Download the App!

show episodes
 
Im historischen True Crime Podcast “Früher war mehr Verbrechen” stellen Nina und Katharina jeden Samstag ein historisches Verbrechen vor und diskutieren seine Hintergründe – von Tyrannenmord bis zur mysteriösen Enthauptung. Dabei besprechen die beiden nicht nur die Relevanz der Fälle für die Gegenwart, sondern schöpfen auch immer wieder aus ihrem großen Vorrat an Humor und (Selbst-)Ironie. Der Respekt vor den Opfern wird jedoch stets gewahrt. Wenn Ihr auch mehr über vergangene Verbrechen erf ...
 
Loading …
show series
 
Als die Polizei am 11. April 1911 zum Schauplatz eines Mordes in Sault Ste. Marie in Ontario, Canada, gerufen wird, bietet sich ihnen ein verstörendes Bild. Pietro Napolitano liegt tot in seinem Bett, während seine Frau Angelina und die vier Kinder ruhig im Nebenraum warten. Sofort gesteht Angelina die Tat, behauptet jedoch, sie habe keine andere W…
 
1898 und 1901 kommt es in der Nähe von Osnabrück und auf Rügen zu brutalen und blutigen Doppelmorden an Kindern. In beiden Fällen erklärt der Verdächtige, Tischlergeselle Ludwig Tessnow, die rotbraunen Flecken auf seiner Kleidung mit Tischlerbeize. Doch dank neuster forensischer Techniken können die Ermittler ihn überführen. In dieser Folge des his…
 
Am 3. Januar 1804 wird in Hammersmith der 22 jährige Thomas Millwood auf offener Straße erschossen. Obwohl sich der Täter augenblicklich stellt und auch kein Zweifel am Tathergang besteht, sollte dieser traurige Todesfall die englische Justiz für 180 Jahre beschäftigen. Reist mit Katharina und Nina in dieser Folge von „Früher war mehr Verbrechen“ i…
 
Am 29. November 1909 fordert eine Frau einen Gerichtsmediziner in die North Fourteenth Street Nr. 89 in East Orange an. Ihre Nichte Ocey habe sich in der Badewanne ertränkt. Doch die Szenerie, die sich dem eintreffenden Mediziner bietet, ist mehr als verdächtig. Er erkennt sofort, dass die junge Frau in Wahrheit schon seit 24 Stunden tot ist. Was f…
 
Nach der Entdeckung der schrecklichen Morde an der gesamten Moore Familie sowie an Lena und Ina Stillinger in Villisca am 10. Juni 1912 beginnt die Suche nach dem Täter. Zahlreiche Verdächtige geraten in den Fokus der diversen Ermittler, doch der unglaubliche Umgang mit dem Tatort sollte eine Aufklärung des Verbrechens bis heute unmöglich machen. I…
 
Triggerwarnung: In dieser Folge werden Gewalt an Kindern, der Tod von Kindern und sexualisierte Gewalt angesprochen. Am frühen Morgen des 10. Juni 1912 wird in dem kleinen Ort Villisca im US-Bundesstaat Iowa eine schreckliche Entdeckung gemacht. In der Nacht war eine ganze Familie mitsamt ihren zwei Gästen einem brutalen Mord zum Opfer gefallen. Er…
 
1892 lässt Reichskommissar Carl Peters in der Kolonie Deutsch-Ostafrika zwei Menschen brutal auspeitschen, hängen und ihre Dörfer verwüsten. Grund: seine Eifersucht … Zu welchem Skandal dieser Mord Jahre später im Deutschen Reich führen sollte und wie wichtig auch heute die Auseinandersetzung mit der kolonialen Vergangenheit Deutschlands ist, disku…
 
Als Jugendliche am 11. Juli 1908 den toten Körper der beliebten Hazel Irene Drew in einem Teich in Sand Lake, New York entdecken, nimmt eine rätselhafte Geschichte voller Gegensätze, Geheimnisse und schweigender Mitwisser ihren Lauf. Eine ganze Stadt scheint mehr zu wissen als man den Ermittlern sagen will und je mehr man herausfindet, wird das Geh…
 
An Weihnachten 1866 taucht der seit Jahren totgeglaubte Erbe der Familie Tichborne plötzlich wieder in London auf. Henriette Tichborne ist überglücklich ihren Sohn Roger wieder in die Arme zu schließen, auch wenn er sich körperlich verändert hat. Sie hatte eh nie an seinen Tod während eines Schiffsunglücks glauben wollen. Doch warum die Identität d…
 
Als in den 1840er Jahren auf dem nordamerikanischen Kontinent die großen Siedlungsströme nach Westen einsetzen, entscheiden sich im Frühling 1846 auch die Familien Donner und Reed dazu, ihr Glück in Kalifornien zu suchen. Eingeschneit gemeinsam mit anderen Familien in der Sierra Nevada sollten sie später als Donner Gruppe zu zweifelhafter Berühmthe…
 
Von ungelösten Kriminalfällen bis Erdmännchen: In dieser Sonderfolge beantworten Nina und Katharina all Eure Fragen von True Crime bis Privat. Hört also gerne rein in die neuste Folge des historischen True Crime-Podcasts „Früher war mehr Verbrechen“. Eure Fragen: 02:40 - Wie seht ihr eigentlich aus? 04:22 - Wie alt seid ihr? 05:03 - Wie kamt ihr au…
 
Am Morgen des 28. März 1889 wird die Leiche der 22 jährigen Hanna Johansdotter am Fuße der Kellertreppe ihres Hauses im kleinen Ort Yngsjö in Südschweden gefunden. Bald sind sich alle Beteiligten einig, dass es kein Treppensturz war, der die junge Frau das Leben kostete. Hört in dieser Folge von „Früher war mehr Verbrechen“ welche Rolle Missgunst, …
 
Am 20. Juni 1913 gegen 11 Uhr Vormittags betritt ein bewaffneter Mann die St. Marien-Schule in Bremen-Walle … und schießt um sich. Das traurige Ergebnis: Fünf tote Schülerinnen, dutzende Verletzte und der erste bekannte Schulamoklauf der Geschichte. Wie die Zeitgenossen mit dieser Tat umgingen und welche Faktoren sie begünstigt haben, diskutieren N…
 
//Triggerwarnung// In dieser Folge wird Selbsttötung thematisiert. Eine berühmte Liebesgeschichte ihrer Zeit endet am 17. August 1847 in einer Tragödie. Die Herzogin Françoise de Choiseul-Praslin wird in ihrem Schlafzimmer brutal ermordet. Sofort fällt der Verdacht auf ihren entfremdeten Ehemann, den Herzog Théobald de Choiseul-Praslin – und das Ki…
 
Zur Feier unseres 25. Falles geht es in dieser Folge um einen berüchtigten Doppelmord und dessen Hauptverdächtige: Lizzie Borden. Am Vormittag des 4. Augusts 1892 werden ihr Vater und ihre Stiefmutter erschlagen aufgefunden. Wenige Tage später wird Lizzie als Verdächtige festgenommen und im Jahr drauf vor Gericht gestellt. Ob Lizzie Borden wirklich…
 
Als am 16. August 1660 der angesehene Gutsverwalter William Harrison während der Ausübung seiner Pflichten verschwindet, führen die wenigen Spuren schnell zu einem Mordverdacht gegen seinen Diener, John Perry. Sein Geständnis und der Verdacht der Hexerei bringen schließlich nicht nur ihn, sondern auch andere Menschen an den Galgen. Recht und Ordnun…
 
1910 verschwindet Cora Crippen, die Ehefrau von Dr. Hawley Harvey Crippen, aus dem gemeinsamen Haus des Ehepaars in London. Als Chief Inspector Walter Dew von Scotland Yard Monate später zu einer Befragung des Ehemanns das Haus aufsucht, ist auch dieser wie vom Erdboden verschluckt. Wie sich die nachfolgenden Ereignisse zu einer der aufsehenerregen…
 
//Triggerwarnung// In dieser Folge werden Kindesmissbrauch und Misshandlung sowie der Tod von Kindern thematisiert. Als am 22. April 1874 die Leiche des vierjährigen Horace Millen an einem Strand in Boston gefunden wird, fällt der Verdacht sowohl der Bevölkerung als auch der Polizei sehr schnell auf den 14 jährigen Jesse Harding Pomeroy. Schon seit…
 
//Triggerwarnung// In dieser Folge werden suizidale Gedanken und Selbsttötung thematisiert. 1905 beschließen die Schwestern Alma und Martha Haars gemeinsam mit ihrem Klavierlehrer Karl Brunke sterben zu wollen. Warum Karl Brunke dies als Einziger überlebt und welche Rolle beim Verfahren gegen ihn medizinische Gutachten spielen, besprechen Nina und …
 
Der Dreifachmord auf der Herbert Fuller Eine echte Horrorgeschichte ereignet sich in der Nacht des 13. Juni 1896, als auf der Schonerbark Herbert Fuller, mitten auf dem Atlantik, drei Menschen brutal ermordet werden. Für die neun Überlebenden beginnt ein wahrer Albtraum. Sie sind viele Tagesreisen vom nächsten Hafen entfernt und wissen, dass unter …
 
In den 1580er Jahren soll Peter Stump als Werwolf in der Umgebung des Dorfes Epprath am Niederrhein gemordet und vergewaltigt haben. Stump wird für Pakt mit dem Teufel, Wolfsverwandlung, mehrfachen Mord und Blutschande angeklagt und am 31. Oktober 1589 hingerichtet. Heute sind uns jedoch keine Beweise für Stumps Schuld bekannt. Wie der Prozess gege…
 
In der Ehe des prominenten Liverpooler Baumwollhändlers James Maybrick läuft 1889 einiges falsch. Als er dann nach kurzer Krankheit leider verstirbt, wird schnell seine Frau, Florence Maybrick, des Mordes angeklagt. Vorurteile, Verfahrensfehler und fragwürde Motive der Beteiligten führen zu einem haarsträubenden Urteil, bei dessen Begründung die Gr…
 
Die Morde des H. H. Holmes Zu Beginn der 1890ern ermordet Henry Howard Holmes in Chicago mindestens neun Menschen, davon die meisten in seinem Hotel. Dieses hatte er nicht nur mit Geheimgängen, sondern auch mit einem Krematorium und vielen weiteren Besonderheiten ausgestattet. Ob Holmes – wie manche vermuten – sogar über 100 Menschen auf dem Gewiss…
 
Der Mord der Mary Blandy Im idyllischen Städtchen Henley-on-Thames in Oxfordshire, entstetzt im August 1751 der tragische Mord an dem beliebte Anwalt Francis Blandy die Zeitgenossen. Die Täterin, seine Tochter Mary Blandy, streitet die Tat nicht ab, beharrt jedoch bis zu ihrem eigenen Ende fest auf ihrer Unschuld. Wie es dazu kam, warum der Fall au…
 
Roanoke Am 18. August 1590 kehrt John White zurück nach Roanoke Island und die Cittie of Raleigh, die erste britische Kolonie auf amerikanischen Boden. Doch statt der über 100 Siedlerinnen und Siedler erwartet ihn nur die verlassene Siedlung. Welches Schicksal Siedlung und Siedler*innen wohl ereilte und was das Ganze mit einem us-amerikanischen Grü…
 
Der Cardiff Giant In dieser Folge besuchen Katharina und Nina das idyllische Dörfchen Cardiff im US Bundesstaat New York am 16. Oktober des Jahres 1869, wo der Fund eines versteinerten Riesen aus biblischer Vorzeit für gewaltiges Aufsehen sorgt. Wie eine Kneipendiskussion und ein findiger Tabakhändler einige Menschen reich machten und dabei „The Gr…
 
Die Morde von Jack the Ripper Triggerwarnung: In dieser Folge werden sexualisierte Gewalt und Alkoholismus angesprochen. In der vierten Folge der Jack the Ripper Quadrologie kehren Katharina und Nina ein letztes Mal zurück in Londons East End im Herbst des Jahres 1888. Hier wird am frühen Morgen des 9. November im Miller’s Court 13 die 25 jährige M…
 
Die Morde von Jack the Ripper Triggerwarnung In dieser Folge werden sexualisierte Gewalt und Alkoholismus angesprochen. In der dritten Folge der Jack the Ripper-Quadrologie folgen Nina & Katha den blutigen Spuren des Serienmörders zum Double Event der Nacht auf den 30. September 1888. Elizabeth Stride und Catherine Eddowes werden kaltblütig ermorde…
 
Die Morde von Jack the Ripper Triggerwarnung In dieser Folge werden sexualisierte Gewalt und Alkoholismus angesprochen. Wieder geht es in den Herbst des Jahres 1888 nach Whitechapel im Londoner East End. Ein Mörder tötet brutal mindestens fünf Frauen - Jack the Ripper. Nina & Katharina folgen seinen blutigen Spuren und spüren vier Folgen lang nicht…
 
Die Morde von Jack the Ripper Triggerwarnung: In dieser Folge werden sexualisierte Gewalt und Alkoholismus angesprochen. Diesmal geht es in den Herbst des Jahres 1888 nach Whitechapel im Londoner East End. Ein Mörder tötet brutal mindestens fünf Frauen - Jack the Ripper. Nina & Katharina folgen seinen blutigen Spuren und spüren vier Folgen lang nic…
 
Die Gatton Murders Triggerwarnung: Ab Minute 17:30 geht es um sexualisierte Gewalt In dieser Folge geht es ins Australien des Jahres 1898, wo Katharina und Nina zum Weihnachtsfest die Farm der Murphy Familie besuchen. Von dort aus machen sich am Abend des 26. Dezember drei Geschwister zu einem Tanz im kleinen Ort Gatton auf – und kehren nie zurück.…
 
Tipps für die Feiertage zum Schauen und Lesen Ihr seid auf der Suche nach guten Büchern, Dokus und Serien über True Crime und Geschichte, habt aber schon alle Eure Watchlists durch? Perfekt: Nina & Katha teilen in dieser Sonderfolge von „Früher war mehr Verbrechen“ einige ihrer ganz persönlichen Empfehlungen mit Euch – rechtzeitig zu den Feiertagen…
 
Der geheimnisvolle Tod des Kaspar Hauser Ein junger Mann schleppt sich am 14. Dezember 1833 mit einer tödlichen Stichwunde im bayrischen Ansbach nach Hause. Bevor er stirbt, kann er noch berichten, dass er Opfer eines Attentäters geworden sei. Sein Name ist Kaspar Hauser und erst fünf Jahre zuvor tauchte er in Nürnberg auf und erzählte später, er s…
 
Der Mord des Henry Wainwright In dieser Folge verschlägt es Katharina und Nina in den Londoner Whitechapel Distrikt des Jahres 1875 wo, 13 Jahre vor den berüchtigten Jack the Ripper Morden, die „Whitechapel Road Mystery“ die Polizei und die weltweite Presse in Atem hält. Was eine zerstückelte Leiche, eine Finanzkrise und der Mut eines Bürstenmacher…
 
Die letzten Stunden von Ötzi Vor mehr als 5000 Jahren geschieht in den Alpen ein Mord. Erst 1991 finden Wanderer zufällig den mumifizierten Körper des Opfers: Ötzi. Bei Untersuchung im Jahr 2001 findet sich eine Pfeilspitze, die noch in der Schulter steckt – Ötzi wurde Opfer eines Mordes. Folgt Nina und Katharina mit der neusten Folge „Früher war m…
 
Carry A. Nations Feldzug gegen den Alkohol Darf man ein Unrecht mit einem anderen bekämpfen? In dieser Folge von „Früher war mehr Verbrechen“ gönnen sich Katharina und Nina eine Pause von all dem Mord und Totschlag und begeben sich auf die Spuren einer Serie von Straftaten der ganz anderen Art… In den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts verbreitet C…
 
Die Morde der Belle Gunness Dieses Mal wagen sich Nina und Katharina in den Mittleren Westen der USA: In der Nacht auf den 28. April 1908 steht die Farm der Witwe Belle Gunness in Flammen. Als das Feuer gelöscht ist, findet man nicht nur die Leichen der Bewohner*innen, sondern auch noch die Überreste von mindestens sieben weiteren Toten - begraben …
 
Das Schicksal der Batavia In dieser Folge von „Früher war mehr Verbrechen“ gehen Katharina und Nina auf große Fahrt an Bord der glücklosen Galeone Batavia. Als das Schiff am 4. Juni 1629 vor der Küste Australiens auf ein Riff läuft und kentert, sehen sich die gestrandeten Überlebenden unvermittelt der Terrorherrschaft eines Psychopaten ausgeliefert…
 
Die Bartholomäusnacht In der neuen Folge „Früher war mehr Verbrechen“ begeben sich Nina und Katharina ins Frankreich des 16. Jahrhunderts: Am 18. August 1572 findet in Paris die Hochzeit zwischen Margarete von Valois und Heinrich von Navarra statt. Warum die Feierlichkeiten im Blutbad der Bartholomäusnacht enden und was das Ganze mit Game of Throne…
 
Der Mord an Pearl Bryan TriggerwarnungAb Minute 10:29 bis 44:00 geht es um explizite Gewalt und den Tod eines ungeborenen Kindes. Begleitet Katharina und Nina in dieser ersten Folge von „Früher war mehr Verbrechen“ auf eine Apfelplantage bei Fort Thomas im ländlichen Kentucky. Hier wird am 1. Februar 1896 die kopflose Leiche einer jungen Frau gefun…
 
Wir stellen uns vor Wer steckt hinter “Früher war mehr Verbrechen”? Am ersten Tag des Archäologie-Studiums kennengelernt und direkt das gemeinsame Faible für True Crime und die Niederungen der menschlichen Natur entdeckt: das sind wir, Nina und Katharina. 15 Jahre Freundschaft und unzählige nächtelange Gespräche über die verschiedensten historische…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login