show episodes
 
Der Female Leadership Podcast für deinen authentischen, (Selbst-) Führungsstil verbindet Inspiration und Wissen zu Führung, Karriere und Wirtschaft mit dem Blick auf Empowerment und New Work. Dich erwarten Experten-Interviews, praktische Tipps für deine persönliche Weiterentwicklung und Geschichten aus dem echten Arbeitsleben. Es ist Zeit, dass wir gemeinsam Erwartungen und Rollenbilder der (Business-) Welt grundlegend hinterfragen und neue Führung mit Mut zu Emotionen, Kreativität und Vielf ...
 
Loading …
show series
 
Eine der wertvollsten Fähigkeiten für den Arbeitsmarkt ist die Problemlösungskompetenz - jetzt und noch mehr in der Zukunft. Menschen, die ihren täglichen Herausforderungen mit Offenheit und Leichtigkeit begegnen, schaffen nicht nur ein angenehmes Arbeitsklima - sie ermöglichen auch Wachstum und Lernen für sich und andere. Allerdings ist es nur zu …
 
Fehler passieren. Vor allem dann, wenn wir mutig entscheiden, aktiv vorangehen und Neues ausprobieren, ist es unvermeidbar, dass nicht alles nach Plan verläuft. An dieser Tatsache können wir - so sehr wir es auch wünschen würden - nichts ändern. Woran wir aber arbeiten können, ist unser Umgang mit Fehlern: wie ehrlich und transparent wir kommunizie…
 
In der Rückblende erscheinen individuelle Karrieren und Lebenswege meistens schlüssig und stringent: Jeder Schritt baut auf dem vorherigen auf, zahlt auf den nächsten ein - und fügt sich so in das Gesamtbild. Doch beim Blick in die Zukunft ist es häufig schwer, Klarheit über berufliche Ziele und die individuelle Lebensplanung zu gewinnen. Gerade we…
 
Die Welt der Startups gilt als besonders innovativ und fortschrittlich. Doch ist die Art und Weise, wie dort gearbeitet und gewirtschaftet wird, wirklich so modern und anders? Oder wiederholen wir nicht einfach als Gründer*innen das, was wir in der konservativen Arbeitswelt gelernt haben? Beim Aufbau ihres Startups hat Naomi Ryland gemeinsam mit ih…
 
Ein Unternehmen vollkommen anders zu führen und mit dem gängigen “Normal” zu brechen ist viel leichter gesagt als getan. Es bedeutet, vieles von dem in Frage zu stellen, was wir in unseren Jobs - und vielfach in der Ausbildung oder im Studium - darüber gelernt haben, wie eine professionelle Arbeitswelt zu funktionieren hat. Auch die gängige Vorstel…
 
Soziale Aufsteiger*innen haben im Berufsleben und Alltag häufig mit vielen Vorurteilen, Herausforderungen und Problemen zu kämpfen, die privilegierte Menschen nicht kennen. Ihre soziale Herkunft beeinträchtigt die Perspektiven ihres beruflichen Erfolgs. Natalya Nepomnyashcha ist 1989 in Kiew geboren und in Deutschland aufgewachsen. Ihre Eltern spre…
 
Der achtsame Umgang mit uns selbst ist ein wichtiges Element für unser Wohlbefinden und unsere psychische Gesundheit. Miriam Junge ist Diplompsychologin, Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie, Life-Coach und Autorin. Sie beschäftigt sich damit, wie die ganz kleinen Gewohnheiten eine große Wirkung erzielen können. Mit diesen sogenannten Micro Hab…
 
Trotz all der guten Vorsätze ist es manchmal einfach schwer, selbst aktiv zu werden. Vielleicht kommt dir das auch bekannt vor: Du hast so viele Ideen, Gedanken und Wünsche - und kommst trotzdem nicht ins Handeln. Ich kenne das sehr gut: Lange Zeit habe ich zwar den lieben langen Tag sehr viel gemacht (meinen Job erledigt, lauter To-Dos abgearbeite…
 
Klare Ziele zu finden und sie auch zu erreichen ist nicht immer einfach. Dabei ist die Art und Weise, wie wir Ziele formulieren und im Alltag mit ihnen arbeiten sowohl für uns persönlich als auch für Teams und Organisationen ein wertvoller Baustein auf dem Weg zu Erfolg mit Sinn. Sonja Mewes ist Beraterin, Trainerin für Organisations- und Strategie…
 
„Was dir im Wege steht, wird zu deinem Weg” Mit diesem (sinngemäßen) Zitat des römischen Philosophen Marcus Aurelius möchte ich dich zum Jahresende einladen, dich auf das kommende Jahr einzustimmen. In dieser Folge geht es darum, eine prägnante und klare Intention für die kommenden Wochen und Monate zu formulieren. In dieser Folge zum Thema "Gute V…
 
Ein bewegtes Jahr nähert sich dem Ende: ein Jahr, das uns wie kein anderes vor Augen geführt hat, wie schnell sich so vieles grundlegend verändern kann. Covid-19 hat unsere Lebens- und Arbeitswelt auf den Kopf gestellt und einmal mehr gezeigt, dass Wandel nicht die Ausnahme sondern das neue alte Normal ist - ob wir es uns so wahrhaben wollen oder n…
 
Das Leben besteht aus Veränderung. Denn auch unsere Bedürfnisse, Wünsche und Träume sind in Bewegung und wandeln sich mit neuen Lebensabschnitten. Deshalb ist es vollkommen normal, dass wir unser Leben - bewusst oder unbewusst - in regelmäßigen Abständen auf den Prüfstand stellen. Ich möchte das langsam ausklingende Jahr nutzen und dich mit dieser …
 
Zum zweiten Mal ist der internationale Bestsellerautor und Erfinder des Konzepts der „Big Five for Life“ zu Gast im Female Leadership Podcast: Mit John Strelecky habe ich anknüpfend an unser erstes Interview darüber gesprochen, wie du deinen ganz eigenen Lebensweg gehen kannst und herausfindest, was du wirklich möchtest. Dabei geht es vor allem dar…
 
Es kostet viel Kraft, den eigenen, persönlichen Weg zu finden - und noch mehr, ihn auch zu gehen. Vor allem, wenn sich Widerstände auftun und andere ihre Zweifel oder ihr Unverständnis äußern, ist es vollkommen normal, dass wir uns bei Veränderungen und wichtigen Entscheidungen leicht durch unser Umfeld verunsichern lassen. Um in diesen Momenten ni…
 
Der Blick in den Kalender zeigt bei vielen von uns im Moment eng getaktete Tage - häufig voller virtueller Meetings. Termine, Workshops und Abstimmungsrunden sind ein wichtiges Element für starke Kommunikation und Kooperation in Teams - vor allem, wenn wir remote im Homeoffice arbeiten. Sie können wertvollen Austausch bieten und das Teamgefühl stär…
 
Im Alltag stoßen die meisten von uns immer mal wieder an die Grenzen ihrer persönlichen Belastbarkeit: unbearbeitete E-Mails, ein Termin, der den nächsten jagt und eine To-Do-Liste, die unentwegt länger wird - mit viel zu vielen Aufgaben für einen Arbeitstag. Egal ob im Privat- oder Berufsleben: Jede*r von uns kennt wohl diesen Moment, wenn es einf…
 
Wie funktioniert unsere Psyche? Was bewegt den Menschen in Veränderungsprozessen? Wie können wir menschliches Miteinander in Organisationen zeitgemäß und zukunftsorientiert gestalten? Einer, der sich mit diesen Fragen auskennt, ist Gunther Schmidt. Gunther Schmidt ist Arzt mit dem Schwerpunkt Psychotherapie. Er ist unter anderem dafür bekannt, die …
 
Auf dem Weg in die Selbständigkeit warten in der Regel vollkommen neue Herausforderungen und Fragestellungen auf uns. Als ich vor rund drei Jahren meine Reise als Unternehmerin begonnen habe, war mir nicht klar, wievielen und wie vielfältigen Aufgaben und Entscheidungen ich begegnen würde - und zwar immer wieder und wieder. In dieser Folge teile ic…
 
Tod und Trauer sind nicht nur in der Arbeitswelt ein Tabuthema. Der Umgang mit Verlust ist auch im privaten Umfeld fordernd: Was ist “normal” und richtig? Welche Bedürfnisse haben Menschen, die einen schmerzhaften Verlust erleben? Was ist in der Kommunikation zu persönlich und was ist zu wenig einfühlsam? Ich habe mit der Trauerexpertin Katharina Z…
 
„Lieber noch eine weitere Aufgabe annehmen, als ‘Nein’ zu sagen. Wohlwissend, dass ich meine Aufgaben schon jetzt nicht mehr schaffen werde.“ Vielleicht kennst du diesen Gedanken auch sehr gut. Nein zu sagen kann schwer sein: vor allem, wenn wir von Personen gefragt werden, die uns im Privatleben oder im Arbeitsalltag immer wieder begegnen oder uns…
 
Mit Kritik umzugehen ist nicht immer einfach - egal, ob im Job, innerhalb der Familie oder mit Freunden. Kritische Rückmeldungen sind ein Ausdruck dessen, wie andere auf uns reagieren. Dabei ist es vollkommen natürlich, dass uns bewegt, was andere über uns denken, denn wir sind soziale Wesen und wir brauchen die Verbindung zueinander. Doch gleichze…
 
Bewerbungsgespräche sind eine wichtige Etappe auf dem Weg zur neuen beruflichen Herausforderung. Doch was sollte ich in diesen Momenten von mir preisgeben, wenn ich den Job bekommen und mich gleichzeitig nicht verstellen möchte? Wann ist es zuviel der Offenheit und wo beginnt ein Mangel an Ehrlichkeit? Diese wichtigen Fragen bewegen nicht nur Bewer…
 
Was kann ich tun, wenn die Dinge im Berufs- oder Privatleben unvorhergesehen nicht so laufen wie geplant? Wie improvisiere ich spontan und mache das Beste aus der Situation? Katharina Butting ist Schauspielerin im Improvisationstheater “Steife Brise” und weiß aus eigener Erfahrung: Das Improvisieren lässt sich lernen. Wenn sie die Bühne betritt, is…
 
In dieser Podcastfolge teile ich mit dir fünf unverzichtbare Aspekte von Organisation und Führung und fünf passende Bücher, die ich dazu empfehle. Die Impulse lassen sich sowohl für Einzelpersonen als auch für Teams oder Führungskräfte anwenden. Dabei sind sie unabhängig von deiner konkreten beruflichen Situation interessant. Denn es geht darum, wi…
 
Das Prokrastinieren kennen die allermeisten von uns: Wir schieben unbequeme Aufgaben auf und verbringen unsere Zeit lieber mit anderen Themen. Den E-Mail-Eingang aufräumen, eine Folge bei Netflix schauen oder die Wohnung putzen: Formen der Ablenkung, um sich nicht einer Projektarbeit zu widmen müssen, den einen wichtigen Anruf zu tätigen oder an de…
 
Jede*r von uns hat einen Ruf. In unseren Jobs und auch im Privaten haben andere meist ein klares Bild davon, wofür wir in ihren Augen stehen, was wir gut können und was uns besonders interessiert. Diese Geschichte, die anderen von uns in den Köpfen bleibt, beeinflusst zum Teil maßgeblich die Chancen, die sich uns eröffnen: Fällt bei der Vergabe ein…
 
Martina Voss-Tecklenburg ist die Bundestrainerin der deutschen Fußballnationalmannschaft der Frauen und ehemalige deutsche Fußballnationalspielerin. Martina und ich haben in diesem Gespräch über ihre Rolle als Trainerin, auch innerhalb des Trainer-Teams, Remote-Work und Leadership im Profisport gesprochen. Das Team der Fußballnationalspielerinnen s…
 
Unsere Welt befindet sich in kontinuierlichem Wandel. Ständig warten neue Möglichkeiten auf uns und neue Perspektiven eröffnen sich. Wie kann ich es schaffen, angesichts der Fülle an Reizen auf meine eigene Stimme zu hören? Wie kann ich mich auch von den Erwartungen lösen, die andere an mich stellen? In dieser Folge geht es darum, neue Perspektiven…
 
Das Impostor-Syndrom wird häufig auch als Hochstapler-Syndrom bezeichnet. Es beschreibt ein psychologisches Phänomen, bei dem Menschen Selbstzweifel hinsichtlich ihres Könnens erleben: Trotz klarer Bestätigung ihres Erfolg und ihrer Fähigkeiten hinterfragen sie diese und sehen sie nicht als ihre eigenen an. Sie leben in der Sorge, aufzufliegen, wei…
 
Heute gibt es ausnahmsweise mal private und sehr schöne Neuigkeiten von mir im Podcast. Außerdem geht es darum, wie wir das Loslassen üben können und warum diese Eigenschaft so wertvoll sein kann. Dazu erfährst du drei konkrete Impulse zum Losgehen und einfach mal machen. Egal ob im Job, in privaten Beziehungen, bei der Karriereplanung oder im Urla…
 
Wie kann ich nun aber damit umgehen, wenn mir gekündigt wurde, ich in Kurzarbeit bin oder mein Leben anderweitig auf den Kopf gestellt wurde? Diese Einschnitte können im ersten Moment überwältigend sein: Die bestehende Routinen und gewohnte Umfelder verändern sich von heute auf morgen. Gravierende Einschnitte im Job und im Privaten treten im Leben …
 
Regelmäßige Auszeiten vom Job sind ein wertvoller Baustein für unsere Effektivität. Mehrere Tage und Wochen Abstand zum operativen Tagesgeschäft können uns frische Energie und neue Perspektiven schenken. Allerdings ist gerade in verantwortungsvollen Jobs und Führungspositionen die Verlockung groß, auch während des Urlaubs weiter erreichbar zu sein:…
 
Personal Branding ist - ähnlich wie das Thema Netzwerken - für viele mit Unsicherheit verbunden: Worüber soll ich sprechen? Will ich überhaupt gesehen werden? Wirkt es nicht selbstverliebt, über mich selbst zu sprechen? Über diese und viele weitere Fragen habe ich mit Verena Bender in meinem Female Leadership Podcast gesprochen. Verena ist PR-Manag…
 
Bei der Arbeit und im Privatleben verhandeln wir ununterbrochen und nicht nur über unsere Funktionen, Gehälter und Entwicklungsperspektiven: Wir verhandeln über Aufgabenverteilung, nächste Schritte, die Auswahl des Abendessens und wer wann den Abwasch macht. Wenn es um formelle Verhandlungen, wie etwa das eigene Gehalt geht, empfinden viele von uns…
 
Viele meinen, sich entscheiden zu müssen, wenn es um das Thema Verhandeln geht: zwischen der hart verhandelnden Person, die um jeden Preis gewinnen will, und der weich verhandelnden Person, die zwar ein Ziel erreichen, allerdings um keinen Preis die Beziehung gefährden möchte. Das sachbezogene Verhandeln beruht auf der Hypothese, dass es einen Weg …
 
Die Jahresmitte ist ein idealer Zeitpunkt, um über Ergebnisse und Erfolge der vergangenen sechs Monate zu reflektieren und außerdem mit Klarheit und Achtsamkeit das kommende halbe Jahr zu planen. Gerne verwenden wir zu Jahresbeginn viel Zeit auf Ziele und konkrete Pläne für unser Jahr. Doch dann nehmen wir uns nicht unbedingt die Zeit, um im Jahres…
 
Wie kann ich Freude am Lesen finden und das Gelesene festhalten? Was kann ich tun, um es zu behalten und Gelerntes umzusetzen? Wie organisiere ich das Thema Lesen für mich am besten? In dieser Folge geht es um drei praktische Impulse zum Thema Lesen und Lernen. Erfahre, warum beim Lesen nicht nur der Inhalt sondern auch der Prozess eine wichtige Ro…
 
Wettbewerbsdruck ist in vielen Jobs eine Selbstverständlichkeit: Es geht darum, sich gegen Kolleg*innen zu behaupten und besser als andere zu sein, um in besonders hellem Licht zu erscheinen. Häufig lernen wir schon in der Schule, dass es wichtig ist, besser als die anderen zu sein. Denn es kann ja schließlich nicht jede*r die Note 1 bekommen. Viel…
 
Der technologische Fortschritt greift tief in unsere Art zu leben und zu arbeiten ein. In Wirtschaft und Gesellschaft bringt Software gewaltige Unterstützung und Innovation. Gleichzeitig entstehen tiefe ethische Fragestellungen rund um neue Technologie und ihren Einsatz im Zusammenspiel mit dem Menschen. Es lohnt sich also genauer hinzuschauen - ni…
 
Auch in herausfordernden Zeiten spielt die Art, wie wir Gemeinschaft, Zusammenleben und -arbeiten gestalten, eine wichtige Rolle. Nur allzu leicht verfallen wir in Muster, die in Schwarz und Weiß unterteilen: Arbeit ist hart und Spielen lenkt von der Arbeit ab. Freizeit hingegen sollte leicht sein und entspannen. Doch was auf den ersten Blick plaus…
 
Aktives Zuhören kann uns helfen, andere Perspektiven einzunehmen und Erfahrungen anderer zu verstehen. Heute, am Deutschen Diversity Tag (26. Mai), ist dies ein ganz konkreter Ansatz und ein praktischer Impuls, mit dem du dich für Vielfalt einsetzen kannst. In der Zusammenarbeit mit anderen ist das aktive Zuhören ein wertvolles Element. Es dient de…
 
Bei vielen Aufgaben, Interessen und Zielen geht leicht der Fokus verloren. Wir verzetteln uns, werden von anderen unterbrochen oder verlieren den Elan und Antrieb, uns um das zu kümmern, was eigentlich wichtig ist. Dabei können kleine Techniken im Alltag helfen, den Fokus immer wieder achtsam auszurichten und die Freude an konzentrierter Arbeit zu …
 
Wie kann ich informiert und erreichbar sein und gleichzeitig bei der Flut an Informationen und ständigen Nachrichten Pausen, Ruhe und Zeit für mich finden? Was passiert in meinem Gehirn, wenn ich mich ständig schlechten Nachrichten aussetze? Wie kann ich einen für mich persönlich passenden Umgang mit digitalen Medien entwickeln - gerade in Krisenze…
 
Formulierungen wie "Typisch Mann..." und "typisch Frau..." gehen uns leicht von den Lippen. Lange dachte ich: Rollenbilder über Männlichkeit und Weiblichkeit gehören irgendwie dazu. Sie geben ja schließlich Struktur, Orientierung und Halt. Sie helfen uns und anderen, die Welt zu verstehen und Sinn hinter Verhaltensmustern und Alltagsrealität zu ent…
 
Unsere Worte machen einen Unterschied. Sie können eine große Wirkung entfalten und prägen die Überzeugungen, mit denen wir uns selbst und anderen begegnen. „Über Geld spricht man nicht.“ „Der frühe Vogel fängt den Wurm.“ Auch ein nur so dahingesagtes Sprichwort beeinflusst unsere Sicht auf die Welt. Unsere Sprache prägt die Kultur - in Unternehmen,…
 
Wer klare Entscheidungen trifft und auch im Job nicht davor zurückschreckt, Unbequemes zu thematisieren, geht das Risiko ein, nicht immer von allen gemocht zu werden. Gleichzeitig ist das Bedürfnis gemocht zu werden menschlich und auch beruflich sinnvoll. Denn wir fördern Menschen, die wir mögen. Es kann also auch für deinen Erfolg ein wichtiger As…
 
Wenn Teams in Teilen oder vollständig aus dem Homeoffice arbeiten, kann mangelndes Vertrauen die alltägliche Zusammenarbeit auf eine harte Probe stellen. Fehlendes Vertrauen kann dabei aus zwei Perspektiven interessant sein: (1) Wie gehe ich damit um, wenn ich den Eindruck habe, dass meine Vorgesetzten mir nicht vertrauen? Oder (2) was kann ich tun…
 
Wie könnte die Zukunft der Arbeit aussehen? Der Blick in die Zukunft lohnt sich - vor allem jetzt in dieser besonderen Zeit, in der die Welt aufgrund von Corona COVID-19 auf den Kopf gestellt zu sein scheint. Wann, wenn nicht jetzt, können wir die Welt neu denken und hinterfragen, was wir uns für eine gemeinsame Zukunft in Wirtschaft und Gesellscha…
 
Mit der 100. Folge des Female Leadership Podcasts endet die erste Staffel! In dieser Folge blicken wir gemeinsam zurück - und werfen einen Blick hinter die Kulissen. In einer persönlichen Bestandsaufnahme teile ich mit dir, was seit Folge 1 passiert ist - und spreche über 3 Learnings für deinen Alltag, um Arbeit gemeinsam neu zu denken. Dabei geht …
 
Zur Zeit stehen wegen des Corona COVID-19-Virus die Arbeits- und Lebensumstände Kopf: Um in diesen besonderen Zeiten für dich selbst, für den Haushalt und die neue Arbeitssitutation ein neues (eigenes) System zu entwickeln, habe ich 9 Hacks für mehr Struktur im Alltag für dich zusammengefasst. In einer Zeit, in der viel Orientierung von außen wegfä…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login