show episodes
 
Hier geht es um Kindheit und Kinderbücher, um Bilderbücher, Jugendbücher und um Bücher für alle. Zweimal im Monat, am Donnerstag, lädt die Literaturkritikerin und Kinder- und Jugendbuch-Expertin Christine Knödler ein zu spannenden Themen und Gesprächen zur Literatur und zum Lesen. Es gibt Buch-Tipps und manchmal Verrisse – und hier kommen die zu Wort, die schreiben, zeichnen, lesen. Frei, geistreich, begeisternd: einfach freigeistern!
 
Juchuu! Eine neue Folge MIRA & das fliegende Haus erwartet euch immer am MIRAmittwoch. Jede Woche sendet MIRA aus dem fliegenden Haus und bespricht in ihrem Podcast die Themen von morgen wie Diversität, Gerechtigkeit oder Selbstliebe - alles kindgerecht, unterhaltsam und auf Augenhöhe für Kinder im Alter von 4 – 11 Jahren. MIRA ist ein kreativer Freigeist – sie singt gerne und erfindet mit ihrem Zauberklavier ganz neue Lieder. Ihre Musik ist modern, poppig, international und trifft damit gen ...
 
Wien ist eine Vielvölkerstadt, Menschen aus fast 200 Nationen leben in Österreichs Hauptstadt. Regelmäßig geht der frühere ARD-Korrespondent Stephan Ozsváth auf Tauchgang zu Wiener Typen. Ihre Audioporträts ergeben ein buntes Porträt der Stadt Wien. #Wien-Podcast Mehr Infos hier: https://tschuschenaquarium.com
 
Focus - das ist die SRF 3 Talk-Sendung. Ein Gast - eine Stunde. Ein Gespräch mit Tiefenschärfe. In der SRF 3 Talk-Sendung Focus lernt man Persönlichkeiten neu kennen. Prägende Figuren aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport setzen sich ans Focus-Mikrofon. Das Ergebnis: Kein mediales Kurzfutter, sondern ein 60-minütiges Gespräch, in dessen Verlauf der Gast an Konturen gewinnt. Mit seinen Gedanken, seinem rhetorischen Rüstzeug und auch mit seiner Wahl der musikalischen Einlagen. Jeden Monta ...
 
Finanzen und Versicherungen sind so attraktiv wie eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt. Aber: ohne Moos nix los! Das kennen wir alle. Dabei kann Geld und so auch anders: lockeres, unterhaltsames und spannendes Moneytainment, Digitalisierung statt dröger Bürokratie, Butter bei die Fische statt langweilige, intransparente Prozesse. Arne beschäftigt sich schon lange mit Finanzen und Versicherungen, doch legt eher wenig Wert auf die klassische Uniformierung mit Einstecktuch und Krawatte. Als Frei ...
 
I'M NOT A ARTIST. I'M NOT A DESINGER. I'M ART. http://apple.co/2af5WBi http://bit.ly/ElectronicSoundCarousell-pod Bei dem Projekt #musikdenker handelt es sich um das musikalische Alter-Ego von Graphik-Designer Manuel »gee« Gotzen aus Duisburg. Während seiner ausgiebigen Design-Sessions spielt Musik als kreative Stimulanz für ihn eine große Rolle. Dabei liegt in der Natur des kreativen Geistes, sich nicht nur mit Gegebenen zu begnügen, sondern den Dingen eine neue Form geben zu wollen. Entspr ...
 
Patrick ist Berufsmusiker. Als Jugendlicher noch auf Kuhdorf-Festivals mit verstimmter Gitarre auf der Bühne - heute reist er auf Kosten der Lochis durch die Weltgeschichte (Gitarre ist sogar richtig gestimmt mittlerweile!). Niklas ist Berufs-YouTuber, angehender Rapstar und der Schönere von den Beiden (du darfst raten, wer den Text hier schreibt). Die zwei Wahlberliner treffen sich wöchentlich im heimischen Wohnzimmer oder übers Internet in Video-Chatrooms um sich über Ihre Welt auszutausch ...
 
Der Podcast von Flo Rudig. Hier beginnen Gespräche, wo andere enden - tiefgründig, faktenbasiert, auf Augenhöhe. Ein Talk hinter den Kulissen von Sport, Wirtschaft, Wissenschaft und Showbusiness. Mit Gästen, die etwas zu sagen haben. Auch als Video-Podcast unter www.hinterzimmer.tv
 
Was ist Glück und was macht glücklich? Man sagt, Glück sei teilbar. Ich suche in diesem Podcast das Glück: Ich treffe glückliche Menschen an ihren Lieblingsplätzen um dich zu inspirieren. Ich treffe Schauspieler Samuel Koch, Comedians oder eine Traumdeuterin. Lustiges und Nachdenkliches an ganz privaten Plätzen von bemerkenswerten Persönlichkeiten. Inspiration und Motivation für dein eigenes Leben. Pures Glücklichsein zum Hören. Ich bin Radiomoderatorin Bettina Kirchner und ich freue mich au ...
 
Loading …
show series
 
Verlegen ist Schatzsuche, Büchermachen ist ein Geschäft. Was wiegt mehr: Worte oder Zahlen? Silke Weitendorf – Freilegen Silke Weitendorf ist Verleger-Tochter und war jahrzehntelang Verlegerin des Oetinger Verlags. Sie war mit Astrid Lindgren befreundet und ist eine Hüterin der Sprache. Verlegen, findet sie, ist Verantwortung, Verführung zum Lesen …
 
Humanismus – das schließt für den bekannten Klavierkabarettisten Bodo Wartke auch Werte aus den Religionen ein. Er kennt das Gemeinschaftsgefühl auf Kirchentagen, fordert jedoch in seinen Liedern ein Update der „heiligen Bücher“, prangert den Missbrauchskandal mit deutlichen Worten an und positioniert sich gegen die moralische Überheblichkeit manch…
 
Zur Jahrtausendwende hat Wim Ouboter die Welt ins Rollen gebracht – mit einem Trottinett für Erwachsene. Jetzt ist er mit einem Elektromobil am Start. Wie er damit auf grosse Fahrt gehen will, erzählt der Erfinder und Unternehmer in «Focus». Seine erste Erfindung schlägt Ende der 90er-Jahre ein wie eine Bombe: Ein faltbares Mini-Trottinett für gros…
 
SCB-Spieler Eric Blum kommt seit einem üblen Check mit schwerem Schädel-Hirntrauma sportlich nicht mehr voll auf Touren. Wie erlebt der «Rockstar» unter den Eishockeyanern diese schwierige Zeit und was zählt für den vielseitig Begabten nun im Leben? Eric Blum ist ein weltoffener, aufgeschlossener Typ. Anders als viele Profisportler ist er unbestrit…
 
Die Grüne Faika El-NagashiFaika El-Nagashis Mutter ist Ungarin, ihr Vater Ägypter. Als sie Kind war, zog die Familie von Budapest nach Wien. Hier fühlte sie sich zunächst "von oben herab" behandelt, erinnert sie sich, das "N-Wort" sei ihr nachgerufen worden. Heute engagiert sich die Grünen-Politikerin für die drei M: Migranten, Menschenrechte, Mind…
 
Tieropfer im Islam, rituelle Schlachtungen im Judentum, und auch das Christentum werte Tiere systematisch ab, kritisieren Tierrechtler. Inzwischen mehren sich in allen drei Religionen die Stimmen, die theologisch für Tiere argumentieren – und für eine vegane Welt mit Gottes Segen. Von Christian Röther www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesell…
 
S4F8 | Es ist endlich soweit! MIRA, Kopernikus und MCPieps reisen mit der selbstgebauten Zeitmaschine in die Vergangenheit um einen echten Piratenschatz zu finden! Außerdem statten sie noch den Rittern auf Schloss Camelot einen Besuch ab und reisen ins Jahr 2077, wo sie auf die verrücktesten Erfindungen und einen gealterten Adler Schmitt treffen. D…
 
Geräusche werden schnell zu laut, Gerüche zu intensiv. Spürt sie negative Stimmungen zwischen Menschen, wird ihr übel. Seit einigen Jahren weiss die ehemalige Lunik-Sängerin nun, warum sie «gschpüriger» ist als andere. Das Phänomen heisst Hochsensibilität und beschreibt eine besonders feine Wahrnehmung von Sinneseindrücken und Empfindungen. Wie leb…
 
Daniel Cohn-Bendit, Mike Samuel Delberg, Michael Groys, Anetta Kahane, Sergey Lagodinsky, Karin Prien und Anna Staroselski erzählen, was ihr Jüdischsein für ihr Engagement bedeutet. Einige haben lange überlegt, wie offen sie damit umgehen sollen. Auf Antisemitismus und Nahost möchten sie nicht reduziert werden. Von Carsten Dippel www.deutschlandfun…
 
S4F7 | Kopernikus hat es wirklich geschafft: Die Zeitmaschine ist einsatzbereit. MCPieps würde am liebsten sofort einsteigen und damit zu den Piraten in die Vergangenheit reisen doch Kopernikus möchte das nicht. Es kommt zum Streit zwischen den beiden und es donnern ganz schön viele Wörterkanonen durchs fliegende Haus. Dank MIRAs Hilfe finden die 3…
 
Ich spreche mit Rafael Laguna, Gründer von Sprind Sprunginnovationen, über spannende Technologien und sein neues gleichnamiges Buch “Sprunginnovationen”. Welchen Impact neue Technologien auf unsere Welt haben können und wie ein Technologiezyklus abläuft, erfahrt ihr in dieser Folge.Von Frank Thelen
 
Sie ist die Frau, die zurzeit im Filmbusiness abräumt: Rachel Braunschweig, 53, spielt in «Tatort», im Kino und demnächst in der neuen SRF-Serie «Neumatt». Sie ist überzeugt, dass es heute auch dank der #MeToo-Debatte interessantere Hauptrollen für Frauen über 45 gibt. So richtig bekannt wurde Braunschweig 2017 durch den Kassenschlager «Die göttlic…
 
Romano Guardini war einer der wichtigsten christlichen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts - ein Universalgelehrter. Der Kern seines Denkens: ein ganzheitliches Bildungsideal. Er schrieb über Heidegger oder Micky Maus. Seine Sätze konnten kurz sein: "Nur wer Gott kennt, kennt den Menschen." Von Burkhard Schäfers www.deutschlandfunk.de, Aus Religio…
 
S4F6 | Kopernikus hat sich auf den Dachboden zurückgezogen, um seinen großen Traum zu verwirklichen: Er möchte eine Zeitmaschine bauen.Doch anstatt mit der Planung und dem Bau zu beginnen, grübelt er vor sich hin und macht sich Sorgen. Was ist, wenn er es nicht schafft oder etwas schief geht? Schliesslich kommt er zu dem Entschluss, es garnicht ers…
 
Lasst gemeinsam mit MIRA euren inneren Sonnenschein aufgehen! Diese Meditation eignet sich super, um sich zu erden, sich mit dem Körper zu verbinden und positiv in den Tag zu starten. Ganz nach dem Motto: „Ich bin gut so wie ich bin“ und „Heute wird ein guter Tag“ ist diese Meditation das perfekte Morgen-Ritual für groß und klein. Folge MIRA für al…
 
Reissende Fluten und niedergebrannte Erde: Der Sommer 2021 liess uns spüren, was das Wort «Klimakrise» bedeutet. Die Schweizerin Sonia Seneviratne, eine der einflussreichsten Klimaexpertinnen der Welt, findet: «Noch können wir etwas tun, um in einer schönen Welt zu leben». Nachts, wenn die Kinder schliefen, arbeitete Seneviratne in den vergangenen …
 
Bis in die 1960er-Jahre verlangte die evangelische Kirche, dass die Ehefrau des Pfarrers sich in der Gemeinde engagiert, etwa Bibelkreise und Blockflötengruppen leitet. Ehrenamtlich, versteht sich. Die Vorschrift ist weg, aber von der Erwartung ist trotz Emanzipation noch etwas übrig geblieben. Von Tobias Kühn www.deutschlandfunk.de, Aus Religion u…
 
Mit den Füßen die Stadt erkunden Eugene Quinn hat nordirische Wurzeln, ist aber ein waschechter Londoner. Er brach die Schule ab, schlug sich als Proband für Medikamentenversuche durch, arbeitete für die BBC. Der Liebe wegen kam er nach Wien, wo er Menschen zusammen bringt. Er ist ein leidenschaftlicher Spaziergänger, öffnet den Kopf für neue Persp…
 
S4F5 | MIRA, Kopernikus und MCPieps haben einen mega tollen Abenteuerspielplatz entdeckt und rutschen, schaukeln und klettern um die Wette.Plötzlich hören die Drei ein Wimmern aus dem Gebüsch und treffen dort auf Loui, den Lurch. Loui ist traurig und schämt sich. Er fühlt sich schwach und wie ein Versager weil er sich nicht traut, auf dem Abenteuer…
 
Der Sprachintegrator Goran Novaković kam aus Belgrad nach Wien, bevor der "Wahnsinn" auf dem Balkan begann, wie er die Kriege der 1990er Jahre nennt. Der Literaturwissenschaftler kommt aus einer "proletarischen" Familie, ist bekennender Sozialist und besessen von Sprachen. Zum 20.Jubiläum seiner Einbürgerung machte er sich mit einem Kameramann auf …
 
1921 wollte sich die evangelische Kirche gegen weltanschauliche Konkurrenz zur Wehr setzen und gründete deshalb die Apologetische Centrale. Die Einrichtung beobachtete neue religiöse Gruppen, um die Kirche für den Zeitgeist zu rüsten. Die Nachfolgeorganisation besteht bis heute. Von Mechthild Klein www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellsch…
 
S4F4 | MIRA hat Geburtstag und geht mit Kopernikus und MCPieps in ein schickes Restaurant.Dort treffen sie auf Gerard den Schmetterling, der im Restaurant als Kellner arbeitet.Während MIRA & co den Abend geniessen bemerken sie, dass Gerard ständig von seinem Chef angeschrien und herumkommandiert wird.Sie wollen den beiden helfen und finden heraus: …
 
Früher war Rabea Grand Skirennfahrerin, heute ist sie Theaterfrau an der Zürcher Gessnerallee. Den Spitzensport sieht sie rückblickend kritisch. Das Theater will sie von unserer Leistungsgesellschaft entkoppeln. Der Weg der Walliserin Rabea Grand war eher ein Slalom als eine Abfahrt. Während ihrer Zeit als Skirennfahrerin tat sie sich schwer mit de…
 
Die Berlinerin Regina Jonas war die erste Rabbinerin der Welt, sie wurde in Auschwitz ermordet. Es dauerte Jahrzehnte, bis in jüdischen Gemeinden in Deutschland wieder eine weibliche Geistliche wirkte. Mittlerweile sind es mehr als 20 amtierende oder ehemalige Rabbinerinnen. Von Rocco Thiede www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hör…
 
S4F3 | MIRA & co sind in der Küche und kochen MIRAsuppe, während MCPieps ein seltsames Muhen auf der Dachterrasse hört.Er traut seinen Augen kaum, aber da steht doch tatsächlich eine Kuh auf dem Dach.Es stellt sich heraus, dass sie Klara heißt und Kopernikus' Mama ist.Gemeinsam erzählen Kopernikus und Klara die Geschichte von Kopernikus' Adoption u…
 
Als andernorts der Dreißigjährige Krieg tobte, ereignete sich in Schleswig-Holstein ein bemerkenswerter Akt religiöser Toleranz: Glaubensflüchtlinge aus den Niederlanden durften 1621 eine eigene Stadt gründen. Bis heute gibt es die Remonstranten deutschlandweit nur dort: in Friedrichstadt. Von Christian Röther www.deutschlandfunk.de, Aus Religion u…
 
S4F2 | MIRA & co sind nach ihrem Urlaub endlich wieder zurück im fliegenden Haus und treffen sich mit Liv, ihrer allerbesten Freundin.Liv erzählt was sie in den letzten Wochen erlebt hat und berichtet, dass sie traurig ist, weil sie in der Schule eine schlechte Note bekommen hat. Sie fühlt sich nicht gut genug und schämt sich für ihre 5 in Deutsch.…
 
Zwischen Sprachspiel und Sprachbeherrschung setzt Übersetzen Welterfahrung frei. Wie das geht weiß Ingo Herzke Ingo Herzke – Freisetzen Die 26. Folge von „freigeistern!“ widmet sich der Kunst des Übersetzens. Denn ohne Übersetzer*innen gäbe es sie für uns nicht: keine Astrid Lindgren, keine Enid Blyton, kein „Pu, der Bär“, kein „Pinocchio“. Ohne Üb…
 
Was Eltern und Großeltern im Zweiten Weltkrieg erlebt und getan haben, kann noch Kinder und Enkel prägen. Denn die Traumata wurden oft nicht aufgearbeitet, sondern weitervererbt. Für die nachfolgenden Generationen kann das eine große seelische Last sein. Von Andrea Lieblang www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038…
 
S4F1 | MIRA & co sind bei Sven dem Seelöwen an der Küste. Dort wollen sie Urlaub machen und ganz neue Lieder in Svens Tonstudio aufnehmen.Als die Freunde gerade dabei sind die Instrumente auszuprobieren, wird Pieps aus irgendeinem Grund total wütend und schlägt so dolle auf Svens Schlagzeug, dass es kaputt geht. Danach fühlt er sich schuldig, hat e…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login