show episodes
 
Toni (mit dem Hut) & Sebastian - Köln - "Die Bunte Stunde" bringt euch regelmäßig queere Themen und alles rund um LGBTQ+. "Die Geprächsvollzieher" erzählen Geschichten aus allen Lebenslagen, immer mit interessanten Gästen. Themenvorschläge? streampost@ausgangpodcast.de -Insta: @ausgangpodcast - web: www.ausgangpodcast.de
 
Der Podcast mit dem Gendersternchen. In diesem jetzt-Podcast sprechen wir über Sexualität und Geschlechterfragen, jeden zweiten Sonntag. „Querfragen“ findet ihr außerdem auch als Texte, jeden Freitag auf jetzt.de unter dem Tag „Querfragen“.
 
In „Busenfreundin“ redet Comedy-Autorin Ricarda mit einem Augenzwinkern und wechselnden Gästen über die Vor- und Nachteile des Gay-Seins, hinterfragt Klischees und gibt Einblicke in eine Welt voller Outings, Vorurteile und innerlichem Konfetti. Eins weiß sie genau: es ist nicht alles gay, was glänzt!
 
Marie und Juli aus Düsseldorf. Gegensätzlicher könnten sie nicht sein. Ein realistischer Sturkopf und ein träumerischer Kindskopf auf der Suche nach Toleranz und Gleichberechtigung. Echte Lebensgeschichten aus der LGBTQ+ Community frei Schnauze berichtet und ohne Hemmungen! Zwischen den Klischees und gegen den Strom diskutieren die Beiden über den Alltag und ihre Erfahrungen.
 
„Reichlich Randale“ ist ein Personal-Pöbel-Podcast – inklusive exklusiver Becci-Rants. „Reichlich Randale“ ist feministisch, fußballverliebt, immer unterwegs, cinephil, laut, politisch, offen. Weil ich es bin. „Reichlich Randale“ erzählt euch ein bisschen aus meinem Leben, aber es fühlt sich gleichzeitig nach viel mehr an.
 
Toni (mit dem Hut) & Sebastian - Köln - "Die Bunte Stunde" bringt euch regelmäßig queere Themen und alles rund um LGBTQ+. "Die Geprächsvollzieher" erzählen Geschichten aus allen Lebenslagen, immer mit interessanten Gästen. Themenvorschläge? streampost@ausgangpodcast.de -Insta: @ausgangpodcast - web: www.ausgangpodcast.de
 
Fabian Harts Botschaft ist überall dieselbe: Die Geschichte vom Mann als das ewig starke Geschlecht muss auserzählt werden. Mit „Zart Bleiben – der Podcast über Männlichkeiten" bringt der Autor und Journalist jeden zweiten Sonntag das nun auch zur Sprache. Er setzt sich dabei kritisch mit dem Männlichkeitsbegriff auseinander, weicht verinnerlichte Geschlechterstereotype auf und findet, dass sich Männer viel zu sehr um den Verlust von Status und Privilegien sorgen, wann immer das Patriarchat ...
 
BIN ICH SÜßSAUER? ist ein Interviewpodcast mit queeren asiatischen Menschen in Deutschland. Die Gäste erzählen uns ihren Lebensgeschichten mit viel Lachen und Humor. Somit verbindet dieser Podcast Menschen und Welten, die bisher wenig voneinander hörten. BIN ICH SÜßSAUER? veranlässt die Zuhörer*innen, die queeren Asiat*innen als Menschen mit diversen Biographien, Individualitäten und Träumen zu erkennen‒genauso wie sie selbst. Außerdem möchte BIN ICH SÜßSAUER? queeren Asiat*innen ein kleines ...
 
Vero und Maxie. Berliner Schnauze und Hamburger Schnack. Zwei Frauen mit mediterranem Swag. Halb Prinzessin, halb Atze. Manchmal Detox, immer Vegas. Zwischen Work und Life. Zwischen Red Lips und Jogger. Ihr Leben ist nicht schwarz weiß. Es ist bunt wie Konfetti. Aber auch das landet eben manchmal auf dem schwarzen Asphalt der Realität. Warum die jetzt einen Podcast machen? Um wirklich ALLES auf den Tisch zu packen. Ganz nach ihrem Motto: nix kann, alles muss. Diese Kombi ist einzigartig und ...
 
Vio und Kai, die Schwule und der Lesbe, oder ist es andersrum? Nach 3 Jahren Freundschaft wissen sie es beide manchmal gar nicht mehr so genau. Aber spielt das überhaupt eine Rolle? Lesben und Schwule sind, im echten Leben, schließlich auch nicht befreundet, oder?! Deswegen waren beide selbst etwas überrascht, als es nach anfänglichen Startschwierigkeiten, doch ganz schön gefunkt hat zwischen ihnen. Seit dem quatschen die beiden über ihre Homosexualität, Schubladendenken, Busfahren und über ...
 
Stürz dich mit uns ins Streamgestöber auf die neuen, gehypten und geheimen Serien und Filme deiner 2 bis 300 Streaming-Dienste. Von Amazon Prime Video bis Joyn+, von Netflix bis Disney+, von Apple TV+ bis Sky und TV NOW haben wir alle auf dem Schirm. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien. Wir diskutieren, was uns, euch und das Internet bewegt und wir hören auch zu. Denn bei uns könnt ihr mitdiskutieren und Sprachnachrichten schicken. Wenn du mit deiner Sprachnachricht (m ...
 
Ein Queerformat. Für Freund:innen der seichten Unterhaltung. Zwei mehr oder weniger queere Menschen mit mehr oder weniger verqueren Ansichten. Es geht meistens um Filme oder Serien und ist meistens sehr gay. Neue Episoden erscheinen regelmäßig unregelmäßig. Pressestimme(n): "Fabi und Isa, die passen zusammen wie Pott und Deckel!" – Isas Oma Anfragen und Anmerkungen gerne unter queerverweise@gmail.com
 
Loading …
show series
 
„Rechtsextreme haben schon eine Gegendemonstration und Gegenkundgebung angekündigt, und da könnte es möglicherweise zu Zusammenstößen kommen, auch weil die ungarische Regierung oder Orban als Premier mit solchen rechtsextremen homophoben Umtrieben immer wieder in der Vergangenheit sympathisiert hat. Da muss man abwarten, wie die Polizei sich positi…
 
„Rechtsextreme haben schon eine Gegendemonstration und Gegenkundgebung angekündigt, und da könnte es möglicherweise zu Zusammenstößen kommen, auch weil die ungarische Regierung oder Orban als Premier mit solchen rechtsextremen homophoben Umtrieben immer wieder in der Vergangenheit sympathisiert hat. Da muss man abwarten, wie die Polizei sich positi…
 
Die Olympische Spiele von Tokio seien architektonisch auf Nachhaltigkeit getrimmt, erklärt der Architekturkritiker und Journalist Nikolaus Bernau in SWR2 Kultur Aktuell: „Man will eigentlich nicht neu bauen“. Stattdessen seien im Wesentlichen Bauten der Olympiade von 1964 renoviert worden und zuletzt ungenutzte Stadtgebiete wie stillgelegte Hafenan…
 
Olympia sei die beste Werbung für die Sportler und die beste Werbung für den Sport selbst. Denn wann würde man sich sonst so viele verschiedene Sportarten ansehen, meint der Historiker Prof. Wolfgang Behringer von der Universität des Saarlandes.Am Freitag gehen die Olympischen Spiele in Tokio los, wegen Corona ohne Zuschauer*innen. Das sei kein Pro…
 
Der Musikwissenschaftler Jascha Nemtsov hat die Werke Richard Wagners genau studiert, würde aber nie nach Bayreuth zu den Richard-Wagner-Festspielen gehen. Der pseudoreligiöse Kult um den Komponisten und sein Werk stoße ihn ab, sagt Nemtsov, der aus einer russisch-jüdischen Familie stammt. Dass Hitler oft ein gern gesehener Gast in Bayreuth war, sp…
 
Mitten im Wendland gründen Menschen ein Dorf für hundert Alte, hundert Geflüchtete und hundert junge Menschen. Das ist die Idee eines interkulturellen Zusammenlebens, eines Ortes, wo Menschen miteinander und nicht nur nebeneinander wohnen möchten. Die Schwierigkeiten, aber auch das gemeinsame Leben sowie die besonderen Ereignisse, die dort geschehe…
 
Digitale Nomaden machen ganz unterschiedliche Berufe, sagt die Filmemacherin Lena Leonhardt. Da gebe es die klassischen Influencer, die ihre Social-Media-Community bedienen, sie habe für ihren Film aber auch einen Immobilien-Makler oder eine Frau aus Kenia, die Erste-Hilfe-Kurse online anbiete, getroffen. Der Antrieb sei bei allen digitalen Nomaden…
 
2010 recherchierte Regisseurin Henrika Kull erstmals in einem Berliner Bordell. Seitdem hat sie sich umfangreich mit dem Thema Prostitution und Sexarbeit befasst, Sexworker und Kunden interviewt. Ihr Film „Glück“ ist jedoch kein Dokumentarfilm, sondern ein dokumentarisch grundierter Spielfilm, eine zum Teil mit Laien inszenierte, fiktive Liebesgesc…
 
In Polen wird im Sejm ein umstrittener Gesetzentwurf diskutiert, der es ermöglicht, Medien mit Eigentümern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes die Lizenz zu verweigern. Betroffen ist vor allem der regierungskritische Privatsender TVN, der zur amerikanischen Discovery-Gruppe gehört. Die Medien, die schon unter Regierungskontrolle stehen, wa…
 
Beim Indischen Filmfestival Stuttgart ist kein typischer Bollywood-Film zu erwarten — zu sehen sind Dokumentationen, Filme und Kurzfilme, die die indische Gesellschaft hinterfragen und unter die Lupe nehmen. Es werde unter der rechtsnationalen Regierung von Präsident Modi für Filmemacher*innen zunehmend schwieriger, kritische Themen anzusprechen, e…
 
Mit Jenny Jecke und Max Wieseler Die neue Marvel-Serie Loki bei Disney+ verändert das Superhelden-Universum wie keine davor. Im Podcast nehmen Jenny Jecke und Max Wieseler die erste Staffel unter die Lupe. Was bedeutet die Serie für Tom Hiddlestons Antihelden nach 10 Jahren im Kino? Welche neuen Elemente bereichern die Serie? Und wo liegen die Schw…
 
Der österreichische Autor Clemens J. Setz ist nicht nur ein Vertreter der literarischen Hochphase, die seine Geburtsstadt Graz in der Steiermark gerade durchlebt, sondern auch der ideale Büchner-Preisträger in Corona-Zeiten, kommentiert Carsten Otte die Vergabe des wichtigsten deutschen Literaturpreises 2021.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login