show episodes
 
Wir stellen regelmäßig eine Auswahl an jüngst veröffentlichten Artikeln, Buchkapiteln und Büchern aus dem historisch-geographischen Themenfeld vor. Ziel ist es, dass die Beiträge kurz und verständlich einen guten Überblick über die Bandbreite der aktuellen Forschungsprojekte geben. Sonderbeiträge mit Interviews bieten zudem einen Einblick in die persönlichen Beweggründe von Forschenden aus der Historischen Geographie und angrenzender Disziplinen. Wer unserem Redaktionsteam Ideen oder auch ei ...
 
In der Bamberger Psychokalypse besprechen die Psychologen Niklas Döbler, Claus-Christian Carbon (CCC) und Marius Raab Aktuelles und Klassisches aus der psychologischen Wissenschaft. Alle drei Reiter forschen an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Zusammen wollen sie neue Fragen aufwerfen, alte beantworten, aber vor allem: sich zusammen mit den Hörer:innen in den unendlichen Weiten des menschlichen Geistes verlieren. Immer mit dabei sind die Leidenschaft für die Psychologie und ihre Anwen ...
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
Investigativ & Techno verliebt. Diese Wörter treffen den Interview-Podcast Bassgeflüster perfekt. Denn Yves & Simon laden sich regelmäßig namhafte DJs, Produzent*innen, Clubbetreiber*innen und Menschen rund um die Szene der elektronischen Tanzmusik zum ausführlichen Interview ein. Gründliche Recherche ist dabei die DNA des Podcasts. Das Faze Magazin erkannte das Potential und wählte Bassgeflüster im Jahre 2017 auf Platz 7 der besten Techno-Podcasts in einer Reihe mit Drumcode Radio, Resident ...
 
Fälschung, Raub, Betrug und Strafe lauern zwischen den Mauern vieler unschuldig wirkender Museen. True Crime quer durch Kunst und Geschichte: Wir besuchen in jeder Folge ein anderes Museum in München oder der weiteren Umgebung. Kulturjournalistin Marlene Thiele spürt Verbrechen hinter einzelnen Kunstwerken nach und spricht dazu mit jungen Museumsmitarbeiter:innen im lockeren Dialog ohne den üblichen Fachsprech. Na, neugierig? Neue Folgen à 20 Minuten gibt es alle zwei Wochen, den begleitende ...
 
„Die Fränkischen Städte“ Ansbach, Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Dinkelsbühl, Eichstätt, Erlangen, Fürth, Kulmbach, Nürnberg, Rothenburg o.d.T., Schweinfurt und Würzburg zum Hören. Kulturelle und architektonische Kulturschätze sowie kulinarische Spezialitäten des Frankenlands verbinden sie. In den ehemals freien Reichsstädten Dinkelsbühl, Nürnberg, Rothenburg o.d.T. und Schweinfurt zeugen Bauwerke von selbstbewusstem Bürgersinn und Drang nach Unabhängigkeit. Die einstigen Residenz ...
 
Die Sendung stellte auf ihrer Entdeckungsreise durch Deutschland Städte und Landschaften vor - abwechselnd als Studioproduktion und aus Sicht eines Prominenten, mit dem wir durch seine Stadt spazieren. Die Deutschlandrundfahrt hat nicht nur das vielfältige Bild dieser Orte und Regionen vermittelt, sondern auch die persönlichen Verflechtungen, Erfahrungen und Erlebnisse, die bekannte Persönlichkeiten mit ihnen verbunden haben. Dabei waren die Geschichten so unterschiedlich wie Deutschland bun ...
 
Loading …
show series
 
Die Grenzen der Manipulation Die letzte Episode vor der Sommerpause -- erholt Euch gut! Die Bamberger Psychokalypse kann Euch im Kampf gegen sprödes und kraftloses Haar unterstützen! Wichtige Hinweise Die Bamberger Psychokalypse: Podcast zu wissenschaftlichen und methodischen Inhalten der Psychologie Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. Claus-C…
 
Am Sonntag eröffnen die Bayreuther Festspiele mit der Wagner-Oper "Der fliegende Holländer". Mit Spannung erwartet werden einige Debüts am Grünen Hügel: Dmitri Tcherniakov inszeniert, Asmik Grigorian singt die Senta, und mit Oksana Lyniv steht erstmals eine Dirigentin am Pult des Bayreuther Festspielorchesters.…
 
Was haben Michael Jackson, Iron Maiden und Dracula-Autor Bram Stoker gemeinsam? Die Antwort dieses Thrillers liegt bereits in der Frage - und in dieser Podcastfolge. Wir besuchen heute das Mittelalterliche Kriminalmuseum im beschaulichen Rothenburg ob der Tauber. Dort erzählt uns die Volontärin Anja Bergermann vom reißerischen Versuche eines "Antiq…
 
Olivier Messiaen und Steve Reich - weiter entfernt geht es nicht, sollte man denken. Doch die Musik beider Komponisten erklang auf der Eröffnung der Salzburger Festspiele - der Ouverture spirituelle. Das übergreifende Thema: Krieg und Frieden. Und das hat funktioniert, meint Thorsten Preuß.Von Thorsten Preuß
 
"Hier gilt's der Kunst" - mit diesem Slogan starteten die Bayreuther Festspiele nach dem Zweiten Weltkrieg und wollten damit ein Signal für gewissermaßen entpolitisierte Festspiele setzen. Dass die beiden Wagner-Enkel Wieland und Wolfgang während der Nazi-Herrschaft eng mit dem Regime und Hitler persönlich verbunden waren und davon profitierten, is…
 
Joseph Bastian war Posaunist im Symphonieorchester des BR, hat aber immer schon mit dem Taktstock geliebäugelt. Vor fünf Jahren ist er dann beim BRSO als Dirigent eingesprungen. Das hat er so gut hinbekommen, dass er inzwischen ein gefragter Dirigent ist. Beim Orff-Festival in Andechs dirigiert er demnächst die "Bernauerin".…
 
Seine Leidenschaft waren Operetten mit düsterem Schluss, jedenfalls im Alter: Franz Lehár lässt auch seinen "Zarewitsch" tragisch enden. Gegen den russischen Geheimdienst und die italienische Mafia ist die Liebe machtlos. Das berührte die Zuschauer beim Lehár-Festival in Bad Ischl, wo der "Zarewitsch" am 17. Juli Premiere hatte.…
 
Da war Spontanität gefragt! Innerhalb eines Tages musste am Wochenende wetterbedingt das Festspielkonzert "Oper für alle" vom Marstallplatz in das Münchner Nationaltheater verlegt werden. Am Pult glänzte Publikumsliebling Zubin Mehta.Von Kathrin Hasselbeck / Maximilian Maier
 
Insgesamt 192 Klavierduos, Geiger, Hornisten und Sänger waren zur ersten Runde des diesjährigen ARD-Wettbewerbs angetreten - pandemiebedingt nicht vor Ort in den BR-Studios und in der Münchner Musikhochschule, sondern virtuell, mit eingereichten Videoaufnahmen. Bis Freitagnachmittag hatten die Jurys der vier Fächer Zeit zu entscheiden, wer in die z…
 
Junge Sänger und Schauspieler haben Angst um ihre Zukunft. Das ist nichts Neues - das hat man oft gehört in den vergangen 16 Monaten. Im Interview mit BR-KLASSIK spricht Prof. Hans-Jürgen Drescher, Präsident der Bayerischen Theaterakademie August Everding, über die Herausforderungen der Zukunft.Von Christian Schuler
 
Es ist die letzte Neuproduktion der Bayerischen Staatsoper während der Ära Nikolaus Bachler. Mozarts "Idomeneo", das erste der sieben späten Bühnenwerke des Salzburger Genies, wird im Prinzregententheater während der Opernfestspiele 2021 szenisch neu hinterfragt. Michael Atzinger hat sich die Vorarbeiten angesehen.…
 
FGM steht für female genital mutilation, also weibliche Genitalverstümmelung. Eine Tradition die in den verschiedenen Ethnien Tansanias noch immer praktiziert wird. Der Münchner Verein "musicians for a better life e.V.", die tansanische Musikgruppe "Wagogo music Arts" und die Sängerin Catherine Elibariki Mushi wollen mit einem gemeinsamen Opernproj…
 
In Folge #10 spricht Sarah Frenking über ihre Forschungen zum border-making an der deutsch-französischen Grenze. Ihr Buch "Zwischenfälle im Reichsland. Überschreiten, Polizieren, Nationalisieren der deutsch-französischen Grenze (1887-1914)" erscheint im Herbst 2021. Desweiteren sprechen wir über das Projekt "The Other Global Germany: Transnational …
 
Ein Live-Konzert aus der Budapester Liszt-Akademie mit bekannten Musikern Ungarns: dem Gitarristen Ferenc Snétberger und dem Keller Quartett. "Hallgató" nennt sich das Album. Diese musikalische Reise durch sechs Jahrhunderte stellt Susanne Schmerda vorVon Susanne Schmerda
 
"Klassik am Odeonsplatz" ist ein sommerliches Highlight im Münchner Kulturkalender. Nach einjähriger, pandemiebedingter Pause wird dieses Jahr am 9./10. Juli wieder gespielt. Die Platzanzahl ist etwas reduziert, die Besetzung jedoch gewohnt hochkarätig. Und: Es wird doppelt so viele Konzerte geben!Von Sylvia Schreiber
 
Darf's aweng mehrer sei? (Heute mit fünf Bonusminuten) Die Bamberger Psychokalypse. Man sagt, sie habe psychische Kräfte Wichtige Hinweise Die Bamberger Psychokalypse: Podcast zu wissenschaftlichen und methodischen Inhalten der Psychologie Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. Claus-Christian Carbon Nürnberger Straße 112d D-96050 Bamberg kontakt…
 
Warum haben unsere heutigen Euromünzen eigentlich so komische Riffelungen? Ulrich Hofstätter von der Staatlichen Münzsammlung München weiß, was es damit auf sich hat und führt uns zurück in die Münzfälschung vor über 2000 Jahren. Ulrich erzählt euch von Materialwerten, beweist handwerkliches Know-How, berichtet vom ältesten Gesetz zur Geldfälschung…
 
Beim Münchner Rundfunkorchester gab es eine ganz besondere Aufnahme-Session, und zwar für eine neue "tatort"-Folge in München, die am 7. November in der ARD gezeigt wird. Weil es darin um die Klassikszene geht, hat der Komponist David Reichelt fast ausschließlich Musik für klassisches Orchester und Sologeige geschrieben.…
 
Am 6. Juli 2021 jährt sich sein Todestag zum 50. Mal und am 4. August wäre sein 120. Geburtstag: Louis Armstrong, Trompeter, Sänger und Ikone des Jazz. "Black and Blue" heißt das aktuelle Buch des Musikforschers Wolfram Knauer, der unter dem Eindruck der "Black Lives Matter"-Bewegung auch auf Armstrongs Verhältnis zur Bürgerrechtsbewegung ausführli…
 
Als Sängerin hat Elisabeth Kulman alles erreicht - hat auf den großen Opernbühnen gesungen, gibt gefeierte Liederabende in der ganzen Welt. Umso überraschender die Ankündigung der Mezzosopranistin, dass sie ihre Karriere beenden möchte. Warum, das erzählt sie nun im BR-KLASSIK-Interview.Von Schölzel, Julia
 
Habt ihr euch schon mal so über ein Kunstwerk aufgeregt, dass ihr es am liebsten vom Sockel gesprengt oder darauf geschossen hättet? Solche Angriffe kommen tatsächlich vor. Besonders heftig hat es die "Große Wand" von Erich Hauser in Nürnberg erwischt! Linus Rapp, wissenschaftlicher Volontär im Neuen Museum Nürnberg berichtet uns von Beschimpfungen…
 
Erstochen – erschlagen – geköpft: Wir finden drei „heilige Leichen“ und suchen Tatort und Motiv im Bild. Udo Wachtveitl, Schauspieler und Sprecher, unterstützt uns dabei. Als Kommissar Franz Leitmayr ermittelt er im Münchner "Tatort" – und heute für uns. Zwei Gemälde aus dem 15. Jahrhundert erzählen die Geschichte eines Dreifachmordes. Am Anfang st…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login