Download the App!

show episodes
 
In Zeiten von Message Control hören wir ganz genau nach, was PolitikerInnen oder wichtige EntscheidungsträgerInnen vorhaben. Und dann denken wir mit unseren Gästen vor, was das für die Beschäftigten wirklich bedeutet. Wir bringen ans Tageslicht, welche konkreten Auswirkungen und Folgen die geplanten Vorhaben für ArbeitnehmerInnen in Österreich haben.
 
Loading …
show series
 
„Unternehmen schaffen Arbeitsplätze und nicht der Staat“ – das sagt Finanzminister Gernot Blümel im ORF-„Report“. Über 800.000 staatlich geschaffene Jobs beweisen jedoch das Gegenteil. Wir denken vor, was staatliche Arbeitsplätze für unser tägliches Leben bedeuten, für wen es in Gramatneusiedl eine Jobgarantie gibt und wie man Langzeitarbeitslosigk…
 
Drei KimaschützerInnen im Gespräch mit „vidaHören“: Klara Maria Schenk von Greenpeace, Simon Pories von Fridays For Future, und Günter Blumthaler, Zentralbetriebsratsvorsitzender der ÖBB Infrastruktur AG und Vorsitzender des Fachbereichs Eisenbahn in der Gewerkschaft vida. Gemeinsam kämpfen sie für eine Mobilitätswende in Österreich und Europa. Die…
 
Zwei vida-PensionistInnen im Gespräch mit „vidaHören“: Helene Starzer und Rudi Srba über die Vorteile der vida-Mitgliedschaft in der Pension, wofür die vida-PensionistInnen kämpfen, wie man sich aktiv einbringen kann und über ihre ganz persönliche vida-Geschichte. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkscha…
 
Als vor über 100 Jahren die ersten Betriebsräte in Österreich gegründet wurden, war die Begeisterung bei den Arbeitgebern überschaubar. Das hat sich mittlerweile stark geändert. Wir denken vor, was die rund 70.000 BetriebsrätInnen antreibt, wie man einen neuen Betriebsrat installiert und erfahren, was BetriebsrätInnen schlaflose Nächte bereitet. Gä…
 
Kira Höfenstock, Landessekretärin der vida Wien, im Gespräch mit „vidaHören“: Mutterschutz, Karenz, Kinderbetreuungsgeld, Papamonat, Wiedereinstieg – wir beantworten die häufigsten Fragen zum Thema Beruf und Familie. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen un…
 
Arbeiten von zu Hause ist mittlerweile ein Massenphänomen - 1,5 Millionen Menschen machen es regelmäßig. Homeoffice heißt aber nicht, dass es keine Regeln gibt. Im Gegenteil. Anders sieht das die ehemalige Arbeitsministerin – für sie hemmt die Nachtruhe-Regelung die Flexibilität und sie hätte gerne mehr Eigenverantwortung bei den Ruhezeiten. Wir de…
 
Andrea Lins-Hoffelner vom Institut für Suchtprävention und Martin Weber, Geschäftsführer des Vereins Dialog, im Gespräch mit „vidaHören“: Was ist Sucht? Wer kann Suchterkrankungen diagnostizieren? Welche Verpflichtungen hat der Arbeitgeber und was kann man als Kollegin oder Kollege tun? In der neuen Folge gibt es die Antworten. Die Gewerkschaft vid…
 
Monika Rosensteiner, Vorsitzende des vida-Fachbereichs Gebäudemanagement, und Ernst Kreissler, Betriebsrat in der Firma ÖWD-Bewachung, im Gespräch mit „vidaHören“: Wo liegen die großen Herausforderungen in den Branchen Reinigung und Bewachung, wie lauten die gewerkschaftlichen Forderungen für die Beschäftigten und was hat es mit der App "Die Bewach…
 
Durch die Corona-Krise wurde vor allem der Arbeitsmarkt hart getroffen. Finanzminister Gernot Blümel pumpt daher unermüdlich Millionen in die Wirtschaft, um Unternehmen zu unterstützen. Wir denken vor, warum diese punktuellen Finanzspritzen weniger wirksam sind als der vom ÖGB vorgeschlagene Comeback-Beteiligungsfonds, welchen Weg Wien eingeschlage…
 
Robert Steier, Jurist und Leiter des vida-Rechtsreferats, im Gespräch mit „vidaHören“: Wie hat Corona das Leben aus arbeitsrechtlicher Sicht verändert – mit welchen Fragen kommen Beschäftigte? Wie sieht das vida-Rechtspaket für vida-Mitglieder aus? Wie steht das vida-Rechtsteam BetriebsrätInnen zur Seite? Und warum zahlt es sich aus, auch in der Pe…
 
Drei Power-Frauen im Gespräch mit „vidaHören“ über den Spagat zwischen Beruf und Familie, über die Herausforderungen in der Corona-Krise und über mehr Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes…
 
Der 110. Internationale Frauentag steht vor der Tür. Zu feiern gibt es nach wie vor wenig, auch wenn sich Familienministerin Raab in verhaltenem Optimismus übt: „Wir haben in Österreich zwar bereits ein weites Stück in Richtung Gleichberechtigung zurückgelegt, dennoch gibt es noch einiges zu tun." Wir denken vor, warum wir in einer geschlechterunge…
 
Psychotherapeut Karl-Heinz Teubenbacher von der Psychotherapeutischen Ambulanz in Wien im Gespräch mit „vidaHören“ über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Psyche. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel…
 
Seit Monaten arbeiten Frauen am Limit - Homeschooling, Homeoffice, Kinderbetreuung und auch den Haushalt schupfen. Am Limit sind auch unsere SchülerInnen – ihnen machen soziale Abschottung und Distance Learning zu schaffen. Wir beleuchten, warum Frauen in der Krise den Kürzeren ziehen, wie sie die Politik im Stich lässt und wie lange SchülerInnen d…
 
„vidaHören“ im Gespräch mit Herbert Pichler. Der ÖZIV-Präsident erzählt von seinen Erlebnissen in den Verhandlungen zur Risikogruppen-Verordnung und darüber, wo es noch nachzuschärfen gilt. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und…
 
Bis zum Jahr 2030 werden 76.000 neue Pflegekräfte inÖsterreich benötigt. Diese Zahl alarmiert auch den Gesundheitsminister. Die Lösung des ÖGB:In einer bundesweiten Pflegestiftung könnten Arbeitslose jetztumgeschult und qualifiziert werden. Wir denken vor, warum die Regierung Geld für einePflegestiftung locker machen muss, welche „Goodies“ es für T…
 
„vidaHören“ im Gespräch mit Horst Joachimbauer. Der ÖBB-Beschäftigte erzählt in seinem Buch „Mein Schicksal – Meine Chance – Mein Weg“ sein ganz persönliche Schicksalsgeschichte und gibt wertvolle Tripps für Betroffene im Kampf gegen Krebs. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerks…
 
Aus 21 wurden 5: Vor einem Jahr ist derStartschuss für die Reform der Sozialversicherung gefallen. Der bisher größteEingriff in unser Gesundheitssystem wurde mit vielen Versprechen, was bessereLeistungen und mehr Einsparungen betrifft, vom damaligen Kanzler Sebastian Kurzangekündigt. Wir denken vor, wie eiskalt ArbeitnehmerInnenentmachtet wurden, w…
 
Herzlich willkommen bei einer neuen Ausgabe von "vidaHören“, dem Podcast der Gewerkschaft vida. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- und Endmusik: Lee Rosevere "Try anything once", CC BY…
 
Herzlich willkommen beim ersten vida-Generationen-Talk. „vidaHören“ im Gespräch mit einem Betriebsrat in Pension und einem Jugendvertrauensrat am Anfang seiner Karriere. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- u…
 
vida-Rechtsexpertin Maria Buhr im Gespräch mit „vidaHören“ über den Kollektivvertrag und worauf ArbeitnehmerInnen achten sollten. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- und Endmusik: Lee Rosevere "Try anything …
 
Ob auf dem Eis, dem Fußballfeld oder dem Basketballplatz – mit viel Teamgeist und vollem Einsatz wächst die Gewerkschaftsfamilie. „Wir haben genug verschlafen im österreichischen Eishockey, die Gewerkschaft sollten wir nicht verschlafen“, mahnt der ehemalige Kapitän der Linzer Black Wings, Philipp Lukas. Wir denken vor, was Robin Hood mit der Gründ…
 
Seit Monaten wechseln finanzielle Corona-Hilfspakete in Milliardenhöhe die Besitzer. Am Ende der Krise wird abgerechnet. Dass ArbeitnehmerInnen mit geringen Einkommen für die Corona-Hilfen zur Kassa gebeten werden, kommt für Vizekanzler Werner Kogler nicht in Frage. Wir denken vor, welche Schrauben die Regierung drehen muss, um den Schuldenberg abz…
 
Hunderttausende Menschen in Österreich stillen ihreShoppinglust im Internet. Es wird im Netz bestellt, bis die Computermäuserauchen – allerdings: jeder zweite Euro, den die Menschen in Österreichonline ausgeben, fließt nach wie vor ins Ausland. Wir denken vor, wie unsere Kaufentscheidungen heimische Arbeitsplätzesichern, für bessere Luft sorgen kön…
 
Andrea Brunner von der AIDS-Hilfe über die Herausforderungen für Arbeitnehmerinnen, bei denen AIDS diagnostiziert wurde. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- und Endmusik: Lee Rosevere "Try anything once", CC…
 
In diesen Wochen landet das Weihnachtsgeld auf den Konten der ArbeitnehmerInnen. Wir denken vor, warum es ein schwerer Fehler wäre, in der aktuellen Krise das Weihnachtsgeld zu beschneiden, wie es über unsere Grenzen hinweg mit Weihnachtsgeld aussieht und was es mit Weihnachtsgeldbetrügern auf sich hat! Gäste dieser Folge:    Oliver Picek, Chefökon…
 
Am 21. Oktober 2020 hat die ÖVP die Katze aus dem Sack gelassen: Arbeitsministerin Christine Aschbacher kündigt das Ende der abschlagsfreien Hacklerregelung an: „Es ist ein ungerechtes System, weil es hauptsächlich nur Männer betrifft. Dementsprechend wollen wir es rückgängig machen, dass Frauen – und hier vor allem Mütter – nicht benachteiligt sin…
 
Österreich zündet für das Budget 2021 eine Mega-Schuldenrakete. Den Plan dahinter verrät Finanzminister Gernot Blümel in seiner Budgetrede am 14. Oktober 2020: „Gerade jetzt braucht es Unterstützung für Familien, für Arbeitnehmer, für Arbeitslose und Pensionisten. Vor allem Menschen mit niedrigen Einkommen sollen jetzt mehr Geld im Börsel haben.“ W…
 
Homeoffice ist gekommen, um zu bleiben. Damit es in Zukunft klare Vorgaben für Menschen im Homeoffice gibt, wollen Regierung und Sozialpartner im März neue Regelungen vorlegen. „Wir brauchen Änderungen im Arbeitsrecht, im Steuerrecht und im Sozialversicherungsrecht“, sagt ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian im Vorfeld der Verhandlungen. Wir denken vor, …
 
vida-Rechtsexpertin Maria Buhr im Gespräch mit „vidaHören“ über Insolvenz und worauf ArbeitnehmerInnen achten sollten. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- und Endmusik: Lee Rosevere "Try anything once", CC B…
 
Philipp Chmel von der „Workers for Future“-Bewegung über die Lösung der Klimakrise und den Einsatz von BetriebsrätInnen und Gewerkschaften für ein besseres Klima. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- und Endm…
 
„Kurzarbeit ist eine Unterstützung für MitarbeiterInnen, damit sie ihren Job nicht verlieren, sondern gut durch die Krise kommen“, sagt Kanzler Sebastian Kurz bei der Präsentation der Corona-Kurzarbeit Phase 3. Mit dabei bei den Verhandlungen für das Kurzarbeitsmodell war auch Albert Scheiblauer, Sekretär für Kollektivvertrag und Recht in der Gewer…
 
Nach den coronabedingten Schulschließungen verspricht Bildungsminister Heinz Faßmann einen „normalen Schulstart“ im Herbst und versucht zu beruhigen: „Ich sehe unsere Heranwachsenden nicht als Bildungsverlierer und ich spreche auch nicht von einer ‘Generation Corona’.“ Beschwichtigungen können wir uns nicht leisten, sind sich unsere Gäste Elisabeth…
 
Wohin steuern wir in Österreich, wenn die einflussreiche Kanzlerberaterin Antonella Mei-Pochtler verkündet, dass sich Europas Bevölkerung an Werkzeuge wie Überwachungs-Apps gewöhnen müsse, die „am Rande der demokratischen Arbeitsmodelle“ seien? „Hinter Aussagen wie dieser steckt ein Politikverständnis mit sehr problematischen Facetten“ analysiert P…
 
Die vida-Jugend-Funktionärin Serin Mrouka und Comedian Aladdin Gedik Jameel über Vielfalt in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- und Endmusik: Lee Rosevere "Try anyth…
 
Die Corona-Krise droht die Zukunft tausender Jugendlicherzu vernichten. Lehrstellen sind aktuell Mangelware und ein Ende des Dramas istnicht in Sicht. Arbeitsministerin Christina Aschbacher will, „um jedenJugendlichen kämpfen und Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen“. Mit „schönenWorten“ werden wir diesen Kampf nicht gewinnen, kontert unser Gast…
 
vida-Bundesjugendsekretär Sumit Kumar und Rapper Alex Dalbosco über Jugendkultur und was die jungen Menschen gerade jetzt brauchen. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- und Endmusik: Lee Rosevere "Try anythin…
 
In dieser Folge beleuchten wir, warum FrauenPensionsungerechtigkeiten ausbaden müssen. Sie bekommen am Ende ihresArbeitslebens aktuell 42 Prozent weniger Pension als Männer – darauf weist auchder Equal Pension Day hin, der heuer auf den 30. Juli fällt. Frauenministerin Susanne Raab sieht im Pensionssplittingeine der Lösungen das Pensionsproblem zu …
 
In dieser Folge dreht sich alles um das Thema Arbeitszeitverkürzung. Während der Präsident der Wirtschaftskammer, Harald Mahrer, abwinkt und nichts davon hören will, spricht sich unser Gast Reinhold Binder, Bundessekretär der Produktionsgewerkschaft (Pro-Ge), klar für kürzere Arbeitszeiten aus. „Damit gibt es mehr Beschäftigung, die Produktivität w…
 
Die Sommerferien sind da und viele Eltern wissen nicht, wie sie die Betreuung ihrer Kinder sicherstellen sollen. Die Regierung hat im Vorfeld der Ferien Hilfe und Unterstützung zugesichert. Wie viel davon gibt es und inwieweit werden die Eltern tatsächlich entlastet? Unser Gast: Judith Hintermeier, Bundesfrauen-Referentin der Gewerkschaft younion. …
 
Traude Kogoj ist Diversity-Managerin bei den Österreichischen Bundesbahnen, Peter Traschkowitsch ist in der Gewerkschaft vida zuständig für das Thema „Gewalt am Arbeitsplatz“ und Diversität. Bei den ÖBB ist er Behindertenvertrauensperson und Gleichstellungsbeauftragter für die Region Wien. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertr…
 
„Diese Almosen sind eine Frechheit“ – das sagt Anna Daimler,Generalsekretärin der Gewerkschaft vida, über die 450 Euro-Einmalzahlung fürArbeitslose. In NACHGEHÖRT / VORGEDACHT erklärt sie auch, warum die Wirtschaftnichts von diesem Geld hat und warum kein Weg an einer dauerhaften Erhöhung desArbeitslosengeldes vorbeiführt. Mehr Infos: https://www.o…
 
vida-Rechtsexpertin Maria Buhr über die Rechte und Pflichten von BetriebsrätInnen und ihren Einsatz in der Betriebsratsarbeit. Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- und Endmusik: Lee Rosevere "Try anything onc…
 
Schauspieler Wolfgang Böck im Gespräch mit "vidaHören" - das Gesicht hinter der Initiative gegen Gewalt am Arbeitsplatz der Gewerkschaft vida - www.tatortarbeitsplatz.at Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue Fans, Likes und Teilungen! Titel- u…
 
In der Folge „Koste es,was es wolle“ analysieren Stephanie Veigl und Peter Leinfellner mit David Mum,Ökonom und Leiter der Grundlagenabteilung in der GPA-djp (https://www.gpa-djp.at/), wem dieMilliarden-Rettungspakete der Regierung wirklich helfen, wer sie tatsächlichbezahlt und warum das neue Kurzarbeitsmodell den Staat letztlich finanziellentlast…
 
Gäste in der heutigen Folge: Thomas Finsterwalder, Landesgeschäftsführer Kärnten Gerhard Furtner , Landesgeschäftsführer Vorarlberg Engelbert Eckhart, Landesgeschäftsführer Oberösterreich (Folge wurde aufgenommen via Skype.) Mehr Infos auch unter der AK/ÖGB-Corona-Hotline: 0800/22 12 00 80 (Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr) Die Gewerkschaft vida…
 
Gäste in der heutigen Folge: Susanne Haase, Landesgeschäftsführerin Wien Erich Mauersics, Landesvorsitzender Burgenland Kajetan Uriach, Landessekretär Salzburg (Folge wurde aufgenommen via Skype.) Mehr Infos auch unter der AK/ÖGB-Corona-Hotline: 0800/22 12 00 80 (Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr) Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Me…
 
Gast in der heutigen Folge: Karoly György, Ungarn Lukas Krupitzka, Schweiz Martin Burkert, Deutschland (Folge wurde aufgenommen via Skype.) Mehr Infos auch unter der AK/ÖGB-Corona-Hotline: 0800/22 12 00 80 (Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr) Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewe…
 
Gast in der heutigen Folge: Anna Daimler, Generalsekretärin vida (Folge wurde aufgenommen via Skype.) Mehr Infos auch unter der AK/ÖGB-Corona-Hotline: 0800/22 12 00 80 (Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr) Die Gewerkschaft vida ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Facebook: Gewerkschaft vida Twitter: Gewerkschaft vida Wir freuen uns über neue…
 
Gäste in der heutigen Folge: Philip Wohlgemuth, Landesgeschäftsführer Tirol Michaela Oberhofer, Landesgeschäftsführerin Steiermark Christian Kainz, Landesgeschäftsführer Niederösterreich (Folge wurde aufgenommen via Skype.) Mehr Infos auch unter der AK/ÖGB-Corona-Hotline: 0800/22 12 00 80 (Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr) Die Gewerkschaft vida …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login