show episodes
 
Geniale Ideen haben Forscher jeden Tag. Doch auf Euphorie folgt oft Enttäuschung: Der Weg vom Labor in die Praxis ist steinig, sodass viele vielversprechenden Ansätze auf der Strecke bleiben. Um die Fallstricke des Fortschritts zu veranschaulichen, analysiert "Forschung Aktuell" regelmäßig, welche Faktoren den Erfolg wissenschaftlicher Entdeckungen fördern oder verhindern. Die Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?" fragt alle zwei Wochen nach, was aus genialen Einfällen der vergangenen J ...
 
Loading …
show series
 
Helles Licht ist für viele Migränepatienten unerträglich. Aber wenn Licht die Schmerzen verschlimmern kann - kann es sie auch dämpfen? Das hat sich vor rund 15 Jahren ein Physiker gefragt. Daraus ist eine Lichttherapie gegen Migräne geworden. Viel weiter entwickelt ist aber eine andere Hilfe. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: …
 
Als Elektroautos vor zehn Jahren begannen, die Straßen zu erobern, warnten Kritiker vor erhöhter Unfallgefahr. Denn mangels Motorgeräusch hört man langsame E-Mobile kaum. In der EU sind bei Neuwagen deshalb seit Juli 2019 Geräuschgeneratoren Pflicht - und die Sounddesigner gefordert. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Ide…
 
Die Chemikalie Bisphenol A ist schon lange in der Kritik. Frankreich hat sie in der Beschichtung von Konservendosen bereits vor sechs Jahren verboten. Seitdem suchen Hersteller nach Alternativen. Einige davon sind inzwischen marktreif. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus? Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
Alukapseln für Kaffeemaschinen sind in Verruf geraten, weil sie viel Müll produzieren, wenn sie nicht recycelt werden. Aber was ist mit den Kunststoffdöschen für Kondensmilch? Ein Forschungsteam an der Universität Halle-Wittenberg hat auch dafür eine Alternative gefunden. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wur…
 
Wer sich mit dem eigenen Ableben beschäftigt, stellt sich früher oder später die Frage: Beerdigung in einem Sarg oder in einer Urne? Doch es gibt noch einen dritten Weg - die ökologische Bestattung. Dabei werden die sterblichen Überreste in einem speziellen Behälter beerdigt - und zu Humus umgewandelt. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung…
 
Bei der Herstellung illegaler Drogen im Labor entstehen Abfallstoffe - und die landen meist in der Kanalisation. Mithilfe von Sensoren lassen sich die Chemikalien im Abwasser nachweisen. Die Polizei kann so den Amphetamin-Köchen auf die Spur kommen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus? Hören bis: 1…
 
Pumpspeicherkraftwerke speichern Energie, indem sie Wasser mit überschüssigem Strom in höhere Lagen pumpen und wieder herabstürzen lassen, wenn die Energie gebraucht wird. Den riesigen Stauseen müssen aber oft Naturlandschaften weichen. Warum also die Kraftwerke nicht in alte Bergwerke auslagern? www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktue…
 
Jede Stufe und erst recht jede Treppe kann für Rollstuhlfahrer und -fahrerinnen zum unüberwindbaren Hindernis werden. Zwei Forschungsgruppen wollten dieses Problem lösen. Aber nur eine hat ihren Rollstuhl bis zur Marktreife gebracht. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde daraus? Hören bis: 19.01.2038 04:14 …
 
Das neuartige Dunkelfeld-Röntgen soll kontrastreichere Bilder aus dem Körperinneren bekommen. Dabei wird nicht, wie sonst üblich, die Absorption der Röntgenstrahlen gemessen, sondern die Ablenkung der Strahlen im Körper. Inzwischen hat die Erfindung wichtige Hürden genommen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was …
 
Viele Menschen würden gern ewig leben - manche sogar auf Erden. Eine Technik namens Kryokonservierung verspricht ihren Traum wahr werden zu lassen: Wer will und es sich leisten kann, lässt seinen Körper nach dem Tod einfrieren - in der Hoffnung, von künftigen Generationen wiederbelebt zu werden. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuel…
 
Tropische Regenwälder werden oft unerlaubt abgeholzt. Weltweit stammen zwischen 15 und 30 Prozent des gehandelten Holzes aus illegalen Quellen. Ein Physiker schlug vor einigen Jahren vor, den Dieben mithilfe ausrangierter Mobiltelefone das Handwerk zu legen – durch eine großräumige Abhöraktion im Regenwald. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Fors…
 
Der Italiener Andrea Rossi präsentierte 2011 eine vermeintlich bahnbrechende Erfindung: ein Gerät, das Energie durch Verschmelzung von Atomkernen erzeugen sollte. Die Fachwelt war misstrauisch, denn an der 'kalten Fusion' hatten sich schon andere die Finger verbrannt. Die Skepsis war berechtigt. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuel…
 
Vor 15 Jahren wollte ein Start-Up-Unternehmen aus den USA die Windenergiebranche aufmischen. Neuartige Windräder mit eingebautem Kompressor sollten überschüssigen Strom bis zur nächsten Flaute speichern - in Form von Druckluft. Das Konzept war ein Flop, doch die Idee lebt fort. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - W…
 
Seit über 100 Jahren funktioniert der Fahrrad-Antrieb nach dem gleichen Prinzip: Die Kraft, mit der man in die Pedale tritt, wird per Kette auf das Hinterrad übertragen. Vor allem Elektrofahrräder könnten ohne Kette besser fahren. In Wernigerode arbeitet man daran. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Idee! - Was wurde dara…
 
Vor 20 Jahren hatten Wissenschaftler eine Idee, die so simpel wie genial klang. Sie schlugen vor, essbare Pflanzen gentechnisch so zu verändern, dass sie Arzneimittel produzieren. Ihre Vision, statt einer Impfung könnte es künftig genügen, ein Stück Obst zu essen, wird bald Wirklichkeit. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle…
 
Kläranlagen sind regelrechte Stromfresser. Dabei enthalten die Fäkalien, Essens- und Pflanzenreste im Abwasser mehr Energie als für den Betrieb der Anlagen nötig wäre. Forscher wollen aus dem Abwasser deshalb auf direktem Weg Strom erzeugen - mit Hilfe sogenannter elektroaktiver Bakterien. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tol…
 
In Müllverbrennungsanlagen entsteht tonnenweise Sondermüll, denn die Schlacke aus dem Ofen enthält Schwermetalle. Tübinger Forscher wollten die giftigen Substanzen mit speziellen Bakterien herausfiltern, um den Rest zu recyceln. Doch sie scheiterten - an den Mikroben und an Bauvorschriften. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: To…
 
So wie die Seuche ungebeten und mit brachialer Gewalt die Bühne der Welt betritt, so dringen auch wir erneut in euer Leben ein. Wir haben sonst nichts zu tun und wissen ganz genau, dass es euch nicht anders ergeht. Ein halbes Jahr ist vergangen und wir haben viel zu berichten, aber eigentlich geht es in dieser Folge nur um Corona. Intro/Outro: www.…
 
Einmal kurz die Augen reiben - und man sieht Sterne. Nervenzellen der Netzhaut reagieren, indem sie dem Gehirn vermeintliche Lichtblitze melden. Vor gut 15 Jahren wollten Forscher diesen Effekt nutzen, um Blinden ihr Augenlicht zurückzugeben. Doch die Hoffnungen der Patienten wurden nicht erfüllt. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktu…
 
Jedes Jahr sterben in Deutschland Millionen Vögel, weil sie gegen Glasscheiben prallen. Eine schwäbische Glasfirma fand in den 90er Jahren eine Lösung für dieses Problem: Markierungen, die nur für Vögel sichtbar sind. Doch noch fehlt hierzulande eine Regelung für den Einsatz von Vogelschutzglas. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuel…
 
In Rjukan in Norwegen wird es nie richtig hell. Sechs Monate des Jahres liegt die Kleinstadt im Schatten. 2013 wurde dort deswegen ein Heliostat gebaut, der Sonnenlicht reflektiert und die Stadt erhellen sollte. Für viele ist es vor allem ein Gag, der seitdem viele Touristen anzieht. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Forschung aktuell: Tolle Ide…
 
Habt ihr euch schon mal eine ganze Woche lang nicht weiter als bis zum Klo und zurück bewegt und euch nur von Mate ernährt? In dieser Folge wollen wir euch das schöne Gefühl von innerer Glückseligkeit und äußerem Verfall vermitteln, das einen ereilt, wenn man sich in die klassische Welt des Kriegshandwerks begibt. Einfach nur WOW, classic! Intro/Ou…
 
Achtung! Gefahr! Diese Folge enthält lebensgefährliche Spoiler zu folgenden, aktuellen Filmen: Once Upon a Time in Hollywood, Der König der Löwen, Twilight und Auf Schloss Bumms klappern die Nüsse. Passend dazu erwähnen wir beiläufig die neuesten Neuigkeiten der Games-Industrie. Ihr seid immer noch nicht eingeschlafen? Dann wird es jetzt besonders …
 
Nach über einem Jahr harmonischster Beziehung hängt unser Haussegen nun schief. Ist die Gentechnik zu weit gegangen? Darf man Schweinedarm nur essen oder auch durchbluten? Wie sähe eine Welt aus, in der es mehr Hunde als Frauen gibt? Ist Kartensperre rein homöopathisch und wirkt nicht über den Placeboeffekt hinaus? Fragen über Fragen, die nur einer…
 
Es ist kalt. Es ist dunkel. Es ist feucht. Die perfekte Location für ein Indie-Goth-Konzert während einer Hitzewelle. Das ist euch zu anstrengend? Dann schnappt euch ne Tüte Chips und legt euch einfach in das große Ehebett am Schachtende. Nehmt einen tiefen Atemzug von der frischen Krebsluft aber erschreckt euch bitte nicht vor der kreischenden Gef…
 
Da ist sie wieder, die schmutzigste Zeit des Jahres. Schmeckt ihr ihn auch schon? Den Geschmack von Staub, Dreck, Bier und Käsedöner? Wir sind endlich erwachsen geworden und haben dieses Jahr sogar etwas zum Anziehen eingepackt. Doch leider hilft einem das kein Stück weiter, wenn einem plötzlich ein Prominenter auf dem Rücken hockt. Intro/Outro: ww…
 
Wir brennen durch bis Mecklenburg. Unser Feuer der Leidenschaft treibt uns in die Arme des Grünen Herzens namens Wald. Doch oh Schreck, welch unsägliche Hitze müssen unsere Lider ertragen. Die Bewohner des Biotops werden bei lebendigem Leibe flambiert! Als Großgrundbesitzer fragen wir uns entsetzt: was würde wohl der Schwede tun? Die Antwort: Beyon…
 
Kommen wir nun zu etwas recht exotischem: DAS deutsche Handwerk schlechthin: die KFZ-Mechanik. Ein Wunder der Technik. Schrauben, Muttern, Öl, Strom, Abgase, Katalysatoren, Schraubenschlüssel. Alles Dinge, die wir mit auf eine einsame Insel nehmen würden, um dort jämmerlich zu verhungern. Außerdem: Kolkraben. Intro/Outro: www.taketones.com…
 
Kommet und höret was die Herolde zu verkünden haben. Der Handel mit lebendem Getier wird immer absonderlicher. So mancher Landmann greift neuerdings beim Feilschen seiner Krämereien kräftig in den Schiss. Daher lasset euch sagen: Schärft eure Klingen und Hellebardenspörne! Wir lassen uns unser Fleisch nicht verbieten! Klimakrise ist doch erst in 80…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login