show episodes
 
Eigentlich wissen wir doch alle, wie gesunde Ernährung geht. Warum fällt es uns trotzdem so schwer, diese Empfehlungen umzusetzen? Ich behaupte, weil die Rahmenbedingungen nicht stimmen. Wir legen zu viel Wert auf unser Gewicht und zu wenig Gewicht auf unseren Wert - und das soll sich ändern! Mein Name ist Dr. Antonie Post, ich bin Ernährungswissenschaftlerin, Keynote-Speakerin und arbeite in eigener Praxis für gewichtsneutrale Ernährungsberatung und -therapie. Mit dem Iss doch, was du wills ...
 
Loading …
show series
 
Warum ich intermittierendes Fasten nicht (mehr) empfehlen kann Intervallfasten macht nicht nur schlank, sondern auch gesünder? Neuere Studien lassen berechtige Zweifel aufkommen. Aber selbst wenn es die hochgelobten gesundheitliche Benefits hätte, ist Fasten für die meisten Menschen, die es in Betracht ziehen, nicht geeignet oder sogar kontraindizi…
 
Warum ein gewichtsneutraler Gesundheitsansatz einem gewichtszentrierten überlegen ist Erhöht ein hohes Körpergewicht das Krankheits- und Sterblichkeitsrisiko? Belasten dicke Menschen unser Gesundheitssystem? Wirkt eine Gewichtsabnahme lebensverlängernd? Und ist es überhaupt ein positives und zu förderndes Ziel, einen Gewichtsverlust anzustreben? Es…
 
Wie dich Schwarz-Weiß-Denken davon abhält, Frieden mit dem Essen zu schließen In unserer leistungsorientierten Gesellschaft wird das Streben nach Perfektionismus belohnt. Auch ich habe lange versucht „perfekt“ zu sein und dabei immer diese kleine Stimme im Hinterkopf, die mir gesagt hat: Mach das noch besser, du kannst das noch besser, streng dich …
 
Warum die Einteilung von Lebensmitteln in „gut“ und „schlecht“ problematisch ist Seit dem 06. November 2020 können Unternehmen den Nutri-Score auf verpackten Lebensmitteln anzeigen. Der Nutri-Score ist eine fünfstufige Skala mit einer Kombination aus Buchstaben von A bis E und Farben, die an eine Ampel angelehnt sind (Dunkelgrün, Hellgrün, Gelb, Or…
 
Woran du erkennst, dass du von der Diätkultur manipuliert wirst Hast du schon einmal vom Gaslighting-Effekt gehört?Der Begriff stammt aus einem Theaterstück von Patrick Hamilton und beschreibt den Vorgang einer gezielten Manipulation. In dieser Podcastfolge erkläre ich dir an mehreren Beispielen, was Gaslighting mit der Diätkultur und unserem Streb…
 
Wie du dich auf Fotos zu akzeptieren lernst In dieser Episode beantworte ich mal wieder eine HörerInnen-Frage zu einem Thema, das wir sicherlich alle kennen: Unsere eigene kritische Bewertung, wenn wir Fotos von uns selbst sehen. Ich gebe dir in dieser Podcast-Episode verschiedene Tipps und Denkanstöße an die Hand, die dir dabei helfen können, eine…
 
Interview-Special mit Jenny Steiniger von @gymiverse Triggerwarnung: Tod, Suizid, Krebs, Essstörungen, verbale Gewalt In diesem Interview-Special unterhalte ich mich mit Jenny Steiniger von @gymiverse über die dominierende Diät-Mentalität bei Fitness-Angeboten, fat-shaming beim Sport und welche Möglichkeiten es gibt, Sportangebote für mehrgewichtig…
 
Ob eine Gewichtsabnahme von 5-10% wirklich gesünder macht Triggerwarnung: Gewichtsstigmatisierung, Essstörungen In dieser Folge nehme ich mir die Leitlinie der Deutschen-Diabetes-Gesellschaft vor und erzähle dir ehrlich, was ich darüber denke und welche Gefahren sich daraus ableiten lassen! Ich erkläre dir die geschichtlichen Ursprünge des „BMI“s u…
 
Warum ein hohes Körpergewicht nicht einfach eine Wahl ist Triggerwarnung: Gewichtsstigmatisierung, Essstörungen In dieser Folge gehe ich auf den ungesunden, aber vorherrschenden Gedanken ein, dass Schlanksein das bloße Resultat einer reinen Leistung darstellt! Doch unser Körper interessiert sich nicht für ein bestimmtes Schönheitsideal und setzt se…
 
Wie sich Restriktion auf den Gehirnstoffwechsel auswirkt Diäten, Verzicht und Restriktion sind weder harmlos, noch folgenlos. Durch Essen oder Nicht-Essen verändert sich die kognitive Funktion und wenn eine Restriktion lange andauert, kann sich tatsächlich auch das Gehirn verändern. Das wirklich beunruhigende daran: Diese Veränderung ist uns nicht …
 
Interview-Special mit Lena Steiger von @beratung_perspektivvoll Triggerwarnung: Essstörungen, Diätverhalten, stigmatisierende Sprache, Zahlen Heute geht es um intuitives Essen in der Schwangerschaft und dazu habe ich mir einen Gast eingeladen, meine Kollegin und Freundin Lena Steiger von @beratung_perspektivvoll. Lena ist Sozialarbeiterin, systemis…
 
Warum die Rechnung "Kalorien rein - Kalorien raus" nicht aufgeht Das neue Jahr hat begonnen und wir werden von allen Seiten bombardiert mit Diätwerbungen. Das Versprechen ist immer dasselbe: Wenn du Gewicht verlierst, dann wird dein Leben besser, wie auch immer du besser definierst. Das kann sein, dass du dann angeblich glücklicher bist oder du dic…
 
Welche 5 Fragen du dir stellen solltest, bevor du im Januar (oder jemals) eine Diät beginnst In dieser letzten Episode des Jahres habe ich mich entschieden, dass ich dir ein paar Impulse geben will, um nochmal zu reflektieren, was Diäten dir bisher versprochen haben, sprich, was du dir von Diäten erhofft hast, und was sie davon wirklich halten könn…
 
Was es mit der Adipositas-Epidemie auf sich hat Es geht heute um die sogenannte Adipositas-Epidemie und ich falle jetzt gleich mal mit der Tür ins Haus: Ich finde es falsch in Bezug auf das Körpergewicht von einer Epidemie zu sprechen. Eine Epidemie ist das Auftreten einer ansteckenden Krankheit in einem bestimmten begrenzten Verbreitungsgebiet, wo…
 
Warum Stress dich langfristig krank macht Es gibt doch im Podcast schon eine Episode über Stress und Gewicht, oder? Das ist richtig, doch es hat sich eine Hörerin eine weitere, allgemeinere Episode gewünscht, wie sich Stress – ganz abgesehen von Stress aufgrund von Gewichtsstigmatisierung – auf den Stoffwechsel auswirkt. Und den Wunsch erfülle ich …
 
Interview-Special mit Ernährungspsychologin Cornelia Fiechtl Heute habe ich endlich wieder einen Gast im Podcast: Cornelia Fiechtl ist klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin mit dem Schwerpunkt Essverhalten und Körpergefühl. Wir unterhalten uns darüber, wie sich achtsames Essen von intuitivem Essen unterscheidet, warum Essen niemals isoli…
 
Welches Potenzial eine gewichtsneutrale Diabetes-Behandlung hat Wenn ein schlanker Mensch mit Diabetes Typ 2 in die Beratung kommt, dann kannst du dich als Ernährungsberater:in direkt auf gesunde Verhaltensweisen konzentrieren, um die Blutzuckerwerte zu verbessern. Wenn aber eine dicke Person mit Diabetes Typ 2 in die Beratung kommt, dann sollst du…
 
Wann „auf die Ernährung achten“ zur Essstörung wird Essgestörte Verhaltensweisen sind mittlerweile so "normal", dass wir gar nicht mehr sehen, wie problematisch sie sind. Kalorien oder Makros zu zählen, bestimmte Lebensmittel wegzulassen, Mahlzeiten auszulassen, wegen bestimmter Lebensmittel oder Lebensmittelgruppen besorgt zu sein, Essensregeln ei…
 
Wie du Abnehmen von Sport und Bewegung entkoppelst Für die allermeisten Menschen mit chronischer Diätvergangenheit und/oder essgestörten Verhaltensweisen ist das Wort Sport negativ belegt. Bei Sport während der Diäten ging es um „Kalorien verbrennen“, „Mahlzeiten verdienen“, den „Körper formen“ und häufig auch um „Wiedergutmachung“ oder „Bestrafung…
 
Wie du deinem Körper mit Wertschätzung begegnest Viele denken, dass Körperakzeptanz bedeutet, dass man sich selbst immer super findet, alle Fotos von sich selbst mag, immer selbstbewusst ist, keine schlechten Körperimage-Tage hat und sich total im Bikini wohlfühlt. Ja, das können Anzeichen sein, dass jemand den eigenen Körper akzeptiert. Körperakze…
 
Wie du den optimalen Start in die Intuitive Ernährung findest In der zweiten Episode der Mini-Serie zur praktischen Anwendung von Health at Every Size® auf individueller Ebene geht es darum, wie du den optimalen Einstieg in die intuitive Ernährung findest. Im Teil 1 ging es letzte Woche darum, wie du dir eine Umgebung schaffst, in der es dir überha…
 
Wie du eine Umgebung schaffst, in der du Diäten hinter dir lassen kannst Nachdem die letzten Episoden eher wissenschaftlich-theoretisch waren, startet heute eine Mini-Serie zur praktischen Anwendung von Health at Every Size® auf individueller Ebene. Die Prinzipien von HAES schließen auch soziale Gerechtigkeit, die Bekämpfung von Gewichtsstigmatisie…
 
Warum vorsätzliche Gewichtsreduktion kein Teil meiner Arbeit ist Gewichtsverlust ist derzeit in der Gesundheitsversorgung und besonders auch in der Ernährungsberatung und -therapie einer der häufigsten Empfehlungen zur Verbesserung der Gesundheit von mehrgewichtigen Personen, trotz begrenzter Beweise für einen langfristigen Erfolg. Die wissenschaft…
 
Wie sinnvoll die 10 Regeln der DGE wirklich sind (Regel 6-10) Heute schauen wir uns Regel für Regel die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft der Ernährung (DGE) an und klären die Fragen: Entsprechen die 10 Regeln noch dem Stand der Wissenschaft? Tragen sie zur Gewichtsstigmatisierung bei? Und inwiefern lassen sie sich mit der intuitiven Ernährung u…
 
Wie sinnvoll die 10 Regeln der DGE wirklich sind (Regel 1-5) Heute schauen wir uns Regel für Regel die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft der Ernährung (DGE) an und klären die Fragen: Entsprechen die 10 Regeln noch dem Stand der Wissenschaft? Tragen sie zur Gewichtsstigmatisierung bei? Und inwiefern lassen sie sich mit der intuitiven Ernährung un…
 
Interview-Special mit Viola Windgassen @die.systemische.therapeutin Heute ist Viola Windgassen zu Gast im Iss doch, was du willst! Podcast. Viola ist Psychologin und systemische Therapeutin und hat auch selbst eine Diät- und Essstörungsgeschichte. Sie bietet nicht nur online und in ihrer Praxis in München psychologische Beratungen mit dem Schwerpun…
 
Wie du die sieben größten Mythen über intuitive Ernährung entkräftigst Wie du die sieben größten Mythen über intuitive Ernährung entkräftigstKennst du die drei Arten der intuitiven Ernährung? Da wäre zum einen die Social Media-Version, bei der du meinen könntest, dass du den ganzen Tag Burger, Pommes und Co. essen musst. Zum anderen wäre da die Hun…
 
Wie Euphemismen Vorurteile gegenüber dick_fetten Menschen fördern In den allermeisten Fällen wird es sich in deinem Alltag vermeiden lassen, die Körper von dick_fetten Menschen (oder überhaupt jeden Körper) zu beschreiben. Falls du aber beispielsweise im Gesundheitswesen arbeitest oder einen Anti-Diät-Podcast aufnimmst, dann wird es Situationen geb…
 
Q&A-Special: Fünf Fragen, fünf Antworten Heute gibt es mal wieder eine Q&A-Episode und dafür habe ich mir fünf Fragen ausgewählt, die ihr mit im August in meiner Sommerpause geschickt habt. Hier sind sie: Frage 1: Aber verherrlichst du mit deiner Arbeit nicht ein hohes Körpergewicht? (2 min : 35 s) Frage 2: Werden die Knochen von mehrgewichtigen Me…
 
Warum die fetten Rubensfrauen nur ein Mythos sind Inspiriert zu dieser Episode hat mich Dina Amlund, sie ist eine dänische Fettaktivistin und Kulturhistorikerin und sie forscht auf diesem Thema. Genauer gesagt liegt ihr Fokus auf der fettfeindlichen Struktur unserer Gesellschaft, auf dem Verständnis wie sehr Fettfeindlichkeit internalisiert ist und…
 
Warum ein „Tritt in den Hintern“ dicke Menschen nicht gesünder macht TRIGGERWARNUNG: FAT SHAMING, ZAHLEN Viele Leute meinen leider immer noch, dass „ein Tritt in den Hintern“ – oder auf Englisch „tough love“ – mehrgewichtige Menschen zum Abnehmen motivieren. Tatsächlich ist aber das Gegenteil der Fall. Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse z…
 
Interview-Special mit Dr. Karoline Bitschnau-Dellamaria Heute ist Dr. Karoline Bitschnau-Dellamaria zu Gast im Iss doch, was du willst! Podcast. Karoline ist Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation und wir standen Anfang August 2021 zusammen auf der GedankenTANKEN Bühne. Wir sind also Keynote Buddies, haben uns schon im Vorfeld gegenseitig unterstü…
 
Keynote-Special: Wie ich meinen Auftritt bei @gedankentanken erlebt habe Wie sicher können wir sein, dass Diäten dick machen und der Gesundheit schaden? Genauso sicher, wie dass Rauchen Lungenkrebs verursacht. Und deshalb heißt meine Keynote, mit der ich am 2. August 2021 auf der GedankenTANKEN Bühne in Köln stand auch „Diäten sind das neue Rauchen…
 
Wie du herausfindest, was du brauchst, um Frieden mit dem Essen zu schließen Warum ist es so wichtig, dass du deine Bedürfnisse erfüllst, wenn du Frieden mit dem Essen und deinem Körper schließen willst? Ganz einfach: Wenn du die ganze Zeit damit beschäftigt bist, deinen Körper zu optimieren, wenn du ständig deinen Hunger unterdrückst, einem Plan h…
 
Interview-Special mit Dr. Susanne Helbig Triggerwarnung: Essstörungen Heute ist Dr. Susanne Helbig im Iss doch, was du willst! Podcast. Susanne ist Psychotherapeutin in Ausbildung und arbeitet an der Universität Bonn im Institut für Psychologie, genauer gesagt in der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie. Mit ihr spreche ich darübe…
 
Was eine Ernährungsweise zu einer Diät macht Bestimmt hast du den Satz schon einmal gehört: „Das ist ein Lifestyle, keine Diät!“ Daher geht es heute um die Frage, was Diäten überhaupt sind und was eine Ernährungs- oder Lebensweise zu einer Diät macht. Ich persönlich bezeichne als Diät jede Ernährungs- oder Lebensweise mit dem Ziel vorsätzlich Gewic…
 
Staffelstart-Special: Interaktive Podcast-Episode (Teil 2) Triggerwarnung: Fatshaming Auch in Teil 2 der interaktiven Podcast-Episode teilen meine Hörer:innen und Follower:innen ihre Geschichten zu Fatshaming im Alltag. Dafür habe ich Ende April eine qualitative Umfrageauf Instagram gestartet und euch gebeten, zu teilen, welchen Vorurteilen ihr als…
 
Staffelstart-Special: Interaktive Podcast-Episode Triggerwarnung: Fatshaming Heute lasse ich in einer interaktiven Podcast-Episode meine Hörer:innen und Follower:innen zu Wort kommen. Dafür habe ich Ende April eine qualitative Umfrage zu Fat Shaming und Alltagsdiskriminierung von dickfetten Menschen auf Instagram gestartet und euch gebeten, zu teil…
 
Birthday-Special: Meine Learnings aus dem letzten Jahr Es ist einfach unglaublich: Heute veröffentliche ich die 50. Episode des Iss doch, was du willst! Podcast. Den Iss doch, was du willst! Podcast gibt es genau seit einem Jahr. Innerhalb von fünf Wochen habe ich ihn mehr oder weniger übers Knie gebrochen und er ist von einer fixen Idee zur Realit…
 
Interview-Special mit Carola Niemann von @thecurvymagazine Schätzungsweise 2000 bis 5000 Mal pro Woche werden wir mit Bildern digital manipulierter Körper konfrontiert. Bilder, die eine Idee eines perfekten Körpers vermitteln, den es in Wirklichkeit gar nicht gibt. Wenn wir unsere Körper akzeptieren wollen, wenn wir Körpervielfalt schön und begrüße…
 
Warum Low Carb nicht unbedingt gesund ist Vor ein paar Wochen habe ich auf Instagram einen Beitrag gepostet, der hieß: „Lebensmittel, die du lieber nicht essen solltest“. Der erste Satz der Caption war: „Ja, es gibt definitiv Lebensmittel, die du lieber nicht essen solltest, aber nicht, weil sie ‚zu viele‘ Kalorien haben oder Kohlenhydrate enthalte…
 
Interview-Special mit Anna Kumher von @wenigstenseinhuebschesgesicht Heute ist Anna Kumher zu Gast im Podcast. Anna ist Sozialarbeiterin und betreibt in ihrer Freizeit den Instagram-Kanal @wenigstenseinhuebschesgesicht auf dem sie Fatshaming sichtbar macht. Ihren ersten Post hat sie vor knapp einem Jahr am 6. Juli 2020 veröffentlicht. Er sagt ganz …
 
Wie wir die nächsten Generationen vor der Diätkultur schützen [Repost #19 + #20] Wir bewegen uns mit großen Schritten auf die 50. Episode zu. Im Juli wird der Iss doch, was du willst! Podcast ein Jahr alt. Ich mache mir natürlich auch schon Gedanken zur zweiten Staffel und ich hoffe, du freust dich darüber: Auch in der zweiten Staffel wird der Iss …
 
Interview-Special mit Natalie Rosenke Heute spreche ich mit Natalie Rosenke. Natalie ist Fett Aktivistin, Expertin für Gewichtsdiskriminierung und seit Herbst 2013 ist sie Vorsitzende der Gesellschaft gegen Gewichtsdiskriminierung. Ich habe Natalie auch relativ gleich zu Beginn entdeckt, zu dem Zeitpunkt als sich dieses Parallel-Universum, in dem s…
 
Warum Gewicht keine Frage der Willenskraft ist Wir haben hier im Podcast schon so viel darüber geredet, welche Faktoren das Gewicht und die Gesundheit bestimmen und warum der Jo-Jo-Effekt eine zu erwartende Reaktion des Körpers ist. Wir haben geklärt, wie dein Körper dich vor dem Verhungern schützen will, wenn du Diät machst, und dadurch Stoffwechs…
 
Interview-Special mit Julia Kremer von @schoenwild TRIGGERWARNUNG: DISKRIMINIERUNG, STIGMATISIERENDE SPRACHE, ESSSTÖRUNGEN Wie jede zweite Woche ist es heute wieder eine Interview-Episode und mein heutiger Gast ist Modell, Bloggerin und die amtierende Miss Hamburg. Du weißt sicher schon, von wem ich spreche: Julia Kremer oder vielleicht kennst du s…
 
Was du als schlanke Person tun kannst, um dick_fette Menschen zu unterstützen Heute erfülle ich mal wieder einen Hörer:innen-Wunsch. Und zwar hat mich eine meiner Follower:innen auf Instagram gefragt, ob ich nicht mal eine Episode zu Allyship machen könnte. Sie selbst ist schlank und sieht aber in ihrem Umfeld häufig wie dick_fette Menschen schlech…
 
Interview-Special mit Melanie Dellenbach Heute ist Melanie Dellenbach zu Gast im Iss doch, was du willst! Podcast, Body Respect Aktivistin und eine echte Pionierin: Sie hat bereits 2011 einen Fashion Blog für große Größen gestartet. Heutzutage ist das nicht kaum mehr erwähnenswert, aber vor 10 Jahren war das ja geradezu radikal, dass sich eine dick…
 
Warum es nicht gesund ist, Lebensmittel zu kategorisieren Wenn ich von Health at Every Size und vor allem von Intuitiver Ernährung spreche, die eine Säule von HAES ist, höre ich ganz häufig den Einwand: Manche Lebensmittel sind aber einfach nicht gesund. Ich will gar nicht abstreiten, dass unterschiedliche Lebensmittel unterschiedliche Nährstoffpro…
 
Interview-Special mit Sophie Schwarz Wenn du Frieden mit deinem Körper schließen und dich einfach nur aus Freude bewegen willst, dann stehst du häufig vor dem Problem, dass du gar nicht weißt, wo du das machen sollst. Es gibt leider immer noch sehr wenige Orte, an denen dick_fette Menschen Sport machen oder sich bewegen können, ohne Vorurteilen zu …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login