show episodes
 
H
Handelsblatt Economic Challenges

1
Handelsblatt Economic Challenges

Michael Hüther zusammen mit Bert Rürup, Handelsblatt

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Im neuen Podcast Handelsblatt Economic Challenges diskutieren Professor Bert Rürup, der Chefökonom des Handelsblatts, und Prof. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, aktuelle nationale wie globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen und deren Folgen. Handelsblatt Economic Challenges finden Sie auf allen relevanten Podcast-Plattformen - und natürlich auf der Handelsblatt-Website. Jetzt reinhören: Jeden Freitag Bert Rürup, Präsidenten des Handelsb ...
 
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen. Ab August wird das Büro Bundesstadt Bonn ein neues Format aus der Taufe heben. Unter dem Namen "Erststimme - Der Podcast für alles außer Corona" werden wir wöchentlich mit Menschen sprechen, die etwas zu sagen haben - spannende Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft. Wir sprechen über Themen, die uns alle angehen. Unterhaltsam und in Ruhe. Denn auch wenn wir uns an kurze ...
 
Der Podcast zu Politik, Gesellschaft und Geschichte aus dem Dietz-Verlag - informativ, unterhaltsam, inspirierend. Autor*innen aus dem Dietz Verlag stellen ihre neuen Bücher vor und sprechen über politische und gesellschaftliche Themen. Jeden ersten Freitag im Monat hört Ihr hier ein Interview, eine Lesung oder eine Diskussion zwischen Autor*innen und ihren Gästen. Sie ordnen aktuelle Ereignisse in Zusammenhänge ein, erläutern Hintergründe und zeigen wissenschaftliche Perspektiven auf. Spann ...
 
D
Dem Erfolg auf der Spur

1
Dem Erfolg auf der Spur

Uli Funke, Keynotespeaker und Neuroexperte

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Audio-Podcast von Uli Funke, Keynotespeaker und Neuroexperte In seinem monatlichen Podcast „Dem Erfolg auf der Spur“ interviewt Uli Funke erfolgreiche Unternehmer, Führungskräfte aber auch Experten, die sich mit Erfolgsfaktoren beschäftigen. Lernen Sie beeindruckende Persönlichkeiten näher kennen, die ihre ganz eigenen Erkenntnisse und Erfahrungen mit Erfolg gemacht haben. Erfolg - Dieses Wort hat eine faszinierende Wirkung auf uns Menschen. Wer will nicht erfolgreich sein? Doch für jede ...
 
Loading …
show series
 
„Die EZB muss ihre Strategie klären“ Null Prozent, zwei Prozent oder was sonst? Eine optimale Inflationsrate gibt es nicht. Ist es an der Zeit, die ultraleichte Geldpolitik zu beenden? Rürup und Hüther im Podcast. Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen…
 
Wohlstandsgefälle zwischen Ost- und Westdeutschland Die Struktur der Erwerbstätigen zwischen alten und neuen Bundesländern ist sehr unterschiedlich. Ist es trotzdem möglich, das Wohlstandsniveau in Ostdeutschland deutlich zu erhöhen und an das westdeutsche Niveau anzugleichen? Darüber diskutieren Professor Bert Rürup mit Professor Michael Hüther im…
 
"MdB": Als junge Abgeordnete in Berlin Catarina dos Santos Firnhaber zog bei der Bundestagswahl 2021 mit 27 in den Deutschen Bundestag ein und zählt dort zu den jüngsten Abgeordneten des Parlaments. Wie ist es für sie, auf einmal nicht mehr „Besucherin“ im Hohen Haus in Berlin zu sein, sondern Volksvertreterin? Wie ist es nicht nur die Gesetze ausz…
 
„Das Gutachten hilft wenig in der konkreten Politikberatung“ Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der wirtschaftlichen Entwicklung ist fachlich gespalten. Deshalb ist für die Verhandler der Ampelkoalition nichts gewonnen. Die Professoren Rürup und Hüther diskutieren über das Gutachten. Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic…
 
„Die Monsterveranstaltung in Glasgow war enttäuschend“ Die große Leerstelle ist China: Wie kann man die Blockadehaltung der größten Kohlendioxid-Emittenten überwinden? Darüber diskutieren die Professoren Rürup und Hüther. Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen…
 
Niklas Frank, Sohn des Nazi-Kriegsverbrechers Hans Frank, spricht über sein neues Buch »Meine Familie und ihr Henker - Der Schlächter von Polen, sein Nürnberger Prozess und das Trauma der Verdrängung«. Er legt darin die persönliche Familienkorrespondenz während des Nürnberger Prozesses offen und zeigt, wie verlogen, kalt, aber auch verzweifelt, gro…
 
Biotechnologie und Mittelstand - wie geht das? Die Schlagwörter Biotech und Mittelstand haben zwar gemeinsam, dass man irgendwie um ihre immense Bedeutung als Innovationstreiber weiß. Sie teilen aber auch das Schicksal, doch arg abstrakt zu wirken. Unser Podcast macht es nun konkret - und fragt Dr. Peter Welters, den Gründer und Inhaber der Biotech…
 
„Wir halten die Schuldenregeln selbst in Deutschland nicht durch" Ökonomen des EU-Rettungsfonds legen einen Reformvorschlag für die Stabilitätsregeln vor: Die Schulden dürfen höher ausfallen, eine neue Ausgabengrenze ist vorgesehen. Wie die Professoren Rürup und Hüther dies sehen. Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challeng…
 
"Die Grünen sind unter die Räder gekommen" Was hat die erste Sondierung für die nächste Bundesregierung gebracht? SPD und FDP sind die Gewinner, die Grünen mussten zurückstecken. So lautet die Einschätzung der Professoren Rürup und Hüther. Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.hande…
 
Wie klappt Höchstleistung in Lebensgefahr? Ihre mentale Stärke und geistige Flexibilität stellte die GSG 9 der Bundespolizei erstmals bei der Befreiung der „Landshut“ im Jahr 1977 unter Beweis. Heute, 44 Jahre später, haben sich das Einsatzprofil und die Anforderungen an die GSG 9 weiterentwickelt. Geblieben ist ein Höchstmaß an Belastbarkeit und S…
 
„Vier langfristige Inflationstreiber" Wie verändern sich die Preise weltweit? Erleben wir im Rahmen der Globalisierung gerade Strukturbrüche, die zu einer neuen Inflationswelle führen könnten? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther im Podcast.Es gibt Anlass zur Sorge vor vier langfristigen Inflationstreibern. Dies sind der Trend z…
 
Quo vadis Soziale Marktwirtschaft? Vielleicht noch herausfordernder sind die neue Lust an aktivistischen Staatsinterventionen und das fehlende Gespür in den derzeitigen Klimadebatten für den Wert der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Höchste Zeit also, nüchtern die Gedanken zu sortieren und nach vorne schauen: Welche Prioritäten muss die So…
 
„Eine grundsätzlich neue Situation"Was bedeutet der Niedergang der Volksparteien für die deutsche Wirtschaft? Welche Rolle werden künftig die kleineren Parteien spielen? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther im Podcast.Hüther wertet die fehlende Mehrheit für ein vor der Wahl diskutiertes rot-grün-rotes Bündnis als positives Zeich…
 
Hilfe auf dem beschwerlichen Weg zur Promotion – das verspricht der neue Ratgeber von Stephan Schmauke. Er spricht in der heutigen Folge mit seiner Tochter über die Besonderheiten seines Buches »Der Weg zur Promotion« und warum es wichtig ist, mal anders an die Sache heranzugehen. Stephan Schmauke berät seit vielen Jahren DoktorandInnen. Er weiß, w…
 
„Absurditäten kommen hoch“ Kommt die Inflation? Das hängt davon ab, ob es einer Lohn-Preis-Spirale kommt und wie stark sich die Erwartungen der Akteure in der Wirtschaft ändern? Letztlich ist die Eurozone geldpolitisch relevant, stellen Professor Rürup und Professor Hüther fest. Die Bundesbank hat keine geldpolitische Kompetenz. Wer die Inflation i…
 
Social Media & Daten in der Politik Die Nutzung von Daten über Wähler, ihr Konsumverhalten und ihre Mediennutzung hat in den USA eine lange Tradition und ist kaum reguliert. Durch eine Unzahl von „Data Points“ lassen sich sehr präzise Profile von möglichen Wählern erstellen, die dann als „Target“ (Ziel) von präzise ausgespielten Werbemaßnahmen in K…
 
"Das größte E-Bike-Event Europas" Die IAA will von der Automesse zur Mobilitätsmesse werden. Darum sind dieses Jahr auch etliche Fahrradhersteller vertreten. Die Autobranche bleibt enorm wichtig für die deutsche Wirtschaft. Doch schafft sie den Übergang zur Elektromobilität? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther im Podcast.…
 
Zukunftsmedizin made in NRW Die Corona-Pandemie hat auch einer breiteren Öffentlichkeit die Augen für die Vorzüge einer digitalisierten Medizin geöffnet. NRW spielt bei der Vernetzung von medizinischem Wissen und dessen Nutzen in der Praxis mit der Entwicklung des virtuellen Krankenhauses im Jahr 2019 eine Vorreiterrolle. Wir wollen wissen, wie das…
 
„Die Wirtschaft ist noch nicht raus aus dem Schock“ Vor allem die Autoindustrie hat Probleme, sich zu erholen. Was bedeutet die Produktionsknappheit für das Wachstum der Zukunft? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther. Reichlich Aufträge, wenig Material: Die Weltwirtschaft steckt in der Güterklemme. Im Sommer wird die deutsche Wir…
 
Für die heutige Folge wird unsere Plattform von dem Podcastformat Hörgut übernommen. Darin sprechen junge Podcastmacher*innen mit Politiker*innen mit Migrationsgeschichte, über Herausforderungen, persönliche Erfahrungen und Visionen. Heute gibt Sawsan Chebli, Berliner Staatssekretärin, Einblick in ihr politisches Leben, ihre Motivationen und ihr Zi…
 
„Die Tarifbindung nimmt ab“ Wieso haben wir ein Streikrecht? Wo kommt das her? Und welche Möglichkeiten gibt es, gegen Auswüchse vorzugehen? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther im Podcast anlässlich des Lokführerstreiks.Je größer Gewerkschaften werden, desto weniger kümmern sie sich um Lohnerhöhungen für ihre Mitglieder. Mit de…
 
75 Jahre NRW Das bevölkerungsreichste Bundesland in der Republik schenkt sich zum Jubiläum ein Museum: Die Stiftung Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen zeigt vom 27. August 2021 bis 23. Mai 2022 die Jubiläumsausstellung „UNSER LAND. 75 Jahre Nordrhein-Westfalen“ im Behrensbau in Düsseldorf. In dem historischen Gebäude am Mannesmannufer wird in …
 
„Die USA versagen als westliche Supermacht“ Die Ereignisse in Afghanistan zeigen: Die USA haben im System-Wettstreit mit China eine strategische Schlacht verloren. Darüber diskutieren Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther im Podcast.Von Michael Hüther zusammen mit Bert Rürup, Handelsblatt
 
„Die USA sind faktisch nicht handlungsfähig" Die Vereinigten Staaten sind ökonomisch hochpotent, aber innenpolitisch zerrissen. Das Kernproblem bleibt: Das Land driftet politisch und wirschaftlich immer weiter auseinander. Welche Auswirkungen dies für Europa hat - darüber diskutieren Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther im Podcast.…
 
Die 89-jährige Dolly Hüther - Feministin seit über 40 Jahren und Autorin des Buches »Ich bleibe!« - spricht mit der Frauenbeauftragten der Stadt Saarbrücken Katharina Kunze, 38 Jahre, über ihr bewegtes politisches Leben und die feministischen Kämpfe, die sie seit den 70er-Jahren ausgefochten hat. Abonniert gerne unseren Podcast. Kommentare und Hinw…
 
„Wir müssen zeigen, dass Klimaschutz geht" Ist der Klimawandel nicht eine größere Herausforderung als die Pandemie? Ist die Demokratie zu langsam, um die Probleme zu lösen? Und wie stark könnte man die Grundrechte zumindest zeitweise einschränken, um mehr Klimaschutz zu erreichen? Darüber diskutieren Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüthe…
 
Grüner Kulturwandel bei der Grundsicherung In den vergangen Folgen von Economic Challenges haben sich Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther die Wahlprogramme der Parteien des Bundestags angeschaut. Im letzten Teil dieser Serie schauen die beiden Wirtschaftsexperten auf das Thema Sozialpolitik und die Positionen der Parteien in diesem wi…
 
Schulnoten für die Parteien Die Bundestagswahl im September wirft mit den Wahlprogrammen der großen Parteien ihre Schatten voraus. Einige Themen polarisieren darin seit Beginn des Wahlkampfes: ob es eine Reichensteuer geben wird und wer von den Steuern in Zukunft be- und entlastet werden wird. Welche Partei von den momentanen Entwicklungen profitie…
 
Die Herausgeber*innen der großen "Mitte-Studie" 2020/21, Beate Küpper und Andreas Zick, sprechen über die rechtsextremen und demokratiegefährdenden Einstellungen in Deutschland und über das Potenzial der Mitte, die Demokratie zu stärken. Die Studie wurde am 22.6.21 vorgestellt und ist im Dietz-Verlag erschienen. Zum Buch: https://dietz-verlag.de/is…
 
Wie gestalten wir Pflege in Zukunft? Das Gespräch dreht ich dabei um die Themenbereiche …. Wie sieht es aus mit dem Bogen aus Freiheit und (christlicher) Verantwortung bei der finanziellen, organisatorischen und eben auch menschlichen Gestaltung dieses Politikfeldes? Wo sind die christlich-demokratischen Leitplanken der Pflegepolitik zu ziehen? Wel…
 
"Online einkaufen - das geht ja..." Die neue Normalität im Leben der Menschen: Professor Bert Rürup hat vor der Corona-Pandemie so gut wie gar nicht online eingekauft. Doch als er es musste, war er positiv überrascht. Im Podcast diskutieren Rürup und Professor Michael Hüther über die neue Normalität, die durch die Krise verursacht worden ist.…
 
Das Recht auf Homeoffice Ab Ende Juli endet das Recht auf Homeoffice. Politiker beraten, ob ein solches allerdings nicht nur für die Zeit der Pandemie gelten soll, sondern auch darüber hinaus. Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther tauschen in einer neuen Folge Economic Challenges ihre Positionen zu dieser Thematik aus.…
 
Frauen in Führung! Im Fokus steht dabei häufig die Quote, ohne zu berücksichtigen, welch stille, aber substantielle Erfolge gerade in Familienunternehmen als maßgebliches Feld weiblicher Führungskräfteentwicklung erzielt werden.Wir sprechen mit Sandra von Moeller über die Beteiligung von Frauen in verantwortlichen Positionen in der stark mittelstän…
 
Der Mythos der Inflation Die Inflationsrate in Deutschland liegt im Mai 2021 auf dem höchsten Stand seit mehr als zehn Jahren. Viele Ökonomen warnen mittlerweile vor einer steigenden Inflationsgefahr. Wie Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther diese Gefahr einschätzen, hören Sie in der aktuellen Folge Economic Challenges.…
 
Unser Autor Martin Hecht spricht über sein neues Buch »Die Einsamkeit des modernen Menschen - Wie das radikale Ich unsere Demokratie bedroht«. Es geht um Vereinzelung in der Gesellschaft, neue Wir-Gefühle und den Weg zu einem gesunden Selbstwert, der nicht durch gesellschaftliche oder politische Vorgaben diktiert wird. Wir freuen uns, wenn ihr uns …
 
Muslimischer Antisemitismus in Deutschland - eine lange unterschätze Gefahr? Wenig diskutiert und erforscht in unserer Gesellschaft ist der muslimische oder arabische Antisemitismus. In Polizeistatistiken nicht richtig erfasst und in bestimmten Milieus verharmlost, hat er sich in den letzten Jahren zu einer Herausforderung für die innere Sicherheit…
 
HRI-Studie zeigt: Weiterbildung wird wichtiger! Digitalisierung, demografischer Wandel oder auch Klimaschutz sind Gründe für die Relevanz von Weiterbildung. Aber unterstützt der Staat auf diesem Gebiet überhaupt? Was müsste passieren? Darüber diskutieren Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther in einer neuen Episode Economic Challenges.…
 
Sinn und Unsinn des bedingungslosen Grundeinkommens Unter dem bedingungslosen Grundeinkommen ist ein festgelegter finanzieller Betrag zu verstehen, den Mitglieder einer Gemeinschaft ohne direkte Gegenleistung erhalten. Die Idee dahinter: Wenn die Digitalisierung dazu führt, dass es weniger Jobs gibt, soll das Grundeinkommen für Essen, Miete und soz…
 
Mit Anfang 20 in Rente oder: Gibt es ein Leben nach League of Legends? Während die überwiegende Mehrzahl einer kurzweiligen Freizeitbeschäftigung nachgeht, gibt es eine kleine Spitzengruppe, die das Spielen zum Beruf gemacht haben: E-Sportler. Es winken hohe Siegprämien, Ruhm und eine Karriere mit viel Spielspaß. Aber wie immer im Leben gibt es auc…
 
Das Wahlprogramm der Grünen - Teil 2 In den kommenden Episoden von Economic Challenges werden Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther die Wahlprogramme der Parteien des deutschen Bundestags analysieren. Den Anfang macht die Partei "Bündnis 90/Die Grünen", in dieser Folge finden sie Teil zwei der Analyse.…
 
"Ein Recht auf Homeoffice ist irgendwie auch vormodern" In den kommenden Episoden von Economic Challenges werden Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther die Wahlprogramme der Parteien des deutschen Bundestags analysieren. Den Anfang macht die Partei "Bündnis 90/Die Grünen".Von Michael Hüther zusammen mit Bert Rürup, Handelsblatt
 
Korruption, Spionage und die CDU. Dirk Koch, langjähriger SPIEGEL-Korrespondent, legt eine atemberaubende Enthüllungsgeschichte rund um den DDR-Topspion Adolf Kanter vor, der fast die gesamt Bonner Politikelite schmierte und die politische Karriere Helmut Kohls förderte. Sein Buch zeigt: Die in den letzten Wochenaufgedeckte Maskenaffäre in der CDU/…
 
Inklusion praxisnah im Jahr 2021 Aber auch auf einer anderen Ebene beschäftigt dieser kaputte Aufzug den jungen Mann aus Essen: wie auf der gesellschaftlichen Ebene mit diesem technischen Problem des Aufzugs umgegangen wird. Es ist ja nicht nur ein Bahnsteig, der für Rollstuhlfahrer so nicht zu nutzen ist. Auch für manche Senioren oder junge Eltern…
 
Der Rückgang der Erwerbstätigen Der Bundesrepublik Deutschland steht ein dramatischer Rückgang der Erwerbstätigen bevor. Die geburtenstarken Jahrgänge werden den Arbeitsmarkt verlassen, nicht so starke Jahrgänge werden das auffangen müssen. Wie kann dieses Problem gelöst werden? Darüber diskutieren Professor Bert Rürup und der Chef des Instituts de…
 
Was ist die Aufgabe der Zentralbanken? Seit etwa 2012 fluten die Zentralbanken die Finanzmärkte mit Geld. Ziel: Die Inflationsrate auf 2 % zu erhöhen. Bislang funktioniert das allerdings nicht. Folgt der Schluss noch, oder bleibt er aus? Darüber diskutieren Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther in der zweiten Folge des Handelsblatt Podc…
 
Anschluss verpasst? Demokratien in Lateinamerika Mit Winfried Weck sprechen wir über ein Projekt, für das er im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Panama gegangen ist, um die Bindungen zwischen den liberalen Demokratien auf dem Subkontinent untereinander und mit den Demokratien in Europa, Nordamerika und anderen Regionen zu stärken. Denn wel…
 
Der Antisemitusmusbeauftragte und Religionswissenschaftler Michael Blume spricht über offenen und verdeckten Antisemitismus, antisemitische Verschwörungsmythen und darüber, wie man bewusst gegen eigenes Unwissen vorgehen kann. Er liest seinen Beitrag »In die dunklen Seiten des Herzens schauen« aus dem Sammelband »Nie wegsehen!« herausgegeben von Ha…
 
"Ein Europa der zwei Geschwindigkeiten." Europa muss lernen, mit einer Stimme zu sprechen. So sehen es zumindest der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel und Professor Bert Rürup. Sie diskutieren in einer neuen Folge des Handelsblatt Podcasts Global Chances über die Zukunft Europas und die Zukunft der EU. Noch ein Hinweis in eigener Sache: Ab der…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login