show episodes
 
"Filmschnitt ist gar nicht so kompliziert!". In dieser Reihe beschäftigen wir uns mit diversen Schnittgenres. In Gesprächen mit Filmeditoren erfahren wir, was den Schnitt in ihrem Bereich ausmacht, wundern uns über Unterschiede und entdecken Gemeinsamkeiten. Egal ob es dabei um den Schnitt eines News-Stücks geht, um einen Youtube-Beitrag, einen Spielfilm oder ein Hochzeitsvideo. Lernt diese Schnittgenres gemeinsam mit uns kennen. Mehr Informationen zu den einzelnen Folgen unter www.credittot ...
 
R
Roettcast

1
Roettcast

Karin und Thure Röttger

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wir reden ganz viel über Filme und das Schauen von Filmen. Wir reden aber auch über viele andere popkulturelle Phänomene wie Comics, Hörbücher und Romane. Beim Reden schweifen wir oft ganz schön ab, bis wir nur noch über die Menschen und die Welt reden. Und so reden wir dann bis wir uns ausgeredet haben, und dann noch ein bisschen weiter....
 
Loading …
show series
 
M.I.A. findet sich selbst ziemlich gut, Danger Mouse und Black Thought haben 14 Jahre für ihr gemeinsames Album gebraucht und Sylvan Esso verdrehen Knöpfe und Köpfe. Außerdem sprechen wir über die prekäre Lage von Festivals in diesem Sommer. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:49] Die Alben der Woche: Danger Mouse & Bl…
 
Wie schafft man es, sich der eigenen Depression zu stellen und gleichzeitig einen Song zu schreiben, der nicht traurig ist? Der Berliner Musikerin Christin Nichols ist es gelungen. In Tracks & Traces erklärt sie, was Gary Newman, Nora Tschirner und Blumenwiesen damit zu tun haben. Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detek…
 
Hot Chip rocken ohne Gitarren, bei agajon wird’s international und Stella Donnelly erkundigt sich nach dem Befinden. Außerdem: Nachhaltigkeit auf Festivals am Beispiel des Sziget. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:01:57] Die Alben der Woche: agajon – nag champa [00:06:00] Die Alben der Woche: Art Moore – Art Moore [00:0…
 
“Kaufen Sie Produkt XY!” Werbung versucht uns zu überzeugen – mit allen Mitteln. Aber Werbespots weisen Konsumenten schon lange nicht mehr mittels platter Kaufanweisungen an, ein Produkt zu kaufen. Nein, mittlerweile entstehen aufwändige Film-Miniaturen, die wie nebenbei das umworbene Produkt verkaufen. Man denke beispielsweise an Cory Fukanagas “S…
 
U.S. Girls bleiben in der Stadt, Beyoncé beschert uns Hits für die Tanzfläche und Dry Cleaning telefonieren mit der Arktis. Außerdem: Barrierefreiheit auf Festivals in Deutschland – Gespräch mit Amy Zayed und Katja Lucker. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. Bonusfolge: Barrierefreiheit auf Festivals – Interview mit Katja Luc…
 
Kulturveranstaltungen sind für die meisten selbstverständlich. Behinderte Menschen werden beim Spaßhaben aber oft nicht mitgedacht. Die blinde Journalistin Amy Zayed kann davon ein Lied singen. Beim Pop-Kultur-Festival wird Barrierefreiheit aber groß geschrieben. Ein Interview mit Amy Zayed und Festivalleiterin Katja Lucker. [00:00:01] Begrüßung [0…
 
Pandemie, Krieg, Klimakrise – es kann einem schon alles ganz schön zu Kopf steigen, wenn man das, was um einen herum in der Welt passiert zu nah an sich heranlässt. Warum es manchmal ganz gut ist, eine gesunde Portion Gleichgültigkeit an den Tag zu legen, das thematisiert Novaa in ihrem Song „The World’s Thing“. Hier entlang geht’s zu den Links uns…
 
Cass McCombs mit einem catchy Powerpop-Song, Nakhane stellt die Frage nach der Politik und Alex The Astronaut dokumentiert Alltägliches und Lebensveränderndes. Außerdem: der Musiknewsletter Zwischen Zwei und Vier. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. Newsletter Zwischen Zwei Und Vier von Melanie Gollin und Jochen Overbeck >> A…
 
Black Midi treffen sich mit dem Teufel, Liraz betreibt subversive Diplomatie, Superorganism wollen gleich die ganze Welt umarmen und Steve Lacy tritt in die Fußstapfen von Prince und Stevie Wonder. Außerdem: Wir schicken euch zum Fuchsbau Festival! Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:00:26] Begrüßung [00:02:37] Superorgan…
 
Frauen sind fürsorglich, Männer durchsetzungsfähig. Solche Geschlechterklischees sind zwar längst überholt, aber häufig fest verinnerlicht. In Tracks & Traces erklärt KUOKO, warum es dringend notwendig ist, angelernte Verhaltensmuster aktiv aufzubrechen. Und warum ihr Song „Perfect Girl“ dafür ein Mantra liefert. Hier entlang geht’s zu den Links un…
 
Laura Veirs sieht Licht am Ende des Tunnels, Alvvays schwelgen in nostalgischen Shoegaze-Klängen und Metric liefern wuchtigen Untergangs-Indie. Außerdem: Was können Podcast-Musicals? Das und mehr in unserem wöchentlichen Musik-Update. [00:00:25] Begrüßung [00:02:23] Katy J Pearson – Sound of the Morning [00:06:51] Laura Veirs – Found Light [00:12:1…
 
Bild: Guido C. Schäfer (Hier kann das ganze Teecomic gelesen werden) Guido und Thure reden über Comics. Es wird erläutert, warum und wie sie Comics lesen, welche es sind, was es für sie bedeutet und was ihre Familien damit zu tun haben. Es wird behauptet, sie würden Comics lieben, gerade weil sie schön aber dumm sind, oder sein können, aber nicht m…
 
In dieser ausnahmsweise verkürzten Folge unseres Musik-Updates Keine Angst vor Hits mischt Naima Bock brasilianischen Folk und Indiepop, Gwenno besingt auf „Tresor“ einen Schatz und Jochen Distelmeyer beschert uns ein Album voller trauriger Liebeslieder. [00:01:19] Die Alben der Woche: Gwenno – Tresor [00:04:40] Die Alben der Woche: Jochen Distelme…
 
Seit YouTube hat sich die Filmmontage verändert. Nicht nur in ästhetischer Hinsicht - denn Videos für YouTube zu schneiden, heißt auch, sich den Erfordernissen dieses u.a. durch kurze Aufmerksamkeitsspannen definierten Mediums anzupassen -, sondern auch durch eine Videoart, die im Zuge dessen äußerst populär geworden ist: Das Tutorial-Video. Also: …
 
Es gibt Situationen im Leben, da sieht es ziemlich düster aus. Dass Alice Merton es aus einer Krise herausgeschafft hat, hat sie auch der Musik zu verdanken. In Tracks & Traces erklärt sie, warum im Song „The Other Side“ eine befreiende Hymne steckt. Und was ein Urlaub auf Teneriffa und ihre Wahlheimat London damit zu tun haben. Hier entlang geht’s…
 
Beyoncé mit dem Ermutigungssong des Sommers, Soccer Mommy arbeitet mit Oneohtrix Point Never zusammen, The Mars Volta melden sich zehn Jahre nach ihrem letzten Album zurück. Außerdem: das Non-Profit-Label Ghost Palace. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:01:42] Die Alben der Woche: Soccer Mommy – Sometimes, forever [00:05…
 
Yaya Bey besingt das Zusammenspiel von weiblicher, Schwarzer Identität und Liebe, Whitney experimentieren mit trockenen Beats und Perfume Genius macht Musik für Tanzperformances. Außerdem: Bonusfolge mit der griechischen Musikerin Σtella. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:36] Die Alben der Woche: Perfume Genius – Ugl…
 
Vom quirligen Synth-Pop zum griechischen Blues: Die Athener Musikerin Σtella erkundet auf ihrem neuen Album „Up And Away“ griechische Musiktraditionen und das Plattenregal ihres Großvaters. Ein Gespräch über Bouzoukis, Retro-Trends und den Status quo der griechischen Popmusik. [00:01:11] Musik: Σtella – Works For You [00:02:02] Musik: Σtella – Up A…
 
Im Song „Nothing Good“ demonstriert Mavi Phoenix, wie man gleichzeitig Trap-Artist und Rockstar sein kann. Und warum es sich auch nach Jahren lohnen kann, seine alte E-Gitarre zu entstauben. Warum Phoenix auf dem Song selbstbewusster singt, denn je zuvor und was die eigene Gender-Transition damit zu tun hat, erfahrt ihr in dieser Folge Tracks & Tra…
 
Jesca Hoop ermutigt uns, nicht zu hassen, Moonchild Sanelly besingt Stripper und Twerker, Danger Mouse geht endlich sein lange geplantes Projekt mit Rapper Black Thought an. Außerdem: (mangelnde) Diversität bei Festival-Line-Ups. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:16] Die Alben der Woche: Moonchild Sanelly – Phases [0…
 
Noga Erez schärft ihre Nägel, Das Paradies singt vom Dazwischen und die Yeah Yeah Yeahs feiern Comeback. Außerdem: Wie war der Start der Festival-Saison auf dem Immergut? Das und mehr in unserem wöchentlichen Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:06] Angel Olsen – Big Time [00:08:37] Horsegirl – Versions of Modern Performance [00:13:26] Das Par…
 
Gelato, Amore, Sonne, Strand: Seit jeher kommt in Deutschland keine Generation ohne Italien-Sehnsucht aus. In Keine Angst vor Hits erklärt der Autor Eric Pfeil, warum Musik der Schlüssel ist, um Land und Leute besser kennen zu lernen. Ein Gespräch über Klischees, Pathos und vermeintliche Gegensätze. [00:02:17] Musik: Rita Pavone – La Partita Di Pal…
 
Jeder kennt Konzertfilme! Sie geben einem die Möglichkeit, im Nachhinein bei einem Konzert dabei zu sein, ohne dabei gewesen zu sein. Konzertfilme halten also fest. Sie konservieren und dokumentieren. Es gibt jene mit protokollarischem Anspruch, die kaum gestaltet sind und direkt in ein Archiv wandern könnten. Wir wollen den Fokus aber auf jene mit…
 
„Jeder hat einen kleinen Rucksack dabei, wo seine Vorzüge drin sind“, sagen Sportfreunde Stiller. Warum es der Seele ganz gut tun kann, ab und an in diesem Rucksack zu kramen, darum geht’s im Song „I’m Alright“. In Tracks & Traces erzählt die Band, wie sie wieder zusammengefunden hat und wie der erste neue Song nach vier Jahren Pause entstanden ist…
 
L.A. Salami beklagt die Mittelmäßigkeit, Die Kerzen huldigen weiterhin den 80ern und Blue DeTiger arbeitet mit Chromeo zusammen. Außerdem: Nachruf auf Andy Fletcher von Depeche Mode. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:07] Die Alben der Woche: Die Kerzen – Pferde und Flammen [00:06:36] Die Alben der Woche: Jeshi – Univ…
 
Sudan Archive feiert Afrohaar, Porridge Radio sind die musikgewordene Angstattacke und Sylvan Esso essen zu viele Süßigkeiten. Außerdem: die deutsche Sprache in der Popmusik. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:23] Die Alben der Woche: Porridge Radio – Waterslide… [00:06:54] Die Alben der Woche: Dekker – I won’t be you…
 
SOAK gilt seit dem Debütalbum 2015 als Stimme der nordirischen Jugend. Auch mit den Songs des neuen Album „If I Never Know You Like This Again“ gibt SOAK tiefe Einblicke in die Gefühlswelt einer Generation, die gelernt hat, mit eigenen Unzulänglichkeiten und Ängsten offen umzugehen. [00:01:28] Interview: SOAK [00:09:34] Song „last july“ [00:16:53] …
 
Im Song „Easy Prey“ erzählen Moderat von emotionaler Abhängigkeit. Die richtige Beziehungs-Balance muss sich auch in einer Laptop-Boyband finden. Wo Vertrauen herrscht, kann auch experimentiert werden. Da treffen dann auch mal Grime-Beats auf eine Emo-Ballade. In Tracks & Traces erklären Moderat, warum das gut funktionieren kann. Hier entlang geht’…
 
Der Rapper Kendrick Lamar wälzt die großen Fragen, Julia Jacklin sinniert über Religion und bei The Smile haben Thom Yorke und Jonny Greenwood Spaß am Musizieren. Außerdem: das Popstipendium der Bundesregierung. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:25] Die Alben der Woche: K. Lamar – Mr. Morale & The Big Steppers [00:11…
 
Ein rosiger Festival-Sommer steht uns bevor: Das Immergut Festival in Neustrelitz eröffnet vom 26. bis 28. Mai die Saison 2022 mit einem ausgezeichneten Line-Up. Ein Gespräch mit Stefanie Rogoll vom Immergut e.V. über die Wiederbelebung der Kulturszene, Fomo und den wohligen Sound von klirrenden Zeltstangen. [00:00:30] Interview: Stefanie Rogoll vo…
 
Marlon Williams sucht nach Maori-Sounds, Arcade Fire klingen wieder weniger nach Abba und wieder mehr nach Indie und Warpaint hatten viel Zeit für ihr neues Album. Außerdem stellen wir euch in dieser Folge John Paul Larkin aka Scatman John vor. Dem wurde jetzt ein Graphic Novel gewidmet. [00:03:33] Alben der Woche: Arcade Fire – WE [00:08:49] Wapai…
 
Mit ihrem neuen Album „Spell 31“ legen Ibeyi einen Schutzzauber über uns. Im Gespräch erzählt das kubanisch-französische Zwillings-Duo, wie es die letzten Jahre der Pandemie überstanden hat, was Magie und Achtsamkeit gemein haben und warum auch ein Punksong auf dem neuen Album gelandet ist. [00:01:17] Interview:Ibeyi [00:10:36] Song: Ibeyi – Rise A…
 
Was ist gleichzeitig grandios und bedeutungslos? In ihrem Song „Shiny Things“ besingt Kat Frankie die düstere Seite von Macht, Ruhm und Reichtum. Denn Schönheit und Verfall liegen unzertrennlich nah beieinander. Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/tracks-traces Early Access und exklusive Inhalte v…
 
Unser erster Versuch im Bereich Outtakes und der Roettcast dreht sich mal wieder um sich selbst – inklusive eines kleinen Einblicks hinter die Kulissen. Die Folgen, aus denen die Outtakes sind: Eagle vs Shark – Liebe auf Neuseeländisch Lords of Chaos Links: Klaus & Klaus: Da steht ein Pferd auf dem Flur Fettes Brot: Emanuela Bender: BlackJack und N…
 
“Der Warencharakter, den der Film durch die Form seiner wirtschaftlichen Auswertung annahm, bestimmte die Hauptrichtung der gesamten filmische Produktion.” Peter Bächlin - “Der Film als Ware” Diesmal geht es um den Schnitt von Kinofilmen. Genauer gesagt um den von hochbudgetierten Kinofilmen, die ein Millionenpublikum anziehen müssen - allein deswe…
 
Sampa the Great ist mit einem neuen Song zurück, Toro Y Moi hat einen Bus gekauft und schreibt Songs, die wie Möbelstücke sein sollen und Dana Gavanski macht Pantomime. Außerdem gedenken wir dem „Godfather of Techno“ Klaus Schulze. [00:02:14] Alben der Woche: Toro Y Moi – Mahal [00:07:24] Melody’s Echo Chamber – Emotional Eternal [00:13:11] Dana Ga…
 
Die irische Künstlerin Sinead O’Brien macht verquere Kunst, Fontaines D.C. besingen die Verdammnis des Hirsches und Kelis gibt Tipps zur gesunden Ernährung. Außerdem: „Beatland“ – das Cluberlebnis im Metaverse. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:01:58] Die Alben der Woche: Fontaines D.C. – Skinty Fia [00:07:18] Die Alben…
 
„Negativ-dekadent“ – so nannte man in der DDR Jugendliche, die sich einer Subkultur wie der Punk-Szene anschlossen. Ein gefährliches Prädikat, wie Autorin Anne Hahn weiß. In ihrem Sammelband „negativ-dekadent. Punk in der DDR“ hat sie Geschichten von Zeitzeuginnen und -zeugen gesammelt. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angs…
 
Wo liegen die Grenzen zwischen Hoffnung auf ein besseres Leben und Selbstoptimierung? Im Song „One For The Workout“ nimmt Get Well Soon den ewig unzufriedenen Menschen und fragwürdige Coaching-Strategien unter die Lupe. Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/tracks-traces Early Access und exklusive I…
 
Die englische Künstlerin Billy Nomates spricht mit ihrer Depression, Kurt Vile hört man am besten an einem warmen Frühlingstag und Jamie xx bittet auf die Tanzfläche. Außerdem: das Buch „negativ-dekadent“ von Anne Hahn. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:08] Die Alben der Woche: The Linda Lindas – Growing Up [00:07:04…
 
Wet Leg sitzen im Hypetrain, SOAK kämpft sich durchs Fegefeuer und Kae Tempest rappt für mehr Liebe. Außerdem: In Frankfurt eröffnet das erste Technomuseum der Welt. Unser wöchentliches Musik-Update. [00:00:25] Begrüßung [00:02:18] Wet Leg – Wet Leg [00:07:46] Kae Tempest – The Line is a Curve [00:13:37] Calexico – El Mirador [00:18:04] Interpol – …
 
Der Lockdown-Blues hat Von Wegen Lisbeth nicht davon abgehalten, den wohl entspanntesten Lovesong der Pandemie zu schreiben. In „Tracks & Traces“ nehmen sie ihren Song „Portugal (Autoteile auf der Fahrbahn)“ Spur für Spur auseinander. Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/tracks-traces Early Access …
 
Warpaint singen ein meditatives Liebeslied, Angel Olsen feiert das Drama, ÄTNA verdrehen unsere Gehirne und Christian Lee Hutson beobachtet Menschen in der Stadt der Engel. Außerdem feiert das Label und Musikkollektiv Altin Village & Mine seinen 20. Geburtstag. [00:02:19] Die Alben der Woche: ÄTNA – Push Life [00:07:01] Die Alben der Woche: Confide…
 
Die Athener Musikerin Σtella verzaubert uns mit ihrem neuen Song „Charmed“, Get Well Soon lässt die Düsternis hinter sich und Aldous Harding musiziert mit Jason Willamson von Sleaford Mods. Außerdem: das erste Leipziger Podcast-Festival. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:06] Die Alben der Woche: Get Well Soon – Amen …
 
In seinem autobiografischen Buch „Nullerjahre. Jugend in blühenden Landschaften“ verarbeitet Hendrik Bolz von Zugezogen Maskulin seine Jugend in Ost-Deutschland nach der Wende und der Jahrtausendwende. Ein Gespräch über Bomberjacken, Baggie Pants und Panik Attacken. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-hendrik-bo…
 
Finstere Mächte werkeln im Geheimen an einer neuen Weltordnung. Oder nicht? In seinem Song „1234“ knöpft sich Rapper Maeckes das Weltbild von Verschwörungstheoretikern vor. In Tracks & Traces nimmt er den Song Spur für Spur auseinander. Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/tracks-traces Early Acces…
 
“Breaking Bad”? Mega! “Better Call Saul”? Auch nicht schlecht! Jede gute Serie macht ein Spin-Off. Wir auch! Deswegen haben wir mit unseren Gästen nicht nur über das Filmschnitt-Genre gesprochen, in dem sie arbeiten. Nein, wir haben uns mit ihnen auch über diverse Montagethemen ausgetauscht und diese nun zu neuen Sonderfolgen kompiliert! Diesmal ge…
 
Say She She veröffentlichen ihre funky Debütsingle „Forget Me Not“, Arcade Fire melden sich mit neuen Songs zurück und Ebow kann neben politischem Rap auch Lovesongs. Außerdem: der Roman „Nullerjahre“ von Zugezogen Maskulin-Rapper Hendrik Bolz. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:46] Die Alben der Woche: Ebow – Canê [0…
 
Der Film, den wir gesehen haben: Hail, Caesar! Diesmal besprechen wir einen Film, der uns beide schon vor langer Zeit begeistert hat. Jetzt begeistern wir uns gegenseitig beim Reden. Dabei nehmen wir den Film ein wenig ernster als er sich selbst und schwadronieren nebenbei noch ein wenig über Hollywood. Medien über, die wir noch so reden: Burn Afte…
 
Moderat kündigen ihr neues Album „MORE D4TA“ an, Alex Cameron besingt Drogen-Höhenflüge und -Abstürze und Kate Bollinger befindet sich in einer Zwickmühle. Außerdem: die neue Staffel „Tracks & Traces“ ist gestartet. Das und mehr in unserem wöchentlichen Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:35] Die Alben der Woche: YIN YIN „The age of aquarius“…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login