einfach neben der Spur, also nicht ganz bei der Sache oder es fehlt noch eine Spur vo…
 
Das freie Theater mit dem ungewöhnlichen Namen „theater am werk” ist seit rund 20 Jahren fester Bestandteil der Kulturszene in Koblenz. Gemäß dem Motto „Theater findet überall statt!” hat die Schauspielgruppe keinen festen Standort. Allein in Koblenz hat das „Theater am Werk” schon an mehr als 23 Spielstätten gespielt. Kopf des Theaters mit immer w…
 
"Allein ist man einzigartig, zusammen ist man stark." Zum Netzwerk der WDR 3 Kulturpartnerschaften gehören 120 einzigartige Kulturinstitutionen in NRW: Konzerthäuser und Theater, Museen und Festivals. Hinzu kommen bundesweit agierende Räte. Ziel der Partnerschaft für mehr Kultur: sich gemeinsam stark machen für eine lebendige Kunst- und Kulturszene…
 
„Albatros" wurde 1968 als Single veröffentlicht und war der einzige Song der Band, der es in die englischen Charts geschafft hat. Komponiert hat ihn der Mitgründer von Fleetwood Mac und Ausnahmegitarrist Peter Green. Green verließ die Band nach kurzer Zeit und konzentrierte sich auf seine Solokarriere. Dennoch hat er sich zeitlebens nicht von seine…
 
In der Fachwelt wird sie zuweilen mit CNV abgekürzt. Ihr Name ist lang, aber auch hinter den drei Buchstaben steht exorbitantes Wissen. Sie erzählt, dass dieses Wissen zu sammeln, in ihrer Natur liegt. Christiane Nüsslein-Volhard hatte schon immer eine ganz große Liebe zur Biologie, und sie war schon immer sehr neugierig. Autorin: Irene Geuer…
 
Jerome Powell ist Chef der amerikanischen Notenbank und damit der mächtigste Notenbanker der Welt. In dieser Folge werfen wir einen Blick hinter die Kulissen und betrachten das private Investment-Portfolio von Jerome Powell. Wir besprechen die sechs größten Positionen des Notenbankers. Was können Privatanleger von Jerome Powell lernen? Viel Spaß be…
 
Nach 1949 brachte es eine deutsche Bühne zu internationalem Ruhm: Bertolt Brechts "Berliner Ensemble". Im Osten der Stadt. Ab 1970 erreichte ein Westberliner Ensemble die Anerkennung als Welttheater: die "Schaubühne". Was mit einem Revolutionsstück begann - "Die Mutter" von Gorki/Brecht - wurde eine Entdeckungsreise, die mindestens zwei Jahrzehnte …
 
Peter Podehl schrieb Drehbücher und war Produzent. Das alles mit einer übergroßen Portion Kreativität. Die sorgte dafür, dass Figuren wie der Hase Cäsar, Spencer oder "Lemmi und die Schmöke" im WDR das Licht der Fernsehstudios erblickten. Peter Podehl schuf Kinderprogramme von den 1960ern bis in die 90er Jahre. Autorin: Irene Geuer…
 
Das Leitmotiv der größten überregionalen deutschen Zeitschrift lautete von Anfang an: "Durch keine Zensur gefesselt, durch keinen Gewissenszwang geknebelt". Diesem Motto ist die teilweise schwergewichtige Süddeutsche Zeitung mit dem sperrigen großen Format bis heute treu geblieben. Autorinnen: Anja und Doris Arp…
 
Als "Ausdruck von Halluzinationen während eines Fieberanfalls" bezeichnete der englische Schriftsteller Thomas de Quincey 1821 die verstörende Kupferstich-Serie der "Carceri d'Invenzione", der erfundenen Kerker, die der italienische Künstler Giovanni Battista Piranesi schuf. Doch Piranesi hinterließ der Welt weit mehr als jene berühmten Schreckensk…
 
Die finanzielle Wiedergutmachung für den Ersten Weltkrieg ist ein kompliziertes und zugleich höchst umstrittenes Geschichtskapitel. Es endet erst mit der letzten Rate in Höhe von 200 Millionen Euro, gezahlt am Tag der Deutschen Einheit, 20 Jahre nach der Wiedervereinigung an ... ja an wen eigentlich? Wer bekam die letzte Rate? Das ist nur ein Gehei…
 
Die Musikgeschichte hat dem rheinischen Komponisten Max Bruch Unrecht getan. Von all seinen hörenswerten Opern, Sinfonien und Stücken für Männerchor hat lediglich sein erstes Violinkonzert in g-Moll die Zeiten überdauert. Dabei hat Max Bruch unübersehbar Spuren hinterlassen - am Rhein und in der Musikgeschichte. Autor: Niklas Rudolph…
 
Seine schlaksigen 1,90 m und der schlurfende Gang verschafften ihm den Ruf des "wandelnden Fragezeichens", die gerümpfte Knollennase und die in Falten gelegte Stirn attestierten ihm sein Markenzeichen, das "Knautschgesicht mit Hundeblick". Übel gelaunt und nörgelig, als zänkischer Griesgram, unverwechselbar und hinreißend vor allem an der Seite von…
 
Die Uraufführung von "Porgy and Bess" war 1935 eine Sensation in den USA. Intensiv hatte sich George Gershwin mit Alltag, Sprache und Musik der Schwarzen auf James Island beschäftigt. Für seine Oper komponierte er Spirituals und Songs, die zu Jazz-Standards wurden. Vom Publikum wurde "Porgy and Bess" gefeiert, bei der Kritik hatte die Oper es schwe…
 
Der Romantiker Andreas Achenbach steht heute in der zweiten Reihe hinter vielen seiner Zeitgenossen. Im 19. Jahrhundert ist er - genau wie sein Bruder Oswald - eine Berühmtheit. Die beiden Brüder gelten scherzhaft als "Das A und O der Landschaftsmalerei". Nicht zuletzt durch die Achenbachs ist die Düsseldorfer Kunsthochschule zu ihrem international…
 
Als Louis Pasteur 1822 geboren wird, kursieren nur nebulöse Theorien darüber, was ansteckende Krankheiten auslöst und Lebensmittel verderben lässt. Der Sohn eines Gerbers gehört zu den Forschern, die das ändern werden. Pasteur ist ein genauer Beobachter, und diese Gabe bringt ihm Erfolge. Autorin: Anne Preger…
 
Walter Benjamin war einer der eigenwilligsten und vielseitigsten Intellektuellen der Weimarer Republik. Er entstammte dem wohlhabenden assimilierten Berliner Judentum, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie in Freiburg und fand in diesen drei Wissensgebieten auch die Themen, zu denen er seine brillanten Abhandlungen schrieb. Autorin…
 
Der Schweizer Lyriker, Essayist und Romancier lebt und arbeitet seit 25 Jahren in Heidelberg. Er ist auch bekannt für seine hintergründigen und lesenswerten Sachbücher, sei es über die Olive oder den Honig. In seinem neuesten Sachbuch widmet sich Ralph Dutli dem Gold - jenem Edelmetall, das seit der Corona-Krise ungemein gefragt ist. Eberhard Reuss…
 
Schon im 3. Jahrtausend vor Christus haben die Menschen auf ihn vertraut: den Schlüssel, der sowohl Hab und Gut, als auch Leib und Leben beschützen soll. Wobei der Schlüssel natürlich nicht ohne sein Gegenstück, das Schloss, funktioniert. Mareike Gries über den Schlüssel, der in vielerlei Hinsicht ein kleines, aber bedeutsames Ding des Lebens ist.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login