#36 2021 Über die "Operation Luxor" - mit Farid Hafez

50:12
 
Teilen
 

Manage episode 306177954 series 2570506
Von Missing Link Media GmbH and Ein Podcast von Missing Link entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Knapp eine Woche nach dem Wiener Terroraranschlag vor einem Jahr fand in Österreich die größte Anti-Terroraktion der Zweiten Republik statt: die Operation Luxor. 930 Beamte waren in vier Bundesländern im Einsatz, um im Auftrag der Staatsanwaltschaft Graz mutmaßliche Anhänger der Muslimbruderschaft und der Hamas aufzuspüren. Der Politikwissenschafter Farid Hafez war einer Beschuldigten. Mit ihm spricht Solmaz Khorsand über die Nacht der Großrazzia, den Vorwurf der Muslimbruderschaft anzugehören, den - für viele WissenschafterInnen im deutschsprachigen Raum umstrittenen - „Europäischen Islamophobiereport", den er seit 2015 mitherausgibt und warum er den Begriff „Islamophobie“ nicht als Kampfbegriff verstanden wissen will.

184 Episoden