show episodes
 
"Hallo Frau Cordes” “Guten Morgen Herr Masemann” unnormal(,)glücklich, ein Podcast in dem nichts normal ist und es genau darum geht. Eine 17-jährige und ein 40-jähriger, die sich über alles mögliche und unmögliche unterhalten. Mit viel Humor und wenig Sinn für Normalität sprechen wir als Paar außerhalb der “gesellschaftlichen Norm” über schiefe Blicke, was eigentlich diese “Norm” ist und müssen wir uns daran wirklich anpassen? Genau darum soll es gehen. Wir freuen uns auch auf eure ...
 
Beleidigungen bestimmen die Umgangssprache in jeder Kultur. Bei "Dissing You Softly" bekommst Du einen maximal 25-minütigen Crashkurs in die Welt der Schimpfwörter. Olli und Phil begleiten Dich dabei Folge für Folge und liefern Dir zu jeder Beleidigung die fehlende Hintergrundgeschichte. Mit Storys aus dem Leben wird selten gegeizt. Beide haben gedisst, und ja, beide wurden gedisst. Deshalb wollen sie ab sofort ihr bisheriges Wissen mit Dir teilen und Schimpfwörter mal aus der etwas rational ...
 
Loading …
show series
 
In der sehr komischen Mini-Serie "How to Tatort" (ARD-Mediathek) macht sich auch die Schauspielerin Luise Wolfram ("Charité") selbstironisch über das Image von Kommissaren lustig, wir sprechen in "12 Uhr mittags" mit ihr. Zudem reden wir über die neuen "Kinder vom Bahnhof Zoo" und über die Aktion "Kino leuchtet. Für Dich", mit der am Sonntag auf di…
 
Eine hochschwangere Kriminalistin verschwindet plötzlich. Als sie ohne Erinnerung nach ein paar Tagen blutverschmiert wieder auftaucht, fehlt von dem Kind jede Spur. Das ist der unheimliche Beginn der spannenden sechsteiligen Drama-Serie „Unbroken“, die am kommenden Dienstag und Mittwoch auf ZDFNeo läuft. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit der ei…
 
Helena Zengel, berühmt geworden durch den "Systemsprenger", hat mit Tom Hanks den Western "Neues aus der Welt" gedreht - und wurde für einen Golden Globe nominiert. Wir haben mit dem großen Talent gesprochen. In "12 Uhr mittags" gibt es am Samstag zudem ein Gespräch mit Schauspieler Kostja Ullmann zur berührenden ARD-Produktion "Meeresleuchten". Un…
 
Im Fernsehfilm "Herren", der am kommenden Mittwoch im Ersten läuft, erleben wir ein nächtliches Berlin aus der Perspektive dreier schwarzer Männer, die hier mit ihren alltäglichen Sorgen und Nöten die Hauptfiguren sind - eine immer noch ungewöhnliche Sicht von PoC im deutschen Fernsehen. Regie führte Dirk Kummer, dem wir die Erfolgsserie "Warten au…
 
Die kranken Ärzte oder: Lieber selber googlen In dieser Episode sprechen wir über Autismus und Arztbesuche. Das ganze bezogen auf unsere Erfahrungen und das Themenfeld der letzten Episoden: Gesellschaftliche Konventionen. Wir "verstoßen" mit unserer Beziehung dagegen. Antonia ist Achtzehn und Autistin, Sascha (fast) einundvierzig und neuro typisch.…
 
Das Filmmuseum Potsdam, das älteste seiner Art in Deutschland, bietet in diesen Tagen trotz der Schließung eines exzellentes Film-Programm mit vielen Entdeckungen: In zwölf Uhr mittags stellen wir „Kino2online“ vor. Wir sprechen mit Marie Wilke, Regisseurin der eindrucksvollen True-Crime-Serie „Höllental“ (ZDF-Mediathek) und entdecken mit Martin Sc…
 
Auch in der zweiten Staffel von "WaPo Berlin" im Ersten (ab 26. Januar um 18.50 Uhr) ermittelt die Berliner Schauspielerin Sesede Terziyan als engagierte Kriminalhauptkommissarin Jasmin Sayed auf den Gewässern. In "12 Uhr mittags" erzählt uns das Ensemble-Mitglied des Gorki-Theaters wie die neuen Folgen unter Corona-Bedingungen entstanden sind, wie…
 
In der 3. Staffel der "Charité" spielt die Potsdamer Schauspielerin Nina Gummich intensiv und sehr engagiert eine junge Ärztin, die aus Senftenberg an das berühmte Berliner Krankenhaus kommt. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit ihr über die herausfordernde Rolle und Fragen, wieviel medizinisches Fachwissen man sich dafür aneignen muss. Mit Regisse…
 
Der Dokumentarfilm "Kollektiv - Korruption tötet" erinnert an die furchtbare Brandkatastrophe im Bukarester Club "Colectif" im Oktober 2019, bei der 27 Menschen umkamen. Gerade hat der rumänische Regisseur Alexander Nanau für diesen erschütternden Film über Korruption und Verantwortungslosigkeit den Europäischen Filmpreis erhalten. In 12 Uhr mittag…
 
Maria Simon war seit 2011 als Olga Lenski eine bodenständige, ehrliche und einfühlsame Ermittlerin im rbb-Polizeiruf 110. Nach ihrem 17. Fall ("Muttermonster" am 31.1. im Ersten) nimmt die beliebte Schauspielerin ihren Abschied. Vorher reden wir mit ihr über ihre Erfahrungen als Kommissarin und die Gemeinsamkeiten von Figur und Darstellerin. Zudem …
 
Ob finnish, türkisch oder italienisch, in dieser Folge ereilen Dich Beleidigungen aus nahezu jeder Himmelsrichtung. Denn nur dann verstehst Du die sagenumwobene Geschichte über den Weihnachtsmann, und seine ganze Gang, wirklich. Und damit du dieses wilde Jahr so besinnlich wie möglich abschließen sollst, verteilen Olli und Phil zusammen mit dem Sch…
 
In der Weihnachtsausgabe von "12 Uhr mittags" sprechen wir mit Schauspieler und Regisseur George Clooney über seinen Science-Fiction-Film "The Midnight Sky", der ab Weihnachten auf Netflix zu sehen ist. Außerdem stellt der Autor F.-B. Habel sein sehr informatives Buch "Im Herzen Gaukler" über Armin Mueller-Stahl vor, der gerade 90 Jahre alt wurde. …
 
„Satz mit X, das war wohl nix! Satz mit X, fick deine Mutter!“ So oder ähnlich enden viele Verkaufsdialoge auf eBay-Kleinanzeigen. Gedisst wird hier alles andere als „softly“. Dieses meist schmerzbefreite Kommunkations-Disaster wollen Olli und Phil mit dir gemeinsam ergründen. Denn wie immer, haben die beiden auch hierfür wieder etwas mehr Orientie…
 
Seit 1996 war Wim Wenders Präsident der Europäischen Filmakademie, jetzt hört er auf. Wir sprechen mit ihm in 12 Uhr mittags am Tag nach der Preisverleihung in Berlin über seine Bilanz. Zudem gratulieren wir - nachträglich - Jean Luc Godard zum 90. Wir stellen die True-Crime-Serie "Dirty John" vor und die sehr sehenswerte Langzeitbeobachtung "Autob…
 
Hand aufs Herz: Du bist doch derbe der Schattenparker - oder eher bekennender Warmduscher?! Auf jeden Fall soft genug, dass man Dir und Deiner Gang voller Sitzpinklern/in und Kampfhundstreichlern/in eine ganze Folge „Dissing you Softly“ gewidmet hat - dafür danken wir Dir. Olli & Philli PS: Wer hat’s erfunden? Genau, Harald Schmidt.…
 
Ungeschminkt unter die Leute oder: Wenn die Mieze beim Bäcker beißt In dieser Episode sprechen wir über die ungeschminkte Wahrheit beim Bäcker, Advent, Weihnachten, Religion uvm. Das ganze bezogen auf unsere Erfahrungen und das Themenfeld der letzten Episoden: Gesellschaftliche Konventionen. Wir "verstoßen" mit unserer Beziehung dagegen. Antonia is…
 
Als Schauspielerin ist Thelma Buabeng in vielen Produktionen zu sehen, zuletzt in „Berlin Alexanderplatz“, nominiert für den Europäischen Filmpreis. Als Kabarettistin setzt sie sich in ihrer youtube-Serie in unterschiedlichen Rollen witzig, schlagkräftig und leidenschaftlich mit Diskriminierung auseinander. Es gibt also viele Gründe, in „12 Uhr mit…
 
A goon, to whimp, tosser oder dosser: Was zum Geier wollen Olli und Phil Dir jetzt schon wieder erzählen? Nur wissenswertes natürlich! Und zwar alles über Schimpfwörter „made in Britain/Amerika/Australien“. Da keiner der beiden englischer Muttersprachler ist, gibt es in dieser Episode noch eine kleine Überraschung - nur für Dich.…
 
Tampons hat Frau in der Tasche versteckt. Die Periode zu haben und sich nicht gut zu fühlen wird mit einem „Jetzt stell dich nicht so an“ abgetan. „Ein Mädchen sein“ wird als Schimpfwort benutzt, man sei schwach und sensibel. Warum ist das so, auch heute noch? Was sagt das über uns aus? Poetry-Slammerin Teresa Reichl antwortet. Der Artikel zum Nach…
 
Er ist längst eine Babelsberger Legende: Wolfgang Bahro. Fast seit Beginn der ältesten deutschen Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" 1992 steht er als Jo Gerner vor der Kamera und prägt diese erfolgreiche Serie mit seinem charismatischen Spiel ganz entscheidend mit. Wir sprechen in "12 Uhr mittags" mit Wolfgang Bahro, der vor kurzem 60 Jahre alt w…
 
In dieser Folge haben Olli und Phil es sich zu Aufgabe gemacht, die bekanntesten Fehltritte aus Kultur und Politik, etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Gibt es überhaupt„dickbäuchige Almans“ und „Köfte fressende Bartträger“ oder sind unsere Gesinnungen nur irregeleitet worden? Hat hier vielleicht wirklich Bill Gates seine Finger im Spiel oder sol…
 
„Kuhle Wampe“ - Gerade ist der Klassiker des proletarischen Kinos auf DVD erschienen. In „12 Uhr mittags“ sprechen wir mit Rainer Rother, dem Direktor der Deutschen Kinemathek, über die aufwändige Restaurierung des Brecht-Films. Wir sprechen mit der neuen Chefin der DEFA-Stiftung, Stefanie Eckert über die Bewahrung des filmischen DDR-Erbes. Und ein…
 
Steuertipps für den Thermomix, Badeöl und Rheumakissen – die 30 ist da. 30 Jahre und älter zu werden fühlt sich oft an, als hätte man sich darauf nicht genügend vorbereiten können. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-fabian-navarro-kame-hame-haushaltsversicherung
 
Es ist eines der großen TV-Ereignisse des ausklingenden Fernsehjahres, die zweiteilige ZDF-Verfilmung von Dörte Hansens "Altland". Regisseurin Sherry Hormann vereint hier mehrere Lebensläufe zu einem Panorama der Zeiten, mit wunderbaren Schauspielern wie Iris Berben, Milan Peschel und Nina Kunzendorf. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit der Regiss…
 
Alle Menschen (m/w/d), die sich dumm, trottelig oder irgendwie komisch verhalten sind in Wirklichkeit: Ottos, Uschis oder im schlimmsten Falle richtige Kevins?! Woher kommt das, warum gibt es überhaupt Namensbeleidigungen, und wieso Olli und Phil Angst haben, bald selbst zum nächsten Opfer von Namensbeleidigungen zu werden - hör rein und genieß es!…
 
Am Sonntag wird einer der größten Kinostars aller Zeiten 85 Jahre alt - Alain Delon, der in über 100 Filmrollen zu sehen war. In "12 Uhr mittags" stellen wir einige seiner wichtigsten Filme vor. Und wir reden mit dem Autor Thilo Wydra, der in seinem neuen Buch "Romy und Alain" die große Liebesgeschichte im Leben des Alain Delon beschreibt. Zudem sp…
 
Ängste gehören zum Leben und auch zu Anna Bartlings Alltag – wie die Spinne in ihrem Flur, die sie Hermann tauft. Aber nicht nur Hermann macht Angst, sondern auch scheitern, Neubeginn, es nicht zu versuchen, Verlust und Liebe. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-anna-bartling-angst…
 
Streit und Beziehungsende oder: Wenn DU so laut isst, ist das halt MEIN Problem In dieser Episode sprechen wir über Beziehungsende und Streit Das ganze bezogen auf unsere Erfahrungen und das Themenfeld der letzten Episoden: Gesellschaftliche Konventionen. Wir "verstoßen" mit unserer Beziehung dagegen. Antonia ist siebzehn und Autistin, Sascha vierz…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login