show episodes
 
Der Podcast "Sensibel Sein" beschäftigt sich mit allen psychologischen Themen rund um Hochsensibilität und Hochbegabung. Er widmet sich der Frage, warum das Wissen um die eigene Veranlagung so bedeutsam ist und was es für (psychologische) Konsequenzen haben kann, ein Leben entgegen der eigenen (neurologischen) Natur zu leben. Im Podcast steht die Persönlichkeit von hochsensitiven und hochbegabten Menschen im Zentrum! Es handelt sich nicht um einen Ratschlags- oder Selbsthilfepodcast! Es geht ...
 
Lob, Tadel oder Themenvorschläge? Immer her damit! Ihr erreicht uns auf unserem Instagram-Account @elternmagazin oder per Mail unter podcast@eltern.de. ELTERNgespräch mit Julia Schmidt Jortzig ist – ja, genau, ein echtes Gespräch von ELTERN für Eltern. Julia hat drei Kinder und weiß: Nicht auf perfekte Antworten kommt es an, sondern darauf, die richtigen Fragen zu stellen. Und darin ist sie Profi. Ihre Gäste? Eltern und andere Experten zu allen Themen rund ums Familienleben: Kinderwunsch, Er ...
 
Christiane und Julius - sie Psychologin, er Filmfreak - reden über Filme. Aber nicht nur. Zusammen möchten sie Lust auf ausgewählte Filme machen, aber auch ausgewählte psychologische Aspekte dieser Filme näher betrachten. Ob psychische Störungen, Beziehung zwischen Mensch und Technik, zwischenmenschliche Beziehungen oder die psychosoziale Entwicklung - psychologische Themen sind in Filmen allgegenwärtig, denn Filme erzählen immer etwas über das menschliche Erleben und Verhalten.
 
Im Podcast verrate ich effektive Lernmethoden, die jeden Schüler erfolgreicher machen. Lernen soll Spaß machen! Lernerfolge machen Mut und bringen Selbstvertrauen. Es ist wichtig, dass sowohl "normale" Schüler, Hochbegabte, als auch Kinder mit Lernschwierigkeiten im Unterricht Lernerfolge haben. Lernen soll Freude bereiten, denn das lebenslange Lernen beginnt im Kleinkindalter und darf nicht durch Misserfolge unterbrochen werden.
 
Was macht eigentlich eine gute Kindertagesstätte aus? Wie steht um den Kinderschutz im Kita-Alltag? Wie begegnen man als Kita-Leitung dem Fachkräftemangel? Wie können wir Kinder ihre Talente und Interessen fördern? Was macht eine gute digitale Bildung für kleine Kinder aus? Diesen und anderen wichtigen Fragen des Kita-Alltags widmet sich der neue Kinderzeit-Podcast. Alle zwei Wochen spricht Bildungsjournalist Birk Grüling mit spannenden Expert:innen aus der frühkindlichen Bildung. Praxisnah ...
 
Loading …
show series
 
Alles nur eine Phase, klar, aber schon eine einschneidende! Denn kurz vor dem Schuleintritt fühlen viele Eltern, wie ihre Kinder plötzlich einen unglaublichen Entwicklungsschub durchlaufen und mit großen Schritten in die Selbstständigkeit streben. Das ist nicht immer leicht auszuhalten – für beide Seiten. Wie wir diese Phase dennoch gut informiert …
 
Stefan ist 54 als er beginnt sich mit seiner eigenen Hochbegabung auseinanderzusetzen. Erst nach und nach bindet er auch seine hochsensitive Anteile in sein eigenes Selbstverständnis ein und lernt sich selbst und viele biografische Erfahrungen neu einzuordnen. In einem sehr offenen Gespräch gibt er Impulse für andere Männer und erklärt, was er sich…
 
Corona ist – Stand jetzt – für Kinder meist nicht so gefährlich wie für Erwachsene. Aber zunehmend Sorgen bereitet vielen Eltern, dass ihre Kinder zwar nur eine leichte Infektion durchmachen, aber dann an Long Covid leiden könnten. Daher beantwortet der Kardiologe Dr. Daniel Vilser in dieser Folge alle Fragen, die damit zusammenhängen. Er ist leite…
 
Was macht eine Doula und wodurch unterscheidet sich ihre Arbeit von der einer Hebamme? Inwiefern kann sie mir helfen, die Geburt mental gut zu überstehen? Auf alle diese Fragen antwortet Inken Arntzen von den "Hamburger Doula Deerns", die auch Profi in Sachen Hypnobirthing ist. Ihr findet das Thema spannend und wollt mehr erfahren? Dann schaut auf …
 
Wenn wir uns mit uns selbst beschäftigen oder uns auf dem Weg der Selbsterfahrung befinden, stehen uns heute unzählige Hilfsmöglichkeiten und -angebote zur Verfügung. Nicht selten werden schnelle und unkomplizierte Sofortlösungen versprochen. Das lockt natürlich Kunden....! Es gibt auch viele gute und seriöse Möglichkeiten, "Tools" die tatsächlich …
 
Anita Herbst ist Sozialpädagogin und berät seit 25 Jahren unter anderem Eltern, die spüren: "Irgendwas 'stimmt nicht' mit meinem Kind." Viele der Kinder, die Anita Herbst im Rahmen ihrer Arbeit kennenlernt, fallen in das autistische Spektrum – denn das ist sehr weit gefasst. Eine frühe Diagnostik und die anschließende Frühförderung sind ein Segen f…
 
Eine Hörerin hat kein gutes Bauchgefühl bei der Kita ihres Kindes. Anlass genug, die Kita zu wechseln? Eine andere Hörerin schreibt: "Mein Kind ist überall lieber als zu Hause, ständig will sie sich woanders verabreden und übernachten." Grund zur Sorge oder Grund zur Freude? Elke und Julia versuchen wie immer gute Antworten zu finden oder zumindest…
 
Das ist eure Chance, liebe Mütter: Hier redet ein Mann über seine Gefühle! Unser Hörer Daniel Suchefort hatte Julias Podcast schon komplett durchgehört, bevor er überhaupt Papa wurde. Das ist jetzt fast ein halbes Jahr her und nun ist das Baby endlich da! Er ist also genau der Richtige für die Frage: Wie hast du dich auf deine Papa-Rolle vorbereite…
 
In dieser Folge des Kinderzeitpodcasts geht es um Diversität. Vielfalt in unserer Gesellschaft ist ein hohes Gut. Sich darauf zu besinnen, ist gerade in Zeiten von wieder erstarkendem Populismus enorm wichtig. Und am besten fängt man damit schon in frühster Kindheit an. Wie das gelingt, darüber spricht Kinderzeit-Redakteur Birk Grüling mit Hort-Erz…
 
Saskia, vielen bekannt als Online-Autorin liniertkariert (https://www.instagram.com/liniert.kariert/?hl=de), ist Grundschullehrerin und macht alles etwas anders. Essen während des Unterrichts? Kein Problem! Rumfläzen bei der Erledigung der Aufgaben? Warum nicht! "Menschen sind unterschiedlich, und mir ist wichtig, dass die Kinder für sich herausfin…
 
Ja, das gibt es, und na klar sind wir Eltern dann unsicher, wie man am besten reagiert, wenn die Kinder sich genüsslich selbst zu "guten Gefühlen untenrum" verhelfen. Wie spricht man an, dass es völlig ok ist, aber halt nicht, wenn Gäste da sind? Man will ja keine doofe Scham erzeugen, aber peinlich berührt ist man schon. Und geht es wirklich immer…
 
In dieser Folge des Kinderzeitpodcasts geht es um Exoten, also Männer in der Kita. Ihre Zahl steigt erfreulicherweise, trotzdem sind sie immer noch klar in der Minderheit, gerade in der Kita. Daniel ist einer von ihnen. Mit ihm spricht Kinderzeit-Redakteur Birk Grüling über die Entscheidung für den Beruf, über Vorurteile und warum er kein Tobeonkel…
 
Vom Hörsaal in den Morgenkreis – Akademiker:innen in der Kita. Das ist das Thema dieser Folge des Kinderzeitpodcast. Darüber spricht Kinderzeit-Redakteur Birk Grüling mit Peter Cloos, Professor für die Pädagogik der frühen Kindheit an der Uni Hildesheim. Es geht um Studieninhalte, multiprofessionelle Kita-Teams und die Karriere-Perspektiven für Aka…
 
Im klassischen Psychologiestudium ist das Thema Hochsensitivität (noch) nicht wirklich verankert. Es lässt sich auch schwer in ein Grundlagenfachgebiet einordnen. Vielmehr hat es aber wohl damit zu tun, dass das Konstrukt einfach noch relativ jung beforscht und bislang (zu) kontrovers diskutiert wird. Mit Henrike Heier, Psychologin und Coach, sprec…
 
Potenziale sind das, was als Möglichkeiten in einem Menschen angelegt ist, aber noch nicht zum vollen Ausdruck kommen konnte. Wenn wir Hochbegabung als ein Phänomen von hohem Entwicklungspotential begreifen, was genau können wir dann darunter verstehen...? Für was genau soll dieses Potenzial dann gut sein und muss es sich überhaupt zeigen, ausdrück…
 
Kathrin ist Buchautorin, Achtsamer Coach, Waldbaden Kursleiterin und aktuell in der Ausbildung zur Klinischen Waldtherapeutin. Sie begegnet den Menschen in ihrer Arbeit mit einer ganzheitlichen Grundhaltung: In erster Linie, aber nicht ausschliesslich, hochsensitiv veranlagten. Wieso eine achtsame Begegnung mit sich selbst im Wald präventiven und g…
 
Wie kann es gelingen die Veranlagung aus tiefer Informationsverarbeitung, potentieller Überregbarkeit und einer allgemeinen Intensität im Fühlen, Denken und Wahrnehmen, so in den Alltag zu integrieren, dass eine möglichst optimale Balance im gesamten Erleben (Dasein) hergestellt wird? Wie kann es gelingen, vom Sensibelchen zum S E N S I B E L S E I…
 
Die evidenzbasierte Forschung sagt: nein! Viele Betroffene sagen: ja! Doch worauf basiert das Gefühl des "Andersseins"....? Auf tatsächlichen Unterschieden in der Persönlichkeit....? Oder auf der Art und Weise wie "Denken" und "Lernen" statt findet....? Die persönliche Entwicklung hat nicht nur (ausschliesslich) mit der Hochbegabung zu tun, sondern…
 
Mit Gesangspädagogin, Vocal Coach und Estill Master-Trainerin Anne Bömkes spreche ich über die Bedeutung des Singens für unsere mentale Gesundheit. Im Interview schauen wir uns an, was Singen eigentlich alles (mit uns machen) kann und warum - gerade für hochsensitive Menschen - hier ein grosses Potential liegt mit sich selbst und anderen in Kontakt…
 
Unter welchen Bedingungen erweist sich die hochsensitive Wahrnehmungsfähigkeit als Fluch, unter welchen als Segen...? Warum gelangen manche Personen in ihre Kraft und verbinden sich mit den Ressourcen ihrer Veranlagung, warum entwickeln andere wiederum ernstzunehmende psychiatrische Symptome bis hin zu psychischen Störungen? Die dahinterliegenden u…
 
Der Hochsensibilitätsbegriff erfährt einen regelrechten Boom. Doch die Wissenschaft streitet nach wie vor darum, ob es Hochsensibilität wirklich "gibt". Trotzdem scheint die Identifikation mit einem nicht-pathologisierenden Begriff für viele Menschen entlastende Erklärungsansätze für das eigene Erleben und Verhalten zu liefern. Was aber passieren k…
 
"Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist." (Victor Hugo) Musiktherapie hat viele verschiedene Anwendungsgebiete. In der klinischen Praxis finden wir tätige Musiktherapeut.innen auf der Neonatologie, der Neurologie, der Geriatrie, Psychosomatik, Psychiatrie und im Hospiz. Allen gemein ist, dass Musik ein…
 
Ja, geht! Manchmal. Und manchmal eben auch nicht. Bei einigen mehr, bei anderen weniger. Wie Paare ihren eigenen Weg finden, darüber spricht Julia mit den Göttinger Paartherapeuten Sebastian Mewes und Annika Bökenhauer. Super Tipps und Ideen ohne falsche Scham, findet Julia. Lob, Tadel oder Themenvorschläge und Fragen zu den Themen Partnerschaft so…
 
Unsere Kita soll grüner werden. Wie das gelingt, darüber sprechen wir in dieser Folge des Kinderzeit-Podcasts mit Nadine Thunecke. Sie ist Expertin für Bildung für Nachhaltige Entwicklung bei der Deutschen UNESCO Kommission. Im Gespräch mit Kinderzeit-Redakteur Birk Grüling erzählt sie von spannenden Projektansätzen und kindgerechten Nachhaltigkeit…
 
Ist mein Kind hochbegabt? Und wenn ja, wie gehe ich damit um? Und ist das eine gute oder eine schlechte Nachricht? Wie reagiert das Umfeld darauf? Und braucht mein Kind spezielle Förderung oder eine besondere Schule? Klasse überspringen ja oder nein? Fragen über Fragen aus Euren Mails, die Elke und Julia zu beantworten versuchen. Lob, Tadel oder Th…
 
... Trödeln und ein klares Nein: Wie funktionieren all diese Themen im Alltag? Darüber redet Julia mit Dr. Eliane Retz, Pädagogin und systemische Familientherapeutin und Stella Bongertz, Kommunikationswissenschaftlerin Journalistin mit Schwerpunkt Kleinkind, Familie und Psychologie. Beide haben mit dem Buch WILD CHILD ein weiteres dickes Buch zum T…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login