Anti Diät öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Raus aus Diäten - rein in dein Selbst.Bewusst.Sein! Mache endlich Schluss mit quälenden Diäten, Verzicht und Verboten - befreie dich von negativen Gedanken und schließe Frieden mit deinem Körper! Lerne intuitives Essen und dich anzunehmen, wie du bist! Das klingt gut für dich? Dann bist du hier richtig! Herzlich Willkommen! Ich bin Pauline Löffler und Gründerin von "bewusst diätfrei". Ich bin Ernährungsberaterin, studierte Sozialpädagogin und Coach für intuitives Essen und innere Arbeit. Sei ...
 
Eigentlich wissen wir doch alle, wie gesunde Ernährung geht. Warum fällt es uns trotzdem so schwer, diese Empfehlungen umzusetzen? Ich behaupte, weil die Rahmenbedingungen nicht stimmen. Wir legen zu viel Wert auf unser Gewicht und zu wenig Gewicht auf unseren Wert - und das soll sich ändern! Mein Name ist Dr. Antonie Post, ich bin Ernährungswissenschaftlerin, Keynote-Speakerin und arbeite in eigener Praxis für gewichtsneutrale Ernährungsberatung und -therapie. Mit dem Iss doch, was du wills ...
 
Serdar Somuncu hat diesen Titel bewusst gewählt, möchte er doch die Stimmung transportieren, wenn sich Dämmerung nach dem Sonnenuntergang zur Dunkelheit wandelt. Genau diese Mischung aus nachdenklicher Melancholie und Sorge vor dem machtvoll aufziehenden Schwarz ist es, die den Charakter der Sendung ausmachen soll. Denn Serdar Somuncu wird als scharfer Beobachter nicht nur die politische Situation in Deutschland sezieren, analysieren und kommentieren, sondern auch mit seinem bezaubernden Läc ...
 
Der Larger Living Podcast ist dein Weg raus aus dem Dschungel von Diäten und Essensregeln hin zu einem selbstbestimmten, intuitiven Essverhalten, was dir Freiheit, Frieden und Wohlbefinden mit deinem eigenen Körper schenkt. Mit Larger Living bekommst du zwei Mal monatlich die volle Dröhnung Anti-Diät Bewegung auf die Ohren. Unterstütze den Podcast über https://www.patreon.com/largerliving oder https://www.paypal.com/paypalme/largerliving Mehr Infos zu mir findest du über https://www.instagra ...
 
Loading …
show series
 
Der Anti-Diät-Tag ist ein Aktionstag unter vielen. Kein Wunder, gibt es doch mehr Anliegen als Tage im Jahr. Die Journalistin Heike-Melba Fendel sieht darin eine Geborgenheit im Ritual und rät heute zu einer Extraportion Marmelade auf dem Buttercroissant. Ein Einwurf von Heike-Melba Fendel www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkt…
 
Die Arktis taut auf, Brände in Sibirien, Fluten in Deutschland. Der Klimawandel wird immer dramatischer, in den Schlagzeilen taucht er aber kaum auf. Die Medien werden in dieser Bedrohungslage ihrer Verantwortung nicht gerecht, meint Sieglinde Geisel. Ein Kommentar von Sieglinde Geisel www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter L…
 
Das eigene Fleckchen Grün. Für viele scheint der Kleingarten in Zeiten von Pandemie und Krieg der letzte friedliche Rückzugsort zu sein. Sind wir also auf dem besten Weg, ein Volk der Kleinbürger zu werden, fragt der Journalist Paul Stänner. Überlegungen von Paul Stänner www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link zur Audioda…
 
Manchmal kommen in einer Familie immer wieder die gleichen Krankheiten vor. Selbst die Veranlagung zum Übergewicht kann von Generation zu Generation weitergegeben werden. Doc Esser und Anne sprechen in dieser Folge, wie man dem eigenen genetischen Risiko entgegen wirken kann. Nächste Woche geht‘s im Podcast um Gene. Und kann ich meinem genetischen …
 
Lange hat es gedauert, bis Polen und Deutsche gute Nachbarn wurden. Mit der zögerlichen Haltung, sofort Sanktionen gegen Russland zu verhängen und Waffen an die Ukraine zu liefern, wächst wieder das Misstrauen, meint die Journalistin Beata Bielecka. Ein Kommentar von Beata Bielecka www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link …
 
Manche Reiche spenden, um der Gesellschaft "etwas zurückzugeben". Das ist eine ungerechte und merkwürdige Vorstellung vom "Teilen", findet Neurowissenschaftlerin Franca Parianen. Denn evolutionsgeschichtlich bedeute Teilen etwas ganz anderes. Ein Kommentar von Franca Parianen www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link zur Au…
 
Der Philosoph Hans Jonas verstand Verantwortung als eine soziale Praxis, zu der alle Menschen in der Lage sind. Verantwortung heißt nicht, dass wir alles immer richtig machen müssen, sagt Ina Schmidt. Aber wir müssen die Folgen unseres Handelns bedenken. Überlegungen von Ina Schmidt www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link…
 
Fast alle Verbote sind inzwischen gefallen, doch die Corona-Maßnahmen haben Spuren hinterlassen. Um aus Fehlern zu lernen, auch für den Herbst, fordert der Historiker René Schlott eine selbstkritische Analyse von Politik, Wissenschaft und Medien. Ein Kommentar von René Schlott www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link zur A…
 
Perspektivwechsel: Welche Chance siehst du hinter deinem Heißhunger und emotionalen Essen? Lass uns gemeinsam hinschauen, wie du deinem Heißhunger das nächste Mal wohlwollender begegnen kannst! Viel Spaß dabei! Emotionalen Hunger verstehen, annehmen und auflösen? --> Online Kurs Gefühlsessen öffnet ab 20Uhr am 09.05.2022: Trage dich unverbindlich i…
 
Wer bewusst Luft holt, kann sich entspannen und baut dadurch Stress ab. Durch verschiedene Atemtechniken werden Lunge und Atemwege trainiert. Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Alle Infos zur Folge gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/atmen Nächste Woche geht‘s im Podcast um Gene. Und kann ich meinem genetischen Schicksal entgegenwir…
 
Wer Zweifel an Waffenlieferungen für die Ukraine äußert, wird derzeit oft übertönt. Doch gerade in Zeiten, in denen die herrschende Moral bedenkenlos wird, müsse man auf jene hören, die moralische Bedenken haben, mahnt Philosoph Jörg Phil Friedrich. Ein Plädoyer von Jörg Phil Friedrich www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter L…
 
Der globale Süden ist es gewohnt, von Entwicklungen im Norden abhängig zu sein. Letzterer erlebt das jetzt umgekehrt durch Chinas No-Covid-Politik und ruft gleich das „Ende der Globalisierung“ aus, kritisiert Wirtschaftsjournalist Stephan Kaufmann. Ein Standpunkt von Stephan Kaufmann www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Lin…
 
Hitler, Versailler Vertrag, Napoleon - bei Russlands Angriff auf die Ukraine müssen oft historische Vergleiche herhalten. Dabei können solche geschichtlichen Analogien nur hinken und sogar Schaden anrichten, sagt der Historiker Tillmann Bendikowski. Ein Einwurf von Tillmann Bendikowski www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter L…
 
Ohne "Kompetenzen" geht heute in Schule wie Arbeitswelt nichts mehr. Der Schriftsteller Alexander Estis stellt diesen Begriff infrage, sieht darin eine Leerformel: Es gehe schlicht um die Zurichtung von Menschen, auf der Strecke bleibe die Bildung. Von Alexander Estis www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wie schlimm ist emotionales Essen wirklich? Musst du es unbedingt auflösen? Das klären wir in dieser Epsiode. Viel Spaß dabei! Emotionalen Hunger verstehen, annehmen und auflösen? --> Online Kurs Gefühlsessen öffnet am 09.05.2022: Trage dich unverbindlich in die Warteliste ein: https://www.bewusst-diaetfrei.de/gefuehlsessen-online-kurs/ Live Webina…
 
In einer Welt totaler Meinungsfreiheit ist scheinbar für jede Weltsicht Platz. Der Philosoph Michael Andrick kritisiert das: Wenn Meinungen und Tatsachen verschwimmen, bedrohe das nicht nur die Diskussionskultur, sondern auch die offene Gesellschaft. Ein Einwurf von Michael Andrick www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link …
 
Heute geht’s im Podcast um unangenehmen Atem. Der kann viele Ursachen haben. Wer nach einem Döner Mundgeruch hat, kann den mit vielen verschiedenen Hausmitteln behandeln. Nur, wenn sich der Mundgeruch dauerhaft einstellt, ist es Zeit, zum Arzt zu gehen. Die Infos zur Folge gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/mundgeruch Nächste Woche geht‘s im Podcast…
 
Sweater statt Schlips: Inzwischen ist bei den Spitzen unserer Gesellschaft eine neue Lockerheit angesagt. Aber bedeutet diese modische Umorientierung auch, dass oben und unten näher zusammenrücken? Der Journalist Uwe Bork hat da so seine Zweifel. Ein Einwurf von Uwe Bork www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link zur Audioda…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login