show episodes
 
Wie gestaltet man ein nachhaltig erfolgreiches Unternehmen? Wie kann ein Wirtschaften gelingen, das Profit, Umwelt und Menschen in Einklang bringt? Wie überfordert man sich bei dem Versuch, etwas zu bewirken, nicht ständig selbst? Marco sucht im Gespräch mit CEOs, Gründer:innen und Expert:innen aus den unterschiedlichsten Fachgebieten Antworten auf die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Er versucht dabei herauszufinden, wie man ein bedeutungsvolles Leben ...
  continue reading
 
B
BuchZeichen
Series avatar that links to series pageSeries avatar that links to series page

1
BuchZeichen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«BuchZeichen» macht Lust aufs Lesen, ist Rettungsring im Büchermeer und bietet gute und intelligente Unterhaltung. «Buchzeichen» stellt Autoren und Büchermenschen vor, erzählt Geschichten aus und über Bücher oder gräbt Perlen aus: Vom Bestseller über die Sportlerbiographie, vom Reisebericht bis zum Klassiker hat alles Platz.
  continue reading
 
Was muss ich gesehen haben? Wo wird man mich überraschen? Und gibt's auch was für die Kinder? Julie Metzdorf und ihre KollegInnen aus der BR-Kulturredaktion erzählen hier, welche Ausstellungen die Reise wert sind – in Museen und Galerien, in Bayern und darüber hinaus.
  continue reading
 
Die Schriftstellerin Valerie Springer spaziert durch die zeitgenössische Literatur. In jedem 5-Minuten-Shot liefert ihr Bücherpodcast kurz und knapp Inhaltsangabe, Leseprobe und Autoreninfo eines von ihr ausgewählten Buches. Ihre Empfehlungen sind Ungewöhnliches abseits des Massenware-Mainstreams sowie Neuerscheinungen, Bekanntes und auch Bestseller. Ihr Motto: Literatur beflügelt, Lesen befreit.
  continue reading
 
L
Literaturclub
Series avatar that links to series pageSeries avatar that links to series page

1
Literaturclub

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Im «Literaturclub» werden jeweils vier bis fünf Neuerscheinungen besprochen und diskutiert. Immer am literarischen Puls der Zeit.
  continue reading
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten. Zur ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-am-samstagnachmittag/10001581/
  continue reading
 
E
Engineering Kiosk
Series avatar that links to series pageSeries avatar that links to series page

1
Engineering Kiosk

Wolfgang Gassler, Andy Grunwald

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Der Engineering Kiosk ist der deutschsprachige Software-Engineering-Podcast mit Wolfgang Gassler und Andy Grunwald rund um die Themen Engineering-Kultur, Open Source, Menschen, Technologie und allen anderen Bereichen, die damit in Verbindung stehen.Wir, Wolfgang Gassler und Andy Grunwald, sind beide Software Engineers und Engineering Manager, die sich bei ihrer beruflichen Laufbahn bei @trivago kennengelernt haben.Zusammen bringen sie über 30 Jahre Tech-Erfahrung an das Mikrofon und lassen d ...
  continue reading
 
Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute. Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt. ‘New Wor ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Objectives & Key Results (OKRs): Die Wunderwaffe für die Zielsetzung? Google, Adobe und die Gates Foundation schwören auf OKRs als Methode für die Zielsetzung, die Teams beim Festlegen messbarer Ziele unterstützen sollen. Doch was ist wirklich dran am Hype? Ist es wirklich so gut wie geschnitten Brot? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und h…
  continue reading
 
In dieser Episode ist Prof. Dr. Dirk Brockmann zu Gast im Murakamy Podcast. Dirk ist Komplexitätsforscher am Institut für Biologie der Humboldt-Universität zu Berlin und Wissenschaftler am Robert Koch-Institut, besser bekannt als RKI. Er ist Autor des Buches "Im Wald vor lauter Bäumen: Unsere komplexe Welt besser verstehen" und jemand, der bewusst …
  continue reading
 
ab 1:13 - Suzie Miller: Prima Facie |Aus dem Englischen von Katharina Martl |Gelesen von Pegah Feridoni |10 Std. 17 Min. |Speak low ||ab 10:14 - Jackie Kohnstamm: Jeder Stein erzählt von einem Leben |Gelesen von Katharina Quast | 8 Std. 45 Min. |DAV ||ab 16:51 - Ulrich Maske (Hg.): Du und ich und ich und du - Liebesgedichte |Gelesen v. Marion Elski…
  continue reading
 
Schwere Lektüre, aber grosse Literatur: Die Autorin Isabelle Autissier erzählt vom Untergang Venedigs und plädiert leidenschaftlich für unsere Umwelt. Der Schriftsteller Georgi Demidow schildert eindrücklich, was geschieht, wenn man als politischer Gefangener staatlichem Terror ausgeliefert ist. In ihrem neuen Roman «Acqua Alta» erzählt die französ…
  continue reading
 
Ö1 Kulturjournal ++ Moderation: Wolfgang Popp ++ Das Festival „wortwiege“ startet. Katharina Menhofer ++ „Pünktchen und Anton“ im Theater der Jugend. Sebastian Fleischer ++ Ausstellung „An die Freude“ in der Galerie Westlicht. Sabine Oppolzer ++ Eine Eigenproduktion des ORF, gesendet am 20.02.2024.
  continue reading
 
Wie sieht eigentlich der Tech-Stack vom Engineering Kiosk selbst aus? Ein Side-Projekt startet man üblicherweise mit einer Domain. Erst kauft man die Domain und danach überlegt man sich, was man eigentlich machen will. Über Zeit entwickelt sich das Projekt, man holt mehr Technologien rein und experimentiert. Genau so war es auch mit dem Engineering…
  continue reading
 
“Arbeit anders leben.” Unserem heutigen Gast verdanken wir eine unserer meistgehörten Folgen. Im Dezember 2021, als wir alle uns noch mit den Folgen der Corona-Pandemie beschäftigt haben, hat er sich zum ersten Mal für uns und das Gespräch über die Idee “New Work” und seine Gedanken dazu Zeit genommen. Wir waren uns damals sicher, dass er auf unser…
  continue reading
 
Dass Peter Horst Neumann Lyrik schrieb, wusste lange Zeit niemand. Der Literaturwissenschaftler arbeitete als Professor an verschiedenen Universitäten, wollte sich jedoch mit seinen künstlerischen Texten nicht der Kritik seines Kollegiums aussetzen. Als er seine Lyrik dann doch noch veröffentlichte, bekam er viele Preise dafür. Heute zählt Peter Ho…
  continue reading
 
Schmeckt gut, fühlt sich geschmeidig und doch kernig an. Buchweizen kennt man als Pseudogetreide-Beilage, aber Buchweizen kann mehr. Reichlich in ein Omelette gegeben, ist er schlicht der Hammer, sagt unser Genussforscher Thomas Vilgis. Sein Tipp: Vom Buchweizen ruhig mehr zubereiten, ein Löffel davon als Texturbeigabe, als Telleradditiv oder einfa…
  continue reading
 
Kurz nach nach Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine 2022: Unbekannte verbreiten im Netz ein Deepfake-Video, in dem der ukrainische Präsident Selenskyj vermeintlich zur Kapitulation aufruft. Deepfakes nennt man solche Manipulationen durch Künstliche Intelligenz. Durch Techniken der KI werden realistisch wirkende Medieninhalte veränd…
  continue reading
 
Der französische Schriftsteller Honoré de Balzac hat mit seiner „menschlichen Komödie“ ein gigantisches Werk hinterlassen. Mehr als 90 Romane und Erzählungen umfasst diese „menschliche Komödie“, die einen sehr genauen Blick auf die Gesellschaft des 19. Jahrhunderts wirft. Der Waldshuter Literaturwissenschaftler Jürgen Glocker hat diesen Kosmos und …
  continue reading
 
Die Angst etwas zu verpassen FOMO. Fear of missing out – die Angst, etwas zu verpassen –, kenne jeder, meint Ilona Hartmann. Als junger Mensch und erst recht im digitalen Zeitalter sei das Gefühl „irgendwo anders, wo ich gerade nicht bin, findet etwas Besseres statt, als das, was ich gerade vor der Nase habe“ belastend.Früher hätte es dieses Gefühl…
  continue reading
 
Martin ist 76 Jahre alt, hat eine sehr viel jüngere Frau und einen kleinen Sohn, der im Sommer in die Schule kommen soll. Dann die Diagnose: Bauchspeicheldrüsenkrebs. Noch zwölf Wochen, in denen er das Leben noch wie gewohnt verbringen kann – damit rechnet Martin. Doch was mit dieser Zeit anfangen, was seinen Lieben mitgeben, welche Dinge klären? B…
  continue reading
 
Manche haben Angst, KI's könnten die Weltherrschaft übernehmen. Aber KI kann auch unterdrückten Gruppen helfen, sie kann Proteste unterstützen und demokratische Bewegungen fördern. Das sagt die Medienwissenschaftlerin Sophie Opitz, die in LA aktuell zu diesem Thema forscht.
  continue reading
 
Ö1 Kulturjournal +++ Moderation: Wolfgang Popp +++ Frank Castorf und der Heldenplatz. Katharina Menhofer +++ „Knight-Night“ im Tanzquartier Wien. Julia Sahlender +++ Banjo-Virtuose Béla Fleck in Wien. David Baldinger +++ Eine Eigenproduktion des ORF, gesendet am 16.2.2024.
  continue reading
 
Ö1 Kulturjournal ++ Moderation Jakob Fessler ++ Zum 200. Geburtstag des Walzerkönigs Johann Strauß Sohn plant Wien bereits das Jubiläumsprogramm „Wien in Strauss und Braus“. Sebastian Fleischer ++ Mit „Heit bin e ned munta wuan“ kommt ein Theaterabend basierend auf den Gedichten von H.C. Artmann, Gerhard Rühm und anderen Vertretern der Wiener Grupp…
  continue reading
 
Die russische Schriftstellerin Natalja Gorbanewskaja wird wegen des Abschreibens und Verbreitens politischer Gefangenenbriefe in ein psychiatrisches Gefängnis gesteckt. Ein vierzehnjähriger Wiener hört diese Geschichte im Radio und beschließt, Journalist zu werden. Jahrzehnte später erfährt er, wie es der Briefschreiberin jetzt geht: Sie geht mit s…
  continue reading
 
Yoko Ono Schau in der Tate Modern: YOKO ONO. MUSIC OF THE MIND heißt die Ausstellung, in der Arbeiten von Yoko Ono aus 7 Jahrzehnten, von den 1950er Jahren bis heute, zu sehen sind.Das neue Programm der Festspiele Reichenau: Es ist die dritte Saison von Maria Happel als Leiterin der Festspiele Reichenau, die am 4. Juli starten. Auf dem Programm ste…
  continue reading
 
Was ist Gesundheit? Diese Frage stellt Paula Fürstenberg in «Weltalltage». Was richtet Krieg in jungen Menschen an? Davon erzählt die wiederentdeckte Novelle «Fall, Bombe, fall» von Gerrit Kouwenaar. Und warum eigentlich küssen wir uns? Nicht nur wegen der Erotik, zeigt ein neues Sachbuch. Was bedeutet es, in einem Körper zu «wohnen», der nicht so …
  continue reading
 
Ö1 Kulturjournal +++ Moderation: Wolfgang Popp +++ „Keeping up with the Penthesileas”. Julia Sahlender +++ C Pam Zhang über ihren neuen Roman. Judith Hoffmann +++ „Love and Date“ im Flatz Museum. Carina Jielg +++ Eine Eigenproduktion des ORF, gesendet am 12.2.2024.
  continue reading
 
“Ich war Mitgründerin und Geschäftsführerin, mit einer drei Tage Woche.” Unsere beiden heutigen Gäste gehören zu meinen langjährigen beruflichen Weggefährten. Sie haben beide - so wie auch ich - eine wesentliche Phase ihres Berufslebens bei der Hamburger Werbeagentur Springer & Jacoby verbracht. In dieser Agentur wurden schon in den 1990er-Jahren D…
  continue reading
 
Im Jahr 2041 herrscht eine düstere Realität: Artensterben grassiert, während Abtreibungs- und Verhütungsverbote sowie Repressalien die Gesellschaft in Angst und Unsicherheit versetzen. Hanna, eine Teenagerin, lebt mit ihrer Mutter und Tante in einem Haus, nachdem ihr Vater verstorben ist. Ihre Schwester Zoe und Tante Auguste sind Biologinnen, die s…
  continue reading
 
Daneben ist ihr aber auch aufgefallen, wie viele Schäden im Wald zu erkennen sind, entweder durch Klimaeinwirkung oder durch die wirtschaftliche Nutzung durch den Menschen. In ihrem jüngsten Lyrikband „im halblichten geäst deines atems“ widmet sie daher alle Gedichte dem Thema Natur.
  continue reading
 
Energiewandel, Klimakrise, Corona-Pandemie oder der technische Fortschritt durch künstliche Intelligenz. Die Zeit ist geprägt von schnellen Veränderungen, Umbrüchen und Transformationsprozessen, die viele Menschen überfordern. Der Soziologe Steffen Mau hat dieses Phänomen mit dem Begriff Veränderungserschöpfung umschrieben - und der Medienwissensch…
  continue reading
 
Eine besondere Variante sind die Mutzenmandeln, mit denen sich die Narren den Kölner Karneval versüßen. Denn sie sind der ideale Snack für zwischendurch: Die süße Masse aus Mandeln, Mehl, Eiern, Rum, Zucker und Butter ist fettig genug, um einem Kater vorzubeugen, wie viele behaupten und klein genug, um mit ein, zwei Bissen verspeist zu werden. Reze…
  continue reading
 
Der Kulturwissenschaftler und Fastnachtsexperte Professor Werner Mezger erklärt das mit der damalige Situation: den Erfahrungen und Folgen des Ersten Weltkrieges, der Instabilität Anfang der 1920er-Jahre durch Hyperinflation, Ruhrbesetzung und Hitler-Putsch.Auch aus diesen Gründen verboten die Regierungen in Württemberg und Baden die Fastnacht, den…
  continue reading
 
Doch dann lernen Emma und ihre Brüder Brutus‘ wahren Besitzer kennen und das Abenteuer beginnt. Die Schauspielerin Katharina Thalbach macht aus dieser kurzweiligen Geschichte eine wahres Ereignis: Sie knarzt, lispelt, raunt und schreit, dass es eine reine Freude ist.
  continue reading
 
Doch dann wird Erec in eine Intrige gegen den König hineingezogen, die nicht nur ihn, sondern auch seine heimliche Geliebte in größte Gefahr bringt. Er könnte helfen alles aufzudecken, aber wer glaubt schon einem einfachen Ritter? Spannend und unterhaltsam erzählt Juliane Stadler vom Leben im Hochmittelalter zwischen skrupellosem Machtstreben und w…
  continue reading
 
Es hat ein bisschen was von Lego und im Kern geht es darum, deutsche Burgen und Schlösser möglichst detailgetreu virtuell nachzubauen. "Bau die Burg" ist angelehnt an die Idee und Struktur des beliebten Computerspiels Minecraft. Damit hat SWR2 Wissen die weit verbreitete Faszination für das Mittelalter und seine Burgen mit der Begeisterung für Comp…
  continue reading
 
Das gemischte Ensemble zeigt phantasievolle Choreographien, die das Publikum durch anspruchsvolle Formationen und Akrobatik begeistern. Bei Showtanz-Turnieren haben die Mitglieder von „Fantasy“ viele Preise abgeräumt und aus der Mainzer Fastnacht ist die Showtanzgruppe seit vielen Jahren nicht mehr wegzudenken.…
  continue reading
 
++ Seiji Ozawa ist tot ++ Maria Lazar ++ Muttertier ++ Kunstraum NÖ ++Seiji Ozawa ist totDer japanische Stardirigent Seiji Ozawa ist nach Medienberichten im Alter von 88 Jahren gestorben. Wolfgang PoppMaria Lazar am Grazer SchauspielhausDas Drama "Der Nebel von Dybern" stand 1933 schon einmal auf dem Spielplan des Grazer Schauspielhauses - aufgrund…
  continue reading
 
Schon mal im "Limeseum" gewesen, im "Römerpark Ruffenhofen" bei Ansbach? Nein? Dann bietet sich nun die Gelegenheit: Bis 7.4. zeigt das Museum in einer Sonderschau "Die Geschichte des Toilettengangs" - an der die Römer ja maßgeblich Anteil hatten.Von Tobias Burkert
  continue reading
 
Joachim Sartorius: Die Versuchung von Syrakus |Gelesen von Christian Brückner |5 Std. 17 Min. |Schall&Wahn ||ab 8:49 - Jane Campbell: Kleine Kratzer |Gelesen von Gabriele Blum |4 Std. 31 Min. |Argon Verlag ||ab 16:41 - Werner Richard Heymann: Leben und Lieder |Gelesen von Tilmar Kuhn |Gesungen von Katharine Mehrling |2 Std. 5 Min. |Schott / Mehrlin…
  continue reading
 
++ Singer-Songwriter Scott Fagan ++ Obduktionsprotokoll ++ Futurelab ++Suche nach dem verschollenen Singer-Songwriter Scott FaganDas Debüt „South Atlantic Blues“ sollte 1968 den Durchbruch für Scott Fagan bedeuten. Nun macht sich das Londoner Earth Label daran, nicht nur „South Atlantic Blues“ sondern auch alle anderen noch unveröffentlichten Songs…
  continue reading
 
Eine ummauerte Stadt, die nur betreten kann, wer seinen eigenen Schatten zurücklässt: Hier lebt das wahre Ich des Mädchens, in das sich der namenlose Erzähler mit siebzehn Jahren unsterblich verliebt. Er macht sich auf die Suche nach ihm, gelangt in die Stadt und ihre geheimnisvolle Bibliothek, doch das Mädchen erkennt ihn nicht mehr. Unter rätselh…
  continue reading
 
Moderation: Katharina Menhofer+++Peter Loidolt ist tot+++Filmmusik von Karl Bartos+++Airan Berg lädt zum „Zirkus des Wissens“+++Wolfgang Walkensteiner wird 75Moderation: Katharina Menhofer+++Reichenau: Festspielgründer Peter Loidolt verstorben+++Kraftwerk-Pionier Bartos im Interview+++„Zirkus des Wissens“+++„Zirkus des Wissens“…
  continue reading
 
Thom fühlt sich als Versager. Er fällt immer wieder mal in Ohnmacht, doch diesmal fühlt sich alles anders an – sein Leben zieht an ihm vorüber. Er denkt über die Eltern und seine Kindheit nach, über seinen Alltag, seine Schulzeit, seine Handlungen und Haltungen, die ihm verdeutlichen, dass er um keinen Deut besser ist als die anderen. Trotz seiner …
  continue reading
 
Einmal das schlimme Schicksal Schweizer Söldner in «Die rote Mütze» von Daniel de Roulet, einmal die dystopischen Vorstellungen der amerikanisch-chinesischen Schriftstellerin C Pam Zhang in «Wo Milch und Honig fliessen». Das das Angebot am Literaturstammtisch im BuchZeichen. In seinem aktuellen Buch «Die rote Mütze» schildert der Westschweizer Auto…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung