show episodes
 
In „Hungry Minds – eine Generation, die fordert“ trifft Journalistin und Gründerin Ronja Ebeling auf wechselnde Menschen, die aus der jungen Perspektive heraus auf Missstände in der Gesellschaft aufmerksam machen. Wir nehmen das Bildungssystem, die Wirtschaft und die Justiz auseinander, beleuchten persönliche Geschichten und stellen spannende Vorbilder vor, die sich mit der Zukunft beschäftigen - unsere Zukunft!
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Hat Donald Trump den US-Wahlkampf nach dem Attentat schon gewonnen? Donald Trump, Präsidentschaftskandidat der Republikaner im US-Wahlkampf, wurde bei einer Wahlkampfveranstaltung angeschossen. Die Bilder gingen um die Welt, aber haben diese Bilder die Wahl nun entschieden? Oder ist der Zug für den demokratischen Kandidaten und aktuellen US-Präside…
  continue reading
 
Kinderarbeitsbericht von Terre des Hommes Das Hilfswerk "Terre des hommes" hat seinen Kinderarbeitsbericht 2024 veröffentlicht. Terre des Hommes setzt sich seit Jahrzehnten gegen die Ausbeutung von Kindern weltweit ein und leistet in vielerlei Hinsicht wertvolle Arbeit. In den letzten Wochen wurde das Paper der Organisation in den Medien diskutiert…
  continue reading
 
Über das Gefühl, den Sommer zu verpassen und ihn faken zu müssen In dieser Folge geht es um unsere Erwartungshaltung, die wir an den Sommer stellen und auch um die Angst, den Sommer zu verpassen, weil wir so viele andere Themen auf dem Tisch liegen. Lasst uns über Sommer Fomo sprechen und über den Druck, in jungen Jahren den Sommer unseres Lebens h…
  continue reading
 
Jobpause, Fremdbestimmung und zwischen vielen Müttern auf dem Spielplatz. Trauriger Fakt: Nur 10 Prozent der Väter gehen länger als zwei Monate in Elternzeit.In dieser Folge möchten wir Vorbilder vorstellen, die sich für mindestens sechs Monate Elternzeit entschieden haben und damit die noch immer bestehenden Geschlechterrollen in unserer Gesellsch…
  continue reading
 
Steigende Mieten drängen Berufseinsteigende aus der Stadt. Der Ausbildungsvertrag ist längst unterschrieben, aber die Wohnungssuche gestaltet sich umso schwieriger: So sieht die Lebensrealität von vielen jungen Menschen aus. In dieser Folge spreche ich mit den Dualis Jonas und Patricia über horrende Mieten in Stuttgart, das stundenlange Pendeln wäh…
  continue reading
 
Welchen Einfluss haben KI-generierte Influencerinnen auf das Selbstbild von Frauen? Anlass dieser Folge ist, dass Expert:innen zufolge bereits im Jahr 2025 rund 70-90 Prozent des digitalen Contents mithilfe von Künstlicher Intelligenz erstellt wird. Was machen KI-generierte Bilder mit unserer eigenen Selbstwahrnehmung? Folgen wir in Zukunft nur noc…
  continue reading
 
Das stille Leiden nach dem plötzlichen Ende einer Schwangerschaft. Schätzungsweise endet jede dritte Schwangerschaft mit einer Fehlgeburt. Mit dieser Zahl arbeite auch die Bundesregierung. Andere Mediziner:innen gehen davon aus, dass die Zahl noch deutlich höher liegt. Das liegt daran, dass sie – anders als eine stille Geburt – nicht meldepflichtig…
  continue reading
 
Stimmexpertin Birte Heckmann beantwortet die Fragen aus der HUNGRY MINDS Community Birte Heckmann ist Stimmexpertin und Logopädin. An der Hamburger Facharztpraxis für Stimmmedizin baute sie den Bereich der logopädischen Stimmtherapie auf und leitete ihn für sechs Jahre. Mittlerweile ist Birte selbstständig, hat das grandiose Buch „Stimme. Macht. Er…
  continue reading
 
Warum Bubatz jemals illegal? Ab April darf Cannabis zum Teil legal konsumiert werden. Aber warum war das eigentlich jemals anders? Wie kam es dazu, dass die natürliche Pflanze kriminalisiert wurde und welche Faktoren haben unsere Drogenpolitik in den vergangenen Jahrzehnten generell geprägt? Spoiler: Mit Gesundheitspolitik hatte das relativ wenig z…
  continue reading
 
Ist das Generationenkapital auch generationengerecht? Die Bundesregierung hat mit dem Rentenpaket 2 das Generationenkapital vorgestellt. In dieser Episode schauen wir uns an, warum das neue Rentenpaket aus der Perspektive der jungen Menschen in Deutschland kein guter Deal ist – und natürlich, wo nachgebessert werden könnte. Diese Gäste sind dabei: …
  continue reading
 
Vergesslich oder schon dement? Im Jahr 2050 könnten rund 153 Millionen Menschen mit Demenz leben. Damit würde sich die Zahl an Demenzfällen weltweit verdreifachen. Dieses Szenario sagt eine Gesundheitsstudie voraus, die Anfang 2022 in der Fachzeitschrift »The Lancet Public Health« veröffentlicht wurde. Was bedeutet diese Entwicklung für junge Angeh…
  continue reading
 
Aktivismus vs. Parteipolitik: Wo verschaffen sich junge Menschen Gehör? In Deutschland bringen die Menschen im Alter von 18- bis 30 Jahren der Demokratie mehr Vertrauen entgegen, als es junge Menschen in anderen europäischen Ländern tun. Bundesregierung und Bundestag stehen sie jedoch kritischer gegenüber. Das belegt eine neue Studie der Bertelsman…
  continue reading
 
White Saviorism und die Annahme weißer Familien, Schwarzen Kindern ein besseres Leben schenken zu können. In Zeiten der Klimakrise fragen sich Menschen immer wieder, inwiefern es vetretbar ist, eigene Kinder in die Welt zu setzen, wenn es doch so viele hilfsbedürftige Kinder gibt. Insbesondere in asiatischen und afrikanischen Ländern, die besonders…
  continue reading
 
Die Lebensmittelpreise sind gestiegen - aber wer profitiert davon? Nahrungsmittel sind zwischen November 2022 und November 2023 durchschnittlich um 5,5 Prozent teurer geworden. Das belegen Daten des statistischen Bundesamtes. Die Teuerung betrifft insbesondere Grundnahrungsmittel – das macht den aktuellen Preisanstieg so problematisch. Wir besprech…
  continue reading
 
Hofübernahme in Zeiten des Klimawandels | Steuersubventionen für die Landwirtschaft. Die Gemüter in der Landwirtschaft sind erhitzt. Die Ampelkoalition muss sparen - auch im Agrarbereich. Für die landwirtschaftlichen Betriebe bedeuten die Sparpläne, dass sie künftig mit weniger Steuersubventionen auskommen sollen. Prof. Dr. Alfons Ballmann ist Agra…
  continue reading
 
Ist das Manifestieren von Reichtum eine Illusion? In dieser Folge geht es um das Thema Manifestation und um den damit verbundenen Hype auf Instagram und Tiktok. Welchen Einfluss können wir einzig und allein mit unseren Gedanken auf die Welt nehmen? Und vor allem: auf unser Portemonnaie? Manifestationscoach Tobias – auf Instagram und Tiktok als @tob…
  continue reading
 
Sorgerechtsstreit, Gewalt und 18-Jährige, die ihre Väter auf Unterhalt verklagen müssen. Laut Statistischem Bundesamt ziehen jährlich 200.000 Elternpaare vor Gericht, weil sie um das Sorgerecht ihrer Kinder streiten. Die Kinder selbst werden dabei häufig zum Streitgegenstand, sie werden manipuliert, mehrfach befragt und zum Teil auch Opfer juristis…
  continue reading
 
US-Wahl 2024: Warum Donald Trump viele junge, konservative Unterstützerinnen hat. 2024 wird in den USA wieder gewählt. Mit der Journalistin Annett Meiritz besprechen wir, welche Rolle speziell junge, konservative Frauen in dieser Wahl spielen. Annett ist seit 2017 USA-Korrespondentin für das Handelsblatt und hat mit ihrer Kollegin Juliane Schäuble …
  continue reading
 
Essstörungen: Wie wir sie erkennen, verstehen und Hilfe suchen In Krisenzeiten können wir viele externe Einflüsse nicht kontrollieren. Einige Menschen neigen dann dazu, diesen Kontrollverlust mit einem besonders disziplinierten Essverhalten oder auch Sportverhalten zu kompensieren. So ähnlich war es auch bei Tabea Ernst, die daraus erst eine Bulimi…
  continue reading
 
Toxische Beziehung: Wie wir sie erkennen, verstehen und beenden, um resilient zu bleiben Beziehungen – egal ob freundschaftlich oder romantisch – haben einen wesentlichen Einfluss darauf, ob wir resilient sind oder auch nicht. Gesunde Beziehungen geben uns Stabilität und lassen uns auch in anderen Lebensbereichen resilienter werden. Ungesunde Bezie…
  continue reading
 
Der Gen Z wird häufig vorgeworfen, nicht mehr belastbar zu sein. Stimmt das? Und wenn ja, was sind die Folgen für das Sozialsystem? Der Soziologe Dr. Klaus Hurrelmann forscht seit den 80er-Jahren zur jungen Generation. Seine letzte Studie „Jugend in Deutschland“ hat ergeben, dass die allgegenwärtigen Krisen junge Menschen stärker belasten als ander…
  continue reading
 
Selbstverletztung auf Tiktok – wie groß ist das Problem wirklich? In der letzten Folge vor der Sommerpause soll es um die Plattform Tiktok gehen und um die Frage, ob sie die Suizidgedanken von jungen Menschen fördert. Steile These, die unter anderem unser heutiger Gast Charles Bahr aufstellt. Der ehemalige Tiktok-Mitarbeiter ist der Meinung, dass T…
  continue reading
 
Und wie feministisch ist Verhütung wirklich? In Deutschland schluckt knapp die Hälfte der Frauen im Alter zwischen 18 und 49 die Antibabypille. Generell scheint das Thema Verhütung eher Frauensache zu sein, denn die mehr als 250 zugelassenen Pillenarten, Implantate, Ringe, Stäbchen, Spiralen, Kappen und Spritzen sind alle auf den Körper mit Uterus …
  continue reading
 
Warum die Gucci-Tasche auch der Wunsch nach sozialer Teilhabe ist und was das für die Arbeitswelt bedeutet. Das ist die erste Live-Aufnahme von Hungry Minds, die im Rahmen der Buchpremiere "Work Reloaded - Führungskräfte im Vorstellungsgespräch" aufgenommen wurde. Der Hamburger Rapper BOOZ hat an diesem Abend seinen Track "Mann" performt, in dem er…
  continue reading
 
Unternehmensgründung in Teilzeit und Elternzeit. Laut dem Female Founders Report gründen immer noch deutlich mehr Männer als Frauen ein Unternehmen. Liegt es vielleicht daran, dass wir ein veraltetes Bild vom Gründertum haben? Klar, eine Gründung ist kein Spaziergang, aber die Darstellung, dass man als Gründer:in kein Privatleben mehr hat und nur n…
  continue reading
 
In dieser Folge geht es um Menschen, die Schule, Ausbildung oder Studium abbrechen In dieser Folge geht’s um eine Gruppe in unserer Gesellschaft, die oft vergessen wird: Es geht um Kinder und junge Erwachsene, die Schule, Ausbildung oder Studium abbrechen. Manche von ihnen gehen schon im jungen Alter verloren und es schwierig, sie wieder in die Mit…
  continue reading
 
Die Unsichtbaren - wie Agentinnen die deutsche Geschichte geprägt haben. Bei Geheimagenten denken wir in erster Linie an Typen wie James Bond.Die Arbeit von Agentinnen hingegen wird bis heute sexualisiert. Wenn sie in Filmen erfolgreich eine Mission abschließen, dann oft in erster Linie mit den Waffen einer Frau. Das hat allerdings recht wenig mit …
  continue reading
 
Warum verfallen immer mehr junge Frauen dem Alkohol? In den 20ern kann man sich ausprobieren, die eigenen Grenzen austesten und die Wochenenden durchfeiern. Aber verharmlosen wir mit dieser Einstellung vielleicht auch den Alkoholkonsum von jungen Menschen? Laura (28) ist seit drei Jahren trocken. Im Hörsaal war sie öfter angetrunken als nüchtern. I…
  continue reading
 
LinkedIn und Instagram digitalisieren die deutsche Anwesenheitskultur Leistungsdruck, wer kennt ihn nicht… In dieser Folge geht es um die Fragen: Tue genug? Mache ich genug? Bin ich genug? Unsere Gästin Larena Klöckner hadert manchmal mit sich und genau diesen Fragen. Ganz besonders, wenn sie mal wieder auf LinkedIn oder Instagram liest, was Kolleg…
  continue reading
 
Mietrecht: Betroffene von Stalking oder häuslicher Gewalt haben kein Sonderkündigungsrecht. Im Jahr 2021 wurden 20.464 Fälle von Stalking in Deutschland polizeilich erfasst. Die Dunkelziffer wird allerdings auf 200 000 bis 300 000 Betroffene geschätzt. Die Differenz ist also riesig! Man weiß außerdem, dass 80 Prozent der Stalking-Betroffenen weibli…
  continue reading
 
Ist wirklich nur das Handy Schuld an unseren Schlafstörungen? In dieser Folge HUNGRY MINDS geht’s um das Thema Schlafstörungen. In keiner anderen Altersgruppe nehmen nicht-organisch bedingte Schlafstörungen so stark zu, wie bei den 19- 29-Jährigen. Woran liegt das? Umweltaktivist Fabian Grischkat erzählt im Gespräch mit Ronja Ebeling von schlechten…
  continue reading
 
Amazon investiert in die Gesundheitsbranche. Der amerikanische Techkonzern Amazon arbeitet schon seit Jahren daran, in der Gesundheitsbranche Fuß zu fassen. Zuletzt bestätigte das Unternehmen, dass es in einem bisher geheimen Labor nach Krebs-Impfstoffen forsche. Um das gesamte Vorhaben von Amazon einzuordnen, spricht Ronja Ebeling mit Unternehmer …
  continue reading
 
80 bis 90 Prozent der globalen Wirkstoffmengen für Antibiotika stellt China zur Verfügung. Wie abhängig ist Deutschland von China? In den kommenden drei Folgen unterhält sich Journalistin Ronja Ebeling mit verschiedenen Expert:innen über die Zukunft unseres Gesundheitssystems. Weil wir in einer alternden Gesellschaft leben und das Gesundheitssystem…
  continue reading
 
Kann ein Kinderwunsch auch gesellschaftlicher Gruppenzwang sein? Wahrscheinlich. Immer mehr Menschen entscheiden sich bewusst gegen Kinder und für ein anderes Leben. Deutschland ist im europäischen Vergleich sogar Vorreiter, wenn es um ein gewolltes Leben ohne Kinder geht. Gemeinsam mit der Sozialarbeiterin und Coachin Sina Scheithauer beleuchte ic…
  continue reading
 
Sandra Hunke ist Anlagenmechanikerin und spricht über den Auszubildendenmangel im Handwerk. Laut Zentralverband des Deutschen Handwerks fehlen derzeit bundesweit 250.000 Mitarbeitende. Der Personalmangel hat Folgen: Durchschnittlich liegt die Wartezeit, bis ein Auftrag begonnen werden kann, bei knapp neun Wochen. Im Bau- und Ausbaubereich sogar bei…
  continue reading
 
Gehaltsverhandlung: Selbstwert ermitteln und Todschlagargumente aus dem Weg räumen. Wir sprechen über das liebste Tabuthema der Deutschen: Geld. Die Inflation frisst uns ein Loch in die Brieftasche und die Preise steigen ins Unermessliche. Das macht besonders jungen Menschen zu schaffen: 26 Prozent der 18 bis 25-Jährigen waren laut dem statistische…
  continue reading
 
Alexandra Zykunov über unbezahlte Care-Arbeit, Mental Load und echte Gleichberechtigung Ronja Ebeling hat zwar keine eigenen Kinder, aber sie ahnt, dass Elternschaft - und insbesondere Mutterschaft - häufig romantisiert wird. Über die Kehrseite der Medaille spricht nämlich kaum jemand: Über die Doppelbelastung, über die finanzielle Abhängigkeit von…
  continue reading
 
Was macht Stottern mit der Psyche? In Deutschland stottern rund 800.000 Menschen, also knapp ein Prozent der Bevölkerung. Interessanterweise sind mehr Männer betroffen als Frauen. Einer von ihnen ist mein heutiger Gast Anton Amelung. Der Grafikdesigner stottert seit seiner Kindheit. Rein körperlich gesehen, verkrampft beim Sprechen Antons Hauptmusk…
  continue reading
 
ADHS im Erwachsenenalter In dieser Folge geht es um ADHS. Diese Abkürzung steht für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Viele verbinden ADHS mit Kindern, aber auch Erwachsene sind von der Störung betroffen. Was das für eine betroffene Person bedeuten kann, erzählt Angelina Boerger. Die Journalistin hat erst in ihren 20ern die Diagnose AD…
  continue reading
 
Journalist Olivier David beschreibt, wie in das Aufwachsen in Armut psychisch krank gemacht hat In Deutschland wächst jedes fünfte Kind in Armut auf. Was macht das mit ihnen – auch langfristig, wenn sie erwachsen sind? Olivier David arbeitet als freier Journalist und Autor. In seinem Buch „Keine Aufstiegsgeschichte“ beschreibt er, wie ihn das Aufwa…
  continue reading
 
Muss unsere Politik diverser werden, Tiaji Sio? Die 25-jährige Tiaji Sio ist Diplomatin und arbeitet für das auswärtige Amt. 2019 hat sie das Netzwerk „Diplomats of Color“ gegründet, um mehr Diversität in das Ministerium zu bringen. Eine Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung hat nämlich herausgefunden, dass in der Bundesverwaltung nu…
  continue reading
 
Warum sind feministische Pornos wichtig, Kira Kurz? Bereits in normalen Zeiten gehörte Pornhub zu den meistgeklickten Seiten im Internet, auch in Deutschland. 42 Milliarden Aufrufe weltweit waren es 2019. Und seit Corona sind die Zahlen laut dem Unternehmen um weitere 25% gestiegen. Anders gesagt: Es werden Milliarden verdient. Die Frage ist nur, u…
  continue reading
 
Ein Gespräch über Tod, Trauer und Kontrolle Johanna Klug begleitet Menschen in den Tod. Sie arbeitet als ehrenamtliche Sterbe- und Trauerbegleiterin und hat jüngst auch ein Buch darübergeschrieben. In „Mehr vom Leben“ beschreibt sie den Sterbeprozess von Kindern, sie erzählt von der Entscheidung mancher Menschen, die auf den letzten Metern des Lebe…
  continue reading
 
Ronja Forcher erklärt, wie sie sich von den Meinungen anderer gelöst hat Wie fühlt es sich an, vor der Kamera erwachsen zu werden? Wie ist es, vor den Augen eines Millionenpublikums vom Kind zur Frau zu werden? Und vor allem: Beurteilt zu werden? Darüber spricht Ronja Forcher. Die Schauspielerin ist seit ihrer Kindheit Teil der ZDF-Serie "Der Bergd…
  continue reading
 
Till Eckert erklärt, warum Politik und Plattformen härter gegen Desinformationen vorgehen sollten Täglich kursieren neue Fake News und Desinformationen durchs Internet – als Bilder, Videos, Sprachnachrichten oder in Textform. Sie werden erstellt, um zu verunsichern und um die Gesellschaft zu spalten.Till Eckert arbeitet als Journalist und Faktenche…
  continue reading
 
Nina Faulhaber erklärt, warum sie sich die Eizellen einfrieren ließ Nina Faulhaber ist Gründerin des Modelabels ADAY und lebt mittlerweile in den USA. Die gebürtige Deutsche hat sich mit Anfang 30 dazu entschieden, ihre Eizellen einfrieren zu lassen, nachdem ihre Frauenärztin ihr mitteilte, dass sie sehr wahrscheinlich verfrüht in die Wechseljahre …
  continue reading
 
Mina Saidze erklärt, warum die Tech-Branche diverser werden muss Mina Saidze kommt eigentlich aus der Media Bubble, hat aber vor einigen Jahren den Quereinstieg in die Tech-Branche gewagt. Seitdem stellt die Data-Analystin immer wieder fest: Die Branche ist nicht divers genug. Weil die Tech-Industry nach wie vor von weißen Männern dominiert wird, b…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung