Gmt öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
70 % der Erdoberfläche sind Meere - ein Bereich, über den wir Menschen relativ wenig wissen. Meerestechnik, das ist die Technik die eingesetzt wird, um dies zu ändern, um die Meere zu erforschen, sie zu schützen und nachhaltig zu nutzen. Das Meer bietet raue Bedingungen für Technik jeder Art. Es ist ein total schwer zugänglicher Lebensraum mit starker Strömung und aggressivem Salzwasser.Je tiefer man kommt, desto höher wird der Wasserdruck, dies müssen Mensch und Geräte erstmal aushalten. Hi ...
 
Loading …
show series
 
Marispace X ist eine Cloud, in der zukünftig maritime Daten gesammelt werden sollen. Diese Daten sind wichtig für alle Projekte im Meer, auf dem Meeresboden, auf dem Wasser. Warum es sinnvoll ist, all diese maritimen Daten zukünftig an einem Ort zu sammeln, welche Vorteile das bringt, darüber habe ich mit Jann Wendt gesprochen, dem Geschäftsführer …
 
In dieser Podcast-Folge dreht sich alles um den Strom, der auf unseren Meeren aus Wind erzeugt wird - in den Offshore Windparks. Ohne Meerestechnik, würde das nicht funktionieren. Jedes einzelne Windrad ist im Meeresboden verankert. 1500 Anlagen stehen zwischen 15 und 150 km von der deutschen Küste entfernt mit einer installierten Leistung von 8 Gi…
 
Ende September fand in Hamburg der diesjährige ExtremWetterKongress statt, bei der während einer Pressekonferenz die Bedeutung der Meerestechnik betont wurde. Diese Presskonferenz geben wir hier in Auszügen wieder. Arved Fuchs (Expeditionsleiter ) betonte die Bedeutung der Meerestechnik bei der Beschaffung von Meeresdaten während seiner gerade zu E…
 
Zum 30. Mal fand im September 2022 in Hamburg die SMM statt, die Weltleitmesse der maritimen Branche. Für die GMT ist diese internationale Messe eine wichtige Veranstaltung, um Kontakte zu knüpfen. In dieser Podcast-Folge werden folgende Personen interviewt: Claus Ulrich Selbach, Global Market Place and Business Provider, Chef der SMM Petra Mahnke,…
 
Biofouling - so nennt man das unerwünschte Wachstum von Mikroorganismen, Pflanzen, Algen und Muscheln auf Schiffsrümpfen unter der Wasseroberfläche. Ein echtes Problem, denn der Bewuchs erhöht den Strömungswiderstand, das Schiff wird schwerer und verbraucht mehr Energie. Also muss eine Lösung her - und die kommt von der deutschen Firma HASYTEC mit …
 
Heinz Schelwat stellt mit seiner Firma Sea & Sun Technology GmbH Mulitiparameter-Sonden her, mit deren Hilfe in den Weltmeeren, aber auch in Flüssen, Seen und Stauseen hochpräzise die Qualität des Wassers ermittelt werden kann. www.sea-sun-tech.com www.maritime-technik.de www.baerbel-fening.deVon Bärbel Fening
 
Christian Haag stellt seit 28 Jahren Unterwasserroboter her, ROVs: Remotely operated Vehicles. Heute gehören ROVs ganz normal zur Meerestechnik dazu, als Christian Haag jedoch 1995 auf der Düsseldorfer Bootsmesse den ersten Prototypen vorstellte, da war das eine Sensation. Damit machte seine Firma, Mariscope mit Sitz in Kiel, sich international ein…
 
In dieser Podcast-Folge erzählt Eyk-Uwe Pap, Gründer und Geschäftsführer des Taucher- und Bergungsbetriebes Baltic Taucherei- und Bergungsbetrieb Rostock GmbH, von seinem faszinierenden Arbeitsplatz unter Wasser. Baltic Taucher ist eines der größten kommerziellen Tauchunternehmen in Europa. www.baltic-taucher.com www.maritime-technik.de www.baerbel…
 
Das neue Digital Ocean Lab in Rostock Nienhagen ist ein Unterwassertestfeld für Meerestechnik. Hier wird Meerestechnik sowohl unter realen Bedingungen als auch virtuell getestet. Der Gesprächspartner in dieser Podcast-Folge ist Dr. Peter Menzel vom Fraunhofer IGD, der Leiter des Digital Ocean Lab. www.fraunhofer.de/de/schnelleinstieg/alumni/news/Di…
 
Am 22. Juni 2022 ist Arved Fuchs von Reykjavik aus zur Expedition OCEAN CHANGE 2022 aufgebrochen, die ihn bald wieder in den hohen Norden führen wird. Es ist die Fortsetzung der Expedition vom vergangenen Jahr. Sein Schiff, die DAGMAR AAEN, hatte in Reykjavik überwintert, dort hat er es in den vergangenen Wochen zusammen mit der Crew für die ansteh…
 
Die Farben des Meeres haben es Oliver Zielinski angetan. Er ist Physiker, Meeres- und Technologieforscher, seit 2011 Professor für Marine Sensorsysteme am Institut für die Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) an der Universität Oldenburg und seit 2019 Leiter des Forschungsbereichs Marine Perception am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Int…
 
Sicherheit auf See - ein weites Feld, aber auch ein absolut spannendes! Bei der maritimen Sicherheit geht es um Hafen- und Schiffssicherheit, illegales Fischen, Terrorismus und Piraterie. Welche bedeutsame Rolle der Meerestechnik dabei zukommt, das erklärt Holger Klindt in dieser Podcast-Folge. Er ist Meereswissenschafler, Physiker und Ingenieur un…
 
In dieser Podcast Folge dreht sich alles um eine autonome Fähre, die den öffentlichen Personennahverkehr in der Kieler Förde übernehmen soll. Diese Fähre ist Bestandteil einer innerstädtischen Mobilitätskette, mit der sich alle zu Wasser und zu Land autonom, sauber, sicher und innovativ durch Kiel bewegen können sollen. CAPTN, so heißt diese Initia…
 
In dieser Podcast-Folge dreht sich alles darum, welche Bedeutung Meeresforschung für unseren Alltag hat. Es geht um den Wissenstransfer, über den das, was Meeresforscherinnen und Meeresforscher herausgefunden haben, in konkrete gesellschaftliche Anwendungen überführt wird. Und dann gibt es noch den Technologie-Transfer, da geht es dann darum, wie d…
 
Nur ca. 8% des Meeresboden sind kartiert. Wir wissen viel zu wenig über unsere Meere. Einer, der sich dafür einsetzt, dass sich dies ändert, ist Stefan Marx aus Kiel. Er ist Geschäftsführer der Kieler Firma SubCtech GmbH und hat das OceanPack entwickelt, mit dem Schiffe während der Fahrt Daten erheben können. Arved Fuchs hat bei seinen Arktis-Exped…
 
Haematococcus pluvialis, so heißt die Mikroalge, die Heinz Schelwat im schleswig-holsteinischen Trappenkamp züchtet. Wenn diese grüne Süßwasser-Alge unter Stress gerät, wird sie leuchtend rot und produziert dabei den Wirkstoff Astaxanthin - ein Wirkstoff, der es in sich hat. Astaxanthin gilt als der stärkste „freie Radikalenfänger. Ihm werden viele…
 
Vor mehr als 100 Jahren sank die ENDURANCE, das Schiff mit dem Sir Ernest Shackleton in der Antarktis unterwegs war und auf dessen Spuren Arved Fuchs sich im Jahr 2000 begeben hat. Ein internationales Forschungsteam ist seit einigen Wochen im Weddellmeer unterwegs, um die Endurance mit modernster Meerestechnik aufzuspüren. Am 5. März 2022 ist es ih…
 
In dieser Podcast-Folge unterhalte ich mich mit Claudia Müller. Die grüne Politikerin ist Mitglied des Bundestages und wurde am 5. Januar dieses Jahres zur "Koordinatorin der Bundesregierung für Maritime Wirtschaft und Tourismus" ernannt, sie ist also Ansprechpartnerin für die Anliegen der maritimen Wirtschaft. Angesiedelt ist sie im Bundeswirtscha…
 
In dieser Podcast-Folge widmen wir uns spannenden Forschungsprojekten und ihrer konkreten Anwendung. Wir starten direkt auf dem Meeresboden, begleiten einen Roboter, der dort unten eigenständig arbeiten kann. Und wir erfahren viel über meerestechnische Forschungsprojekte der Fraunhofer Gesellschaft, das ist die weltweit führende Forschungseinrichtu…
 
Herzlich willkommen zu dieser Podcast Folge in der ich mich mit dem Ingenieur Jürgen Rüffer unterhalte. Er ist Geschäftsführer der ALLSAT GmbH in Hannover, da dreht sich alles um Vermessung. Jürgen Rüffer ist Geodät, ein Vermessungsexperte und viel mehr als das. Doch wo braucht man eigentlich Vermessung auf dem Meer? Nun wer schon mal eine Offshore…
 
Arved Fuchs und Boris Herrmann - zwei Männer, die das Meer lieben und die oft mit ihren Schiffen unterwegs sind. Boris Herrmann mit einer schnellen Rennyacht, Arved Fuchs mit einem 90 Jahre alten hölzernen Haikutter. Eines haben beide gemeinsam: Wo auch immer sie sind, sammeln sie Daten über den Zustand des Meeres. Diese Daten sind für die Wissensc…
 
Zwei Punkte sind inzwischen schon klar geworden: 1. Die Meere sind wichtig. 2. Wir wissen viel zu wenig über sie. Damit sich das ändert, sind auf allen Weltmeeren deutsche Forschungsschiffe unterwegs, auf denen jede Menge Meerestechnik zum Einsatz kommt, Technik die den rauen Bedingungen der Weltmeere standhält. In dieser Podcastfolge lernen Sie Kl…
 
Gesine Meißner, Ozeandekaden-Komitee Dr. Steffen Knodt, Ozeandekaden-Komitee https://ozeandekade.de https://www.maritime-technik.de https://www.baerbel-fening.de Es gibt diesen Podcast auch auf Englisch: "Technology And The Sea - Fascination Marine Technology"Von Bärbel Fening
 
70% der Erdoberfläche sind Meere - ein Bereich, über den wir Menschen relativ wenig wissen. Meerestechnik, das ist die Technik die eingesetzt wird, um dies zu ändern, um die Meere zu erforschen, sie zu schützen und nachhaltig zu nutzen. Das Meer bietet raue Bedingungen für Technik jeder Art. Es ist ein total schwer zugänglicher Lebensraum mit stark…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login