show episodes
 
Bhakti Yoga ist der Weg der Hingabe. Wie kannst du Gottesliebe kultivieren? Wie entwickeltst du Hingabe? Was ist überhaupt Gott? In diesem Bhakti Yoga Podcast gibt dir Sukadev von www.yoga-vidya.de viele Tipps, um dein Herz zu öffnen, Gott zu erfahren. Du bekommst Tipps für Gebet, Puja, Arati, Homa, Mantra, Kirtan und mehr. Und am wichtigsten: Bringe alle Handlungen des täglichen Lebens Gott dar.
 
Loading …
show series
 
Was ist Sehnsucht nach Gott ? Die großen Yoga Meister und Mystiker sagen immer Komma wie wichtig es ist, Sehnsucht nach Gott zu entwickeln. Aber was heißt das? Wie entwickelst du Sehnsucht nach Gott ? Und wirst du nicht unglücklich, wenn du immer sehnsüchtiger wärst? dies ist ein Vortrag, inspiriert durch Swami Chidananda, übersetzt von Sukadev. In…
 
Was heißt wahre Schülerschaft? Wie bist du ein guter Schüler? Der Ausdruck Schüler kommt ja vom Verb Schulen. Ein Schüler will sich Schulen. Was heißt sich selbst Schulen? Und was hat Disziplin mit Schüler zu tun? Darum geht es in diesem Vortrag von und mit Swami Chidananda, übersetzt von Sukadev. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yog…
 
Was ist Sanatana Vaidika Dharma? Swami Chidananda hat immer wieder zu diesem Thema gesprochen. Sukadev fasst hier einen seiner Vorträge zusammen. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spiritualität“. In dieser Reihe geht es um tiefgehende Fragen des spirituellen Lebens: In dieser Reihe geht es um tiefgehende Fragen des spirit…
 
Das Wort Opfer , das Konzept des Opfern, ist sehr wichtig zur Spiritualität. Was heißt Opfer vom spirituellen Standpunkt aus? Was heißt Opfern gerade vom Yoga aus? Und welche Opfer sind notwendig und wichtig, um auf dem Weg zur Erleuchtung voran zu schreiten? Über diese Themen spricht sogar die in diesem Vortrag, angeregt durch die Lektüre eines Vo…
 
Lebe für Gott . Lebe aus Gott . Lebe in Gott und durch Gott . Wie sieht ein Leben für Gott aus? Wie kannst du dein Leben so leben, dass du wirklich mit Gott verbunden bist? Darüber spricht sogar dies in diesem Vortrag, freie Übersetzung der Niederschrift eines Vortrags von Swami Chidananda. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedan…
 
Wie stehen Gnade und eigenes Bemühen im Zusammenhang? Das ist eine wichtige Frage, welche spirituelle Aspirant en immer wieder stellen. In diesem Vortrag vertritt Sukadev die These, das höchste Gnade und eigenes Bemühen zusammenhängen. Wie du Bemühung und Öffnen für göttliche Gnade verbinden kannst, erfährst du in diesem Vortrag. Sukadev ist hier i…
 
Ein Gebet kann viel bewirken. Insbesondere, wenn ein Gebet vom Herzen kommt, kann es Wunder bewirken. Swami Chidananda, der große Yoga Meister und Schüler von Swami Sivananda , hat immer wieder von gebeten gesprochen. Sukadev referiert hier über ein wichtiges Herzensgebet. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spiritualität“.…
 
Die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler auf dem spirituellen Weg. Sie kann sogar als eigenständiger Yoga angesehen werden. Man spricht deshalb auch vom Guru Shishya Yoga. Der große Meister Swami Chidananda hat immer wieder über die Lehrer-Schüler-Beziehung gesprochen. Und er hat viele Tipps gegeben, wie ein spiritueller Aspirant sich durch Hingab…
 
Hingabe zum spirituellen Lehrer muss verbunden sein mit Dienst am spirituellen Lehrer. Heutzutage wollen westliche Aspirant en das nicht so gerne hören. Sie stellen Forderungen an spirituelle Lehrer. Aber der spirituellen Entwicklung ist das nicht förderlich. Um auf dem spirituellen Weg zu wachsen, ist die Gnade wichtig. Und eine Weise, die spiritu…
 
Der große Meister Swami Chidananda hat immer wieder betont, wie wichtig es ist, Hingabe zu haben zum spirituellen Lehrer. Wie äußert sich Hingabe? Was heißt Guru Bhakti? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spiritualität“. In dieser Reihe geht es um tiefgehende Fragen des spirituell…
 
Satyadevi singt das Mantra Hara Hara Mahadeva, ein Shiva Kirtan, in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Hier ist der Text zum Mitsingen: Hara Hara Mahadeva Hara Hara Mahadeva Hara Hara Mahadeva Hara Hara Mahadeva Hara Hara // Om Namaha Shivaya Om Namaha Shivaya Für weitere Kirtan- und Mantra Gesangsaufnahmen klicke hier. Weit…
 
Du bekommst so viel von deinem spirituellen Lehrer. Es gilt, deine Dankbarkeit zu zeigen. Aber wie kannst du deine Dankbarkeit zeigen für all das was du bekommen hast? Swami Chidananda hat immer wieder gesagt, dass die beste Dankbarkeit ist, die beste Gabe ist, die Lehren des Guru s umzusetzen. Was das im Einzelnen heißt, darüber spricht Sukadev in…
 
Der spirituelle Weg ist auch eine Aufeinanderfolge von Entscheidungen. Immer wieder musst du dich entscheiden. Willst du Gott folgen oder Maya . In jeder Lebenssituation stelle dir immer wieder die Frage. was führt mich zu Gott ? Was hält mich im irdischen gefangen? Und wenn du die Frage gestellt hast, dann erhältst du auch Antworten. Und dann trif…
 
Enthusiasmus ist Gott in dir. Darum geht es in diesem Vortrag. Was ist Enthusiasmus? Was ist Begeisterung? Was ist die Quelle von Enthusiasmus und Begeisterung? In diesem Vortrag vertritt Sukadev den Standpunkt, dass Gott sich manifestiert als Enthusiasmus, als Begeisterung. Was ist damit gemeint? Lausche diesem Vortrag. Dieser Vortrag ist eine fre…
 
Wie kannst du die Gegenwart des Guru s erfahren? Wie kannst du von der Gegenwart des Gurus Nutzen ziehen? Kannst du auch die Gegenwart eines Gurus erfahren, wenn er körperlich gar nicht anwesend ist? Und wie kannst du dich der Gegenwart des Gurus bewusst machen? Das ist das Thema eines Vortrags von Swami Chidananda, hier frei übersetzt von Sukadev …
 
Der Weckruf des spirituellen Meisters will dich immer wieder aus dem Schlaf des Alltags herausreißen. Höre diesen Weckruf. Lass dich nicht im Alltag hängen. Du bist das unsterbliche selbst. Du kannst dieses unsterbliche selbst erfahren. Lausche dem Weckruf des Guru s. Ein Vortrag von und mit Sukadev, inspiriert durch Worte von Swami Chidananda. Ins…
 
Gott ruft dich. Folge diesem Ruf. Sei dir bewusst, Gott findet verschiedene Weisen, dich zu sich zu rufen. Erkenne den Ruf Gott es. Folge dem Ruf Gott es. Lass dich führen. Dies ist eine freie Übersetzung eines Vortrags von Swami Chidananda. Sprecher und Autor ist Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klas…
 
Im klassischen Yoga wird der Name Gott es als wichtige Praxis angesehen. Die Wiederholung des Mantra, die Wiederholung des Namen Gott es, gilt in sich als eine vollständige Spirituelle Praxis . Wie du aus Mantra Wiederholung, aus Rezitation der Namen Gott es, großen Nutzen ziehen kannst, auf dem spirituellen Weg voranschreiten kannst, darüber spric…
 
Was ist dein Zuhause? Oft spricht man davon, dass Mensch en sich entwurzelt fühlen, heimatlos. Aber was ist dein wahres Zuhause? Wenn du das gefunden hast, kann dir dein Zuhause nicht genommen werden. Lausche diesem Vortrag von und mit Swami Chidananda – danach weißt du, wo du wirklich zuhause bist. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Y…
 
Was ist die großartigste Gabe die man an den Guru geben kann? Mit anderen Worten, was ist das beste Guru Dakshina. Darum geht es in diesem Vortrag. Dies ist eine Anregung zum Thema Spiritualität. Denn auf dem spirituellen Weg ist die Lehrer-Schüler-Beziehung ganz besonders wichtig. Dies ist eine freie Übersetzung von Sukadev eines Vortrages des Gro…
 
Wenn du etwas brauchst, wende dich an Gott. Wenn du verzweifelt bist, wende dich an Gott. Wenn du dankbar bist, wende dich an Gott. Eigentlich kannst du dich immer an Gott wenden – und so dir immer mehr Göttliche Gegenwart bewusst machen. Ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. > Seminare bei Yoga Vidya > Seminare …
 
Lakshmi ist die Glücksgöttin, die Göttin der Fülle, die Göttin der Natur, die Göttin der Schönheit. Erfahre mehr über Lakshmi, die auch der weibliche Aspekt von Vishnu ist. Inspiration für den heutigen Tag. > Seminare bei Yoga Vidya > Seminare mit Sukadev Der Beitrag Lakshmi der weibliche Aspekt von Vishnu erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga…
 
Es gibt so viele Geschichten über Krishna, die Inkarnation von Freude, von Liebe – und von Dharma. Krishna lehrt uns über die Worte in der Bhagavad Gita. Aber vor allem lehrt er durch sein Leben, erzählt in so vielen mythischen Geschichten. Ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. > Seminare bei Yoga Vidya > Seminar…
 
Religio kann man interpretieren als Rückkehr zu oder Wiederverbindung mit Gott[[.]] Was ist das Gemeinsame aller Religionen? Kann man ein Lied für alle Religionen konzipieren? Inspiration für den heutigen Tag. > Seminare bei Yoga Vidya > Seminare mit Sukadev Der Beitrag Lied für alle Religionen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation…
 
Devi ist die Kosmische Mutter, die Göttin, die Urgöttin. Sie hat viele verschiedene Manifestationen. Hingabe an die Göttliche Mutter gibt Sicherheit und Trost auf dem spirituellen Weg. Lesung und Erläuterung durch Sukadev, Yogalehrer und Ausbildungsleiter bei Yoga Vidya. > Seminare bei Yoga Vidya > Seminare mit Sukadev Der Beitrag Devi die Göttin e…
 
Gott ist im Inneren. Gott ist in jedem Einzelnen. Das ganze Universum ist Vishwarupa, die Kosmische Gestalt Gottes. Arjuna hat im elften Kapitel der Bhagavad Gita eine Vision der Kosmischen Gestalt Gottes. Wie du eine solche Vision bekommen kannst , und was sie bedeutet, erfährst du in diesem Podcast. Dieser Podcast ist ein Mitschnitt aus einem Kur…
 
Gott ist überall. Aber wie kannst du Gott erfahren? Es gibt viele unbekannte Aspekte des Göttlichen. Inspirations-Podcast zum spirituellen Leben. > Seminare bei Yoga Vidya > Seminare mit Sukadev Der Beitrag Unbekannter Aspekt des Göttlichen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.…
 
Uli singt mit einer Seminargruppe eine Version von Om Namah Shivaya während eines Samstagabend Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Dieser Kirtan ist leicht mitzusingen: Es wird einfach Om Namah Shivaya gesungen. Und weiter folgt aus dem Gedicht Wünschelrute von Joseph Freiherr von Eichendorff: Schläft ein Lied in allen Dingen. die da träumen f…
 
Satyadevi singt das Mantra: „Hara Hara Mahadeva“ in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Du kannst diesen Kirtan nicht im Yoga Vidya Kirtanheft in der Version finden, wie Satyadevi dieses Mantra singt. Hier ist folglich der Text dieses Kirtans zum Mitsingen: Hara Hara Mahādeva Hara Hara Mahādeva Hara Hara Mahādeva Hara Hara Om…
 
Satyadevi und Saradevi singen den Kirtan Shivaya Parameshwaraya – ein Shiva Kirtan – der das Herz in seiner Tiefe berührt und die Gegenwart des Göttlichen erlebbar macht. Mit Shivaya Parameshwaraya wird das Göttliche angerufen als Shiva, als Güte, Liebe und Glück in seinen verschiedenen Aspekten. Hier ist der Text zum Mitsingen: Shivaya Parameshvar…
 
Gauri und Keval singen das Mantra Om Namah Shivaya an einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Weitere Erläuterungen zur Bedeutung dieses Mantras findest du im Online Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 266. Wenn du an Seminaren mit Mantras und Musik interessiert bist, findest du in unserer Online Seminarübersicht viele Seminar…
 
Satyadevi und Marco singen während eines Samstagabends Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra: Asato Ma Sa Gamaya. Du findest den Text zu diesem Mantra im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 801b: Asato Ma Sad Gamaya Tamaso Ma Jyotir Gamaya Mrityor Manritan Gamaya // Der gesamte Text des Asato Ma bedeutet: Führe uns vom Unwirklichen z…
 
Satyadevi und Hagit Noam singen den Kirtan Song of Will während eines Samstagabend Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Gesungen wird lediglich der erste Teil dieses Liedes: Bhajo Radhe Krishna, Bhajo Radhe Shyam(a) (4x) // 1 // Soham Soham, Soham Shivoham (4x) // 3 // I Am That I Am, I Am That I Am (4x) // 4 // Interessierst du dich für Semina…
 
Sundaram und Frauke singen das Shiva Mantra „Om Namah Shivaya“ auf dem Yoga Vidya Musikfestival 2015 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Om Namah Shivaya heißt also Ehrerbietung an Shiva. Was aber heißt Shiva? Shiva hat sehr viele verschiedene Bedeutungen. „Shiva“ heißt wörtlich „der Liebevolle, der Gütige“. Es heißt aber auch „das höhere Selbst“ und „…
 
In dieser Aufnahme hörst du ein Stück eines Konzertes, das Sundaram während des 8. Yoga Vidya Musikfestival im Mai 2012 in Bad Meinberg gegeben hat. Er singt auf seine unnachahmliche Art das Mantra Om Namah Shivaya. Laß dich verzaubern von dieser wundervollen Musik, die dich sowohl zum Mitsingen, wie auch zum Meditieren einlädt. Den Text zu diesem …
 
Janin Devi singt in musikalischer Begleitung das Mantra Om Namah Shivaya. Du findest es im Kirtanheft unter der Nummer 266. Die Aufnahme brummt ein wenig, aber das wird dich hoffentlich nicht davon abhalten vor deinem PC oder Mac oder iPhone oder Blackberry oder Smartphone mitzusingen. Der Text ist einfach zu merken: Om Namah Shivaya – Om Namah Shi…
 
Vishwanath singt in einem Yoga Vidya Samstagabend Satsang das Mantra Om Namah Shivaya, das Panchakshara Mantra, welches du im Kirtanheft als Teil des Jaya Ganesha unter der Nummer 2 findest. Om Namah Shivaya ist ein Gruß, den wir im Yoga häufig verwenden. „Om“ ist Om, das alles Umfassende. „Namah“ heißt soviel wie „Gruß an“ und „Shivaya“ heißt „an …
 
Spring Groove gab mit Musikerkollegen beim 9. Musikfestival ein Morgenkonzert. Hier hörst du eine Aufnahme aus diesem Morgenkonzert, und zwar: Om Namah Shivaya. Du findest dieses Mantra im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 2. Mehr über Spring Groove findest du auf ihrer Webseite springgroove.com. Der Beitrag Om Namah Shivaya mit Spring Groove …
 
In dieser Aufnahme ist Fantuzzi mit einem Ausschnitt seines Konzertes beim 8. Yoga Vidya Musikfestival 2012 zu hören. Er singt eine Interpretation des Kirtan Klassikers Om Namah Shivaya. – Mehr über Fantuzzi und seine Musik findest du auf seiner Musiker Webseite www.fantuzzimusic.com. Auch wenn Fantuzzi beim kommenden 9. Yoga Vidya Musikfestival [w…
 
Narendra singt das Subrahmanya Mantra – Subrahmanya ist der Aspekt aller Guten (”Su”) Eigenschaften von Brahman. Subramanya ist Shiva’s Sohn. Er befiehlt die Armee der Devas – der Engel, die den höheren Geist verkörpern – in ihrem Sieg über die Asuras, die Dämonen, die den niederen Geist verkörpern. Das Singen dieses Kirtans soll zu Kraft und Energ…
 
Satyadevi und Birgit singen in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Spiritual Evening Rise – ein Lied, dass du im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 558 finden kannst. Der Text zum Mitsingen lautet: Evening rise, spirit come sun goes down when the day is done. Mother Earth awakens me with the heartbeat of the sea. Die Ü…
 
Höre in diesem Podcast eine Aufnahme des Kirtans Sacharachara mit Sundaram und Musikerfreunden, die beim Yoga Vidya Musikfestival 2017 bei Yoga Vidya Bad Meinberg aufgenommen wurde. Sundaram versucht mit seiner Musik eine Brücke zwischen indischer und europäischer Musik, zwischen vedischer und abendländischer Tradition zu schaffen. Die Wirkung der …
 
Katyayani singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra Shri Ram Jaya Ram. Dieses Mantra ist ein Rama Kirtan. Du findest den Text zu diesem Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 202: Shri Ram Jaya Ram, Jaya Jaya Ram Om Shri Ram Jaya Ram, Jaya Jaya Ram Jaya Sita Ram Jay(a) Jaya Hanuman Sadgurudev(a) Shivana…
 
Satyadevi und Ram Vakkalanka spielen und singen das Mantra: Song of Will – Soham in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Du findest den Text zu diesem Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 58. So’ham ist ein Vedanta Kirtan Lied von Swami Sivananda. Der Beitrag Song of Will – Soham mit Satyadevi und Ram Vakkalanka er…
 
Höre in diesem Podcast eine Aufnahme des sogenannten Mahamantras, dem großartigen Mantra, mit Sundaram und Musikerfreunden, die beim Yoga Vidya Musikfestival 2017 bei Yoga Vidya Bad Meinberg aufgenommen wurde. Der Text lautet: Hare Krishna Hare Krishna Krishna Krishna Hare Hare Hare Rama Hare Rama Rama Rama Hare Hare Du findest weiterführende Erläu…
 
Satyadevi und Bernardo singen das Mantra Hara Hara Mahadeva und Om Namaha Shivaya. Diese beiden Mantras sind unter der Nummer 252 und 266 im Yoga Vidya Kirtanheft zu finden. „Hara Hara Mahadeva“ ist ein Shiva Kirtan, ein Kirtan, der zum Herzen geht, ein Kirtan, der Zuversicht gibt, ein Kirtan, der Hingabe gibt, ein Kirtan, der die Gegenwart des Göt…
 
Subrahmanya ist der Aspekt aller Guten („Su“) Eigenschaften von Brahman. Subramanya ist Shiva’s Sohn. Er befiehlt die Armee der Devas – der Engel, die den höheren Geist verkörpern – in ihrem Sieg über die Asuras, die Dämonen, die den niederen Geist verkörpern. Das Singen dieses Kirtans soll zu Kraft und Energie zur Überwindung allen Negativen führe…
 
Katyayani leitet das „Jaya Ganesha“ in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg an. Mit dem „Jaya Ganesha“ rufen wir die verschiedenen göttlichen Aspekte in uns und um uns herum an. Durch das Rezitieren eines Mantras können wir uns auf eine höhere Wirklichkeit einstimmen. Mantrasingen läßt uns unser Herz öffnen und wir verehren auf…
 
Katyayani singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra Krishna Govinda Govinda, ein Krishna Kirtan, insbesondere ein Schutz-Kirtan. Krishna wird angerufen als Govinda, als guter Hirte, als Gopala, als derjenige, der alle Wesen schützt. Du findest den Text zum Mitsingen im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 184 b…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login