show episodes
 
Bhakti Yoga ist der Weg der Hingabe. Wie kannst du Gottesliebe kultivieren? Wie entwickeltst du Hingabe? Was ist überhaupt Gott? In diesem Bhakti Yoga Podcast gibt dir Sukadev von www.yoga-vidya.de viele Tipps, um dein Herz zu öffnen, Gott zu erfahren. Du bekommst Tipps für Gebet, Puja, Arati, Homa, Mantra, Kirtan und mehr. Und am wichtigsten: Bringe alle Handlungen des täglichen Lebens Gott dar.
 
Das Bhakti Sutra ist der klassische Text zur Entwicklung von Bhakti, von Hingabe, von Gottesliebe. Das Bhakti Sutra gibt dir viele Anregungen, um dein Herz sprechen zu lassen und dir eine höhere Wirklichkeit erfahrbar zu machen. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya, hat alle 84 Verse des Bhakti Sutra kommentiert. Alle Kurzvorträge zum Bhakti Sutra sind jetzt im Web, als mp3 Audios und als Videos. Im ersten Vers erklärt Sukadev was Bhakti ist, und warum Bhakti die Grundlage aller Religionen ist. A ...
 
Wer ist Gott? Was ist Gott? Wie kann man Gott erfahren, Gottes Gegenwart erleben? Sukadev Bretz von www.yoga-vidya.de gibt dir Tipps zur Gottesverehrung, zum Dienst an Gott - und wie du Gott in der Welt, in den Mitgeschöpfen und in der Tiefe deines Wesens erfährst. Die Vorträge dieses Podcasts über Gott sind religionsübergreifend. Auch Menschen, die sich keiner Religion zugehörig fühlen, werden vielleicht die eine oder andere Inspiration ziehen können - wie auch Angehörige der verschiedenste ...
 
Übungsanleitungen Yoga Classes für Geübte Lass dich zu Yogastunden anleiten. Angeleitete Yoga Übungen für Entspannung, neue Engergie und Lebensfreude. Kürzere und längere Yogastunden. Meditativere und dynamischere Yogaklassen. Angeleitet von Sukadev Bretz und anderen Yogalehrer/innen von Yoga Vidya. Du solltest mit Sonnengruß und Wechselatmung vertraut sein, um diese Übungen mitmachen zu können. Die meisten der Yogastunden sind im Yoga Vidya Stil, einem der beliebtesten Hatha Yoga Stile.
 
Wir sprechen über alles, was mit Krishna-Bewusstsein zu tun hat. Als Grundlage dienen uns die Bücher von Sri Srimad A.C.Bhaktivedanta Swami Prabhupada (1896-1977), dem Gründer-Acharya der Internattionalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON). Zu diesen Werken gehören unter anderem die berühmte Bhagavad-gita und das Srimad-Bhagavatam. Wir greifen auch Themen aus Politik und Kultur auf und betrachten sie mit dem Auge der Vedischen Schriften. Die Sprecher Shivatma Dasa, Phillip Trier R ...
 
Erfahre die Tiefenwirkung des Yoga Meditative Yogastunden, die wirklich in die Tiefe gehen. Diese Yoga Sessions haben unterschiedlichste Themen: Längeres Halten der Stellungen, Affirmationen, Chakra-Konzentration, Achtsamkeit, philosophische Yogastunden mit der Frage: Wer bin ich? Asanas als Hingabe an Gott. Ein großes Repertoire an Yoga Classes! Hier findest du das, was Yoga Vidya als populärsten Yogastil in Deutschland auszeichnet: Meditatives Üben - aber mit großer Bandbreite. Yogastunden ...
 
Loading …
show series
 
80 Minuten Yogastunde für Bewusstseinserweiterung und tiefe Entspannung. Für solche, die mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sind, und über die Hatha Yoga Praxis ihre Spiritualität vertiefen wollen. Du übst: Anfangsentspannung: Verbinden mit der Erde, mit den Mitmenschen und dem Himmel. Pranayama 3 Runden Kapalabhati und ein paar Runden Wechsela…
 
Yogastunde mit Affirmationen Mittelstufe 20 Minuten Eine kurze Yogastunde zum regelmäßigen Üben. Mit Affirmationen zur geistigen Entwicklung und Entfaltung der eigenen Fähigkeiten. Besondere Schwerpunkte dieser 20 Minuten Yogastunde: Pranayama (Atemübungen), Surya Namaskar (Sonnengruß), stehende Asanas. Sukadev leitet dich an zu Kapalabhati, Wechse…
 
Yoga Sutra, Kaivalya Pada, Kaivalya In diesem Abschnitt des Kaivalya-Pada, also des 4. Kapitels im Yoga Sutra, vertieft Patanjali einige Aspekte seiner Lehre. Das ganze vierte Kapitel wirkt wie eine Auflistung von Inhalten, die der Autor noch hinzufügen wollte. Bei genauerer Betrachtung sind es jedoch Puzzlestücke die dann zum Höhepunkt des Textes …
 
Wie kannst du Bhakti Yoga, also Gottesliebe, in die Yogastunde hereinbringen? Wie reagieren die Yogaschüler darauf und was gibt es im besonderen Maße zu beachten? Hierüber spricht Sukadev unter anderem in der dritten Folge aus der Reihe „Tipps für Yogalehrer/innen“ zu den Hatha Yoga Unterrichtstechniken. Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yog…
 
Yogastunde mit Konzentration auf energetische und geistige Wirkungen. Beginn mit Kapalabhati, Wechselatmung, Surya Namaskar. Körper-Samyamas nach Patanjali. Mitschnitt einer Yogastunde mit Sukadev im Yoga Vidya Center Essen. Der Beitrag Yogastunde Mittelstufe 105 Minuten erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.…
 
Eine kurze Yogastunde zum regelmäßigen Üben. Mit Affirmationen zur geistigen Entwicklung und Entfaltung der eigenen Fähigkeiten. Besondere Schwerpunkte dieser 20 Minuten Yogastunde: Pranayama (Atemübungen), Surya Namaskar (Sonnengruß), stehende Asanas. Sukadev leitet dich an zu Kapalabhati, Wechselatmung, Sonnengruß, Held, verschiedene Dreiecke (Tr…
 
Wiederhole den Namen Gottes. Öffne dein Herz, indem du den göttlichen Namen in dir zum Schwingen bringst. Lass dich inspirieren von den Worten des großen Meisters Swami Sivananda, ergänzt durch die Intuition von Sukadev Bretz, der Abschnitte aus dem Buch „Inspiration und Weisheit“ kreativ ergänzt. Dies ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz von …
 
Hanuman, der Affengott, steht für Hingabe und Engagement. Kreative Lesung aus dem Buch von Swami Sivananda: Inspiration und Weisheit. Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, liest aus dem Buch des Meisters, überspringt einiges und ergänzt manches. So entsteht ein lebendiger Kurzvortrag zur Inspiration. Dies ist ein Podcast von und mit Suk…
 
Das universelle Gelübde, was ist das? Patanjali spricht vom sogenannten Mahavrata. Maha heißt großartig. Vrata heißt Vorsatz, Gelübde. Was ist aber das große Gelübde? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Lass dich inspirieren von dem, was Swami Sivananda zu diesem Thema sagt. Sukadev zitiert Sätze aus dem Buch Inspiration und Weisheit und erg…
 
Beten ist etwas Essentielles auf dem spirituellen Weg. Durch Gebet kannst du dich mit Gott verbinden. Durch Gebet findest du große Heilung. Und durch Beten findest du eine gute Verbindung mit der Tiefe deines Wesens. Inspirierendes aus der Feder von Swami Sivananda – in der Interpretation von Sukadev Bretz: Dies ist keine reine Lesung, sondern eine…
 
Sukadev spricht während eines Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg über die verschiedenen Aspekte des Bhakti Yoga. Insbesondere erläutert Sukadev die all-morgendlichen und all-abendliche Rituale, die wir morgens und abends praktisieren. Er ermuntert uns, genauer hinzuschauen, was unsere „Rituale“ sind und wie wir diese „rituellen“ Praktiken erhe…
 
Sukadev spricht während eines Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg über die tiefe Erfahrung der großen Meister, über Satchidananda Swarupoham, meine Wahre Natur ist Sein, Wissen und Glückseligkeit. Dies ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz von www.yoga-vidya.de. Der Beitrag Die tiefe Erfahrung der großen Meister erschien zuerst auf Yoga Vid…
 
Yogastunde „Spiritueller Weg“ – fortgeschrittene Mittelstufe: Betonung auf den spirituellen Aspekten von Asana, Pranayama und Tiefenentspannung. Anfangsentspannung mit Bewusstheit der Verbundenheit mit Mutter Erde, mit allen Geschöpfen und Öffnung für die Inspirationskraft des Himmels. Kapalabhati mit Öffnung für Lichtenergie von Oben, Aktivierung …
 
Yogastunde „Spiritueller Weg“ – fortgeschrittene Mittelstufe: Betonung auf den spirituellen Aspekten von Asana, Pranayama und Tiefenentspannung. Anfangsentspannung mit Bewusstheit der Verbundenheit mit Mutter Erde, mit allen Geschöpfen und Öffnung für die Inspirationskraft des Himmels. Kapalabhati mit Öffnung für Lichtenergie von Oben, Aktivierung …
 
Sukadev liest während eines Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg einen Abschnitt aus dem Buch „Inspiration und Weisheit“ von Swami Sivananda, konkret über Bhakti Yoga und dem „In Gott sein“. Dies ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz von www.yoga-vidya.de. Der Beitrag In Gott sein erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ay…
 
Upanishaden Die Veden bilden den Ursprung und die Basis des Hinduismus, die Upanishaden bilden den letzten Teil und sind eine Sammlung von Texten, sie enthalten die Mystik und Philosophie der Veden. Upanishaden- der letzte Teil der Veden Schon die älteste der vielen Texte weist auf das Thema dieser Texte hin, denn in der Brihadaranyaka Upanishad au…
 
Sudarsh doing a vedic fireritual In 2017 I travelled in Kerala and Tamil Nadu to visit some important Temples of Southindia. Fortunately I met Sudarsh, who became a good friend and partner. We did several tours together with groups and had a lot of fun. I am happy to have a few friends in India, Nepal and Sri Lanka, wich I fully trust and love work…
 
Liebe Freundin, lieber Freund der Yoga Vidya Podcasts. Die Ministerpräsident:innen und die Bundeskanzlerin haben beschlossen, den Lockdown Light zu verlängern. Das heißt, dass wir bei Yoga Vidya wie im Frühjahr wieder auf Spenden angewiesen sind. Wir stellen ja Zigtausende Videos und Audios kostenlos zur Verfügung. Bei Yoga Vidya sind bis zu 50 Men…
 
Liebe Freundin, lieber Freund der Yoga Vidya Podcasts. Die Ministerpräsident:innen und die Bundeskanzlerin haben beschlossen, den Lockdown Light zu verlängern. Das heißt, dass wir bei Yoga Vidya wie im Frühjahr wieder auf Spenden angewiesen sind. Wir stellen ja Zigtausende Videos und Audios kostenlos zur Verfügung. Bei Yoga Vidya sind bis zu 50 Men…
 
Liebe Freundin, lieber Freund der Yoga Vidya Podcasts. Die Ministerpräsident:innen und die Bundeskanzlerin haben beschlossen, den Lockdown Light zu verlängern. Das heißt, dass wir bei Yoga Vidya wie im Frühjahr wieder auf Spenden angewiesen sind. Wir stellen ja Zigtausende Videos und Audios kostenlos zur Verfügung. Bei Yoga Vidya sind bis zu 50 Men…
 
Liebe Freundin, lieber Freund der Yoga Vidya Podcasts. Die Ministerpräsident:innen und die Bundeskanzlerin haben beschlossen, den Lockdown Light zu verlängern. Das heißt, dass wir bei Yoga Vidya wie im Frühjahr wieder auf Spenden angewiesen sind. Wir stellen ja Zigtausende Videos und Audios kostenlos zur Verfügung. Bei Yoga Vidya sind bis zu 50 Men…
 
Yoga mit großer Atem-Bewusstheit. Für alle, die mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sind und tiefer gehen wollen. Praktischer Yoga Workshop. Viele Erläuterungen zum Atem: Bauchatmung, vollständige Yoga Atmung, Tipps zum Erlernen der Bauch-Atmung. Gehende Pranayamas: Gehen mit verschiedenen Atem-Rhythmen. Stehende Pranayamas: Uddhiyana Bandha, Ag…
 
Kurze Antwort auf die Frage: Meditation – wann erste Erfolge? Wenn du meditierst, wie lange musst du warten, bis du die ersten Erfolge hast? Geht das schnell oder dauert das länger? Das ist eine Frage, die Menschen immer wieder haben. Da gibt es verschiedene Antworten. Mehr zu diesem Thema findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Meditation_-_wann_erste_E…
 
Vishnu & Lakshmi Der Ramayana Epos erzählt eine spirituelle Geschichte. Indiens Spiritualität lebt vor allem von seinen Geschichten. Die Weisheiten wurden meist in Form von bunten Geschichten weitergegeben. Es gibt viele Traditionen von Vermittlung der Lehren durch verschiedenste Geschichten, ähnlich wie bei uns die Märchen. Es sind vor allem die T…
 
Asanastunde mit Samyama Chakra Konzentration nach Yogasutra 3. Kapitel. Bauch ist die Mitte des Körpers, die Mitte des Energiesystems, Sitz des Sonnengeflechtes. Patanjali sagt im 3. Kapitel des Yoga Sutra: „Durch Konzentration auf das Nabelchakra kommt Wissen um Aufbau, Struktur und Bedürfnisse des Körpers“. Wenn man sich regelmässig auf den Bauch…
 
Gott und die Welt Das vierte und letzte Kapitel des Yoga Sutra heißt Kaivalya Pada und es befasst sich vorwiegend mit den Erfahrungen und Einsichten des höheren Bewusstseins. Die Aufnahmen mit den Kommentaren zum Patanjaliyogashastra stammen aus einer Weiterbildung, die ich im Jahr 2016 gegeben habe. In diesem Abschnitt beginnt Patanjali seine darg…
 
Vielleicht hast du ja Meditation gelernt im Urlaub, auf einem Retreat, in einem Meditationskurs und jetzt willst Du wissen, wie du Meditation zu Hause üben kannst. Vielleicht willst du auch etwas wissen über: Wie Meditation zuhause üben? Mehr zu diesem Thema findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Wie_Meditation_zuhause_üben. Dies ist ein Podcast von und…
 
Yoga Antwort zur Frage: Meditieren mit Achtsamkeit – Was heißt das? Heute wird ja viel von Achtsamkeit gesprochen. Was bedeutet meditieren mit Achtsamkeit? Mehr zu diesem Thema findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Meditieren_mit_Achtsamkeit. Dies ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz von www.yoga-vidya.de. Der Beitrag Meditieren mit Achtsamkeit – …
 
Sukadev antwortet auf die Frage: Kann man Mantras missbrauchen und was sind die Konsequenzen? Mantras haben ja normalerweise sehr positive Wirkungen. Meistens hat das was macht voll ist auch Missbrauchspotential. Kann man auch Mantra missbrauchen? Gibt es Konsequenzen, wenn man Mantras falsch anwendet? Dies ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz…
 
Erfahre die göttliche Gegenwart jederzeit. Erfahre göttliche Gegenwart nicht nur im Ashram. Erfahre göttliche Gegenwart nicht nur in der Meditation. Erfahre Gott im Alltag. Erfahre die Gegenwart des Göttlichen jederzeit. Dazu will dich Swami Chidananda aufrufen. Und Sukadev übersetzt das. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta…
 
Erfahre die göttliche Gegenwart jederzeit. Erfahre göttliche Gegenwart nicht nur im Ashram. Erfahre göttliche Gegenwart nicht nur in der Meditation. Erfahre Gott im Alltag. Erfahre die Gegenwart des Göttlichen jederzeit. Dazu will dich Swami Chidananda aufrufen. Und Sukadev übersetzt das. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta…
 
Wozu soll man Gott verehren? Was ist Sinn und Zweck der Gott esverehrung? Was ist das Ziel der Gottesverehrung? Man sollte sich das immer wieder vor Augen halten. Dann wirst du nämlich Gott auf eine solche Weise verehren, die wirklich angemessen ist. Dieser Vortrag zum Thema Ziel der Gott esverehrung von und mit Sukadev inspiriert worden durch Wass…
 
Wozu soll man Gott verehren? Was ist Sinn und Zweck der Gott esverehrung? Was ist das Ziel der Gottesverehrung? Man sollte sich das immer wieder vor Augen halten. Dann wirst du nämlich Gott auf eine solche Weise verehren, die wirklich angemessen ist. Dieser Vortrag zum Thema Ziel der Gott esverehrung von und mit Sukadev inspiriert worden durch Wass…
 
Soll man sein spirituelles Leben gestalten? Wie soll man spirituell leben? Was heißt spirituelles Leben? Was heißt Yoga im Alltag? Welche Grundsätze gilt es zu beachten? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag, angeregt durch Worte des Großen indischen Yoga Meister Swami Chidananda. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spi…
 
Wie kannst du dich Gott nähern? Wie kannst du die Nähe Gott es erfahren? Wie kannst du auf dem Weg zur [[ Gott verwirklichung ]] Fortschritte machen? Das sind sehr wichtige Fragen. Sukadev gibt dir hier einige Antworten, angeregt durch Lektüre eines Buches von Swami Chidananda. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spirituali…
 
Wie kannst du dich Gott nähern? Wie kannst du die Nähe Gott es erfahren? Wie kannst du auf dem Weg zur [[ Gott verwirklichung ]] Fortschritte machen? Das sind sehr wichtige Fragen. Sukadev gibt dir hier einige Antworten, angeregt durch Lektüre eines Buches von Swami Chidananda. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spirituali…
 
Was ist Anbetung? Was ist Anbetung wirklich? Was macht wahre Anbetung aus? Letztlich geht es nicht um Äußerlichkeiten. Vielmehr geht es um eine innere Transformation durch eine Einstellung der Hingabe . Das ist die These dieses Vortrags, inspiriert durch Worte von Swami Chidananda. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spirit…
 
Was ist Anbetung? Was ist Anbetung wirklich? Was macht wahre Anbetung aus? Letztlich geht es nicht um Äußerlichkeiten. Vielmehr geht es um eine innere Transformation durch eine Einstellung der Hingabe . Das ist die These dieses Vortrags, inspiriert durch Worte von Swami Chidananda. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spirit…
 
Yogastunde Langes Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration Eine Yogastunde für Mittelstufe und Fortgeschrittene – für mehr Energie und Kraft. Längeres Halten der Grund-Asanas. Mit Konzentration auf die Chakras, die feinstofflichen Energiezentren. Auch mit Variationen der schiefen Ebene und des Pfaus. Mitschnitt einer Yogastunde im Rahmen des …
 
Spiritueller Fortschritt kommt allmählich. Du musst lange praktizieren. Daher gilt es, bis zum letzten Atemzug spirituelle Praktiken zu üben. Trifft die Entscheidung, langfristig zu praktizieren. Vielleicht wirst du mit dem letzten Atemzug Gott verwirklichen. Inspiration des Tages aus der Reihe „Klassische Yoga Vedanta Spiritualität“. In dieser Rei…
 
Gott ist überall. Gott ist allgegenwärtig. Es reicht aber nicht aus, das zu behaupten, daran zu glauben. Wichtig ist, dass du wirklich die göttliche Gegenwart spürst und erfährst. Aber wie kannst du göttliche Gegenwart erfahren? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag, freie Übersetzung der Niederschrift von Worten des indischen Yogi Swami Chidan…
 
Gott ist überall. Gott ist allgegenwärtig. Es reicht aber nicht aus, das zu behaupten, daran zu glauben. Wichtig ist, dass du wirklich die göttliche Gegenwart spürst und erfährst. Aber wie kannst du göttliche Gegenwart erfahren? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag, freie Übersetzung der Niederschrift von Worten des indischen Yogi Swami Chidan…
 
Was ist Zuhause? Was ist Heimat? Das sind Fragen, die Mensch en sich immer wieder stellen. Deine wahre Heimat ist Gott . Erfahre deine spirituelle Heimat. Sei dir deinem spirituellen zu Hause bewusst. Darüber spricht Sukadev in dieser freien Übersetzung eines Vortrags des indischen Meisters Swami Chidananda. Inspiration des Tages aus der Reihe „Kla…
 
Riesen Hanuman Rishikesh Der letzte Abschnitt im Vibhuti Pada des Yoga Sutra führt nochmals eine ganze Reihe von Samyama Techniken und Siddhis ein. Wobei die Methoden dabei zunehmen abstrakt werden. Am Beginn der Auflistung seiner ca. 30 Methoden, sind die Anweiseungen noch sehr konkret. Nun aber wird es immer schwieriger genau zu verstehen, wohin …
 
Dattatreyas Geburtsort Der Abschnitt 36-46 im 3. Kapitel des Yoga Sutra befasst sich vor allem wieder mit den übersinnlichen Fähigkeiten, die man durch die Samyama-Methode erreichen kann. Zunächst spricht Patanjali aber noch über philosophisches. Er sagt es sei wichtig zu unterscheiden, was Sattwa, und was Purusha ist, denn man kann diese beiden Er…
 
Was ist Sehnsucht nach Gott ? Die großen Yoga Meister und Mystiker sagen immer Komma wie wichtig es ist, Sehnsucht nach Gott zu entwickeln. Aber was heißt das? Wie entwickelst du Sehnsucht nach Gott ? Und wirst du nicht unglücklich, wenn du immer sehnsüchtiger wärst? dies ist ein Vortrag, inspiriert durch Swami Chidananda, übersetzt von Sukadev. In…
 
Shiva im Sivanandaashram In diesem Abschnitt erläutert Patanjali weitere Samyama-Techniken die bestimmte Siddhis hervorrufen. Nochmals kurz zum Verständnis: Das Ashtanga hat in den letzten Stufen Konzentration, Meditation und Überbewusstsein als Stufen angegeben. Diese drei zusammen gelten als „Samyama“. Wenn man den Geist in diesen drei Stufen auf…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login