Artwork

Inhalt bereitgestellt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Streit ist der produktive Abgleich von Interessen

26:00
 
Teilen
 

Manage episode 400057927 series 1000059
Inhalt bereitgestellt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Erziehungswissenschaftler Markus Rieger-Ladich begrüßt die kritische Auseinandersetzung mit veralteten Positionen. Gleichzeitig ist er dafür, Werk und Autor strikt zu trennen. Ein Gespräch über politische Korrektheit und produktiven Streit.

(00:00:00) Intro
(00:01:29) Begrüßung
(00:02:12) Erweiterung des Diskursraums
(00:05:18) Sollte man Werk und Autorin trennen?
(00:09:49) Wie kann man Autorinnen in ihren zeitlichen Kontext einordnen?
(00:15:24) Was die wissenschaftliche Debatte erschweren kann
(00:18:12) Wie können wir produktiver streiten?
(00:21:19) Wie kann Diversität uns bei Problemlösungen helfen?
(00:23:53) Verabschiedung

Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast

Hier geht’s zur aktuellen brand eins: https://www.brandeins.de/products/brand-eins-02-2024

Hier geht’s zum Gespräch in der aktuellen brand eins: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2024/kommunikation-in-zeiten-von-fake-news/interview-rieger-ladich-das-beduerfnis-nach-moralischer-reinheit-hat-bisweilen-fast-etwas-religioeses

Hier geht’s zur „Tracks & Traces“-Folge mit Fritz Kalkbrenner: https://detektor.fm/musik/tracks-traces-fritz-kalkbrenner


>> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/brand-eins-podcast-markus-rieger-ladich-streit
  continue reading

Kapitel

1. Begrüßung (00:01:29)

2. Ist „Cancelculture“ eine Ausweitung des Diskursraums? (00:02:12)

3. Sollte man Werk und Autorin trennen? (00:05:18)

4. Wie kann man Autorinnen in ihren zeitlichen Konext einordnen? (00:09:49)

5. Kann kritische Selbstreflektion Debatten erschweren? (00:15:24)

6. Wie können wir produktiver streiten? (00:18:12)

7. Wie kann Diversität uns bei Problemlösungen helfen? (00:21:19)

8. Verabschiedung (00:23:53)

295 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 400057927 series 1000059
Inhalt bereitgestellt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Detektor.fm – Das Podcast-Radio oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Erziehungswissenschaftler Markus Rieger-Ladich begrüßt die kritische Auseinandersetzung mit veralteten Positionen. Gleichzeitig ist er dafür, Werk und Autor strikt zu trennen. Ein Gespräch über politische Korrektheit und produktiven Streit.

(00:00:00) Intro
(00:01:29) Begrüßung
(00:02:12) Erweiterung des Diskursraums
(00:05:18) Sollte man Werk und Autorin trennen?
(00:09:49) Wie kann man Autorinnen in ihren zeitlichen Kontext einordnen?
(00:15:24) Was die wissenschaftliche Debatte erschweren kann
(00:18:12) Wie können wir produktiver streiten?
(00:21:19) Wie kann Diversität uns bei Problemlösungen helfen?
(00:23:53) Verabschiedung

Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast

Hier geht’s zur aktuellen brand eins: https://www.brandeins.de/products/brand-eins-02-2024

Hier geht’s zum Gespräch in der aktuellen brand eins: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2024/kommunikation-in-zeiten-von-fake-news/interview-rieger-ladich-das-beduerfnis-nach-moralischer-reinheit-hat-bisweilen-fast-etwas-religioeses

Hier geht’s zur „Tracks & Traces“-Folge mit Fritz Kalkbrenner: https://detektor.fm/musik/tracks-traces-fritz-kalkbrenner


>> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/brand-eins-podcast-markus-rieger-ladich-streit
  continue reading

Kapitel

1. Begrüßung (00:01:29)

2. Ist „Cancelculture“ eine Ausweitung des Diskursraums? (00:02:12)

3. Sollte man Werk und Autorin trennen? (00:05:18)

4. Wie kann man Autorinnen in ihren zeitlichen Konext einordnen? (00:09:49)

5. Kann kritische Selbstreflektion Debatten erschweren? (00:15:24)

6. Wie können wir produktiver streiten? (00:18:12)

7. Wie kann Diversität uns bei Problemlösungen helfen? (00:21:19)

8. Verabschiedung (00:23:53)

295 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung