Folge#87 mit Ben Bergmann & Frodo: Stuntman und veganer Cosplayer, Ben Bergmann über Lebensträume und Lieblingsrollen!

48:30
 
Teilen
 

Manage episode 327246603 series 2879428
Von Sabrina Weinert (Rostock Rotates) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Game Faces powered by Blue

Folge 87 von „Game Faces powered by Blue”, dem Podcast über ganz unterschiedliche Themen aus der bunten Gamingwelt. Heute gehts darum, in andere Rollen zu schlüpfen, genauer gesagt, um Cosplays. Vollzeit Cosplayer Ben Bergmann nimmt uns mit in seine Welt. Er erzählt aus seinem Alltag, wie er dazu kam und wie sich die Cosplay-Community in Deutschland entwickelt hat.

„Cosplay ist wirklich in vielen Fällen Pain. Also es ist so, das meiste ist unbequem, selbst wenn du es bequem baust, wenn du es so baust, dass du versuchst, alles so gut wie möglich zu machen, dass es erträglich ist. Es ist trotzdem schweineunbequem.“

Frodos Fragen an Ben:

  • Wer ist Maul Cosplay?
  • Mit Geralt bist du um die komplette Welt gereist, warum bedeutet dir dieses Cosplay so viel?
  • Was tust du für dich persönlich, um in die Rolle des Cosplays einzutauchen? Hast du eine spezielle Art, dich darauf vorzubereiten?
  • Welches Cosplay würdest du gerne einmal herstellen? Was möchtest du mit deinen Cosplays noch erreichen?
  • Welche Cosplays würdest du nicht bauen?
  • Wie hat sich Cosplay in den letzten Jahren verändert aus deiner Sicht?
  • Wie wichtig ist die Kommunikation mit deiner Community?
  • Wann ist ein Cosplayer deiner Meinung nach erfolgreich?

Wie hat sich Cosplay in den letzten Jahren verändert aus deiner Sicht?

„Ich würde sagen, die Community selbst hat sich nicht großartig verändert, außer dass sie größer geworden ist. Cosplay an sich ist gesellschaftlich ein bisschen besser akzeptiert, immer noch nur ein bisschen. Also es ist in bestimmten Bereichen natürlich im Gaming absolut akzeptiert und normal, aber jetzt in der normalen Gesellschaft ist es immer noch nicht so ganz angekommen.“ – „Was sich stark verändert hat und wo ich auch ein bisschen behaupten würde, dass ich daran auch beteiligt war, zumindest in Deutschland ist es so, dass Cosplay ernst genommen wird als Promotion Opportunity im Gegensatz zu noch 2013.“ – „Mittlerweile gibt es natürlich dementsprechend auch viel mehr Geld als früher, weil eine Reichweite ist das, was heutzutage zählt und das, was die Leute schon fast am meisten interessiert. Damals zu Metal Gear Zeiten, als es Maul Cosplay noch gar nicht gab, waren es in der Tat erst mal nur die Skills.“ – „Das hat sich bis heute stark verändert, dass wirklich mittlerweile immer mehr Geld dafür ausgegeben wird. Dadurch, dass bei mir die Reichweite immer weiter steigt, fließen da schon für diverse Kampagnen Beträge, da hätte ich früher wirklich nicht davon träumen können, dass das möglich ist. Aber das hat auch mit dem Influencer Status zu tun.“

Mit Geralt bist du um die komplette Welt gereist, warum bedeutet dir dieses Cosplay so viel?

  • Im Prinzip hat alles mit Geralt angefangen.
  • Im Oktober 2015 haben wir Maul Cosplay gegründet auf Facebook.
  • Und damals gab es Metal Gear Solid. Das waren die ersten Bilder, die wir gepostet haben und Darth Maul und später noch Khal Drogo. Das waren die ersten drei Kostüme, die dort zu sehen waren.
  • Zusammen sind wir dann auf 21.000 Follower gekommen.
  • Aber dann kam Geralt, da waren es innerhalb von drei Tagen 40.000 neue Follower.
  • Geralt gibt es immer noch. Ich arbeite immer noch als Geralt.
  • Ich bin mit und durch Geralt zum ersten Mal nach Amerika gekommen, was immer so ein Lebenstraum war.
  • Ich bin Teil von diesem ganzen Ding und deswegen habe ich natürlich Geralt unglaublich viel zu verdanken.
  • Und The Witcher 4 wird kommen, da wird auch irgendwas passieren, selbst wenn Geralt nicht der Hauptcharakter ist.

Was tust du für dich persönlich, um in die Rolle des Cosplays einzutauchen? Hast du eine spezielle Art, dich darauf vorzubereiten?

„Ich habe mich nie damit befasst, wie Darth Maul wirklich ist. Es haben auch viele gesagt, das ist ja voll die Maul-Attitude, das ist ja der Wahnsinn. Ich habe so meine Attitude, wenn ich „bad Guys“ spiele, ganz besonders, wenn die jetzt natürlich relativ wortkarg sind, dann habe ich meine eigene Art, wie ich das mache. Und anscheinend passt es einfach in dem Moment, wenn man natürlich auch jetzt das Darth Maul Make-up draufhat und guckt in den Spiegel denkt, das sieht aber so badass aus, hat man es natürlich auch viel einfacher, so was zu übernehmen, aber ich mache das immer gleich.“

Welche Cosplays würdest du nicht bauen?

„Uninteressanter für mich sind immer Charaktere, wo man das Gesicht nicht sieht. Ich weiß einfach bei mir auf meinem Kanal funktionieren die nicht so gut. Wenn du den Job annimmst, muss ich auch überlegen, lohnt sich dieser Job? Also nicht nur das Geld, sondern du blockst dich ja für eine Weile, weil man muss das bauen. Und wenn dann dein eigener Post, also meine Community, sich nicht für diesen Post interessiert, dann habe ich zwar das Geld bekommen, aber habe dann nicht mehr als das Geld.“ – „Wir sind bekannt geworden dadurch, dass wir immer versuchen, dem Charakter superähnlich zu sehen. Und das ist das, was die Leute erwarten bei mir. Und das finde ich auch das Besondere. Wenn du einen Charakter hast, der einen Helm anhat, da könnte jeder drunter stecken im Prinzip. Irgendwie kickt das die Leute doch nicht.“ – „Aber wenn man es wirklich schafft, dem Charakter vom Gesicht her sehr nah zu kommen.“ – „Dann ist es so, dass die Leute viel mehr drauf abfahren. Und deswegen bin ich selbst nie so interessiert an Charakteren, wo man das Gesicht nicht sieht.“

Lieber Ben, danke für den Einblick in die Welt der Cosplays und bis übernächste Woche. In Folge 89 sprechen wir beide nämlich noch ein bisschen weiter darüber. Den grandiosen Sound von Max ‚Frodo‘ verdanken wir Logitech G und Blue. Wenn ihr weitere Folgen hören wollt, einfach hier entlang. Wenn ihr unbedingt einen Gast hier im Podcast haben wollt, schreibt uns oder Frodo bei Twitter mit #GameFaces und wir setzen alle Hebel in Bewegung, das möglich zu machen.

Links: Maul Cosplay bei Twitter: https://twitter.com/maul_cosplay?lang=de

Maul Cosplay bei Instagram: https://www.instagram.com/maul_cosplay/

DARTH MAUL: Apprentice - A Star Wars Fan-Film: https://www.youtube.com/watch?v=Djo_91jN3Pk

Cyberpunk 2077 - Phoenix Program Fan Film: https://www.youtube.com/watch?v=JJdtkKNQKJ4

97 Episoden