show episodes
 
Petri Ihr lieben... Nun ist es endlich so weit, unser erster Podcast zum Thema Raubfischangeln leicht gemacht startet und wir wollen uns mit dem gesammten Team von Predator_Fishing_NRW an Intressierte Menschen des blauen Planetens wenden, die vieleicht schon immer Intresse an der angelei hatten doch nie wussten wie Sie es anfangen wollen und wie man endlich mal *Erfolg* am Wasser hat . Wir sprechen in diesem Podcast rund um das Thema Raubfsiche wie Hecht, Zander, Barsch und Forelle und geben ...
 
"Ein Ultrakurzpodcast über die Schönheit des Alltäglichen(...) Hecht erzählt - mit markanter Schauspieler-Stimme - von der Freude über eine gelbe Plastikgießkanne, sinniert über Zeitempfinden oder über Begriffe wie "nach Hausfrauenart". Das ist mal amüsant, mal belanglos, mal anekdotisch, mal philosophisch. In jedem Fall: kurzweilig. Ganz egal, ob man den Ultrakurzpodcast nun als Alltagsbegleiter hört oder mehrere Folgen am Stück." Aus: Süddeutsche Zeitung/Podcast-Tipps des Monats Juli
 
H
Horst und der Fisch

1
Horst und der Fisch

Jochen Dominicus, Horst Hennings

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Angel-Legende Horst Hennings trifft auf Angel-Noob Jochen Dominicus. Unterschiedlicher können die Vorraussetzungen nicht sein. Horst hat fast 40 deutsche Meistertitel und viele weitere internationale Auszeichnungen. Jochen nicht mal eine eigene Angel. Das soll sich ändern. In diesem Podcast taucht Jochen in die Welt von Horst ein und entlockt ihm unglaubliche Angelgeschichten. Aber beide haben ein gemeinsames Ziel. Jochen fit machen für seinen ersten Fisch.
 
A
Angebissen - der Angelpodcast

1
Angebissen - der Angelpodcast

Eric Mickan und Frieder Rößler / rbb

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
"Angebissen" ist Euer Angelpodcast vom rbb. Die beiden Krautzieher Frieder Rößler und Eric Mickan besuchen jeden Monat eine andere Größe aus der Angel-Community Berlin-Brandenburg. Neben spannenden Details zu den Stars der Angelszene seid vor allem Ihr unsere besten Fänge! In der Rubrik "Mein Revier und Ich" besuchen Frieder und Eric Euch und Eure Angelplätze. Wir wollen Euch kennenlernen und mit Euch zusammen angeln. Beim Quiz "Fische raten" könnt Ihr miträtseln und wir testen im "Tackleche ...
 
Der Podcast zu Politik, Gesellschaft und Geschichte aus dem Dietz-Verlag - informativ, unterhaltsam, inspirierend. Autor*innen aus dem Dietz Verlag stellen ihre neuen Bücher vor und sprechen über politische und gesellschaftliche Themen. Jeden ersten Freitag im Monat hört Ihr hier ein Interview, eine Lesung oder eine Diskussion zwischen Autor*innen und ihren Gästen. Sie ordnen aktuelle Ereignisse in Zusammenhänge ein, erläutern Hintergründe und zeigen wissenschaftliche Perspektiven auf. Spann ...
 
Hier geht es um Mindset & Lifestyle Design, Erziehung & Familie, Vereinbarkeit und die neue flexible, digitale Arbeitswelt (New Work) und ums Wohlfühlen. Alle Episoden und Show Notes findest Du hier: https://lifestylemama.net/podcast/ Viele Menschen leben ihr ganzes Leben nach den Schablonen, die die Gesellschaft uns vorgibt und denken nie darüber nach was sie selbst eigentlich wirklich möchten. Lifestyle Design bedeutet, dass man die Dinge hinterfragt und versucht sein Leben aktiv und bewus ...
 
Loading …
show series
 
Das erste große Ding Die Autorin Janina Hecht hat Neuere deutsche Literatur und Linguistik studiert – und schon als Kind kleine Gedichte und Texte geschrieben. Nach einem Stipendiat an der Bayerischen Akademie des Schreibens und bei dem Förderkreis deutscher Schriftsteller wagte sie sich dann auch an längere Texte. Das Ergebnis: „In diesen Sommern“…
 
Aladin El-Mafaalani bewertet die Debatte zur Buchmessen-Absage von Jasmina Kuhnke und beleuchtet in seinem neuen Buch „Wozu Rassismus?“ viele Aspekte von Rassismus aus einer wissenschaftlichen Perspektive. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/n99-aladin-el-mafaalani-ueber-jasmina-kuhnke-und-gelassenheit-beim-thema-rassismus…
 
Bücher für mehr Gerechtigkeit Aladin El-Mafaalani ist 1978 im Ruhrgebiet geboren worden. Er ist Professor für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft am Institut für Migrationsforschung und interkulturelle Studien an der Universität Osnabrück. Lehr-Erfahrung sammelt El-Mafaalani allerdings nicht nur an der Universität. Bevor er eine Pro…
 
„Die letzten Männer des Westens“ heißt das neue Buch von Tobias Ginsburg. Es ist das Ergebnis einer Undercoverrecherche, bei der sich Tobias Ginsburg unter Frauenhasser, rechte Burschenschaften und die Krieger des Patriarchats gemischt hat. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/n99-tobias-ginsburg-ueber-neurechte-antifeministen…
 
Unter richtig männlichen Männern Tobias Ginsburg, geboren 1986, studierte Dramaturgie, Literaturwissenschaft und Philosophie. 2016 erhielt er das Fellowship des Hanse-Wissenschaftskolleges. Vier Jahre später zeichnete ihn die Robert-Bosch-Stiftung mit dem Grenzgänger-Stipendium aus. Tobias Ginsburg ist Autor, Regisseur und Investigativjournalist. F…
 
In seinem Buch „Sweetland“ erzählt Michael Crummey von einer Community in Neufundland, der das Verschwinden und Vergessen droht. Und vom sturen Neufundländer Moses Sweetland, der sich weigert, zu gehen. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/n99-michael-crummey-ueber-das-verschwinden-von-orten…
 
Einer von Kanadas Bestsellern Michael Crummey ist 1965 in Buchans, Kanada geboren. Ende der 1970er Jahre ist er zusammen mit seiner Familie von Neufundland nach Labrador, Wabush gezogen. Die Geografie dieser beiden nordamerikanischen Inseln haben den Autor Michael Crummey nachhaltig beeinflusst. Die kanadische Insel Neufundland und auch die Labrado…
 
Zuhause zwischen dem Ruhrpott und Marokko Aufgewachsen ist Mona Ameziane im Ruhrgebiet, doch zuhause fühlt sich die Journalistin nicht nur im Ruhrpott, sondern auch in Marokko. Ihr Vater ist Marokkaner, ihre Mutter kommt aus Deutschland. Im Anschluss an ihr Studium der Journalistik an der TU Dortmund moderiert sie unterschiedliche Radio- und Fernse…
 
Bücher spielen im Leben der Berlinr Autorin Judith Poznan eine große Rolle: Nach der Schule macht sie eine Ausbildung zur Buchhändlerin, danach studiert sie Literaturwissenschaft und Publizistik. Und jetzt hat sie ihren ersten Roman veröffentlicht. „Prima Aussicht“ heißt ihr Debüt und es ist ein autofiktionaler Text. Das heißt, die Autorin selbst i…
 
ES In der Kleinstadt Derry verschwinden immer mehr Bewohner und Bewohnerinnen. Auch Bills kleiner Bruder George ist eines Tages plötzlich weg. Gemeinsam mit seinen Freunden macht sich Bill auf die Suche – und stößt auf ein gruseliges Monster. Pennywise, der meistens als Clown unterwegs ist, kann sich in jede denkbare Angst verwandeln und wird so fü…
 
Der Clown Pennywise versetzt in „ES“ eine ganze Stadt in Angst und Schrecken. Mai Thi Nguyen-Kim bekommt mit „MaiThink X“ ihre eigene Wissenschafts-Show und die Suche nach dem Mörder gestaltet sich in „Eine französische Mordsache“ ziemlich schwierig. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/was-laeuft-heute-es-maithink-x-eine-franzoesis…
 
Ahnenforschung in dunklen Zeiten Jo Lendle wurde 1968 geboren und studierte Kulturwissenschaften und Literatur in Hildesheim, Montreal und Leipzig. Heute arbeitet Lendle für den Hanser Verlag als Verleger und schreibt selbst Romane bei der Deutschen Verlags-Anstalt. Für sein neues Buch „Eine Art Familie“ wechselt der Verleger und Autor zum Penguin …
 
„Der bewegte Mann“ Der Regisseur Sönke Wortmann, 1959 geboren, kommt gebürtig aus dem Ruhrgebiet und zog für das Studium zunächst nach München. Er studierte Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film in München (HFF) sowie am Royal College of Art in London. Die geografische Differenz zwischen Ruhr und Isar thematisiert Sönke Wortmann in einigen…
 
Gesunder Lebensstil gegen die Mühlen der Zeit Ihre TV-Karriere hat Anastasia Zampounidis beim Musiksender MTV begonnen. Und schon während ihrer Zeit bei MTV hat sie dem Zucker abgeschworen und verzichtet nun schon seit bald 20 Jahren darauf. Seitdem schreibt sie über die vielen positiven Effekte, die das auf ihr Leben hat. Mit dem Buch „Für immer z…
 
Kirsten Fuchs ist eine der bekanntesten Autorinnen der Berliner Lesebühnenszene. 2003 hat sie den renommierten Nachwuchs-Literaturpreis Open Mike gewonnen, 2005 ist dann ihr erster Roman erschienen. Für „Mädchenmeute“, ihren 2016 erschienenen Jugendroman, hat Kirsten Fuchs den Deutschen Jugendliteraturpreis bekommen. Und mit genau diesen Mädchen gi…
 
Der Misanthrop Julius Fischer, geboren 1984, ist nicht nur Autor, sondern auch noch Liedermacher und Moderator. So moderiert er unter anderem den „Song Slam“ in der Leipziger Moritzbastei oder die Plattform-Show „Comedy ohne Karsten“. Zudem ist Fischer Mitglied bei verschiedenen Lesebühnen, wie zum Beispiel bei der Lesedüne mit Marc-Uwe Kling. Seit…
 
Mut zu Mehr haben Aminata Touré ist gebürtige Neumünsterin und seit 2012 Mitglied bei der Grünen Jugend. Zwei Jahre später hat sie bereits zwei weitere politischer Ämter inne: Abgeordnete seit 2017, sowie Vizepräsidentin des Schlewsig-Holsteinischen Landtags seit 2019. Die 29-Jährige ist die erste afrodeutsche und jüngste Vizepräsidentin in Deutsch…
 
Leben, Essen und Sterben Ferdinand Schmalz, geboren 1985 in Graz, ist in der Obersteiermark aufgewachsen. Gleich mit seinem ersten Theaterstück „am beispiel der butter“ gewann er 2013 den Retzhofer Dramapreis und wurde zum Nachwuchsdramatiker des Jahres gewählt. Neben dem Theater widmet er sich später auch der Literatur. In beiden Darstellungsforme…
 
Intrigen und Männlichkeit Lukas Rietzschel, geboren 1994 in Räckelwitz in Ostsachsen, lebt in Görlitz. Schon mit seinem Debütroman „Mit der Faust in die Welt schlagen“ ist Rietzschel 2018 ein Bestseller gelungen, der auch auf der Theaterbühne adaptiert wurde. Der Roman war für den aspekte-Literaturpreis nominiert und wurde mit dem Gellert-Preis aus…
 
Im Buch von Dirk Rossmann und Co-Autor Ralf Hoppe, „Der Zorn des Oktopus“, geht es um Klimakatastrophen, Hungerkriege, Quantencomputer und die große Frage: In wessen Händen liegt unsere Zukunft? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/n99-dirk-rossmann-und-ralf-hoppe-ueber-kraken-und-quantencomputer…
 
Vom Unternehmer zum Bestseller-Autor Dirk Rossmann, geboren 1946, ist Unternehmer und Schriftsteller. Seine Autobiografie »… dann bin ich auf den Baum geklettert!« (2018) und sein Thriller »Der neunte Arm des Oktopus« (2020) landeten auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Als Mitbegründer der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung setzt sich Dirk Ros…
 
In John von Düffels Buch „Die Wütenden und die Schuldigen“ begeben sich die Mitglieder einer zerrissenen Familie auf die Suche nach den Leerstellen in ihrer eigenen Biografie. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/n99-john-von-dueffel-ueber-eine-zerrissene-familie-und-eine-grosse-leere…
 
John von Düffel: Dramaturg und Autor John von Düffel, Jahrgang 1966, hat Philosophie und Volkswirtschaft studiert, seine Promotion legte er schließlich über die Erkenntnistheorie ab. Lange arbeitete von Düffel als Dramaturg und Autor an Theatern in Stendal, Oldenburg, Basel und Bonn. Seit 2009 arbeitet er als Dramaturg am Deutschen Theater Berlin u…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login