show episodes
 
Tobias Beck’s Bewohnerfrei® Podcast ist der Podcast für Menschen mit großen Visionen und jeden, der den Traum verfolgt sein eigenes Ding zu machen! Tobias Beck und seine Interview-Gäste motivieren, inspirieren und geben dir Denkanstöße, während du beim Sport bist, auf dem Weg zur Arbeit oder gerade entspannst. Du bist auf der Suche nach neuen Perspektiven und spannenden Geschichten aus der Welt von erfolgreichen Unternehmern, Speakern und Menschen, die den Status Quo in Frage stellen? Dann i ...
 
Die sechsteilige Dokumentar-Podcast-Serie “Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?” erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Fall des ehemaligen Radiomoderators Ken Jebsen, der in den letzten Jahren zu einem der einflussreichsten Verschwörungstheoretiker Deutschlands geworden ist. Wie konnte es dazu kommen? Was ist mit Ken Jebsen passiert? Cui Bono erzählt aber auch die Geschichte vom Einfluss der Algorithmen von YouTube und Facebook auf die Verbreitung von "Fake News", vom erstarkenden Populis ...
 
Hier findst du immer die aktuellste Rechtsprechung aus dem Internetrecht, Berichte über neuste Gesetze, Gesetzesvorhaben und Urteile und Tipps und Rat bei Abmahnungen. Du suchst einen Anwalt? Wir helfen bundesweit! Ruf einfach unsere Hotline an. Telefon: 0221 - 400 67 55 (Mo-So 8-22 Uhr) Weitere Infos und Blog unter: http://www.wbs-law.de/
 
Politik, kein Gelaber: Steven Geyer und Andreas Niesmann aus dem Berliner Büro des RedaktionsNetzwerks Deutschland streiten und bewerten mit weiteren Auskennern aus Hauptstadt-Presse und Politik-Betrieb, was hinter den Schlagzeilen über Wahlkampf, Machtspielchen und Polit-Peinlichkeiten wirklich steckt. Unverkrampft, ohne Floskeln, mit alles und mit scharf. Neue Folgen immer freitags.
 
Podcastillon – der News-Podcast des Postillon liefert Ihnen jede Woche aktuelle Nachrichten, Fakten und Analysen aus Deutschlands seriösestem Medienhaus. Anne Rothäuser und Thieß Neubert führen Sie durch die wichtigsten Meldungen der letzten sieben Tage.
 
Updates zur Lage in Sachsen, aktuelle Informationen und spannende Gespräche mit Experten, Politikern und Menschen, die in der Corona-Krise Besonderes leisten: Das ist der CoronaCast von Sächsische.de. Durch den Podcast führt Fabian Deicke, der meist per Video-Konferenz mit seinen Gästen spricht. Redaktionell wirkt der Dresdner Social-Media-Experten und Corona-Twitterer Andreas Szabó mit - teils auch vor dem Mikrofon.
 
Das Quatschbrötchen bietet eine bunte Mischung aus Comedy, Satire, Spaß, Quatsch und Witz! Hier wird über aktuelle, politische und gesellschaftliche Themen humorvoll zugespitzt berichtet. Moderiert wird die Sendung von Gregor Atzbach, Matthias Kreuzberger und Désirée Börner. Das ganze wird etwas aufgelockert durch etwas Musik aus den Richtungen Rock und Pop, musikalisch lässt sich immer etwas neues entdecken. Wer das Quatschbrötchen hört geht zum lachen nicht in den Keller.
 
Vegane Kochtipps von Nazis auf YouTube. Lifestyletipps für islamistische Frauen, erfolgreicher Mainstream Nazi-Rap und Bio-Produkte rechtsradikaler Gruppen. Klingt wie ein Witz, ist aber eine geschickte Strategie von extremistischen Gruppen, menschenverachtende Ansichten zu verbreiten und Anhänger*innen zu rekrutieren. In "modus|extrem" sprechen Julia Straßer und Sören Musyal mit Expert*innen über aktuelle Trends rund um das Thema Extremismus. Wer radikalisiert sich eigentlich und wieso, um ...
 
Was und wie kommt das Neue in die Welt, um diese Fragen geht es in dieser Podcastreihe. Welche Innovationen sind in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik relevant und das Ganze wird mit einer Prise Zeitgeist gewürzt. Hier wird die Mitte zwischen Zukunftsangst und Zukunftsbesoffenheit und ohne die weit verbreitete Businesskasperei gesucht. In den Beiträgen geht es Innovationsthemen und in den Interviews um Menschen, die Dinge verändern. Wenn Sie in dieser Podcastreihe werben möchten, melden Sie s ...
 
Klar, meinungsstark, auf die 12: "heute wichtig" ist nicht nur ein Nachrichten-Podcast. Wir setzen Themen und stoßen Debatten an - mit Haltung und auch mal unbequem. Dafür sprechen Host Michel Abdollahi und sein Team aus STERN- und RTL-Reporter:innen mit den spannendsten Menschen aus Politik, Gesellschaft und Unterhaltung. Sie lassen alle Stimmen zu Wort kommen, die leisen und die lauten. Wer "heute wichtig" hört, startet informiert in den Tag und kann fundiert mitreden. Eine Produktion der ...
 
Lukas Mankow und Johannes Ungerer sprechen in Level Up über ihre Erfahrungen, Rückschläge und Erfolge mit dem Verkauf eigener Produkte über Amazon FBA, gehen tief in die Details ihrer Strategien und offenbaren die ausschlaggebenden Tipps. Die Zuhörer erwarten außerdem packende und praxisnahe Experten-Interviews mit den erfolgreichsten Unternehmern Deutschlands, die aus eigener Hand Unternehmen mit Millionenumsätzen geschaffen haben.
 
"Kammerflimmern und Mediales Rauschen" bietet eine Plattform für Autor*innen, wissenschaftlichen Nachwuchs und Gäste aus Wissenschaft, Gesellschaft und dem kulturellen Leben. Wir diskutieren medien- und kulturwissenschaftliche Themen und Phänomene, vermitteln Theorie und deren Relevanz sowohl für die Wissenschaft als auch in gesellschaftlichen Zusammenhängen. Außerdem greifen wir aktuelle Entwicklungen in den Medienwissenschaften und angrenzenden Disziplinen auf. Wir verstehen uns als Beitra ...
 
Täglich die wichtigsten Gespräche: aktuell und hintergründig. Mit Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben - Experten und Entscheider. Ganz exklusiv, hochkarätig und prominent. Die Themen sind breit gefächert: Von Politik, Gesellschaft und Kultur über Wirtschaft und Wissenschaft bis hin zu Sport.
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
Wieso sind "alle" Männer so scheiße? Ich will nicht wie meine Eltern leben! Wann ist ein Mann ein Mann? Eine Frau, eine Frau? Deutschrapper (Manuellsen, Fler etc.) tragen eine Verantwortung? Wie kann ich meine Ziele erreichen? Was sind die Auswirkungen davon, das der Mensch immer mehr will? Wie können wir die AFD für immer besiegen? Interessiert dich einer dieser Themen? Dann folge mir hier! Ich bin unter "Kanak iz da" noch auf Instagram, Youtube, Twitch & Tiktok zu finden. Kontakt: kanakizd ...
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
multiinteressiert - der Name ist Programm! Die zwei Autoren und Vielredner dieses Podcasts Stephen Schüller und Friederike Henz beschäftigen sich mit allerlei Themen aus den Sozialwissenschaften, von Beziehungen, Freundschaft über Selbstbewusstsein und Wahrnehmung, Arbeitswelt und Kommunikation, Klimawandel, Rassismus bis hin zu Fragen des Optimismus und Pessimismus. Mittendrin statt nur dabei ist noch etwas zu Motivation und Glück sowie etliches mehr. All diese offensichtlich recherchierens ...
 
Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett. Dr. Pop ist Arzt fürs Musikalische. Er therapiert mit Musiksamples und kuriosen, aber völlig wahren Musikfakten. Er entschlüsselt, welche Bedeutung der Buchstabe B in der Erfolgsgeschichte großer Künstler von Beethoven über die Beatles bis hin zu Justin Bieber hat. Dr. Pop weiß, mit welcher Musik man eine Party, eine Beziehung und ein Leben retten kann.
 
Mehr Erfolg im Business ist ein Podcast für Führungskräfte, Verkäufer, Unternehmer und alle, die sich in ihrem beruflichen Handeln verbessern wollen. Hier bekommst du regelmäßig die neusten Tipps & Tricks zum Thema Führung und Vertrieb. Darunter fallen Dinge, wie Mitarbeitermotivation, Mitarbeiterführung, Unternehmensführung, Verkaufstipps, Digital Leadership, Selbstmanagement, Change-Management usw. Themen, die gerade in Zeiten der Digitalisierung eine zunehmende Rolle spielen. Der Host, An ...
 
Loading …
show series
 
Weniger Corona-Fallzahlen, mehr Geimpfte - der Lockdown liegt erstmal hinter uns und mit ihm die Großdemos der Querdenker. Ihr Feindbild, der Staat, liberalisiert sich gerade selbstkontrollierend zurück Richtung Normalzustand. War's das also mit den Protesten, fragen wir Thomas Witzgall von Endstation Rechts.…
 
Freie Künstler, Musiker oder Schauspieler hatten unter den Pandemiemaßnahmen besonders zu leiden. Viele haben auf ihre Situation aufmerksam gemacht, auch mit Protestaktionen - zum Beispiel mit der Aktion "Aufstehen für die Kunst". Manche haben die Künstler daher in die Nähe von Coronaleugnern und Verschwörungstheoretikern gerückt. Was ist dran?…
 
Der rheinland-pfälzische Innenminister Lewentz (SPD) hat den Rechtsextremismus als "größte Herausforderung im Land" bezeichnet. Lewentz sagte in SWR Aktuell, das gelte "in allen Ausprägungen bis hin zum Versuch der Vereinnahme von dem Querdenker-Spektrum." Daneben gebe es Organisationen wie "die Identitären" oder "Dritter Weg" sowie die Reste des k…
 
StudiogesprächArtikel und Kommentar zur geplanten Schulgründung:https://taz.de/Freie-Schule-in-Hamburg-beantragt/!5773020/https://taz.de/Archiv-Suche/!5773022&s=Andreas%2BSpeit&SuchRahmen=Print/Das Buch:https://www.christoph-links-verlag.de/index.cfm?view=3&titel_nr=9110Weiteres:https://taz.de/Xavier-Naidoo-singt-mit-Bremer-Hooligan/!5775888/https:…
 
Marvin hat mal wieder ein Experiment gewagt. Er wollte beweisen, wie kinderleicht sich jedermann einen gefälschten Impfpass besorgen kann und ausprobieren, ob Restaurantbetreiber eine solche Fälschung überhaupt erkennen. Dabei hat er seine Zuschauer - wie immer - mitgenommen. Wir wollen uns das Ganze mal aus der rechtlichen Perspektive ansehen. Hat…
 
Seit Beginn der Corona-Pandemie ist ein Wort omnipräsent: Solidarität. Die Forderungen danach sind allgegenwärtig - die Solidarität zwischen Alten und Jungen, Geimpften und Ungeimpften genauso wie die zwischen verschiedenen Nationen. Sollen reiche Länder wie Deutschland Impfdosen an ärmere Länder abgeben, obwohl die eigene Bevölkerung noch nicht vo…
 
Ein Dorf ist eine kleine Ansammlung von Häusern im ländlichen Raum. Berühmte Dörfer sind das fiktive Dorf Schabbach im Hunsrück aus der Heimattrilogie von Edgar Reitz oder das kleine unbeugsame gallische Dorf, in dem Asterix und Obelix zuhause sind. Von fiktiven Dörfern mal abgesehen hat das Dorf gerade Konjunktur. Denn seit Corona und Homeoffice h…
 
Kann man Literatur „richtig” lesen und interpretieren? Oder ist die Lektüre ein durch und durch subjektives Erlebnis? Damit beschäftigt sich der Mainzer Literaturwissenschaftler Hermann Kurzke in seinem neuen Buch. Es ist ein Streifzug durch die deutsche und europäische Literatur in der Autor zum Schluss kommt: beides stimmt. Alexander Wasner hat d…
 
Regine Dura macht seit über 20 Jahren für deutschsprachige Bühnen Dokumentartheater, das politisch motivierter Gewalt auf die Spur geht. Grundlage sind meist aufwändige Recherchen in Archiven und Zeitzeugengespräche. Für ihr neuestes Projekt, eine Auftragsarbeit des Staatstheaters Mainz, ist sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten, dem Regisseur Han…
 
Die Hörbuchfassungen ihrer Texte liest die Autorin Judith Hermann immer selbst und das ist genau richtig. Sie hält die Sätze in einer nachdenklichen Schwebe, verleiht ihnen Leichtigkeit und Tiefe. So auch hier: Eine Frau zieht an die Küste, um noch einmal neu anzufangen, die Vergangenheit aber nimmt sie bewusst mit. Daraus entsteht eine spannungsre…
 
Auch wenn man lange nichts von ihm gehört hat und er sich rar macht, wird jeder die von Whisky und Zigaretten geprägte melancholische Stimme von Tom Waits im Ohr haben. Und als er im Jahr 1976 den Song einspielte, war der Titel mit dem Zusatz „not me” sicherlich nur eine Behauptung. Dennoch gehört der inzwischen 71jährige US-Amerikaner zweifelsohne…
 
Für alle, die mal was anderes hören und aus ihrer Musikblase herauskommen wollen, gibt es auf dem Internetportal des Klassik-Musikmagazins "VAN" den sogenannten „Komponistin-O-Mat”. Dort kann man 250 Komponistinnen recherchieren. Ausgedacht hat sich das der Musikjournalist Arno Lücker vor dem Hintergrund, dass Komponistinnen in Konzertprogrammen, a…
 
Obwohl es die Wörter Blödsinn, Bockmist oder Gerede gibt, hält sich im deutschen Sprachgebrauch hartnäckig die angloamerikanische vulgäre, umgangssprachliche Entsprechung. Warum dem so ist und was den Begriff „bullshit” zu einem zeitdiagnostischen Phänomen macht, erklärt der Tübinger Medienwissenschaftler Prof. Bernhard Pörksen.…
 
Der 28jährige Bariton Carl Rumstadt ist das jüngste Mitglied im Opernensemble des Stadttheaters Trier. Dort traut man ihm trotz seiner jungen Jahre große Partien zu, zum Beispiel die Titelrolle in Rossinis „Barbier von Sevilla”. Aufgewachsen ist Carl Rumstadt in Regensburg, als Kind einer Opernsängerin und eines Dirigenten. Die Opernwelt ist ihm vo…
 
Der Schriftsteller war das enfant terrible der österreichischen Literatur. Er schrieb seine Lyrik mit viel Fantasie und einem außergewöhnlichem Talent für Sprachen und den Klang ihrer Wörter. Manche seiner Gedichte erinnern an Dada, andere hingegen überraschen durch traditionelle Reime. Dabei pflegte H.C. Artmann, der in diesem Jahr 100 Jahre alt g…
 
Sport MIT Publikum – lange pandemiebedingt undenkbar. Jetzt sind sie wieder da, die Zuschauer, z.B. in den EM-Stadien. Streng abgezählt wie in München, "volles Haus" wie in Budapest – Besorgnis und Vorsicht variieren ziemlich. Und reichen bisweilen weit über das reine Sportspektakel hinaus – vielleicht ZU weit, meint Pascal Fournier in seiner Woche…
 
Deutschland hat laut Heimathorst auch abseits des Fußballplatzes ein dickes Problem: die "neuen Rechten". Gut, dass Satire Deluxe jetzt allen Bürgerinnen und Bürger exklusiv die neuen Ikea-Oebarwochungs-Produkte zur Selbstausspähung präsentieren kann! Weitere exklusive Überraschungen in der Sendung: Angela Merkel saß heimlich beim Treffen von Putin…
 
Rechtsextremisten hatten in den vergangenen Monaten einen starken Zulauf. Die Zahl ist nach dem jüngsten Verfassungsschutzbericht im vergangenen Jahr um 3,8 Prozent auf 33.000 Personen angestiegen. Der Philosoph und Autor Christoph Quarch macht dafür auch "die Freiheit im digitalen Raum" verantwortlich. Dort könne jeder sagen, was ihm gerade einfal…
 
Ächz! Bei der ganzen Hitze haben wir vor lauter Schwitzen glatt vergessen, was Sie in dieser Folge des Podcastillon erwartet. Oh, gäbe es doch praktische Tipps, wie man diese Temperaturen besser ertragen kann! Und vielleicht noch was Schönes mit Tieren… das wäre toll! Und noch ein Interview mit Greenpeace – die tun doch auch was gegen diese Hitze, …
 
Unsere Themen: +++ Delta-Variante: So breitet sie sich in Europa aus +++ Brandgefahr: Wälder unter Beobachtung +++ Iran: Präsidentschaftswahl und bedrückende Stimmung +++ Sarah Spiekermann über Künstliche Intelligenzen: "Die Maschinen werden immer mächtiger" +++ Außerirdische: Theoretisch sind sie sehr lebendig +++…
 
Es gibt Neuigkeiten aus dem Bereich des Verfassungsschutzrechtes- und die haben es in sich! Am 10. Juni hat der Bundestag das Gesetz zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts angenommen. Dieses Gesetz beinhaltet eine ganze Reihe an Maßnahmen, die es staatlichen Organen sogar erlaubt, dein Handy zu überwachen! Alles rund um das neue Gesetz erfährst …
 
Ohne Gegenkandidat ist der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres wiedergewählt worden. Er wird die UNO fünf weitere Jahren leiten. Der Portugiese hat sich einen Namen als Brückenbauer und Mann der leisen Töne gemacht.Wer nach London will, muss für mindestens fünf Tage in Quarantäne. Daran stört sich der europäische Fußballverband…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann verhandeln mit Fabian Köster und Lutz van der Horst (ZDF heute-show) die Unterschiede zwischen Satire und Journalismus; den Sanierungsstau nach 16 Jahren Merkel; die Frage ob den Deutschen der Wald oder ihr Portemonnaie mehr am Herzen liegt und was bei den Aktivisten von Greenpeace eigentlich schief …
 
Die Stasi hat in der damaligen DDR Millionen Bürger bespitzelt. Und alles in Akten festgehalten, die Roland Jahn in den vergangenen 10 Jahren gehütet hat. Das Fazit des letzten Leiters der Stasi-Unterlagen-Behörde: "Wir können noch Einiges daraus lernen." Darüber spricht er im SWR-Interview der Woche mit Eva Ellermann.…
 
Jubel in Regensburg: Diese Woche haben wir erfahren, dass ab dem Schuljahr 2022/23 auch Mädchen aufs Internat der Domspatzen gehen dürfen. Während die BR-KLASSIK-Facebookfans mitjubeln und spekulieren, ob die denn dann Spätzinnen oder Spatzerl heißen, findet Kathrin Hasselbeck: Das wurde aber auch Zeit!…
 
Wie gefährlich ist die aus Indien stammende "Delta-Variante" der Corona-Virus? In Großbritannien und Portugal breitet sie sich schon aus, bei uns sind es noch wenige bekannte Fälle.Die Lufthansa hat, um die Corona-Krise überstehen zu können, rund neun Milliarden Euro vom Bund und aus anderen EU-Staaten bekommen. Nun hat die Fluggesellschaft angekün…
 
Anfang Mai gab Sachsens Kulturministerin Barbara Klepsch überraschend bekannt, dass in Dresden der Vertrag von Chefdirigent Christian Thielemann und Intendant Peter Theiler nicht über 2024 verlängert wird. Beiden wird kein inniges Verhältnis nachgesagt. Am 17. Juni wurde zur gemeinsamen Pressekonferenz in die Oper geladen - MDR-Redakteurin Bettina …
 
Die USA haben einen neuen offiziellen Gedenktag – landesweit soll der Juneteenth an das Ende der Sklaverei erinnern. Der Name setzt sich aus den englischen Worten für Juni und 19 zusammen. Dabei gibt es weltweit noch immer Sklaven. Darauf hat Dietmar Roller von der Nichtregierungsorganisation "International Justice Mission" in SWR Aktuell hingewies…
 
Im Norden ist es eher kühl, im Süden eher wärmer. Das ist die Faustregel für die Temperaturverteilung. Im Moment ist das etwas anders verteilt, Menschen aus Nordhein-Westfalen sind überrascht, wenn sie hören, dass es bei ihnen genauso heiss wie in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ist - oder sogar noch heisser. ARD-Wetterexperte Sven Plöger erk…
 
"Digital für alle", das ist das Motto des bundesweiten Digitaltags. Fast alles in unserem Alltag wird von der Digitalisierung beeinflusst: Wie wir uns informieren, wie wir lernen, miteinander reden, wie wir arbeiten. Damit sich jeder souverän in dieser digitalisierten Welt zurechtfindet, wurde der Digitaltag ins Leben gerufen. Es verschiedene Aktio…
 
Milch trinken, aber auf Fleisch verzichten, ist zu kurz gedacht. Denn wir haben Verantwortung für die Kälber, die Milchkühe jedes Jahr gebären, sagt Dr. Niels Kohlschütter von der Schweisfurth Stiftung für artgerechte Tierhaltung. Wie können wir verhindern, dass überzählige Kälber auf lange Transporten ins Ausland gehen? Klicktipps und mehr zum The…
 
Das Auto mit Verbrennungsmotor soll ein Auslaufmodell sein, da sind sich Bundesregierung und Umweltschützer einig. Die neue bevorzugte Antriebstechnik ist das batteriegetriebene Elektroauto. Wer sich so eines kauft, kann viel Geld vom Staat bekommen, als Förderung. Für welche Autos es wieviel gibt und was sonst noch zu beachten ist, erklärt SWR-Wir…
 
Trotz sinkender Corona-Zahlen raten Experten wie der Vorsitzende des Weltärztebundes, Montgomery, weiter dazu, in Innenräumen FFP2-Masken zu tragen. Grund ist die „Delta-Variante“ des Virus, die als besonders ansteckend gilt.Die Waffenruhe zwischen Israel und der islamistischen Hamas hält offenbar nicht. Militante Palästinenser haben wieder Ballons…
 
Seit es digitale Mobiltelefone und mobile Datennetze gibt, versprechen die Netzbetreiber Spitzen-Klangqualität beim Telefonieren und rasend schnelle Downloads und Streams. In Städten oder Ballungsräumen mag das klappen, sogar mehr und mehr mit dem modernsten Standard 5G. Auf dem Land, zum Beispiel in Rheinland-Pfalz. sieht es dagegen oft schlecht a…
 
Heute endet die Bewerbungsfrist für angehende Astronauten bei der Europäischen Raumfahrtagentur ESA. Vier oder fünf neue Raumfahrer werden nach dem Auswahlverfahren das Astronauten-Korps der ESA ergänzen. Was die Anwärter mitbringen müssen und ob er selbst geeignet wäre, das bespricht Moderator Michel Abdollahi im Podcast “heute wichtig” mit Dr. Pe…
 
Prof. Peter Kremsner sieht das Unternehmen auch weiter in der Spitzengruppe der Covid-Vakzin-Hersteller: "Mit Curevac sind wir nach wie vor in den Top 10 von 300 Impfstoffentwicklern. Das ist gar nicht schlecht, für ein kleines Unternehmen auf der schwäbischen Alp. Aber wir haben es halt nicht in die Medaillen-Ränge geschafft."…
 
Unsere Themen: +++ Klimaschutzpolitik: Das sollte sich die nächste Bundesregierung vornehmen +++ Schweiß: Warum wir dem Körper dafür dankbar sein sollten +++ Neues Netzwerk: Für mehr Frauenpower bei Start-ups +++ Stasi-Behörde: Warum die Akten wertvoll sind +++ Rochen: Wieso sie auf Tiktok gerade trenden +++ Neurowissenschaft: Was wir zuerst bei an…
 
Bundesgesundheitsminister Spahn von der CDU wehrt sich gegen Kritik des Bundesrechnungshofs. Der wirft ihm vor, im vergangenen Frühjahr Schutzmasken zu unkoordiniert und überteuert gekauft zu haben. Der Minister rechtfertigte sein Vorgehen mit Verweis auf eine nationale Notlage, die während der ersten Corona-Welle bestanden habe. Allerdings müssten…
 
Kevin Teller begeistert unter seinem YouTube-Namen Domo Pog und seinem Twitch-Namen „PapaPlatte“ als einer der erfolgreichsten Social Media-Stars Deutschlands seine Fans. Bei YouTube hat er knapp 400.000 Abonnenten, bei Twitch sage und schreibe 1,5 Millionen Follower. Allerdings ist eines seiner neuesten Videos weder ein Reaction-Video noch ein wit…
 
Der Frankfurter Virologe Martin Stürmer hat sich enttäuscht über den Rückschlag bei der Entwicklung eines Impfstoffs durch das Tübinger Unternehmen Curevac geäußert. Stürmer sagte in SWR Aktuell, damit fehle ein wichtiger Baustein für die Impfkampagne. Allerdings seien die bislang vorgelegten Daten nur Teilergebnisse. Stürmer warnte angesichts der …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login