Download the App!

show episodes
 
Du lernst ganz nebenbei, wie du als Solo-Unternehmer oder Freelancer dein Business auf ein neues Level bringst. Du erhältst Hacks zu den Themen mentale Stärke und starke Kommunikation. So beugst du Konflikten mit Kunden und Auftraggebern vor und erhältst den Respekt und das Ansehen, die du brauchst und verdienst. Karate und Business beginnen und enden mit Respekt.
 
Loading …
show series
 
Wir alle haben nicht nur miese Lehrer erleben müssen. Auch Ausbilder, Trainer und Dozenten haben uns die Lust am Lernen genommen. Welche Skills du als Trainer, Dozent oder Lehrer brauchst, um glücklich zu sein, erfährst du in dieser Folge.
 
Selbständige, Freelancer und Solo-Unternehmer haben es in Deutschland schwer. Von Staat und Politik werden sie übersehen. Von der Gesellschaft mit Konzernen und deren Profitstreben verwechselt. Warum ist selbständig zu arbeiten dennoch die einzig wahre Form? Das erfährst du hier und heute.
 
Wie helfen Agilität, New Work, Scrum & Co. Unternehmen, bessere Ergebnisse zu erzielen, ihre Kommunikation und Konfliktkultur zu verbessern? Darüber und über einiges mehr unterhalte ich mich mit Ansgar Wimmer. Er ist Trainer und Coach für Agilität.
 
Silvia Ziolkowski war in ihrem früheren Leben Vorstand in einem IT-Unternehmen. Wir sprachen über ihre Erfahrungen darüber, welche Tipps zu den Themen Konflikt und Kommunikation sie anderen CEOs und Vorständen gibt. Und was sie zu ihren heutigen Thema "Zukunftsentwicklung" brachte.
 
Ich kenne keinen Unternehmer, der von der staatlichen Verwaltung begeistert wäre. Wenn im Unternehmen der Geist der Verwaltung herrscht, ist dann noch Innovation möglich? Warum Verwalter einst nötig waren und wie der Konflikt ausgeht, erfährst du in dieser Folge.
 
Hierarchien existieren nicht. Der Mensch ist nicht für Hierarchien und Macht gemacht. Dies sind zwei Aussagen aus der heutigen Folge. Du erfährst, wofür unser Gehirn tatsächlich optimiert ist und wie wir strukturelle Konflikte in Organisationen reduzieren können.
 
Corona und die Maßnahmen erhitzen die Gemüter. Laien streiten heftig, während selbst die Experten uneins sind. Menschen beschimpfen einander, beleidigen sich und vergessen alle Regeln der Gesprächs- und Konfliktkultur. Dies neu zu lernen, wird das nächste große Ding. Der nächste globale Boom.
 
Unternehmer stöhnen: Hohe Personalkosten! Demotivierte Mitarbeiter! Und dann der Digitalisierungswahn! Die Wahrheit ist: noch teurer als die verpennte Digitalisierung ist miese Kommunikation im Unternehmen. Ungünstige Konfliktkultur frisst 20 % der Personalkosten. Und es ist einfach zu ändern.
 
Du willst überzeugen? Gut Präsentieren? Dann hole dir Tipps von den Besten. Profi-Sprecher Thomas Friebe erzählt, wie du mit deiner Stimme überzeugen kannst und wie er als Sprecher sein Business organisiert. Die Folge ist nicht nur inhaltlich wertvoll, sondern für die Ohren ein absoluter Hochgenuss!
 
Arbeiten ohne Chef. Agile Teams. funktioniert das? Wer fällt Entscheidungen? Die Kölner Agentur kernpunkt hat 2017 begonnen, auf New Work und Scrum umzustellen. Heute arbeitet sie ausschließlich nach diesen Prinzipien. Wie die Mitarbeiter dies erlebten und empfinden, erzählen sie im Interview.
 
New Work geistert als Schlagwort durch die Unternehmen. Chefs abschaffen. Mitarbeiter entscheiden über ihre Arbeitszeit. Vielleicht gar über ihr Gehalt? Simon Biela hat seine Firma (100 Mitarbeiter) auf New Work umgestellt. Über seine Erfahrungen berichtet er im Interview. New Work funktioniert!
 
Der Flüchtling in Deutschland ist schuld! An allem! Hast du Angst vor Überfremdung und findest fremde Kulturen doof? Dann ist diese Folge nix für dich. Sie ist zu komplex und beleuchtet das Problem Migration. Wenn du meine Meinung zum großen gesellschaftlichen Konflikt hören willst: Hereinspaziert!
 
Wenn Europäer mit Asiaten arbeiten, gibt es kulturell bedingte Konflikte. Wie du interkulturelle Konflikte lösen kannst, erzählt heute Lorenz Wenger. Er betrieb auf den Philippinen ein Tauchressort und ist heute Trainer für Kommunikation, Mut und Veränderung.
 
Wenn du für dein Unternehmen von den Besten lernen willst, kommst du um Matthias Aumann nicht herum. Matthias gründete sein erstes Unternehmen mit 23 Jahren. Sechs Jahre später hat er 75 festangestellte Mitarbeiter und wurde von der Finacial Times zu einem der schnellst wachsenden Unternehmen in ganz Europa gekürt. Matthias lässt uns in Büchern und…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login