show episodes
 
Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.
 
Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Das Groove Service Portal von Musikbeobachter Roland Holzwarth zu hören im FRS at: Montag 20:00-22:00 Beats for the streets - reloaded Das neue akustische Journal der Rock/Pop- und Groovemusik aus dem weiten Cosmos der globalen Beats. "Es geht immer nur um den einen Beat!" Ab 6. Februar jeden 1. und 3. Montag im Monat von 20 bis 22 Uhr - LIVE aus dem FRS! Stunde eins wird am Dienstag ab 14 uhr wiederholt! Motto der Sendung - "Now and then". Musik von heute trifft auf die von gestern - angesi ...
 
Loading …
show series
 
Bevor sie ins Studio ging, zog sie sich für zwei Wochen zurück und meditierte zehn Stunden am Tag. Die kalifornische Singer-Songwriterin Angel Deradoorian (Ex-Dirty Projectors) fand dabei eine bisher nie gekannte Gelassenheit und nahm in dieser Stimmung ihr zweites Album «Find The Sun» auf. Vieles klingt improvisiert, bloss angedeutet. «Find The Su…
 
Bevor sie ins Studio ging, zog sie sich für zwei Wochen zurück und meditierte zehn Stunden am Tag. Die kalifornische Singer-Songwriterin Angel Deradoorian (Ex-Dirty Projectors) fand dabei eine bisher nie gekannte Gelassenheit und nahm in dieser Stimmung ihr zweites Album «Find The Sun» auf. Vieles klingt improvisiert, bloss angedeutet. «Find The Su…
 
2019 feierte Ghana das "Jahr der Rückkehr": Das Land will Nachfahren der Sklaven und schwarzen Menschen einen Heimathafen anbieten. Tausende Menschen aus der ganzen Welt haben das Programm genutzt und sind nach Ghana gekommen, darunter auch die Afrodeutschen Kevin, Semret und Darryl. Was hat ihnen das Jahr gebracht? Sendung von Malcolm Ohanwe.…
 
Seit zehn Jahren huldigt das Duo Madeline Follin und Brian Oblivion aka Cults aus New York City dem Girl Group Sound der Sixties. Zu süssem Bedroom Pop erzählen sie dunkle Geschichten über Aengste in der Grossstadt. «Wir können nicht aus unserer Haut schlüpfen, aber wir können uns weiterentwickeln», meint Brian Oblivion zum neuen, vierten Album «Ho…
 
Seit zehn Jahren huldigt das Duo Madeline Follin und Brian Oblivion aka Cults aus New York City dem Girl Group Sound der Sixties. Zu süssem Bedroom Pop erzählen sie dunkle Geschichten über Aengste in der Grossstadt. «Wir können nicht aus unserer Haut schlüpfen, aber wir können uns weiterentwickeln», meint Brian Oblivion zum neuen, vierten Album «Ho…
 
Ja wenn schon der Bandname ist vor nichts sicher ist: Sie hiessen unter anderem Thee Oh Sees, OCS, Oh Sees und nun Osees. Kopf und Stimme dahinter ist Multiinstrumentalist John Dwyer, der seit über 20 Jahren in Hochfrequenz einen Stilmix rausballert, den man grob unter Psychedelic Garage Punk einfangen kann. Hier ist er mit Platte Nummer 23 (ungefä…
 
Ja wenn schon der Bandname ist vor nichts sicher ist: Sie hiessen unter anderem Thee Oh Sees, OCS, Oh Sees und nun Osees. Kopf und Stimme dahinter ist Multiinstrumentalist John Dwyer, der seit über 20 Jahren in Hochfrequenz einen Stilmix rausballert, den man grob unter Psychedelic Garage Punk einfangen kann. Hier ist er mit Platte Nummer 23 (ungefä…
 
Interpret: The Pretenders Album: „Hate for Sale“ Song: „detto“ anno 2020 Interpret: The Pretenders Album: „ Get close“ Song: „Hymn for her“ anno 1986 Interpret: The Pretenders Album: „Hate for Sale“ Song: „Lightning man““ anno 2020 Interpret: Norah Jones Album: „Pick up of the floor“ Song: „Where You watching“ anno 2020 Interpret: Norah Jones Album…
 
Es ist heute einfach so aufgetaucht und der Sound ist gross und einladend - aber das 4. Album «Shore» von den Fleet Foxes war ein Krampf. Songwriter Robin Pecknold hatte sich mit einem Berg halbfertiger Ideen im Lockdown von New York City zu Hause verschanzt und verloren. Bis ihn ein Beinaheunfall beim Surfen und lange Road Trips auf den richtigen …
 
Es ist heute einfach so aufgetaucht und der Sound ist gross und einladend - aber das 4. Album «Shore» von den Fleet Foxes war ein Krampf. Songwriter Robin Pecknold hatte sich mit einem Berg halbfertiger Ideen im Lockdown von New York City zu Hause verschanzt und verloren. Bis ihn ein Beinaheunfall beim Surfen und lange Road Trips auf den richtigen …
 
«Gruselig» findet Fenne Lily die plötzliche Allgegenwärtigkeit ihrer schon lange geschriebenen Songzeilen: Selbstisolation, Misstrauen gegenüber der Medizin, Eigenverantwortung. Auf dem 2. Album kämpft sie eigentlich in erster Linie mit sich selber, verbindet aber so einige Punkte aus dem Gefüge unserer Gesellschaft. Die 21jährige Sängerin aus Bris…
 
«Gruselig» findet Fenne Lily die plötzliche Allgegenwärtigkeit ihrer schon lange geschriebenen Songzeilen: Selbstisolation, Misstrauen gegenüber der Medizin, Eigenverantwortung. Auf dem 2. Album kämpft sie eigentlich in erster Linie mit sich selber, verbindet aber so einige Punkte aus dem Gefüge unserer Gesellschaft. Die 21jährige Sängerin aus Bris…
 
Jeden Sonntag gibt's im Sounds!-Wochenrückblick unsere «Top 5», die fünf spannendsten Songs der Woche. Dieses Mal mit neuen Tracks der Flaming Lips, Everything Everything, von den Doves, Pixey und einer ganz besonderen Zusammenarbeit: So haben die Gorillaz für den neusten Track ihres «Song Machine»-Projekts Robert Smith ins Boot holen können. Die T…
 
Jeden Sonntag gibt's im Sounds!-Wochenrückblick unsere «Top 5», die fünf spannendsten Songs der Woche. Dieses Mal mit neuen Tracks der Flaming Lips, Everything Everything, von den Doves, Pixey und einer ganz besonderen Zusammenarbeit: So haben die Gorillaz für den neusten Track ihres «Song Machine»-Projekts Robert Smith ins Boot holen können. Die T…
 
Der Attentäter von Hanau hatte es, der von Halle hatte es auch, ebenso wie die Attentäter von Christchurch, Dayton und El Paso: ein Verhältnis zu Frauen, das man getrost als "gestört" bezeichnen kann - mindestens. The Mezzanine - Tomas Dvorak Polyhymnia - Qluster The Other Way Round - Funkstörung Was hast du damit zu tun? - Haiyti No Kick, No Cry -…
 
Im Alter von 40 Jahren eine neue Band gründen und dann morgens um 2 Uhr selbstständig Amps und Gitarrenkoffer in den kleinen Tourvan laden zu müssen, kann ganz schön anstrengend sein. Darum haben sich die 3 Doves aus Manchester vor einiger Zeit entschlossen, ihre Bandpause, welche 2010 begann, zu beenden. Nun veröffentlichen sie mit «The Universal …
 
Im Alter von 40 Jahren eine neue Band gründen und dann morgens um 2 Uhr selbstständig Amps und Gitarrenkoffer in den kleinen Tourvan laden zu müssen, kann ganz schön anstrengend sein. Darum haben sich die 3 Doves aus Manchester vor einiger Zeit entschlossen, ihre Bandpause, welche 2010 begann, zu beenden. Nun veröffentlichen sie mit «The Universal …
 
Der Albumtitel ist Programm: Mit ihrem fünften Album wollen die Artrocker aus Manchester ihre Karriere neu lancieren. Weg vom allzu komplexen, immer leicht chaotischen Sound hin zu einfacheren, direkteren Songs. «Was würde Neil Young machen?», fragten sie sich jeweils, wenn es im Studio wieder mal stockte. Und statt raffinierte Drumbeats suchten si…
 
Der Albumtitel ist Programm: Mit ihrem fünften Album wollen die Artrocker aus Manchester ihre Karriere neu lancieren. Weg vom allzu komplexen, immer leicht chaotischen Sound hin zu einfacheren, direkteren Songs. «Was würde Neil Young machen?», fragten sie sich jeweils, wenn es im Studio wieder mal stockte. Und statt raffinierte Drumbeats suchten si…
 
«Now I see the sadness in the world», singt Chef Wayne Coyne auf dem sechzehnten Album der Psych-Rockband aus Oklahoma. Nach Jahren von Märchenfantasien, Songs über «Killer Roboter» oder «Einhörner mit lila Augen» haben die Flaming Lips die amerikanische Wirklichkeit entdeckt. «American Head» thematisiert im bewährten Stilmix von Prog und Punk die …
 
«Now I see the sadness in the world», singt Chef Wayne Coyne auf dem sechzehnten Album der Psych-Rockband aus Oklahoma. Nach Jahren von Märchenfantasien, Songs über «Killer Roboter» oder «Einhörner mit lila Augen» haben die Flaming Lips die amerikanische Wirklichkeit entdeckt. «American Head» thematisiert im bewährten Stilmix von Prog und Punk die …
 
Wer beim Begriff Singer-Songwriterin an Lagerfeuermusik mit Nylon-Gitarrensaiten denkt, macht sich falsche Vorstellungen vom neuen Album von Hannah Georgas. Die kanadische Musikerin liess ihr viertes Album von Allrounder Aaran Dessner (The National) produzieren. Sie war mit seiner Band 2019 auf Tour. Das sorgfältig arrangierte, introvierte Album li…
 
Wer beim Begriff Singer-Songwriterin an Lagerfeuermusik mit Nylon-Gitarrensaiten denkt, macht sich falsche Vorstellungen vom neuen Album von Hannah Georgas. Die kanadische Musikerin liess ihr viertes Album von Allrounder Aaran Dessner (The National) produzieren. Sie war mit seiner Band 2019 auf Tour. Das sorgfältig arrangierte, introvierte Album li…
 
Wie hat sich das Phänomen "Cancel Culture” entwickelt? Warum stellt sie für Prominente in der Regel keine Gefahr dar? Und warum werden meist nur Attacken von links als Cancel Culture verstanden, nicht aber die von rechts? Und was passiert, wenn die geballte Wucht von Social Media auf Menschen trifft, die sich nicht wehren können? The Big Picture Br…
 
Verzweiflung war schon immer sein Markenzeichen. Auf seinem 95er-Debüt «Maxinquaye» betrauerte er den Tod seiner Mutter, die er im Alter von vier Jahren verloren hatte. Auf seinem vierzehnten Album «Fall To Pieces» muss er mit dem Selbstmord seiner Tochter fertig werden. Songs wie «Hate This Pain» beschreiben haargenau Trickys Seelenzustand. Mit da…
 
Verzweiflung war schon immer sein Markenzeichen. Auf seinem 95er-Debüt «Maxinquaye» betrauerte er den Tod seiner Mutter, die er im Alter von vier Jahren verloren hatte. Auf seinem vierzehnten Album «Fall To Pieces» muss er mit dem Selbstmord seiner Tochter fertig werden. Songs wie «Hate This Pain» beschreiben haargenau Trickys Seelenzustand. Mit da…
 
«So confused who I have been, who I haven't», besingt die amerikanische Singer-Songwriterin Lomelda aka Hannah Read aus Texas tagebuchartig ihre Unsicherheit. Es ist ein gnadenlos ehrliches, intimes Album, das tröstet und Kraft spendet zum Durchhalten. Die Songs sind super simpel, aber super persönlich. Nicht nur im Albumtitel, auch in drei Songs t…
 
«So confused who I have been, who I haven't», besingt die amerikanische Singer-Songwriterin Lomelda aka Hannah Read aus Texas tagebuchartig ihre Unsicherheit. Es ist ein gnadenlos ehrliches, intimes Album, das tröstet und Kraft spendet zum Durchhalten. Die Songs sind super simpel, aber super persönlich. Nicht nur im Albumtitel, auch in drei Songs t…
 
Mit dreizehn hat es ihn gepackt, und seit dann ist er dem Punk verfallen. Der studierte Archäologe André Tschan aus Meggen hat schon bei diversen Publikationen über den CH Punk mitgewirkt («Hot Love», «Heute und Danach») und spielt aktuell in der Zürcher Punkband Low4. Heute präsentiert der Punk Experte die wichtigsten Songs aus mehr als vierzig Ja…
 
Mit dreizehn hat es ihn gepackt, und seit dann ist er dem Punk verfallen. Der studierte Archäologe André Tschan aus Meggen hat schon bei diversen Publikationen über den CH Punk mitgewirkt («Hot Love», «Heute und Danach») und spielt aktuell in der Zürcher Punkband Low4. Heute präsentiert der Punk Experte die wichtigsten Songs aus mehr als vierzig Ja…
 
Protoje & Tarrus Riley Special.Protoje und Tarrus Riley haben beide am letzten Freitag neue Alben releast. Wir hören in die besten Tunes der neuen Alben rein und spielen auch ältere Tunes der beiden Künstler.Reggae & Dancehall Radioshow by Real Rock Sound. Jeden 1. Donnerstag im Monat von 21.00 bis 23.00 Uhr auf Radio Rasa. Die Reggae-Radio-Sendung…
 
Interpret: Kathleen Edwards Album: „Total Freedom“ Song: „Hard on everyone“ anno 2020 Interpret: Kathleen Edwards Album: „Asking for flowers“ Song: „detto“ anno 2008 Interpret: The Band Album: „The Band“ – 50th anniversary Edition Song: „Up on cripple creekt“ anno 1969 Interpret: The Band Album: „Live at Woodstock“, 1969 – Original rough Mixes Song…
 
Der Zündfunk nimmt euch mit auf eine Reise, die auch mal persönlich wird: in Afroshops. Es geht um Selbsthass und Hautaufhellungsmittel, oder chemische Haarglättung, aber auch um geschützte Räume, wo Schwarze Menschen Energie tanken können. Playlist: Vier Frauen Joy Denalane - Da wo du herkommst Sam Jive Germany Superheld Samy Deluxe - London Calli…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login