Artwork

Inhalt bereitgestellt von MIT Technology Review. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von MIT Technology Review oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Weekly #48: Dunkelflauten, Lügen vs. KI, Hoffnung für Social Media

32:31
 
Teilen
 

Manage episode 402064396 series 2664882
Inhalt bereitgestellt von MIT Technology Review. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von MIT Technology Review oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Der News-Podcast von MIT Technology Review

Sie sind das härteste Problem der Energiewende: die Dunkelflauten. Wenn also kein Wind weht und die Sonne nicht scheint, aber zugleich der Strombedarf hoch ist, dann sind das wahrhafte Stress-Phasen für die erneuerbaren Energiequellen. Aktuell wird der Strombedarf von Gas- und Kohlekraftwerken abgefangen. Doch der geplante Kohleausstieg bis 2030 naht und auch die Abkehr von fossilen Brennstoffen, also Erdgas, ist anvisiert. Da schlägt die Stunde der Energiespeicher. TR-Redakteur Gregor Honsel hat sich näher damit beschäftigt, welche Anforderungen diese Speicher erfüllen müssen und worin die Hürden bestehen. [Zum Online-Artikel:](https://www.heise.de/-9631094.html)​

Außerdem im Weekly:​

Künstliche Intelligenz: Forschende haben einem Sprachmodell beigebracht, Lügen zu erkennen. Wie gut das klappt, darüber berichtet TR-Redakteur Wolfgang Stieler.​

Tipp der Woche: die neue Folge unseres Formats "Deep Dive", das am 23. Februar erscheint. Zu Gast ist einer der Macher des Social Media Watchblogs, Martin Fehrensen. Er erzählt, wie man die sozialen Medien vielleicht noch "reparieren" kann.​

Die Themen der saisonalen Energiespeicher für Dunkelflauten und der Zustand von Social Media und, wie diesen noch zu helfen ist, sind auch Gegenstand der neuen Ausgabe von MIT Technology Review. Das Heft ist ab sofort im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich oder als Printprodukt oder pdf einfach bestellbar über den [heise shop (portofrei bis zum 23.2.)](https://shop.heise.de/mit-technology-review-02-2024/print)

Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!

  continue reading

108 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 402064396 series 2664882
Inhalt bereitgestellt von MIT Technology Review. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von MIT Technology Review oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Der News-Podcast von MIT Technology Review

Sie sind das härteste Problem der Energiewende: die Dunkelflauten. Wenn also kein Wind weht und die Sonne nicht scheint, aber zugleich der Strombedarf hoch ist, dann sind das wahrhafte Stress-Phasen für die erneuerbaren Energiequellen. Aktuell wird der Strombedarf von Gas- und Kohlekraftwerken abgefangen. Doch der geplante Kohleausstieg bis 2030 naht und auch die Abkehr von fossilen Brennstoffen, also Erdgas, ist anvisiert. Da schlägt die Stunde der Energiespeicher. TR-Redakteur Gregor Honsel hat sich näher damit beschäftigt, welche Anforderungen diese Speicher erfüllen müssen und worin die Hürden bestehen. [Zum Online-Artikel:](https://www.heise.de/-9631094.html)​

Außerdem im Weekly:​

Künstliche Intelligenz: Forschende haben einem Sprachmodell beigebracht, Lügen zu erkennen. Wie gut das klappt, darüber berichtet TR-Redakteur Wolfgang Stieler.​

Tipp der Woche: die neue Folge unseres Formats "Deep Dive", das am 23. Februar erscheint. Zu Gast ist einer der Macher des Social Media Watchblogs, Martin Fehrensen. Er erzählt, wie man die sozialen Medien vielleicht noch "reparieren" kann.​

Die Themen der saisonalen Energiespeicher für Dunkelflauten und der Zustand von Social Media und, wie diesen noch zu helfen ist, sind auch Gegenstand der neuen Ausgabe von MIT Technology Review. Das Heft ist ab sofort im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich oder als Printprodukt oder pdf einfach bestellbar über den [heise shop (portofrei bis zum 23.2.)](https://shop.heise.de/mit-technology-review-02-2024/print)

Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!

  continue reading

108 Episoden

Alle episoder

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung