show episodes
 
Artwork

1
LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT

Wirtschaftskammer Österreich

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Der Podcast LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT richtet sich an alle, die sich für globale Wirtschaftsentwicklungen und Geopolitik interessieren. In der 1. Staffel geht es um die Wirtschaftsmacht Asien. In der 2. Staffel dreht sich alles um die geopolitische Rolle Afrikas. Ist China unaufhaltsam auf dem Weg zur Weltmacht? Welche Rolle spielt Afrika in der sich verändernden geopolitischen Landschaft? Und welche Chancen ergeben sich dadurch für österreichische Unternehmen? Eva Weissenberger, WKÖ-Kommunik ...
  continue reading
 
Artwork

1
INNOVATOR Sessions

The Red Bulletin INNOVATOR

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Eine Innovation unseres Alltags im Wandel der Zeit. Wer hat sie erfunden? Vor welche Herausforderungen stellt sie uns heute? Und wie könnte sie morgen aussehen? Alle zwei Wochen beantworten Saskia Jungnikl-Gossy und ihre Gäste diese Fragen in „Gestern, heute, morgen“, der sechsten Staffel der INNOVATOR Sessions und LOOKAUT, dem Wirtschaftsmedium der WKÖ. In den vergangenen Staffeln (1 & 2) sprachen Laura Lewandowski und Flemming Pinck mit schlauen Köpfen über ihre Ideen für eine bessere Zuku ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Wie geht es mit Deutschland weiter? Die Wirtschaft stagniert, das Wachstum wird 2024 mit 0,1 % kaum messbar sein. Wir stellen uns in dieser Pod- und Vodcastfolge die Frage: Ist Deutschland noch zu retten? Moderatorin Eva Weissenberger diskutiert mit Ulf Poschardt, Chefredakteur von WELTN24, und Michael Scherz, WKÖ-Wirtschaftsdelegierter in Berlin. …
  continue reading
 
Plastik ist schlecht für die Umwelt – das ist mittlerweile common sense und auch deswegen gibt es inzwischen eine Reihe an alternativen Verpackungsmöglichkeiten. Leider brauchen die meisten davon ebenfalls mehrere Monate bis Jahre, um vollständig abgebaut zu werden und haben somit einen negativen Einfluss auf die Umwelt. Das österreichische Unterne…
  continue reading
 
Was muss Europa tun, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Es braucht unbedingt einen funktionierenden Binnenmarkt! Das ist nur eine Antwort auf die eben gestellte Frage, die in der Folge 2 der Europa-Staffel von LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT diskutiert wird. Moderatorin Eva Weissenberger und ihre Interviewgäste Mariana Kühnel, WKÖ-Generalsekretär-Stellvertre…
  continue reading
 
Die städtische Luftverschmutzung wird zunehmend ein Problem – immer mehr Menschen leben in den Städten, der Verkehr nimmt zu. Gleichzeitig steigen – durch die Klimakrise bedingt – die Temperaturen an. Es entstehen urbane Hitzeinseln. Und selbst nachts kühlt es häufig nicht ab, weil der Beton der Gebäude und Straßen die Hitze speichert und wieder ab…
  continue reading
 
Wie steht es um die Europäische Union? Kann Europa mit Weltmächten wie den USA und China mithalten? Und warum braucht ein Land wie Österreich die EU? Zu Beginn der Europa-Staffel geben die Moderatorin Eva Weissenberger und der Geopolitik-Experte Christian Kesberg einen Einblick in die gegenwärtige Lage der Europäischen Union. Sie erörtern die bevor…
  continue reading
 
Wer macht das Rennen im internationalen KI-Ranking - USA, China oder doch ein anderes Land? Wo steht Europa in diesem Game? Was bedeutet das für österreichische Unternehmen? Und was haben die Pariser Bettwanzen mit all dem zu tun? … Antworten auf diese Fragen und mehr gibt es in der aktuellen Live-Podcastfolge von LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT. Unter de…
  continue reading
 
Beim Bioprinting werden lebende Zellen, Biomaterialien und Wachstumsfaktoren verwendet, um Gewebe und sogar Organe schichtweise zu drucken. Damit könnte die Transplantationsmedizin revolutioniert werden, weil sie die Herstellung von Organen für Transplantationen erleichtert und personalisierte Behandlungen ermöglicht. Doch wie weit ist die Forschun…
  continue reading
 
Afrika wird 2024 die zweitschnellst wachsende Wirtschaftsregion sein. Momentan gehen aber nur zwei Prozent der weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien nach Afrika. Was dem Kontinent helfen kann, ist der Wettlauf um die afrikanischen Rohstoffe. In der fünften Folge lassen Eva Weissenberger, Marketing- und Kommunikationschefin der Wirtschaft…
  continue reading
 
Der österreichische Wein hat Tradition. Ebenfalls Tradition ist, dass die Arbeit am Weinberg eine harte ist. Steile Hänge, ein Fachkräftemangel und der ewige Kampf gegen das Unkraut machen den Winzerinnen und Winzern das Leben schwer. Der autonome Roboter Dionysos, eine Weiterentwicklung des Traktors, soll nun Hilfe bieten. Wie genau? Darüber reden…
  continue reading
 
Wird das Silicon Savannah in Kenia zur Konkurrenz fürs Silicon Valley in Kalifornien? Welche Sektoren boomen in der Startup- und Technologiewelt Afrikas? Und haben europäische Unternehmen Investitionschancen auf dem afrikanischen Kontinent verschlafen? In der vierten Folge der Afrika-Staffel diskutieren Franziska Kolk (General Partner Africa, Start…
  continue reading
 
Im Juli 1969 betrat erstmals ein Mensch den Mond. Seither ist viel Zeit vergangen und viel Innovation in die Raumfahrtprogramme geflossen. Sie wurden technisch ausgereifter, gleichzeitig ging die Vormachtstellung immer mehr weg von Nationalstaaten und hin zu privaten Unternehmen. SpaceX etwa ist heute das einzige Unternehmen, das die Internationale…
  continue reading
 
Kommt unsere Energie bald aus Afrika? Beherrscht China den afrikanischen Rohstoffmarkt? Was sind Dos and Don’ts für europäische Unternehmen beim Markteintritt? In der dritten Folge der Staffel Afrika diskutiert Eva Weissenberger mit Martin Meischl, dem WKÖ-Wirtschaftsdelegierten in Johannesburg und Martin Lugmayr, dem Experten für industrielle Entw…
  continue reading
 
Ende des 15 Jahrhunderts richtet Kaiser Maximilian I. die erste Reiterpost ein, die auch die Mitnahme privater Post übernimmt. Heute schupft die österreichische Post die meisten Briefe und inzwischen auch Pakete im Land. Hinter dem unangefochtenen Marktführer mit 51,8 Prozent folgen dann Amazon und die deutsche DPD. Doch wie geht es weiter? Wie kön…
  continue reading
 
Die Fischerei geht zu den Anfängen der Menschheit zurück, der Fischfang entwickelte sich be-reits vor 40 000 bis 10 000 Jahren vor unserer Zeit – also mit dem Auftreten des Homo Sapiens. Heute prägen Überfischung unsere Meere, fast überall wird mehr Fisch gefangen als natürlich nachkommt. Die globale Fischerei muss sich wandeln und nachhaltiger wer…
  continue reading
 
Wie wirkt sich die Bevölkerungsexplosion in Afrika auf die Entwicklung von Wirtschaft und Wohlstand aus? Welche Rolle spielen ausländische Investor:innen auf dem Kontinent? Und kommen unsere Fachkräfte zukünftig aus afrikanischen Ländern? Eva Weissenberger spricht mit Belachew Gebrewold, Professor für internationale Politik am Management Center Inn…
  continue reading
 
Nahezu jedes Motor-Unternehmen plant, die eigene KFZ-Flotte früher oder später durch eine Elektroflotte zu ersetzen. Ein Wandel, der im öffentlichen Nahverkehr bereits zu er-kennen ist. Doch wie wurden die ersten E-Autos geladen? Und wie kann ein Fahrzeug möglichst komfortabel, einfach und schnell aufgeladen werden? Wir sprechen mit dem Gründer des…
  continue reading
 
Welche Rolle spielt Afrika in der sich verändernden geopolitischen Landschaft? Wird Afrika zum Big Player in Sachen Erneuerbare Energien? Und welche Chancen ergeben sich für österreichische Unternehmen auf dem afrikanischen Kontinent? In der 1. Folge der 2. Staffel des Podcasts "LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT" diskutieren Moderatorin Eva Weissenberger un…
  continue reading
 
Der Podcast LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT richtet sich an alle, die sich für globale Wirtschaftsentwicklungen und Geopolitik interessieren. In der 2. Staffel dreht sich alles um die geopolitische Rolle und die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas. Eva Weissenberger, WKÖ-Kommunikations- und Marketingchefin, sucht mit WKÖ-Wirtschaftsdelegierten und Expert:…
  continue reading
 
Leder ist seit der Jungsteinzeit, datiert auf etwa 10.000 Jahre v. Chr, bis heute ein gerne und oft eingesetztes Material. Früher vorwiegend für Kleidung, Schuhe und Taschen genutzt, bestehen heutzutage zudem Möbel, Autositze, Accessoires und vieles mehr daraus. Doch so einfach ist es nicht. Echtes Leder stammt ja bekanntlich von Tieren – und ist d…
  continue reading
 
Wie verändert Asiens wirtschaftlicher Aufschwung das globale Machtgefüge? Welchen Einfluss hat die Demographie Asiens auf die Weltwirtschaft? Und kann Österreich von den Veränderungen der asiatischen Wirtschaftslandschaft sogar profitieren? In der 5. Folge des Podcasts LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT fassen Moderatorin Eva Weissenberger und Christian Kesb…
  continue reading
 
Welche Länder stecken hinter dem südostasiatischen Staatenbund ASEAN? Warum ist dieser aufstrebende Wirtschaftsmarkt für Europa so spannend? Und wie positionieren sich die südostasiatischen Staaten gegenüber dem großen Nachbarn China? In der 4. Folge des Podcasts LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT spricht Moderatorin Eva Weissenberger mit Franz Rößler, WKÖ-R…
  continue reading
 
In den 1950er Jahren baute sich der weltberühmte Architekt Le Corbusier an der Côte d'Azur das erste Tiny House - sein Schloss, wie er es nannte. Seither erfährt die Bewegung rund um die kleinen Häuser weltweit immer mehr Zuspruch und gewinnt vor allem seit den Jahren der Corona-Krise an Beliebtheit. Autarkie von steigenden Immobilienpreisen und zu…
  continue reading
 
Wird Indien das Büro der Welt? Welche Rolle spielt das Kastenwesen heutzutage? Und wie beeinflusst Indiens Aufstieg die globale Geopolitik? In der 3. Folge des Podcasts LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT dreht sich alles um Indien – seine wirtschaftliche Entwicklung, geopolitischen Ambitionen und technologischen Fortschritte. Die Moderatorin Eva Weissenberge…
  continue reading
 
Im Jahr 1930 erfindet die französische Künstlerin Guilly d’Herbemont den weißen Blindenstock - der seither ein unabdingbares Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen ist. In den Jahren seither hat sich viel getan, wenn es um die Barrierefreiheit in Städten geht. Doch auch genug? Hugo Furtado hat mit seinem Wiener Unternehmen Dreamwaves die…
  continue reading
 
Steht China vor einer Wirtschaftskrise? Was bedeutet Chinas geopolitische Strategie für die Weltordnung? Und gewinnt China den Wettlauf um die technologische Vorherrschaft? In der 2. Folge des Podcasts LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT diskutiert Moderatorin Eva Weissenberger mit führenden Experten über die komplexe Dynamik der chinesischen Wirtschaft und G…
  continue reading
 
Im Jahr 2050 werden laut UN knapp 10 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Wie kann man die Menschheit in Zukunft ausreichend ernähren? Konzepte wie das Vertical Farming, also das Nutzen senkrechter Flächen für den Anbau, kann vor allem in Städten eine Entlastung bieten – und geht zurück auf die 1960er Jahre in Wien. Wir reden darüber mit dem Grü…
  continue reading
 
Wird die Zukunft in China entschieden? Haben wir Indiens wirtschaftliches Potenzial unterschätzt? Was ist die Vision des Staatenbundes ASEAN, in dem über 650 Mio. Menschen leben? Und spielt Europa in Asien überhaupt noch eine Rolle? In der 1. Folge des Podcasts LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT geben Eva Weissenberger, Kommunikations- und Marketingchefin de…
  continue reading
 
Der Podcast LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT richtet sich an alle, die sich für globale Wirtschaftsentwicklungen und Geopolitik interessieren. In der 1. Staffel beleuchten wir Asiens Rolle in der globalen Wirtschaft. Ist China auf dem Weg zur Weltmacht? Unterschätzen wir Indiens wirtschaftliches Potenzial? Und welche Rolle spielt Europa dabei? Eva Weissenb…
  continue reading
 
Das Automobil hat eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte hingelegt. Alles begann mit Bertha Benz und der ersten Autofahrt der Menschheit. Es war die Geburtsstunde des modernen Fahrens, doch jede Zeit hat ihre eigenen Anforderungen. Wo stehen wir heute und wie weit ist es noch bis zum ersten hundert Prozent recyclebaren Auto? Thomas Hörmann, Geschä…
  continue reading
 
Christoph Hahn übergibt das Mikrofon an Eva Weissenberger, Kommunikations- und Marketingchefin der WKÖ. Im Podcast LOOKAUT AUSSENWIRTSCHAFT sucht sie gemeinsam mit Experten und Wirtschaftsdelegierten Antworten auf geopolitische Fragen. Die erste Staffel widmet sich Asien. Wird die Zukunft in China entschieden? Wurden die wirtschaftlichen Möglichkei…
  continue reading
 
„Gestern, heute, morgen“ ist ein Podcast der Innovator Sessions und LOOKAUT, dem Wirtschaftsmedium der WKÖ. Alle zwei Wochen schaut sich Hostin Saskia Jungnikl-Gossy eine Innovation unseres Alltags genauer an – und verfolgt ihre Entwicklung im Laufe der Zeit.Von The Red Bulletin INNOVATOR
  continue reading
 
Ein Podcast aus einem selbstfahrenden Auto? Willkommen im Silicon Valley! Zum großen Staffelfinale von AUSTRIA IST ÜBERALL geht es für uns nach San Francisco, zum WKÖ-Wirtschaftsdelegierten und Innovations-Experten Daniel Zawarczynski. Gemeinsam sprechen wir aus dem Herzen der Stadt und in weiterer Folge aus einem selbstfahrenden Auto über die Inno…
  continue reading
 
In Folge 66 sind wir bei unserem deutschen Nachbarn, in Bayern unterwegs. In München lebt und arbeitet der Export-Experte und WKÖ-Wirtschaftsdelegierte Andreas Haidenthaler. Er erzählt, was es mit dem bayrischen „Mia san mia“ auf sich hat, über Schankanlagen am Oktoberfest und auch, warum man in München nicht hoch baut. WKÖ-Wirtschaftsdelegierter: …
  continue reading
 
Folge 65 der akustischen Geschäftsreise führt uns nach Uruguay zum WKÖ-Wirtschaftsdelegierten Marco Garcia. Der Südamerika-Experte erzählt uns in dieser Folge etwas über Uruguays Vorreiterrolle bei der Grünen Energie, das Mercosur-Abkommen, die Macht der spanischen Sprache und auch, wie das Leben in Südamerika so spielt. WKÖ-Wirtschaftsdelegierter:…
  continue reading
 
In der 64. akustischen Geschäftsreise dreht sich mit unserem Gesprächspartner Clemens Machal alles um Usbekistan. Der Export-Experte und WKÖ-Wirtschaftsdelegierte erzählt uns, welche neuen Chancen im Land entstehen, was man im Geschäftsumgang beachten sollte und über die spannende geografische Lage an der Seidenstraße. WKÖ-Wirtschaftsdelegierter: C…
  continue reading
 
In der 63. akustischen Geschäftsreise dreht sich alles um China. Die Asien-Expertin und WKÖ-Wirtschaftsdelegierte Birgit Murr lebt und arbeitet seit über 30 Jahren im Reich der Mitte und ist aktuell in Guangzhou stationiert. Bei ihrem Wienbesuch macht Birgit einen kurzen Halt bei unserem Podcast und gibt uns tiefe Einblicke in die chinesische Seele…
  continue reading
 
Die 62. akustische Geschäftsreise führt uns in den Norden, nach Finnland, zur Export-Expertin, Lisa Streng-Schmidt. Lisa erzählt uns in dieser Folge nicht nur, wo man in Finnland die Sauna überall findet, sondern spricht mit uns über eine Vorreiter-Rolle bei der Digitalisierung, den NATO-Beitritt, eine wunderschöne Orgel und auch, warum Schweigen m…
  continue reading
 
Zum 61. Mal geht es bereits auf akustische Geschäftsreise. Diesmal sind wir in Griechenland zu Gast, beim WKÖ-Wirtschaftsdelegierten Christoph Sturm. Der in Athen lebende Export-Experte erzählt uns über die Stärken des Landes bei der künstlichen Intelligenz, große Käsetheken und auch, warum man gerade jetzt Griechenland auf dem Radar haben sollte. …
  continue reading
 
In der 60. Folge geht es für uns nach Neuseeland oder besser gesagt, kommt Neuseeland zu uns. Denn wir sprechen direkt am Exporttag der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA mit Karl Hartleb. Karl ist WKÖ-Wirtschaftsdelegierter und als Exporte-Experte für die Länder Australien (für einige bereits aus unserer Australien-Folge bekannt) und Neuseeland zuständig. E…
  continue reading
 
Die 59. akustische Geschäftsreise führt uns auf die Insel, nach Taiwan, zum WKÖ-Wirtschaftsdelegierten Hermann Ortner. Der in Taipei lebende Export-Experte erzählt uns in dieser Folge über das „Eldorado“ der Halbleiter-Industrie, „Asia Light“ und macht auch einen Vergleich mit dem österreichischen Skisport. WKÖ-Wirtschaftsdelegierter: Hermann Ortne…
  continue reading
 
In Folge 58 führt uns die akustische Geschäftsreise ins nördliche Afrika, nach Algerien. In der dortigen Hauptstadt Algier lebt und arbeitet die WKÖ-Wirtschaftsdelegierte Lisa Kronreif. Die Export-Expertin erzählt uns in dieser Folge über algerische Infrastruktur „Made in Austria“, wie ein österreichisches Unternehmen eine der größten Moscheen der …
  continue reading
 
In der 57. Folge von AUSTRIA IST ÜBERALL geht es für uns nach Indien zum WKÖ-Wirtschaftsdelegierten Hans-Jörg Hörtnagl. Der in New Delhi lebende Export-Experte erzählt uns in dieser Folge über den Vormarsch der alternativen Energiequellen, was man unter „Geschäfte machen mit Freunden“ versteht, warum man nie eine Eule dabei haben sollte und wie ein…
  continue reading
 
In Folge 56 geht es für uns nach Südosteuropa, nach Bosnien und Herzegowina. In der Hauptstadt Sarajevo lebt und arbeitet die Export-Expertin und WKÖ-Wirtschaftsdelegierte, Martha Suda. Sie spricht mit uns in dieser Folge über den Nearshoring-Trend, Vertrauen in Österreich sowie über die Rufe des Muezzins und das Läuten der Kirchenglocken in einer …
  continue reading
 
Unsere 55. akustische Geschäftsreise führt uns diesmal nach Hongkong zum Export-Experten und WKÖ-Wirtschaftsdelegierten Fanz Rößler. Franz lebt und arbeitet schon mehrere Jahre in der asiatischen Welthauptstadt – wie sie gerne genannt wird – und erzählt uns über Löcher in Hochhäusern, Apartments mit Klappmöbeln und über eine Wirtschaft, wo es heißt…
  continue reading
 
Unsere 54. akustische Geschäftsreise führt uns nach Thailand. In Bangkok lebt und arbeitet der WKÖ-Wirtschaftsdelegierte Georg Weingartner. Der Export-Experte spricht mit uns in dieser Folge über die verschiedenen Facetten der thailändischen Kultur, über Roboter und Kokosnüsse sowie über die größte PET-Recycling-Anlage Asiens. WKÖ-Wirtschaftsdelegi…
  continue reading
 
Unsere akustische Geschäftsreise führt uns diesmal in den Wüstenstaat Saudi-Arabien. In der Hauptstadt Riyadh lebt und arbeitet der Export-Experte und WKÖ-Wirtschaftsdelegierte, Christoph Pfeifer. Er spricht in dieser Folge über ein Land im Transformationsprozess, nicht besetzte Kassen im Supermarkt, Gummibärli und Pralinenschachteln und auch über …
  continue reading
 
In Folge 52 unserer akustischen Geschäftsreise geht es zum ersten Mal in die Hauptstadt der USA, nach Washington. Dort lebt und arbeitet die USA-Expertin und WKÖ-Wirtschaftsdelegierte, Irene Lack-Hageneder. Sie spricht mit uns nicht nur über die Hauptstadt und die Ostküste, sondern erzählt auch, warum bereits im Kindergartenalter Consultants vor de…
  continue reading
 
WIR SAGEN DANKE! AUSTRIA IST ÜBERALL hat beim Ö3-Podcast-Award 2023 bei über 1300 nominierten Podcasts den fantastischen 12. Platz belegt! Danke für deine Stimme und das Begleiten auf unseren Reisen!Unsere 51. akustische Geschäftsreise führt uns nach Polen zum WKÖ-Wirtschaftsdelegierten Konstantin Bekos. Der in Warschau lebende Export-Experte spric…
  continue reading
 
Bereits zum 50. Mal gehen wir gemeinsam auf akustische Geschäftsreise. An dieser Stelle auch ein Danke für das regelmäßige Begleiten! In dieser Folge von AUSTRIA IST ÜBERALL reisen wir in die Niederlande zum WKÖ-Wirtschaftsdelegierten Michael Spalek. Der Export-Experte lebt und arbeitet in Den Haag und spricht im Podcast über Logistik und den „Hafe…
  continue reading
 
In Folge 49 unserer akustischen Geschäfstreise geht es nach Vietnam zum Asien-Experten und WKÖ-Wirtschaftsdelegierten Dietmar Schwank. Dietmar lebt und arbeitet in der größten Stadt Vietnams und im wirtschaftlichen Zentrum, in Ho Chi Minh City. Von dort aus erzählt er uns, warum Vietnam einer der Zukunftsmärkte Asiens ist, wann er Wasserfälle und F…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung