show episodes
 
sauercrowded ist ein Selbstversorger- und Nachhaltigkeitspodcast für alle mit oder ohne eigenen Garten. Welche Pflanzen leben in guter Nachbarschaft? Was muss man beim Einkochen beachten? Wie kann man aus Kastanien Putzmittel machen? Und wie funktioniert eigentlich Permakultur? In jeder Folge widmen sich Célia und Juliane einem Thema rund um Garten, Küche und Haushalt.
 
Dietmar Vogelmann ist Gastgeber bei “Bauern ohne Hof - der alternative Podcast für Landwirtschaft." Ob Permakultur, Streuobstwiesen, Selbstversorgung oder regenerative Agrikultur und Urban Farming, im Interview Stil kommen immer wieder neue und interessante Gesprächspartner vorbei um tolle und einzigartige Projekte vorzustellen. Support this podcast: https://anchor.fm/dietmar-vogelmann/support
 
In diesem Podcast geht es rund um die Themen Selbstversorgung und nachhaltige Ernährung. Wir sprechen mit Expert*innen, erzählen von unseren eigenen Erfahrungen oder verraten euch unsere Lieblings-Gartentricks. Kurzum: wir vermitteln Euch das nötige Wissen, um im Garten richtig loszulegen. Denn was gibt es Schöneres als eigenes Gemüse zu ernten?
 
In diesem Podcast klären Dich Stephan Landsiedel und Ferdinand Plietz über die derzeitige Lage des Planeten auf. Die Weltretter setzen sich für ein nachhaltiges und friedliches Miteinander ein, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. In den Folgen geht es um die Themen Nachhaltigkeit, Ernährung, Umwelt, Umweltschutz, Natur, Ökologie, unseren Umgang mit den Ressourcen auf der Erden und vieles mehr.
 
Der Podcast rund um das vegane Leben von und mit Carsten & Stefanie, - in dem wir Dir von unserer bisherigen Forschungsreise erzählen, - Bücher, Filme, Webseiten, Aktionen und Personen vorstellen, die unseren Weg geprägt haben, - Dich einladen den weiteren Weg mit uns zu gehen immer mit dem Ziel ein neues Wohlstandsmodell zu schaffen, denn eines ist sicher: Weiter wie bisher geht es nicht!
 
Im Podcast „Berufung gestalten: Selbst, Sinn, Leadership” geht es darum, wie wir unseren einzigartigen Weg in lebensförderlicher Weise gehen und unsere Berufung leben können. Wer bin ich? Wozu bin ich hier? Und wie setze ich das um? Ich führe Gespräche mit Frauen und Männern, die aufgrund ihrer Erfahrungen Hinweise geben, welche Aspekte wichtig sind. Sie erzählen davon, wie sie selbst Schwierigkeiten überwunden haben, welche Methoden ihnen geholfen haben und wie sie heute leben und arbeiten. ...
 
Loading …
show series
 
17 feminists from China, Malaysia, Indonesia, Philippines, India, Nepal, Israel, Denmark, Switzerland, Spain, Mexico und Canada sent a greeting for International Women's Day to Radio LoRa. This is a compilation of all the messages in the original languages, English (15) and Spanish (2). Feel free to rebroadcast. You also find a feature with German …
 
17 Frauen* aus Indonesien, China, den Philippinen, Malaysia, Indien, Nepal, Israel, Dänemark, Schweiz, Spanien, Mexiko und Kanada haben Radio LoRa auf Anfrage eine feministische Grussbotschaft geschickt, in der sie Bezug nehmen zu die feministischen Kämpfen in ihrem Land, ihrer Organisation und international.Die Botschaften sind zu einer Sendung zu…
 
Auf der Suche nach Antworten auf die Frage, wie Arbeit der/in Zukunft aussehen kann, sind wir auf zwei Bücher gestossen: "Unfuck the Economy - Eine neu Wirtschaft und ein besseres Leben für alle" von Waldemar Zeiler, einem der "Einhorn"-Firmengründer und auf das Buch "After Work - Radikale Ideen für eine Gesellschaft jenseits der Arbeit: Sinnvoll t…
 
Mischkultur ist eine Form des biologischen Gärtnerns, bei der verschiedene Pflanzen im Beet kombiniert werden. Absolute Mischkultur-Expertin ist Schwester Christa Weinrich (OSB), die seit über 50 Jahren den Klostergarten der Abtei Fulda bewirtschaftet. Als Gartenbauingenieurin hat sie bereits mehrere Bücher zum Thema Mischkultur veröffentlicht und …
 
In dieser Folge des Podcasts "Berufung gestalten: Selbst - Sinn - Leadership" spricht Regina Schlager mit Katharina Wissmann, Expertin in der Behandlung von Traumafolgen und Traumasensibler Paarbegleitung. Katharina Wissmann erläutert in diesem Interview ihr Verständnis vom heute viel gebrauchten Begriff Trauma und wie Traumata dabei hindern können…
 
Diese Folge ist etwas anders als die bisherigen – heute interviewt Matthias Langwasser Stephan Landsiedel über die Weltretter Online-Ausbildung! Das Interview wird in Zukunft auch bei Matthias veröffentlicht. Für diejenigen, die ihn noch nicht so gut kennen, stellt Stephan sich erst noch einmal kurz vor. Er ist Diplom-Psychologe und seit fast 30 Ja…
 
In dieser Folge lese ich zum dritten Mal Geschichten vor, in denen Clan-Mitglieder erzählen, wie sie vegan wurden. Von gesundheitlichen, über nachhaltige, bis hin zu ethischen Gründen ist alles dabei und ich finde es immer wieder inspirierend, zu hören oder zu lesen, welcher Umstände letztlich dazu geführt haben, sich für ein veganes Leben zu entsc…
 
Unser Begriff von Arbeit entsprach bis vor Kurzem noch der allgemeinen gesellschaftlichen Bedeutung, die uns seit Kindheitsbeinen, durch unseren Schul- und Ausbildungsweg begleitet. Und weites gehend unhinterfragt blieb, sowie zudem alternativlos erschien. Schließlich müssen wir arbeiten, um unseren Lebensunterhalt zu bestreiten. Mittlerweile sehen…
 
In dieser Folge hat Carsten einen Gesprächsgast. Gemeinsam mit Wolfgang Reuter, Mitbegründer des Hamburger Start-ups PermaStart, unterhält er sich über Permakultur. Neben den Besonderheiten der Permakultur geht er u.a. auch der Frage nach, wie sich Permakultur von konventioneller und bio-Landwirtschaft unterscheidet. Und ob Permakultur in erster Li…
 
Es ist die Aufgabe unserer Zeit unsere Lebensgrundlage zu retten und gleichzeitig ist es unsere Lebensaufgabe uns gut um uns zu kümmern. Wir werden unsere Lebensgrundlage nicht durch Kleinigkeiten retten, doch wir können jetzt mit kleinen Schritten anfangen. Ich weigere mich darauf zu warten, dass Großes passiert. Ich will zumindest bei mir schon a…
 
Heute ist eine Premiere! Zum allerersten Mal ist ein Gast erneut bei uns im Podcast: Matthias Langwasser. Er war schon in Folge 40 mit dabei und damals haben die Beiden über seine nachhaltige Plattform Regenbogenkreis gesprochen. Matthias ist nach seinem Abitur und seinem Zivildienst in die Wildnis gegangen. Dort hat er knapp 2 Jahre und […]…
 
Was lange währt... Die Idee zum Konsumkinder Podcast ist schon mehr als zwei Jahre alt und doch haben wir es erst jetzt geschafft, sie umzusetzen. In einem Mammutakt haben wir innerhalb von zwei Wochen sämtliche Folgen aufgenommen, geschnitten und zur Veröffentlichung vorbereitet. Texte geschrieben, Bilder erstellt, ein Cover entworfen und nun in e…
 
Wir starten das Jahr 2021 mit einem wichtigen Thema und einem Kernelement, um „ein gutes Leben für Alle“ zu erreichen: Suffizienz. Carsten ist in der Vergangenheit bereits mehrmals über diesen doch sehr sperrigen Begriff gestolpert und erläutert in dieser Folge, was es damit auf sich hat. Dabei wird klar, warum Suffizienz wirklich ein Schlüsselelem…
 
In dieser Folge blicken Carsten und ich zurück auf das Jahr 2020 und unsere To-Do-Liste, die wir Anfang des Jahres vorgestellt haben. Wie die meisten Menschen hat auch uns die Corona-Pandemie stark beeinflusst und unser Leben durcheinandergewirbelt, was sich ebenfalls auf den Einfach Vegan Podcast ausgewirkt hat. Wir hatten Anfang des Jahres viel v…
 
In dieser Folge sprechen Carsten und ich darüber, ob ein gutes Leben für alle Lebewesen tatsächlich möglich ist. Die Phrase "Ein gutes Leben für alle" ist mir das erste Mal bei der Wandelwoche in Hamburg 2017 begegnet. Damals war es für mich noch etwas abstrakt. Ich hatte zwar eine vage Ahnung, was es bedeuten sollte, aber so richtig verstanden hat…
 
Zu Gast im alphabeet-Podcast ist Johanna vom Unigardening der Freien Universität Berlin. Jens spricht mit ihr über die Vorteile eines Gemeinschaftsgartens und was Gärtnern mit der Wertschätzung von Lebensmitteln zu tun hat. Unigardening auf Instagram: @unigarten_fu_asta E-Mail: fu.unigardening@gmail.com…
 
Ich habe vor einigen Monaten angefangen Episoden aus Romanen zu sammeln, die Veganer·innen bzw. Veganismus beschreiben. Mich hat interessiert, wie diese in der allgemeinen Unterhaltungsliteratur von nicht-veganen Autor·innen dargestellt werden. In dieser Folge stelle ich meine Ergebnisse vor und ziehe ein Zwischenfazit. Natürlich ist es keine wisse…
 
Diese Folge widmen wir dem Thema Mobilität und vereinen folgende Unterthemen: wir besprechen die Dokuserie "Eine Welt ohne" der ARD wir sprechen über unsere Erfahrung seit 6 Jahren ohne Auto zu leben (und natürlich nicht zu fliegen) Carsten stellt neue Fakten zum Flugverkehr vor ich steuere Erfahrungen aus meinen beiden Bildungsurlauben bei Es gibt…
 
In dieser Folge sprechen wir über die Dokumentation über Greta Thunberg "Ich bin Greta", die Du noch bis 2030 in der ARD Mediathek anschauen kannst. Der Film ist ein unaufgeregtes Porträt einer jungen Aktivistin, die alles gibt für den Umweltschutz und dafür immer wieder über ihre persönlichen Grenzen geht. Teilweise denke ich, dass der Film sehr i…
 
Zum 25. November, internationaler Tag gegen alle Formen von Gewalt an Frauen. Ein Interview mit der Anwältin der politischen Gefangenen Rina May Nazino. Cathy Panguban ist von der National Vereinigung progressiver Anwältinnen und Anwälte auf den Philippien. Sie berichtet über den Kampf von Rina May Nazino für Gerechtigkeit für sich und ihre verstor…
 
Ferdinand Plietz interviewt in der heutigen Podcast-Folge Steffen Küßner von Oxfam – einer großen Hilfs- und Entwicklungsorganisation. Die Beiden sprechen über das Thema „Eine Welt ohne Armut“. Oxfam ist die Abkürzung für Oxford Committee for Famine Relief. Die Initiative wurde 1942 in Großbritannien gegründet und kümmerte sich damals um das Leid d…
 
Das Buch zum Film "Die grüne Lüge" habe ich schon in Folge 128 mit Svenja Sgodda besprochen. Den Film habe ich aber erst vor kurzem mit Carsten zusammen gesehen - sogar zwei mal und wir besprechen ihn für Dich in dieser Folge, weil er einfach sehenswert ist. Kathrin Hartmann und Werner Boote hatten eindeutig sehr viel Spaß beim Dreh, schon allein d…
 
Aufruf zum Mundraub Zum Blogartikel zur aktuellen Folge geht's hier entlang. Auf der Karte von Mundraub findet ihr Wildobst und Wildkräuter in eurer Nähe. Hier könnt ihr auch den Saisonkalender als PDF herunterladen. Wenn ihr noch mehr zum Sammeln und zur Bestimmung von Wildkräutern wissen wollt, hört in unsere Episode #16- Jetzt wird's wild rein o…
 
Und wieder eine spannende Folge diese Woche. Wir machen eine kleine Reise nach Asien. Mit Ralf von fresh-tasia.com rede ich über Essgewohnheiten, vielfältiges und besonderes Gemüse und die kleinen feinen kulturellen Unterschiede. Fresh-Tasia ist ein Berliner Startup welches sich dem guten Geschmack von asiatischem Gemüse verschrieben hat. Mit einem…
 
Hallo liebe Weltretter, in unserer neuen Ausgabe des Weltretter Podcasts unterhält sich Ferdinand Plietz mit Marie-Luise Meinhold. Marie-Luise ist Vorstandsvorsitzende des „Geld mit Sinn e.V.“und beschäftigt sich bereits seit ihrem Studium mit dem Thema Nachhaltigkeit. Ihr Wunsch ist es andere Menschen auf das Thema nachhaltiges Investieren aufmerk…
 
Der Herbst mit seinen kürzeren Tagen, dem Nebel, der Nässe und der Kälte lädt dazu ein, es ruhiger anzugehen, der Verstorbenen zu gedenken und unsere Trauer zu spüren. In diesem Podcast erzähle ich über meine Erfahrungen mit der Jahreszeitqualität Herbst und warum es wertvoll ist, sich in einem Trauerritual in einem gehaltenen, vertraulichen Rahmen…
 
In dieser Episode haben wir den Permakultur-Experten Robin Lückert zu Gast. Er ist Biologe und Agrar-Ingenieur für ökologische Landwirtschaft. Jens vom alphabeet-Team spricht mit Robin über die Auswirkungen konventioneller Landwirtschaft auf unseren Planeten, die Philosophie der Permakultur und wie man das Prinzip auf den eigenen Garten übertragen …
 
Für die Vorbereitung des Bildungsurlaubs, den ich für die VHS Hamburg gebe, habe ich mir die beiden Bücher "Nach Hause kommen" (in der neuen, überarbeiteten Auflage) und "Zusammen haushalten" gekauft. Durch die Lektüre der beiden Bücher hatte ich das Bedürfnis eine weitere Folge zum Thema "Nachhaltig wohnen" aufzunehmen und meine Erkenntnisse, die …
 
Wer mag keine Pilze? Das trendige Produkt wird gerne als Fleischersatz genommen sowie in der gehobenen Gastronomie und privaten Haushalten. Es ist vielseitig Einsetzbar und beliebt. Allerdings ist die Produktion der Edelpilze nicht ganz einfach. Heute spreche ich mit Jonathan, einem jungen Unternehmer mit großen Ambitionen. 2018 gründet er als Quer…
 
Ferdinand Plietz interviewt in dieser Folge Klaus Veeh. Bevor er in den Ruhestand ging hat er 35 Jahre lang für die Thematik „Eine Welt Mission Entwicklung Frieden“ in der Diözese Würzburg gearbeitet. 22 Jahre lang war er Geschäftsführer im Bereich des Würzburger Partnerkaffee e.V. Somit vereinte er Theorie und Praxis in seinem Berufsleben. Der wel…
 
Mehr "Spotlight" der regenerativen Landwirtschaft. Phillippe und Ivo haben sich diesem großen Thema verschrieben. Heute stellt Phillippe als Mitgründer die www.climatefarmers.org vor. Eine initiative welche Konsumenten mit Projekten in ganz Europe zusammen bringt. Eine Mischung zwischen Crowdfunding, Akademie und Netzwerk für Regenerative Landwirts…
 
Diese Podcastfolge ist der Rückblick auf das Monatsthema "Wohnen in Gemeinschaft als nachhaltigste Wohnform der Zukunft" im Von Herzen Vegan Clan und auch eine Buchrezension des Buchs "Nach Hause kommen - Nachbarschaften als Commons". Wir haben schon in Folge 207 über "Anders wohnen fürs Klima" gesprochen, doch diese Folge geht tiefer. Während wir …
 
Wie lässt sich die gesellschaftliche Debatte im öffentlichen Raum verändern? Das deutsche Kollektiv Peng! versteht sich als Experimentallabor für neue Protestformen. Kultur, Kunst, Journalismus und Hacking werden genutzt, um Aktionen durchzuführen, welche gesellschaftliche Diskurse anregen und verändern sollen. Nika spricht über die letzten Aktione…
 
Wie man Trauben länger haltbar macht zum Blogartikel bitte hier entlang Quellen: Gabriele Lehari - Beeren-, Frucht- und Kräuterweine; Leopold Stocker Verlag; 2008 John Seymour - Das neue Buch vom Leben auf dem Lande; Dorling Kindersley; 2020 https://utopia.de/ratgeber/wein-selber-machen-wissenswertes-und-hilfsmittel-fuer-die-weinherstellung/…
 
Wie komm ich mich als junges Startup oder Jungunternehmer (Junglandwirt) an finanzielle Unterstützung ran? Banken sind häufig skeptisch gegenüber Landwirtschaftlichen Projekten und auf der Hohen Kante hat man in jungen Jahren auch noch nicht so viel. Wie, also, kann man Investieren um einen Traum zu erfüllen? Heute rede ich mit Marie und Lewis aus …
 
Hallo liebe Weltretter! Was macht eine vegane Ernährung aus? Was bedeutet es für die Welt, wenn sich immer mehr Menschen vegan ernähren? Was kann jeder Einzelne dafür machen? Julia Schneider ist Oecotrophologin und Leiterin im Vertrieb und Qualitätsmanagement als Head of V-Label bei ProVeg. In dieser Folge spricht Ferdinand Plitz mit ihr über die i…
 
Habt ihr schon einmal über eine Trüffelplantage nachgedacht? Wenn nein, dann wird es aber Zeit. Trüffel ist einer der teuersten Speisepilze überhaupt. Obwohl der Edelpilz auf der Roten Liste steht und somit nicht in der freien Wildnis gesammelt werden darf, gibt es Möglichkeiten diesen fantastischen Pilz auf Privatgrundstücken in Form einer Plantag…
 
Solidarische Landwirtschaft! Der Weg vom Alleingang zur Gemeinschaft. Heute rede ich mit Johannes, dem Gründer von Lebendiger Landbau in Mecklenburg Vorpommern. Nicht nur diskutieren wir über seine Gemüse SoLaWi, nein, es geht auch um Hühner und Baumpatenschaften und wie er mit seiner Familie eine Gemeinschaft um eine verlassene Hofstelle aufbaut. …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login