Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Fenster auf Kipp

Heinz Strunk & Studio Bummens

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Täglich lassen Heinz Strunk und Heinzer uns teilhaben an ihren Gedanken zum Leben, der Arbeit und allem, was sie an der Welt da draußen vor dem Fenster auf Kipp bewegt.
  continue reading
 
Artwork

1
Nachruf auf mich

Jule Lobo, ZEBRALUTION Podcast, Medienproduktion München

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Jede Zeitung und jeder Radiosender hat sie: fertig produzierte Nachrufe für Promis und Stars, bei denen mit baldigem Ableben zu rechnen ist. Wäre es für die Promis nicht cool, wenn sie ihren eigenen Nachruf selbst gestalten und korrigieren könnten? Hier bekommen sie die Gelegenheit dazu. Denn in diesem Podcast soll es wortwörtlich um Leben und Tod gehen. Jule Lobo möchte von den Promis wissen: Was bleibt von Dir? Was kommt noch? Wie steht’s um Deine Lebensbilanz? Und wie willst Du sterben? Z ...
  continue reading
 
Artwork

1
Buchstapelei

Helge Denker, Christina Cassala

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Bücher-Podcast! Von Lesern für Leser. Ein neues Buch, ein Schulbuch-Klassiker und Bücher, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Mit euren Hosts Christina Cassala und Helge Denker. Die Webseite zum Podcast: https://buchstapelei.wordpress.com.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Man kennt ihn vor allem als Peter Shaw in den "Die drei ???"-Hörspielen. Aber Jens Wawrczeck ist auch Hörbuchsprecher, Sänger, Schauspieler – und Hitchcock-Experte. In seinem Buch "How to Hitchcock" stellt er die Hintergründe zum Werk des Regie-Meisters vor. Mit Oliver Noelle spricht er darüber, warum er seinen Karrierestart seinem ehemaligen Deuts…
  continue reading
 
Sven Regener über Humor in der Literatur Wenn sich einer der profiliertesten deutschsprachigen Autoren unserer Zeit mit dem Thema Humor in der Literatur auseinandersetzt, braucht er gute Gründe. Sven Regener hatte sie: Er war 2016 eingeladen, als Inhaber der Grimm-Professur der Universität Kassel eine Poetik-Vorlesung zu halten und er schlägt sich,…
  continue reading
 
Erschienen in der Essayreihe "Leben" von Hanser Berlin.Alle wollen alt werden, niemand will alt sein. Der Widerspruch ist absurd, das Leiden daran real. Wie lernen wir, so gut wie möglich damit zurechtzukommen?Geht das, alt werden und ein erfülltes Leben führen? Mit ihren über 80 Jahren hat sich Elke Heidenreich mit dem Altwerden beschäftigt. Herau…
  continue reading
 
Erschienen in der Essayreihe "Leben" von Hanser Berlin.Theresia Enzensberger kann nicht schlafen. Also schreibt sie ein Buch über den Schlaf und folgt dabei den verschiedenen Stadien, die wir in der Nacht durchleben. So beginnt sie in der zähneknirschenden Leichtschlafphase mit einem Essay über die Moralisierung von Schlaf, Traum als politische Met…
  continue reading
 
Als Hochzeitsplanerin vor dem Traualtar stehen gelassen zu werden, ist nicht gerade optimal. Aber Lina Santos lässt sich nicht so einfach unterkriegen. Wenn es mit dem privaten Glück nicht klappt, dann mit dem beruflichen. So ergreift sie eine einmalige Karrierechance und bewirbt sich als hauseigene Weddingplanerin eines Sternehotels. Um den Job zu…
  continue reading
 
Merlin Sandmeyer wurde deutschlandweit mit seiner Rolle des Jonas Schulze in der Prime Video-Serie „Die Discounter“ berühmt. Neben dem kultigen Ladendetektiv überzeugt er aber auch das Theaterpublikum und ist nun in der ARD-Miniserie „Sexuell verfügbar“ zu sehen (Start: 8. März). Mit Lennart Schaefer spricht er über seine Rollen, die Entstehung des…
  continue reading
 
Filmemacher Christian Alvart ist ein viel beschäftigter Mann: Mit „Oderbruch“ bringt er gerade eine spezielle ARD-Serie ins Fernsehen, die Zuschauende mit einem Genrebruch überraschen wird. Mit Staffel 3 „Sløborn“ führt er kurz darauf seine Pandemie- und Endzeit-Serie für ZDFneo fort. Und dann steht noch ein Hollywood-Dreh – eine später Fortsetzung…
  continue reading
 
Der große Erzähler Werner Herzog fragt nach der seltsamsten aller Erzählungen: der von der Wahrheit. Was ist wahr? In einer Welt, die durch Fake News, politische Manipulation und künstliche Intelligenz verunsichert ist, die auf kalte Fakten setzt und doch die Poesie und den Film erfunden hat, muss Wahrheit mehr als bloß stumpfe Empirie bedeuten. Vo…
  continue reading
 
Oscargewinner, Visual-Effects-Mastermind und Filmproduzent Volker Engel gibt sich erneut die Ehre in den Cinema Shortcuts. Diesmal hat er mit seiner Produktionsfirma Uncharted Territory eine Reihe neuer Projekte in der Pipeline. Das Spannendste: Eine Neuauflage der deutschen Sci-Fi-Kultserie "Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumsc…
  continue reading
 
Aylin Tezel war in diesem Jahr schon in "Wochenendrebellen" im Kino zu sehen und hat nun ihren ersten eigenen Film verwirklicht: "Falling Into Place". Sie spielt nicht nur die Hauptrolle und hat das Drehbuch geschrieben, sondern ist auch erstmals bei einem Spielfilm als Regisseurin tätig. Mit Lennart Schaefer spricht sie über Verletzlichkeit, wie v…
  continue reading
 
Philip Pratt ist zurück in den Cinema Shortcuts. In Folge #109 war er schon einmal zu Gast und hat über die Strategie von Amazon Prime Video gesprochen. Darum geht es auch diesmal, denn Philip Pratt ist als Head of German Originals bei Prime Video verantwortlich für die Serien und Filme, die Prime Video Deutschland exklusiv für seine Abonnentinnen …
  continue reading
 
Sebastian Fitzek zählt zu den erfolgreichsten Autorinnen und Autoren Deutschlands und begeistert Fans seit 2006 mit packenden Psychothrillern. Sein Debüt „Die Therapie“ ist seit dem 26. Oktober auf Prime Video als sechsteilige Serie abrufbar. Im Gespräch mit Carolin Streckmann spricht er darüber, was ihn an der menschlichen Wahrnehmung fasziniert, …
  continue reading
 
Mark Waschke fühlt sich auf der Theaterbühne genauso wohl wie beim Dreh für Kino- oder Fernsehproduktionen. Seine bekannteste Rolle ist sicherlich die des „Tatort“-Kommissar Robert Karow. Doch zuletzt flirtete der Schauspieler in Formaten wie der Netflix-Serie „Dark“ auch immer wieder mit dystopischen Stoffen. Da passt die neue Amazon-Podcast-Serie…
  continue reading
 
Nichts hat das Zusammenleben so umfassend verändert wie die Digitalisierung - wir denken, fühlen und streiten anders, seit wir dauervernetzt und überinformiert sind. Demokratiepolitisch bedeutsam wird dies bei der vielbeschworenen Debattenkultur. Denn die Umgangsformen der sogenannten Sozialen Medien haben längst auf die anderen Arenen übergegriffe…
  continue reading
 
Unsere Gesellschaft befindet sich in einer Identitätskrise. Alle Systeme, die Sicherheit, Zukunft und Gerechtigkeit versprachen, scheinen versagt zu haben, und nun herrschen Zweifel und Verunsicherung. Identitätskrisen haben einen schrecklichen Ruf. Sie sind anstrengend für alle Beteiligten. Doch sie sind unbedingt notwendig - denn nur so können si…
  continue reading
 
Heinz Strunk wurde durch sein Debütroman "Fleisch ist mein Gemüse" bekannt, der danach auch verfilmt wurde. Darin verarbeitete er auf humorige Weise seine Zwanziger als Tanzmusiker. Mit "Der goldene Handschuh" wurde sein Schreiben literarischer und auch dieser Roman wurde verfilmt - von Fatih Akin. Über sein neues Serienprojekt bei Amazon Prime Vid…
  continue reading
 
Sophie Passmann hat mit "Pick me Girls" nicht nur ihr persönlichstes Buch geschrieben, sondern auch eine kluge Auseinandersetzung mit dem männlichen Blick. Ihr Memoir zeichnet ein stellvertretendes Frauenleben nach und wirft die Frage auf: Welche Version von ihr selbst hätte Sophie Passmann sein können, wenn das Patriarchat nicht existieren würde? …
  continue reading
 
Barbie kennen die meisten aus dem Fernsehen, von Social Media oder von ihren verschiedenen Podcastprojekten. Wir kennen sie als laute Stimme für Gerechtigkeit, als Host von Drag Race Germany, als HIV/AIDS Aktivistin und empathische Interviewerin. Doch wie wurde aus dem kleinen Jungen im Kleid die Drag Queen von heute?In knapp sieben Stunden durchsc…
  continue reading
 
Thees Uhlmann wurde als Gründungsmitglied und Sänger der Hamburger Band "Tomte" bekannt und ist mittlerweile als Solokünstler tätig. Außerdem hat er drei Bücher geschrieben, von denen das zweite, "Sophia, der Tod und ich", unter der Regie von Charly Hübner verfilmt wurde (Kinostart: 31. August). Über sein Romandebüt und die Verfilmung spricht er mi…
  continue reading
 
Die Verfilmungen von Rita Falks Eberhofer-Krimis sind ein deutsches Kinophänomen geworden. Längst nicht nur Bayern schauen sich die Komödien über Provinzpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) an. Am 10. August kommt mit „Rehragout-Rendezvous“ schon der neunte Teil der Reihe in die Kinos. In den CINEMA Shortcuts spricht Ralf Blau mit Sebastia…
  continue reading
 
Wolfgang Stegemann ist einer der gefragtesten Stunt-Profis in Hollywood. Er drehte zahlreiche Filme mit Tom Cruise, zuletzt "Mission: Impossible – Dead Reckoning". Aber auch am Netflix-Hit "The Witcher" mit Henry Cavill war er beteiligt. Mit Volker Bleeck spricht er über die Zusammenarbeit mit den Schauspielstars, seine Anfänge im Geschäft und beso…
  continue reading
 
31. Dezember. Steuererklärung, Wohnung putzen, Bett für die Tochter zusammenschrauben, Lebenswerk schreiben, mit dem Rauchen aufhören - eigentlich wollte Lars, neunundvierzigjähriger Vieldenker und angehender Schriftsteller, die Lücke zwischen den Jahren dafür nutzen, endlich alles zu erledigen, was in den letzten Dekaden so auf der Strecke geblieb…
  continue reading
 
Thomas Kretschmann gehört zu den wenigen deutschen Schauspielern, die es in Hollywood geschafft haben. Gerade ist er neben Harrison Ford im fünften Teil von "Indiana Jones" zu sehen und drehte schon mit Regisseuren wie Peter Jackson, Guillermo del Toro und Roman Polanski. Aber auch in deutschen Produktionen spielt er mit, zum Beispiel in "Ballon" (…
  continue reading
 
Lisa und Lena Mantler sind DIE Tiktok-Stars in Deutschland. Seit mehr als sieben Jahren haben die Zwillinge mit Kurzvideos auf Social-Media-Plattformen Erfolg und gehören zu den bekanntesten Influencerinnen hierzulande. Nun geben sie in dem Jugendfilm "Get Up" ihr Kinodebüt. Mit Carolin Streckmann sprechen die beiden in den "Cinema Shortcuts" über …
  continue reading
 
Eine Familie, zwei Generationen und ein tiefes Trauma, das sie miteinander verbindet: Anders als Harry findet Ruth Schönwald nicht, dass jedes Gefühl artikuliert, jedes Problem thematisiert werden muss. Sie hätte Karriere machen können, verzichtete aber wegen der Kinder und zugunsten von Harry. Was sie an jenem Abend auf einem Ball ineinander geseh…
  continue reading
 
Andrea David ist Film- und Reisefan. Auf ihrem Blog "Filmtourismus" hat sie beide Leidenschaften kombiniert: Sie reist zu Drehorten bekannter Filme und Serien und fotografiert sie so, wie sie auch im Film zu sehen waren. Auf Instagram sehen sich mehr als 825.000 Menschen ihre touristischen Filmbilder an, außerdem hat sie ihre spannendsten und aufre…
  continue reading
 
Wolfgang Hohlbein ist einer der erfolgreichsten Autoren Deutschlands und war jahrelang die Nummer 1 in Sachen deutschen Phantastik-Büchern - nicht aus seinem eigenen Verdienst heraus, sagt er, sondern weil es schlichtweg kaum deutsche Phantastik-Autoren gab. Bei den „Cinema Shortcuts“ erzählt er im Gespräch mit Volker Bleeck, warum es so lange geda…
  continue reading
 
Zum ersten Mal begrüßt in dieser Folge nicht Philipp einen Gast, sondern Oli. Er spricht zu seinem Einstand bei den „Cinema Shortcuts“ mit dem deutschen Regisseur Peter Thorwarth („Blood Red Sky“). Mit Milieustudien über seine Heimat im Ruhrgebiet wurde er bekannt, sein Kinodebüt „Bang Boom Bang“ wurde zum Kultfilm. Im Podcast spricht er über den E…
  continue reading
 
Die Welt von Heinz Strunk ist der unseren in vielem ähnlich. Aber im Alltäglichen lauern hier immer Überraschung, Wunder, Grauen. Die Geschichten in diesem Hörbuch erzählen von einer Seniorenorganisation namens Freiwillig über die Klippe und von einem Autoausflug in die Prähistorie. Ein Experte erlebt in der Sendung von Markus Lanz seinen Höllenstu…
  continue reading
 
Christina und Helge sprechen über den letzten Roman des Pop-Literaten Eckhard Nickel, der auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises stand. Und über den Kriegs-Klassiker "Wallenstein" von Friedrich Schiller. Dazu zwei tolle Bücher, die im Kopf geblieben sind.
  continue reading
 
In dieser Episode der „Cinema Shortcuts“ begrüßt Philipp den großartigen Torsten Sträter bei sich: Comedian, Podcaster, Filmjunkie und Sprachjongleur aus dem Ruhrgebiet. Mit Torsten spricht Philipp u.a. über Nierensteine in Kassel, digital entfernte Po-Löcher, selbstgenähte Batman-Kostüme und sein größtes Filmtrauma: „Cats“. „Cinema Shortcuts“, der…
  continue reading
 
»Alle wirken innerlich blitzblank, nur in unserem Inneren sieht es aus wie bei Hempels unterm Sofa«, denkt sich Kioskbesitzer Armin, als er vergeblich versucht, erfolgreich zu meditieren. Und auch im Inneren der anderen Figuren dieser literarischen Kolumnen herrscht Unordnung: Frau Wiese kann nicht mehr schlafen, Herr Pohl ist nachhaltig verzagt, L…
  continue reading
 
In dieser Episode der „Cinema Shortcuts“ begrüßt Philipp den Schauspieler, Autor und Sprecher des Peter Shaw aus „Die drei ???,“ Jens Wawrczeck. Jens aber nicht nur über die drei Juniordetektive aus Rocky Beach, sondern auch ausgiebig über seine Leidenschaft für Alfred Hitchcock, den er mal direkt, mal indirekt auf die deutschen Bühnen bringt. „Cin…
  continue reading
 
Geld gab es in ihrer Familie immer zu wenig. Als Kind fragte sie sich deshalb, wie manche achtlos hunderte Euro für Taschen, Schuhe, Steaks ausgeben können, während es gleichzeitig so viele Menschen gibt, für die 100 Euro ein kleines Vermögen sind. Inzwischen ist sie selbst eine von denen geworden, die verschwenderisch Geld ausgeben: 60 Euro für ei…
  continue reading
 
Worms, Anfang der 1920er-Jahre. Peter Bender, ehemals Fliegerleutnant des Deutschen Heeres, macht sich als Gründer einer neuen Religionsgemeinschaft und mit der Proklamation der sogenannten Hohlwelt-Theorie einen Namen: Die Menschheit, so diese Theorie, lebe nicht auf, sondern in einer Kugel, außerhalb derselben existiere nichts. Benders Gemeinde b…
  continue reading
 
In dieser Episode der „Cinema Shortcuts“ begrüßt Philipp den deutschen Horrorfilm-Regisseur Marcel Walz („It's A Wrap“). Mit Marcel spricht Philipp u.a. darüber, wie schwer es ist, sich in Los Angeles als Filmemacher über Wasser zu halten, was sein größter Quatsch-Film war, wie man eine Horrorfigur vermarket, und wie ernüchternd das Business sein k…
  continue reading
 
Heute begrüßt Philipp einen Regisseur, den er zuletzt am Set von „Ein Quantum Trost“ gesprochen hat. Die Rede ist von Marc Forster. Mit Marc spricht Philipp über seinen neuen Film „Ein Mann namens Otto“, für den Tom Hanks als Hauptdarsteller mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde, wie er die Arbeit an „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ rückbli…
  continue reading
 
In der heutigen Episode geht es um echte Kindheitserinnerungen. Denn mit „Die drei ??? – Erbe des Drachen“ kehren die drei bekanntesten Juniordetektive Deutschlands ins Kino zurück. Um dieses Comeback zu feiern, begrüßt Philipp den Regisseur des Films, Tim Dünschede. Mit Tim spricht Philipp über die Dreharbeiten in Rumänien, warum Peter Shaw bei ih…
  continue reading
 
In dieser Folge begrüßt Philipp den unangefochtenen Spitzenreiter unter seinen Gästen – und zwar Oliver Kalkofe. Zum dritten Mal ist Olli zu Gast in den Cinema Shortcuts und spricht über das Kinojahr 2023, warum es zu viele Blockbuster gibt, warum persönliche Filmempfehlungen so wichtig sind und warum es bislang nicht zu seiner geplanten Serie „Die…
  continue reading
 
Max Czolleks legendäre Bücher "Desintegriert Euch!" und "Gegenwartsbewältigung" streuten lustvoll Zweifel an den deutschen Narrativen von Integration bis Leitkultur. Scharf, gewitzt und an jeder Stelle überraschend, schließt "Versöhnungstheater" diesen Kreis, wenn es nach der aktuellen Erinnerung an die Verbrechen der Vergangenheit fragt. Nach welt…
  continue reading
 
In dieser Episode der Cinema Shortcuts begrüßt Philipp die beiden Produzenten Michael Souvignier und Till Derenbach, deren Firma Zeitsprung Pictures zu den renommiertesten Filmproduktionsfirmen Deutschlands zählt und die mit Filmen wie „Contergan“ (2007), „Das Tagebuch der Anne Frank“ (2015), „Das Wunder von Lengede“ (2003), „Mackie Messer – Brecht…
  continue reading
 
In dieser Episode der „Cinema Shortcuts“ spricht Philipp zusammen mit seinen CINEMA-Kollegen Volker Bleeck und Oliver Noelle über die ersten Eindrücke nach der Vorführung von James Camerons „Avatar: The Way of Water“ – spoilerfrei, versteht sich. „Cinema Shortcuts“, der Interview-Podcast der Kino - und Streamingzeitschrift CINEMA mit Chefredakteur …
  continue reading
 
In dieser Episode der Cinema Shortcuts begrüßt Philipp ich einen Mann, hinter dem er schon seit drei Jahren her ist. Nämlich Olli Dittrich. Mit ihm spricht Philipp u.a. über seinen neuen Film „Räuber Hotzenplotz“, wie er zusammen mit Wigald Boning vor rund 42 000 Leuten im Bremer Weserstadion als Vorband von Bon Jovi aufgetreten ist und warum nicht…
  continue reading
 
Christina und Helge sprechen über den Klassiker von Gerhard Hauptmann – und warum er nicht überzeugt hat und über einen neuen Roman aus Frankreich, der mit "Kindern in Sozialen Medien" ein sehr aktuelles Thema hat. Plus: Zwei Bücher, die in Erinnerung geblieben sind.
  continue reading
 
In dieser Episode der „Cinema Shortcuts“ ist Philip Pratt zu Gast, der bei Amazon Prime Video für die Planung und Umsetzung der deutschen Originals verantwortlich ist. Mit ihm spricht Philipp u.a. über die Geschichte des Streamings in Deutschland, woran Amazon Erfolg misst und wie es zur Verfilmung von Wolfgang Hohlbeins Roman „Der Greif“ gekommen …
  continue reading
 
In dieser Episode der „Cinema Shortcuts“ ist Michael Bully Herbig zu Gast. Mit Bully spricht Philipp u.a. über seine Entwicklung als Filmemacher und Schauspieler, wie sich der Humor seit „Der Schuh des Manitu“ verändert hat, wie er sich in einen Motion-Capture-Anzug gezwängt hat und in welchem Genre er gerne einmal einen Film drehen würde. „Shortcu…
  continue reading
 
In dieser Episode der „Cinema Shortcuts“ begrüßt Philipp eine seiner absoluten Lieblingsschauspielerin zum Interview. Und zwar Iris Berben. Mit Iris Berben spricht Philipp u.a. darüber, warum ihr kalkulierte Entscheidungen niemals Glück in der Karriere gebracht haben, weshalb Dieter Krebs und die Comedy-Show „Sketchup“ so wichtig für sie waren und …
  continue reading
 
In dieser Episode begrüßt Philipp den Regisseur Sebastian Niemann („Das Jesus-Video“) zu einem sehr spannenden Gespräch. Warum spannend: Sebastian erklärt ausführlich welche Einflüsse das Horrorgenre auf seine Filme hat, wie es war, vor einiger Zeit mit Bud Spencer zu drehen, und welche technischen Herausforderungen und Möglichkeiten ihn bei seinem…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung