show episodes
 
Wir sprechen über Bücher von Frauen aus einer feministischen Perspektive. Bei uns bekommt ihr nicht nur interessante Buchtipps und spannende Interviews mit Autorinnen zu hören, sondern auch Diskussionen über Themen, die uns alle bewegen, von der Klimakrise, über Rassismus und Sexismus, bis zu Geschichte, Erinnerung und Liebe.
 
Was macht mehr Spaß als alleine ein Buch lesen? Gemeinsam ein Buch lesen und dann darüber diskutieren! Das tun wir in diesem Podcast. In jeder Folge sprechen wir ausgiebig über ein Buch. Wir lesen querbeet und reden frei nach Schnauze. Meistens Belletristik, Tendenz zeitgenössisch. Hauptsache interessant und divers: Literatur von und über Frauen, PoC, LGBTQIA*. Dass darunter keine Bücher von alten weißen Männern sind, ist natürlich reiner Zufall. Wir, das sind Fabienne und Martina, zwei Lite ...
 
Loading …
show series
 
Julia spricht mit Anne Sauer (@fuxbooks) von MOKA Magazin live auf Instagram über Bücher und Podcasts. Außerdem teilen die beiden ihre liebsten Lesetipps für den Sommerurlaub. Kennt ihr das Büchermagazin MOKA? Ein wunderschönes Heft im Poketformat, das Buchtipps, Lifestyle-Inspirationen und Interviews mit Autor*innen bereithält. Julia durfte auf In…
 
Von Kassandra bis Pippi Langstrumpf – “Book Rebels: 75 Heldinnen aus der Literatur” von Annette Pehnt (Hg.) (Hanser 2021) versammelt großartige Frauen- und Mädchenfiguren, von denen wir uns ein Scheibchen abschneiden sollten. “Was macht ein Mädchen, eine Frau zur Rebellin?” (Book Rebels: 75 Heldinnen aus der Literatur” von Annette Pehnt) Was macht …
 
Was war das erste Buch, das du gelesen hast? Stellst du dir das Paradies als Bibliothek vor? Was würdest du am Schulkanon ändern? Diese Fragen besprechen wir in unserer Geburstagsfolge mit Special Guests Nicole Seifert, Mari Lang und Tanja Raich. Anlässlich unseres 2. Geburtstags bringen wir euch ein vorgezogenes Geburstagsspecial am 1.7., dem Die …
 
Wohin geht eure nächste Reise? Vielleicht nach Ägypten, Indien oder Tschechien? Überall finden sich Spuren von außergewöhnlichen Frauen, aufgelistet im Reiseführer „In Her Footsteps“ (Lonely Planet, 2021). “Wer aufmerksam reist, wird weltweit auf Denkmäler für Frauen stoßen.” (Lonely Planet) In unserer aktuellen Folge stellen wir euch 4 Reiseziele …
 
Anna Weber beschreibt in ihrem modernen Heldinnen-Epos das unglaubliche Leben der französischen Widerstandkämpferin Anne Beaumanoir. “Kann man denn für Ideen kämpfen oder sterben?” (Anne Weber in Annette, ein Heldinnenepos) Annette lebt für den Widerstand: In ihrer Jugend ist sie Teil der französischen Résistance gegen den Nationalsozialismus, enga…
 
Coming of Age in Italo-sentimental Buch Ferrante, Elena. Das Lügenhafte Leben der Erwachsenen. Übers. Karin Krieger. Berlin: Suhrkamp, 2019. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)Von Ich lese was, was du auch liest - Podcast
 
Sie sind Feministinnen, 75+ und kämpfen immer noch. Ihre Geschichten versammelt das Buch “Kämpferinnen” (Mandelbaum Verlag 2021). In dieser Live-Veranstaltung sprechen wir mit Verlag, Autorinnen und feministischen Kämpferinnen über Feminismus zwischen den Zeiten. Der Faden darf nicht reißen. (Birgit Buchinger in “Kämpferinnen“) Bei unserer zweiten …
 
Welche Alternativen gibt es zum Patriarchat? Wie lebt es sich im Matriarchat? Und wäre die Welt wirklich eine bessere, wenn Frauen das Sagen hätten? Fragen wie diese stellt Tanja Raich deutschsprachigen Autor*innen, die in “Das Paradies ist weiblich” (Kein & Aber, 2022) ihre Gedanken festhalten. Es ist höchste Zeit, über eine Welt zu sprechen, in d…
 
Zwischen Steilküste und Dschungel Buch Quintana, Pilar. La perra. Barcelona: Literatura Random House, 2017. Quintana, Pilar. Hündin. Berlin: Aufbau Verlag, 2020. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)…
 
Die chinesisch-amerikanische Autorin Meng Jin schreibt in “Little Gods” über Heimat und Fremdsein, über Familie und Geschichte. “I don’t want my feet to be tied up in history.” (Meng Jin in Little Gods) Lia wird am Abend des Tian’anmen-Massaker geboren. Unter den Wirren des Aufstandes kommen ihre Eltern in ein Pekinger Krankenhaus. Doch Lias Mutter…
 
Warum werden Bücher von Frauen immer noch weniger besprochen? Was ist eigentlich “Frauenliteratur” und warum gehört der Begriff endgültig in die Tonne? Es ist keine Entscheidung gegen die Bücher von Männern, es ist eine Entscheidung für die Bücher von Frauen. (Nicole Seifert in “FRAUEN LITERATUR”) Wir besprechen in der aktuellen Folge das zentrale …
 
Unsere erste Live-Veranstaltung gibt’s jetzt online zum Nachhören! Wir haben am Weltfrauentag, gemeinsam mit dem Verein Sorority, mit der Autorin und Fotografin Pamela Rußmann über ihr Buchprojekt “Irgendwas geht auch das vorbei” gesprochen. Darin verarbeitet sie die Coronapandemie und wie Frauen diese Zeit erlebt haben. “Wir dürfen zulassen, dass …
 
Subtile Rebellion gegen Patriarchat und Kolonialismus Buch Dangarembga, Tsitsi. Nervous Conditions. London: The Women's Press, 1988. Dangarembga, Tsitsi. Nervous Conditions. Berlin: Orlanda Verlag, 2019. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4…
 
Was ist eigentlich “systemrelevant”? Seit der Coronapandemie hat sich dieser Begriff gewandelt. Er beschreibt Menschen, die ein bestehendes System aufrechterhalten, zum Beispiel Pflegepersonal und Supermarktmitarbeiter*innen. Trotzdem bekommen diese Menschen noch immer nicht den Respekt, den sie verdienen – auch nicht nach zwei Jahren Pandemie. „Vo…
 
Wie können wir konstruktivere Gespräche über Gleichstellung und Feminismus führen? Wenn jemand davon eine Ahnung hat, dann Mari Lang, Podcasterin und Autorin von “Frauenfragen: Männer antworten”. “Frauenfragen sind im Grunde Gesellschaftsfragen.” (Mari Lang in Frauenfragen – Männer antworten) “Wie vereinbarst du Familie und Karriere?” “Warum siehst…
 
Wie sind wir so weit gekommen? Diese Frage stellen sich viele Menschen nach dem Ende des Bürgerkriegs in Sierra Leone. 2002 erscheint Aminatta Fornas Buch und bietet damit eine neue Version der Geschichte ihres Landes. I wished for my father’s freedom. I wished for nothing else. (Aminatta Forna in The Devil that Danced on the Water) Es ist 1975. Di…
 
Heterosexualität ist der ultimative Kink Buch Peters, Torrey. Detransition, Baby. New York: Penguin, 2021. Peters, Torrey. Detransition, Baby. Berlin: Ullstein, 2022. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)…
 
Wie viele Erfinderinnen kennt ihr? Eben. Nach unserer Folge kennt ihr zumindest drei Frauen, die die Welt mit ihren innovativen Ideen verändert haben. „Wenn du wirklich etwas ändern willst, dann bewege einfach deinen Arsch und mach es“ (Jody Williams) Melanie Jahreis stellt in „Rebel Minds“ (2020, C.H. Beck Verlag) 44 Frauen vor, die etwas Außergew…
 
Patricia Highsmiths Roman “Carol” erschien 1952 unter Pseudonym und erzählt die (un)mögliche Liebesgeschichte zweier Frauen, die den Widerständen gesellschaftlicher Tabus trotzen. “Do people always fall in love with things they can’t have?” (Patricia Highsmith in Carol) “Carol” von Patricia Highsmith erschien 1952 unter Pseudonym und dem Titel “The…
 
Brauchen wir das Wort “Liebe” eigentlich noch? Laut Şeyda Kurt ist es überladen, eine leere Worthülse, geprägt von Ritualen und Normen. Stattdessen plädiert sie für “radikale Zärtlichkeit”. Manchmal frage ich mich, ob wir das Verb lieben abschaffen sollte. Und das Substantiv Liebe gleich mit. (Şeyda Kurt in Radikale Zärtlichkeit) In ihrem Buch “Rad…
 
Roman vom Rauchen, Sporteln, Lieben und Verkaufen Buch Fleißes, Marieluise. Eine Zierde für den Verein. Frankfurt a. Main: Suhrkamp, 1975. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)Von Fabienne Imlinger, Martina Kübler
 
Was, wenn Frauen die Weltherrschaft ergreifen würden? Wenn das Patriarchat plötzlich fallen würde? Wäre die Welt dann eine bessere? “The shape of power is always the same.” (Naomi Alderman in The Power) Achtung! Diese Folge enthält Spoiler! In Naomi Aldermans „Die Gabe“ (engl. The Power, 2016) entdecken Frauen plötzlich die Fähigkeit, Elektroschock…
 
Wie könnte unsere Zukunft aussehen? Wie stabil ist die scheinbare Gleichstellung zwischen den Geschlechtern? Was braucht es, damit alles in sich zusammenfällt? Ich habe funktionstüchtige Eierstöcke. Ich habe noch eine Chance. (Margaret Atwood in “Der Report der Magd”) Achtung! Diese Folge enthält Spoiler! Seit Beginn unseres Podcasts wollten wir Fo…
 
Warum wissen wir so viel zur Klimakrise – und warum ändert sich trotzdem so wenig? Was können die Klima- und die Frauenbewegung voneinander lernen? Und gibt es noch Grund zur Hoffnung – oder sollten wir uns lieber auf Schadensbegrenzung konzentrieren? Diesen Fragen gehen wir im persönlichen Gespräch mit Autorin und Klimaaktivistin Katharina Rogenho…
 
The artist formerly known as Graf Dracula Buch Grigorcea, Dana. Die Nicht Sterben. München: Penguin, 2021. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)Von Fabienne Imlinger, Martina Kübler
 
Wut ist ein weißes, cis-männliches Privileg, schreibt die Autorin Ciani-Sophia Hoeder in ihrem Buch “Wut und Böse” (Hanser 2021). Doch was bedeutet das für alle, die nicht der Norm des weißen Mannes entsprechen? Wer nie wütend ist, akzeptiert die Welt, wie sie ist. (Ciani-Sophia Hoeder in Wut und Böse) Wütende Frauen gelten als hysterisch, sensibel…
 
Wart ihr schon mal in der Schlange vor einer Damentoilette und habt euch gefragt, warum es bei den Männern niemals staut? Most of recorded human history is one big data gap. (Caroline Criado-Perez in “Invisible Women”) Ein Problem der Raumplanung, meint Caroline Criado-Perez. Denn die Bedürfnisse von Frauen und Menschen, die Damentoiletten benutzen…
 
Zwei Frauen, zwei Zeiten, ein Land: Die Figuren Rahima und Shekiba leben beide in Afghanistan. Und obwohl sie hundert Jahre trennen, sind ihre beiden Leben von Unterdrückung und Gewalt – aber auch Hoffnung – geprägt. Ich hatte noch nie eine Frau so reden hören, so direkt, und dass in einem Raum voller Männer! (Nadia Hashimi in Hinter dem Regenbogen…
 
Gogol in Indien Buch Sinha, Shumona. Das Russische Testament. Übersetzt von Lena Müller. Hamburg: Edition Nautilus 2021. Sinha, Shumona. Le testament russe. Paris: Gallimard, 2020. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)…
 
Durchs Nett-Sein hat sich noch nie viel verändert. Ganz im Gegenteil: Oft sind es die “schwierigen Frauen” – Frauen, die Nein sagen, die sich nichts gefallen lassen, die widerständig sind – die auch etwas verändern. The battles are difficult, and we must be difficult too. (Helen Lewis in Difficult Women) Was bedeutet es, wenn Frauen als “schwierig”…
 
“Frauen sind ja eh schon gleichberechtigt” und “Den Gender Pay Gap gibt es nicht” sind Parolen, die wir alle schon oft gehört haben. Doch wie können wir uns dagegen wehren? Und welche Argumentationsstrategien gegen sexistischen Bullshit gibt es? Wir sprechen mit Noor Soliman, Vorstandsmitglied des feministischen, intersektionalen Netzwerks Sorority…
 
Keine Psychologie Buch Slimani, Leïla. Dann schlaf auch Du. Übersetzt von Amelie Thoma. München: Luchterhand 2017. Slimani, Leïla. Chanson Douce. Paris: Gallimard, 2016. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)…
 
Bernardine Evaristo erzählt in „Girl, Woman, Other“ (Penguin, 2019) die Geschichten von 12 Frauen. Sie alle leben in Großbritannien und sie alle sind Schwarz. Ansonsten sind sie ziemlich unterschiedlich. Die Autorin zeigt, wie vielfältig die Geschichten von Schwarzen Frauen sind – ganz ohne Zeigefinger und mit viel Empathie. Too much personality is…
 
Chris liebt Dick. Und Chris liebt Sylvère. Der eine ist ihre Muse, der andere ihr Ehemann. In den Liebesbriefen an Dick schreibt sie nicht nur über ihr Begehren, sondern findet auch ihre Stimme als Autorin. How could I make you understand the letters were the realest thing I’d ever done? (Chris Kraus in I love Dick) Was macht eine verheiratete Frau…
 
Spielt es eine Rolle, ob die Autorin Feministin ist? Können wir Werk und Autorin trennen? Welche Rolle spielt der Entstehungskontext für das Buch? Fragen wie diese stellen wir einander im letzten Teil unserer Reihe zu “Wie geht feministisch Lesen?”. Was bedeutet es, Bücher durch eine “feministische Brille” zu lesen? Worauf achten wir, wenn wir Büch…
 
Das 2S in LGBTQ2S+ Gast: @BerlimOlivian Olivian#QueerHistoryBerlin auf Twitter Buch Whitehead, Joshua. Johnny Appleseed. Vancouver: Arsenal Pulp Press, 2018. Whitehead, Joshua. Johnny Appleseed. Berlin: Albino Verlag, 2020. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommo…
 
Wie hängen die Klimakrise und psychische Gesundheit zusammen? Wie schreibt man über existentielle Katastrophen, die sich so anders als die Apokalypsen anfühlen, die wir aus Büchern und Filmen kennen? “Of course the world continues to end”, she says, then gets off the phone to water the garden. (Jenny Offill in Weather) Die Bibliothekarin Lizzie sor…
 
Was bedeutet es, Bücher durch eine “feministische Brille” zu lesen? Worauf achten wir, wenn wir Bücher lesen und worauf auch nicht? Diese Folge bietet euch einen Einblick hinter die Kulissen von Die Buch. Bücher feministisch zu lesen, bedeutet sich eine Brille aufzusetzen und ganz bestimmte Fragen zu stellen: Welche Figuren treiben die Handlung vor…
 
Die Buch wird ein Jahr alt! Wir feiern ein Jahr voller toller Bücher, Autorinnen, Zuhörer*innen und ja, wir feiern auch uns selbst. Wenn du auf einer Dating App mit literarischen Charakteren wärst, wen würdest du nach rechts swipen? (Lit Chat von Book Riot) Weil es beim Feiern nicht so ernst zugeht, spielen wir in dieser Geburtstagsfolge das Konver…
 
Schlank, weiß, fit: In unserer patriarchalen, kapitalistischen und rassistischen Gesellschaft werden diese Eigenschaften oft mit Erfolg gleichgesetzt. Doch was, wenn wir dieser Norm nicht entsprechen? Wenn wir uns dem Diktat der Schönheitsindustrie nicht unterwerfen wollen? Darüber sprechen wir mit Elisabeth Lechner, Autorin von “Riot Don’t Diet”. …
 
Wie cool finden wir das? Buch Stein, Gertrude. Autobiography of Alice B. Toklas. New York: Vintage Books, 1990 (1933). Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)Von Ich lese was, was du auch liest - Podcast
 
Was bedeutet es, Bücher durch eine “feministische Brille” zu lesen? Worauf achten wir, wenn wir Bücher lesen und worauf auch nicht? Diese Folge bietet euch einen Einblick hinter die Kulissen von Die Buch. Bücher feministisch zu lesen, bedeutet sich eine Brille aufzusetzen und ganz bestimmte Fragen zu stellen: Wer sind die Frauenfiguren im Buch? Wie…
 
Ein Mann und mehrere Frauen? Das Familiensystem Polygamie ruft oft Kritik von (westlichen) Feminist*innen hervor. Wir sprechen in unserer Folge darüber, warum wir uns trotzdem kein vorschnelles Urteil über Polygamie erlauben sollten. Women don’t need husbands. (Lola Shoneyin in “The Secret Life of Baba Segi’s Wives”) Bolanle ist die 4. Frau in eine…
 
In Mieze Medusas drittem Roman “Du bist dran” treffen Welten aufeinander: Land und Stadt, Popkultur und Feminismus, Jung und Alt. Wir haben die Autorin und Poetry Slammerin zu einem Online-Interview getroffen. “Das war kein Kuss, das war ein Arschloch.” (Mieze Medusa in “Du bist dran“) ***TW: Sexuelle Übergriffe*** In dieser Die Buch – Extended! Fo…
 
Spurensuche im Dickicht der erzählerischen Kniffe Buch Otoo, Sharon Dodua. Adas Raum. Frankurt: Fischer, 2021. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)Von Fabienne Imlinger, Martina Kübler
 
In unserer aktuellen Folge stellen wir euch die Yoko Ono des 16. Jahrhunderts vor. She grows up feeling wrong, out of place, too dark, too tall, too unruly. (Hamnet von Maggie O’Farrell) Als Agnes den acht Jahre jüngeren Sohn eines Handschuhmachers heiratet, weiß sie selbst nicht, worauf sie sich einlässt. Doch sie ahnt bereits, dass etwas Großes i…
 
In unsere aktuellen Folge stellt uns Jana vom feministischen Buchblog “Boob Books” Mithu Sanyals Roman “Identitti” vor. Weil seine eigene Verletzung beschreiben zu können, ein wichtiger Schritt zur Selbstermächtigung ist. (Mithu Sanyal in Identitti) Wer bin ich? Wo gehöre ich hin? Und wer bestimmt meine Identität? Fragen wie diese muss sich die Stu…
 
Ein eigentümliches Dienstverhältnis Buch Szabó, Magda. Az ajtó. Budapest: Magvetö Könyvkiadó, 1987. Szabó, Magda. Hinter der Tür. 1992. Übersetzt von Hans-Henning Paetzke. Berlin: Suhrkamp, 2012. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)…
 
Wie wird frau zur Revolutionärin? Und wie wirkt sich Geschlecht auf Revolution und Protest aus? Wir sprechen in dieser Folge über die held*innenhaften Mirabal-Schwestern und das Buch “Die Zeit der Schmetterlinge” von Julia Alvarez. “Höchste Zeit, dass wir Frauen in diesem Land ein Mitspracherecht bekommen.” (Julia Alvarez in Die Zeit der Schmetterl…
 
Hier stellen wir euch kurz unseren Podcast vor – für alle, die uns noch nicht kennen. In dieser Folge sprechen Julia Email Instagram Facebook Sophia Email Instagram Facebook Vorschau & Kontakt Die Buch Website Die Buch auf Instagram Die Buch Kontakt-Email Die Buch auf Facebook Schaut auf unserem Instagram-Profil vorbei oder schickt uns einfach eine…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login